01.04.2016, 08:00 Uhr

FF St. Salvator traf sich zur Jahreshauptversammlung

Etwa 3.000 Stunden waren die Kameraden der FF St. Salvator im letzten Jahr für die Feuerwehr im Einsatz (Foto: KK)
ST. SALVATOR. Die FF St. Salvator hatte 2015 46 Einsätze (15 Brand- und 31 technische Einsätze) abzuarbeiten. Hierfür waren 665 Stunden notwendig. Zusätzlich wurden für Aus- und Weiterbildung insgesamt 770 Stunden aufgewendet. Ca. 1.500 Stunden haben die Kameraden noch für sonstige Anlässe aufgewendet – in Summe ca. 3.000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.