26.04.2016, 11:00 Uhr

Friesach steht einen Tag im Zeichen der Pferde

Kutschenfahrten bietet der Pferdezuchtverein Friesach auch an. Obfrau Veronika und ihr Mann Heimo Leitner bei einer Ausfahrt (Foto: KK)

Am Sonntag steht die Burgenstadt ganz im Zeichen des Pferdes. Denn der örtliche Pferdezuchtverein lädt zum Friesacher Pferdefest.

FRIESACH. "Unser Verein ,K10 – Pferdezuchtverein Friesach' hat rund 60 Mitglieder, die Haflinger-, Noriker- und Warmblutpferde züchten", erklärt Veronika Leitner. Die Metnitzerin steht seit letztem Jahr dem Verein als Obfrau vor. Geografische Grenzen für eine Mitgliedschaft gibt es nicht. Der Verein hat ein eigenes Reitgelände an der Olsa, das von der Stadtgemeinde Friesach zur Verfügung gestellt wird. "Maßgeblich an dem Aufbau des Geländes beteiligt waren Gottfried Lassacher, Gottfried Grabner und Wolfgang Steiner", dankt Leitner.

Eigene Reitergruppe

Außerdem gehört zum Verein eine eigene Reitergruppe zu Petersberg, die bei Veranstaltungen vertreten ist. Beim Spectaculum, Burgbau Friesach oder Erntedankumzügen begeistert die Gruppe, die auch außerhalb des Bezirkes zu Veranstaltungen fährt.
"Wir haben auch Dressurreiter und einige Fahrer unter uns, die am Turniersport teilnehmen, Shuttledienste übernehmen oder Hochzeiten fahren", erklärt die Obfrau. "Eines haben alle gemeinsam: die Liebe zum Pferd".


Das Pferdefest
Am 1. Mai, ab 10 Uhr, findet am Reitplatz Friesach-Olsa das Friesacher Pferdefest statt. Pferdeweihe um 11 Uhr. Es gibt unter anderem Kutschenfahrten, Kinderponyreiten, Streichelzoo, Frühschoppen. Ab 13 Uhr Schauprogramm mit Westernreiten, Noriker-Agility- und Alpakasvorstellung u.v.m.

Der Verein
Obfrau des Pferdezuchtvereins Friesach ist Veronika Leiter.
Stellvertreter ist Peter Petritsch, Geschäftsführer Gottfried Grabner.
Kutschfahrkurs
Im Juni findet ein Kutschfahrkurs statt, bei dem man das "Bronzene Fahrabzeichen" erwerben kann. Einige freie Plätze gibt es noch.

Anmeldungen und Infos bei Veronika Leiter unter 0660/5637972.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.