21.07.2016, 12:24 Uhr

Stöpsel für einen guten Zweck

Lehrerin Maria Rebisch und die Kinder der VS Gramatneusiedl unterstützten die Sammelaktion. (Foto: Radlinger)
BEZIRK SCHWECHAT. Täglich werden sie zu Hunderten weggeworfen: Die Rede ist von Plastik-Verschlüssen und Stöpseln von Getränkeflaschen, aber auch von Zahnpastatuben, Duschgel und zahlreichen anderen Plastikbehältnissen des Alltags. Sandra Radlinger aus Gramatneusiedl sammelt den Plastikmüll, dieser wird an eine Recycling-Firma verkauft, die daraus Granulat zur Produktion von Plastikteilen herstellt. Der Erlös von 260 Euro pro Tonne kommt, sozusagen "länderübergreifend", über den slowenischen Kulturverein SPD Edinost Familien bedürftiger Kinder für Therapien, Operation und Krankenhausaufenthalte zugute. Im Zuge einer von Lehrerin Maria Rebsch organisierten Sammelaktion an der Volksschule Gramatneusiedl kam auch im abgelaufenen Schuljahr einiges an Plastik zusammen. "Die Kinder waren sehr neugierig und ich erklärte ihnen, dass wir Plastik-Verschlüsse von Tetrapackerln, Getränke- oder Kosmetikflaschen sammeln", zeigte sich Sandra Radlinger vom Engagement der Volksschüler begeistert. Wer selbst auch sammeln möchte, kann das gesammelte Plastik direkt bei Frau Radlinger (Dienstag von 9 -12 Uhr und Freitag von 18 - 21 Uhr) am Weinbergweg 39b in Gramatneusiedl abgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.