Alles zum Thema Plastik

Beiträge zum Thema Plastik

Lokales
Die Bewohner gestalteten selber Hinweistafeln.
2 Bilder

Illegale Mülllagerung
Entsorgung des Sondermülls kostet 1.887 Euro

Die Bewohner der Wehlistraße sind verärgert: Wegen falscher Müllentsorgung zahlt jeder Mieter drauf. LEOPOLDSTADT. Sofas, kaputte Fenster, Plastikmüll im Altpapier-Container und Ratten im Sommer: diese Zustände herrschen im Durchgang der Hausanlage der Wehlistrasse 303 zum Handelskai 392. Trotz mehreren Hinweistafeln, worauf zu lesen ist, dass es bei falscher Entsorgung zu Mehrkosten kommt, wird jeglicher Müll hier entsorgt. Regelmäßiger Kontakt mit der MA 48 für Abfallwirtschaft sowie mit...

  • 20.05.19
  •  2
  •  1
Lokales
In einem Wanderrucksack soll so wenig Plastik wie möglich stecken. Brot kommt in ein Bienenwachstuch, statt Taschentüchern nimmt man Toilettenpapier mit und Wasser kommt in Mehrwegflaschen, statt in eine Pet-Flasche.
2 Bilder

Wandern ohne eine Müllspur zu hinterlassen

SALZBURG. Wer die Natur nutzt, sollte das rücksichtsvoll tun. Beim Wandern, Bergsteigen oder Spazieren sollte der Fußabdruck, den wir in der Landschaft hinterlassen, so gering wie möglich sein. Diesem Thema nimmt sich Renate Steinacher vom Verein "es tut nicht weh" an. Die Tennengauerin sammelt bei ihren Wanderungen Müll auf. Tipps von der Bergwanderführerin "Wenn man seinen Rucksack richtig packt, kommt man gar nicht in die Gefahr unsere Berge zu vermüllen", sagt die Bergwanderführerin,...

  • 17.05.19
Gedanken

Kommentar
Verzicht kann Teil einer Lösung sein

"Verzichten" – und in verringertem Ausmaß "einschränken" – ist vermutlich eine praktikable Lösung für so manche Herausforderung. LUNGAU. "Ich verzichte jetzt auf viele Sachen", sagt Katja Moser und geht – trotz Gusto – schnurstracks am Süßigkeiten-Regal vorbei. Katja sind die meisten dieser Verlockungen nämlich zu üppig verpackt; und die Sankt Michaelerin ist praktizierende Plasikfasterin in allen Lebensbereichen, wo ihr das möglich ist. Ich verzichte übrigens auch auf etwas: auf Fleisch...

  • 15.05.19
Leute
Ausstellung vollendet: Künstlerin Len Hegendoorn, Bgm. Bernd Strobl (Ollersdorf), Bgm. Renate Habetler (Bernstein), Künstler Prof. Josef Lehner und Nico Potsch
4 Bilder

Ausstellung
Finissage im Felsenmuseum Bernstein

BERNSTEIN. Die Finissage der Ausstellung "Strahlende Farben - Vollendete Formen" im Felsenmuseum Bernstein von Nico Potsch erfolgte am 5. Mai. Sie zeigte Bilder und Plastiken in einer Gemeinschaftsausstellung der Künstler Len Hagendoorn und Prof. Josef Lehner, der am 14. März seinen 84. Geburtstag beging.

  • 15.05.19
Leute
Die Fastenzeit ist zwar längst vorbei, aber Katja Moser aus Sankt Michael macht mit dem Plastikfasten dennoch weiter.
2 Bilder

Junge Talente
Katja Moser setzt ihr Plastikfasten fort

"Ich verzichte jetzt auf viele Sachen", sagt Katja Moser aus Sankt Michael im Lungau, und: "Ich habe mich geschämt, wenn ich mir mal Plastikverpacktes gekauft habe." SANKT MICHAEL, ZEDERHAUS. Katja Moser unterrichtet Deutsch, Physik und Chemie an der Neuen Mittelschule Sankt Michael. Am Aschermittwoch hatte die 26-Jährige an ihrer Schule ein Projekt zur Vermeidung von Plastikmüll gestartet. Wir hakten bei der gebürtigen Zederhauserin, die dort auch Mitglied der Berg- und Naturwacht ist,...

  • 15.05.19
Wirtschaft
Auguste Maier, Markus Hillebrand, Margarethe Auer und Manfred Kohlfürst gaben das Startzeichen zur umweltfreundlichen Verpackung in der Direktvermarktung.
3 Bilder

Bauern als Botschafter für alternative Verpackungen

Noch bevor das gesetzliche Aus für das Plastiksackerl kommt, wollen die Direktvermarkter ihre Produkte umweltfreundlich verpacken. Ihre weitgehend plastikfreie Initiative entspricht auch dem Wunsch der Kunden. Die Auswirkungen der Plastikmüllberge auf die Umwelt werden immer deutlicher. „Als ich Kind war, war Plastik noch kein Thema“, erinnert sich Landesbäuerin Auguste Maier. „Was seither mit Plastik auf dieser Welt passiert, verlangt ein Umdenken. Wir müssen nicht so groß denken, weltweit...

  • 08.05.19
Lokales
Die fleißigen Jochberger sorgten für ein sauberes Ortsbild.
2 Bilder

Flurreinigungsaktion
"Frühjahrsputz" in Jochberg

Coca-Cola und BEZIRKSBLÄTTER unterstützten österreichweite Flurreinigungsaktionen; Reinigung in Jochberg am 2. Mai JOCHBERG (jos). In der Gemeinde Jochberg wurden vergangenes Wochenende von der Bergwacht Jochberg-Aurach und der Volksschule die Straßen und Wege vom Müll befreit, der über den Winter angesammelt hat. "Miteinand" lautete das Motto der großen Reinigungsaktionen. Unterstützt wurden sie dabei von Coca-Cola, den BEZIRKSBLÄTTERN, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und...

  • 06.05.19
Politik
In der WOCHE der Landwirtschaft gehen die Initiatioren einen gemeinsamen Weg mit den Konsumenten, um Plastik weitestgehend zu vermeiden.

Woche der Landwirtschaft
Direktvermarkter sagen dem Plastik den Kampf an

In der Woche der Landwirtschaft fand im GenussLaden Lagerhaus Lannach ein Themenschwerpunkt zu „Ohne Plastik, bitte! Wer isst, ist Teil der Landwirtschaft“ statt. LANNACH. In diesem Sinne haben Christian Polz, Kammerobmann Bezirkskammer Deutschlandsberg, Bezirksbäuerin Angelika Wechtitsch, Dir. Josef Hütter, Geschäftsführer Lagerhaus Graz-Land, Franz Deutschmann von der Hofkäserei Deutschmann in Frauental sowie Kammersekretär Michael Temmel,  und Renate Edegger, Beratung Direktvermarktung,...

  • 03.05.19
  •  2
Wirtschaft
Wem ein Plastik-Sackerl zu wenig ist :-o
3 Bilder

10.000 kg Plastik für die Fassade

Weg mit dem ZiegelhausWie alles begann Es begann alles ganz kommod. Das Kommod-Haus, ein altes Haus aus Ziegelsteinen, musste weichen. Her mit dem Argos-HausDenn ein "friendly Alien", das Argos-Haus, wollte landen. 48 Bubbles ("Glubschaugen")  sind der Hingucker - was steckt aber dahinter? 10.000 kg PlastikIrgendwie ganz schon mutig, in der heutigen Zeit mit etwa 10.000 kg Plastik eine Fassade bei einem Gebäude zu designen. Na ja, wer denkt denn schon gerne an morgen - wir...

  • 02.05.19
  •  1
Wirtschaft
V.l.: Kammerobmann Gerald Holler, Margrit Sallfellner (Inhaberin Klapothek), Marianne Reinegger (Beraterin für Direktvemarktung), Bezirksbäuerin Grete Kirchleitner, Direktvermarkterin und Bäuerin Helga Schautzer mit Kammersekretär Josef Fötsch.

Die Direktvermarkter gehen in die Offensive
Ohne Plastik die regionalen Produkte stärken

Immer mehr Direktvermarkter bemühen sich, ohne Plastikverpackung auszukommen. ARNFELS. 100 Prozent ohne Plastik wird es im Lebensmittelbereich (Stichwort Fleisch und Käse) aufgrund von Hygienemaßnahmen nicht gehen, doch es gibt unzählige Möglichkeiten, um Berge von Plastik zu vermeiden. Gemüse und Obst müssen beispielsweise nicht zwingend in Plastik verpackt werden. Den Weg in der Praxis leben bereits zahlreiche Direktvermarkter im Bezirk Leibnitz und es werden immer mehr. Bitte ohne...

  • 02.05.19
Lokales
Die Landwirtschaftskammer lud zu einem Pressefrühstück auf den Bauernmark Weiz.
24 Bilder

Kampf dem Plastikmüll
Steirische Direktvermarkter setzen auf nachhaltige Verpackungen, es geht auch ohne Plastik

Die Landwirtschaftskammer Steiermark lud zu einem Pressegespräch auf den Bauernmarkt Weiz ein, um auf die Problematik von Plastikmüll hinzuweisen. Die Stadtgemeinde Weiz mit Bürgermeister Erwin Eggenreich unterstützt die Aktion "Ohne Plastik, bitte", hundertprozentig. Zudem gibt es demnächst Stofftaschen aus österreichischen Leinen, die von der  Weizer DLG produziert werden soll. Somit wird eine ökologische, soziale und lokale Alternative zu den "Wegwerfsackerl" geschaffen. Schon jetzt gibt...

  • 29.04.19
Lokales
Wertige Verpackungen statt Plastik

Direktvermarkter verbannen Plastik
Woche der Landwirtschaft vom 28. April bis 5. Mai

Woche der Landwirtschaft ist Startschuss für nachhaltige Verpackungen auf Bauernmärkten. „Noch vor dem Plastiksackerl-Verbot im kommenden Jahr gehen die steirischen Direktvermarkter sogar noch viel umfassender in die Offensive: Sie ersetzen freiwillig Plastikverpackungen durch nachhaltige Alternativen und propagieren bei den Kunden in besonderem Maße auch den losen Verkauf“, unterstreicht Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher. Und weiter: „Dieser verantwortungsbewusste Weg,...

  • 29.04.19
Lokales

Hilfe für die Umwelt
50 Landwirte und 25 Tonnen Plastik

ST.VEIT/GÖLSEN. Über 50 Landwirte versammelten sich unter der Leitung von Franz Zöchling um einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Über 25 Tonnen Plastikfolien konnten die Mitglieder des Bauernbundes St. Veit/Gölsen von der vorjährigen Grasernte entsorgen. Die Firma "Kerschner" stellte sechs Container bereit (und holte diese auch wieder ab). Zurück zum "Ursprung" Das Abfallmaterial kann wieder zu Kunststoffgranulat verarbeitet werden. Den Großteil der Entsorgungskosten übernimmt die...

  • 29.04.19
Lokales
Für wenig Plastik setzen sich u.a. Vertreter der Landwirtschaftskammer, vom "GenussLaden", Bauernbund und Produzenten ein.

Woche der Landwirtschaft
Schritt für Schritt plastikfrei (plus Video)

Woche der Landwirtschaft steht ganz im Zeichen von plastikfreien Verpackungen. Im "GenussLaden" vom Lagerhaus der Agrarunion Südost in St. Peter am Ottersbach rückten u.a. Vertreter der Landwirtschaftskammer den Schwerpunkt der "Woche der Landwirtschaft", jene findet von 28. bis 5. Mai, statt, in den Mittelpunkt. Jener lautet "Ohne Plastik, bitte!" "Plastikvermeidung geht uns alle an und jeder Einzelne ist gefordert, seinen Beitrag zu leisten", so Bezirkskammer-Obmann Günther Rauch. Er...

  • 23.04.19
  •  1
Wirtschaft
Valentina Prokopp vor einer Abfüllstation.
4 Bilder

Familienunternehmen setzt neue Maßstäbe
Plastikfrei einkaufen bei prokopp

WIENER NEUSTADT (Red.). Regional. Bio. Verpackungsfrei. Ab sofort gibt es bei prokopp neue Abfüllstationen für Getreide, Hülsenfrüchte, Pasta und Saaten von Bio Bauern aus Niederösterreich. Unter dem Motto „Mutter Natur zu Liebe“ eröffnet das Familienunternehmen prokopp im März 2019 nachhaltige Abfüllstationen, die ein verpackungsfreies Einkaufen ermöglichen. Installiert wurden die Stationen bereits in den Filialen Wiener Neustadt und Donau Zentrum. Eine weitere Filiale in Gänserndorf folgt in...

  • 17.04.19
Wirtschaft
Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner AG

Reduktion Plastikmüll
In der Kreislaufwirtschaft liegt die Zukunft

KREMSMÜNSTER (sta). Greiner aus Kremsmünster ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie mit mehr als 10.000 Mitarbeitern an 139 Standorten in 33 Ländern. Reduktion von Plastikmüll ist längst auch Thema bei Greiner. Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner AG, im Gespräch. Kunststoff ist die Welt von Greiner. Macht Ihnen die aktuelle Entwicklung, dass zunehmend Kunststoffprodukte zum Schutz der Weltmeere verboten werden, Sorgen? Axel Kühner:...

  • 16.04.19
Lokales
Bei der Umweltsäuberungsaktion trugen auch die Schüler der Volksschule Heinrichsberg einen Teil für eine saubere Natur bei.

Säuberungsaktion
Bürger der Gemeinde Nebelberg befreiten Straßen und Wiesen vom Müll

NEBELBERG. Anlässlich der Landschafts-Säuberungsaktion im Gemeindegebiet Nebelberg wurden wieder einige Umweltsünden aufgedeckt. So wurde festgestellt, dass besonders Planen, Kunstdüngersäcke und Folien Beute des Windes werden und schließlich im nächsten Straßengraben, Bachbeet oder Feldrain landen. Ein weiteres Problem ist das Ablagern von Bauschuttkleinmengen im Wald, welche kostenlos in jedem Altstoff-Sammelzentrum abgegeben werden können. Die Nebelberger Gemeindebürger stellten sich in den...

  • 15.04.19
Lokales
Die fleißigen Saubermacher von Going.
3 Bilder

Flurreinigungsaktion
Gemeinde Going "putzte sich heraus"

Coca-Cola und BEZIRKSBLÄTTER unterstützten österreichweite Flurreinigungsaktionen; Reinigung auch in Going GOING (be). Frisch war es am Samstagmorgen, als die vielen Kinder mit ihren Eltern beim Feuerwehrhaus in Going eintrafen. Die Reinigung des Dorfes war angesagt und so ein Ausflug am Vormittag animierte vor allem viele Mädels und Buben zum Mitmachen. Bgm. Alexander Hochfilzer begrüßte alle Saubermacher und bedankte sich bei den Vereinen, die sich bei engagierten. Die Feuerwehrleute...

  • 15.04.19
Lokales
Der Coca Cola Automat im Nationalpark Neusiedl während der Bird experience
9 Bilder

Illmitz
Bird Experience im Burgenland mit grösstem Plastikmüllproduzentgetränkehersteller

Die diesjährige Veranstaltung war seitens der Vorträge und der Auswahl der zahlreichen Exkursionen ein voller Erfolg. Teilnehmer berichteten mit Begeisterung was in den Gewöllen von Eulen gefunden wurde. Fledermausbeobachtungen fielen leider wetterbedingt etwas ins Wasser, doch der Austausch diverser Organistionen machte dies wieder wett. Leider war die Veranstaltung etwas getrübt als der Verein Plastic Planet Austria den Nationalparkdirektor fragte, warum er es erlaube einen Coca-Cola...

  • 15.04.19
Lokales
Setzen ein Zeichen gegen den Plastikmüll: Sabine Kertess, Bezirkssprecher Wolfgang Egg und Landessprecherin Barbara Schramm-Skoficz (v.l.).
3 Bilder

"Pfiat di Plastik"
Grüne wollen der „Plastik-Plage" ein Ende bereiten

LANDECK (otko). "Pfiat di Plastik" lautet das Motto der tirolweiten Kampagne der Grünen im Kampf gegen den Plastikmüll. Plastik ist allgegenwärtig Kaum ein Lebensmittel, das heute noch ohne die aus Rohöl hergestellte Verpackung ins Regal kommt. Selbst Gemüse mit natürlicher Schale wird immer öfter in Plastik eingeschweißt. Von den Trinkflaschen, den Plastiksackerln und den Plastikprodukten wie Wattestäbchen ganz zu schweigen. 
 "Einwegplastik hat sich zu einer wahren Plage entwickelt, der...

  • 12.04.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Die meisten Spezialwaschmittel sind überflüssig, sagen Experten
2 Bilder

Wohnen
Tipps für einen umweltfreundlichen Haushalt

Alternative Stoffe wie Bambus und Holz sollen Wegwerfprodukte aus Plastik im Haushalt ablösen. Müllvermeidung hört nicht beim Verzicht auf Plastiksackerln auf. Es gibt Produkte im Haushalt, die nach kurzer Anwendung weggeworfen werden. Bemühungen wie aus Plastiksackerln oder -flaschen hergestellte Textilien verhindern kurzfristig eine Verschmutzung der Meere, aber die Industrie muss vor allem auf problematische Stoffe verzichten. Frischhaltefolien landen schnell nach dem Gebrauch meist...

  • 11.04.19
Wirtschaft
JW-Bezirksvorsitzender Martin Schiller, Stefanie Etzenberger (stellvertretende JW-Landesvorsitzende) und Greiner Vorstandsvorsitzender, Axel Kühner (v.li.)
4 Bilder

Modernes Ausbildungszentrum
Junge Wirtschaft besuchte den neuen Greiner Campus in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER (sta). Innovation, Kommunikaton und Qualifikation stehen im Fokus im neuen Greiner Campus, einem modernen Büro- und Ausbildungszentrum. Etwa 16 Millionen Euro sind dafür investiert worden. Vom gelungenen Bau konnten sich auch die Mitglieder der Jungen Wirtschaft ein Bild machen. Neben dem "Greiner Next Generation"-Lehrlingsausbildungszentrum sind zusätzliche Büroflächen und ein Bistro, die "Greinerei", und ein modernes Parkhaus entstanden. "Wir haben den Anspruch, bester...

  • 09.04.19
Lokales
In St. Johann machten sich rund 25 Personen auf, um den Ortskern zu säubern.
3 Bilder

Flurreinigungsaktion
St. Johann und Hopfgarten räumten "miteinand" auf

Coca-Cola und BEZIRKSBLÄTTER unterstützten österreichweite Flurreinigungsaktionen; Reinigungen auch in St. Johann und Hopfgarten HOPFGARTEN/ST. JOHANN (jos). In den Marktgemeinden Hopfgarten und St. Johann wurden vergangenes Wochenende die Orte vom Müll befreit, der sich auf vielen Wegen und neben den Straßen über den Winter angesammelt hat. "Miteinand" lautete das Motto der großen Reinigungsaktionen. Unterstützt wurden sie dabei von Coca-Cola, den BEZIRKSBLÄTTERN, dem Bundesministerium für...

  • 08.04.19
  •  2
  •  1
Freizeit
Die Flurreinigungsaktion in Going wird am 13. April durchgeführt.

"Wir räumen auf - Miteinand!"
Flurreinigungsaktion in Going am 13. April

GOING (jos). Going nimmt dieses Jahr an der Flurreinigungsaktion „Wir räumen auf – Miteinand!“ teil. Die Gemeinde ruft alle Bürger auf, sich bei der Reinigung am 13. April von 8 bis 13 Uhr zu beteiligen. Treffpunkt: Gemeindebauhof/Feuerwehrhaus. Alle Mitwirkenden werden zu Würsteln und Getränken geladen. Wenn vorhanden Handschuhe, Greifzange und ev. Warnweste mitbringen. Die österreichweiten Flurreinigungsaktionen zwischen dem 18. März und dem 15. Mai werden vom Bundesministerium für...

  • 03.04.19