19.07.2016, 07:19 Uhr

Steinberger Pfarrkirche von Adolf Thumer nachgebaut

Adolf Thumer (re.) überreicht P. Thomas Naupp (li) das Modell der Pfarrkirche Steinberg.

Ein Originalgetreues Modell der Pfarrkirche Steinberg schmückt seit 19. Juni den rechten Seitenalter derselben.

​Adolf Thumer Krippenbauer, Schnitzer und Miniaturkünstler fertigte in mühevoller Kleinarbeit das Modell in 465 Arbeitsstunden an. Adolf verbrachte im letzten Winter seine Freizeit im Keller, 4.400 Schindeln und Dachplatten wollen erst mal zugeschnitten und montiert werden, jede einzeln wie Adolf betont. Meine Frau Hilda stand mir auch mit Tipps und Anregungen zur Seite, meinte Adolf und brachte mir auch mal Kaffee und Kuchen in den Keller, wenn ich wieder mal die Zeit übersah. Die Idee zum Bau des Kirchenmodells kam übrigens von Friedl Huber bei einer Besichtigung des Enterhofes, den Adolf schon vor längerer Zeit Originalgetreu nachbaute. Am 19. Juni überreichte Adolf das Modell im Zuge des Sonntagsgottesdienstes an die Pfarre Steinberg. Pater Thomas Pfarrer von Steinberg bedankte sich bei Adolf, den er als Künstler mit viel Liebe zum Detail lobte und gab dem Kirchenmodell den kirchlichen Segen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.