02.05.2016, 11:40 Uhr

Theater Wortauftritt lädt ein

Mit viel Humor und Wortwitz wird die Geschichte des schon in die Jahre gekommenen jüdischen Schauspielers Jakob Stern erzählt. Dieser befindet sich mitten im Rollenstudium für den „König Lear“ von Shakespeare. Der Textumfang , seine eigene Vergesslichkeit und körperliche Beschwerden bringen den „alten Stern“ an seine mentalen Grenzen. Die Unterstützung durch Tochter, besten Freund und Haushälterin sind dem liebenswürdigen Grantler sicher. Letztendlich führen jedoch Jakobs Fleiß und sein Humor zum grandiosen Erfolg. Mit: Herwig Warasin, Julia Pegritz, Bettina Kröll, Peter Brank, Termine: Fr, 6.5. und Sa, 7.5. Beginn: 20.15 Uhr im Toni-Knapp Haus; Reservierung: 0650 3301033
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.