Treibach Althofen

Beiträge zum Thema Treibach Althofen

Lokales
10 Bilder

Dickmaulrüssl Käfer

Heute hatte ich Besuch von einem Dickmaulrüssler Käfer am Balkon Die Dickmaulrüssler (Otiorhynchus) stellen eine Käfergattung aus der Familie der Rüsselkäfer (Curculionidae) dar. Viele Vertreter werden als landwirtschaftliche Schädlinge angesehen, da die Larven die Wurzeln, Knollen und Rhizome abfressen und die adulten Tiere (Imagines) sich hauptsächlich von Blättern, Knospen oder jungen Trieben der Pflanzen ernähren. Dickmaulrüssler besitzen meist eine dunkle schwarze oder braune...

  • 02.06.20
  •  3
  •  2
Lokales
3 Bilder

Der einsame Einkaufswagen von Althofen

Der einsame Einkaufswagen von Althofen steht da irgendwo in Treibach rum und der ihn mitgenommenen hat, ist ein Saukerl denn er könnte ihn schon wieder zurückbringen und nicht dort in der Wiese ab legen. Bitte bringe ihn wieder zurück wo du ihn herhast wer es auch war! DAS LEBENSMITTEL GESCHÄFT WIRD SICH BEDANKEN

  • 01.06.20
  •  6
  •  3
Lokales
20 Bilder

Pfingstmontag Spaziergang

Von meinem Pfingstmontag Spaziergang in der Seniorenanlage Althofen habe ich euch wieder ein paar schöne Bilder mit gebracht

  • 01.06.20
  •  3
  •  6
Lokales
Der Bau ist über 50 cm hoch und ca. 30 cm breit
6 Bilder

HORNISSENNEST in TREIBACH ALTHOFEN

Diese Aufnahmen hat mir eine sehr Liebe Freundin (Wurzer Marlene) aus Treibach Althofen  zugesendet damit ihr es sehen könnt, das Nest ist über 50 cm hoch ein gewaltiger Nestbau er wurde sachgemäß abgetragen und entsorgt, damit sich kein neuer Stamm ansiedelt er war im Geräteschuppen des Nachbarn. Die Hornisse ist die größte in Mitteleuropa lebende Faltenwespe. Die Körpergröße der Königin beträgt von 23 bis zu 35 Millimeter, die der Arbeiterinnen 18 bis 25 Millimeter und die der Drohnen...

  • 29.05.20
  •  10
  •  9
Lokales
11 Bilder

Amsel Eier aus Treibach Althofen

Und wieder haben die Amseln Eier gelegt in Treibach Althofen und gleich 5 Stück davon, als Mama und Papa ein Bad nehmen habe ich schnell mit der Kamera zugeschlagen (Fotografiert)

  • 28.05.20
  •  9
  •  7
Lokales
28 Bilder

Die Stieglitze oder Distelfink besuchte mich heute

Der Stieglitz (Carduelis carduelis), auch Distelfink genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Finken (Fringillidae). Er besiedelt Eurasien von Westeuropa bis Zentralasien und Mittelsibirien sowie Nordafrika. In Südamerika und Australien sowie auf Neuseeland und einigen Inseln Ozeaniens wurde er eingeführt. Seine Nahrung setzt sich aus halbreifen und reifen Sämereien von Stauden, Wiesenpflanzen und Bäumen zusammen. Die Art gilt derzeit als nicht gefährdet. Der Naturschutzbund...

  • 23.05.20
  •  7
  •  6
Lokales
21 Bilder

Blumenpracht in Althofen

Bei meinem Spaziergang in Treibach Althofen habe ich für euch alle den  roten Mohn mit der Kamera eingefangen. Mohn ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mohngewächse mit weltweit zwischen 50 und 120 Arten. Eine Kulturpflanze ist der Schlafmohn. Die leuchtend roten Blüten des in Mitteleuropa wilden Klatschmohns blühen ab Ende Mai und kennzeichnen den Beginn des Frühsommers.

  • 19.05.20
  •  6
  •  6
Lokales
22 Bilder

Hoher Besucher bei mir in Treibach Althofen Teil 2

Bei mir ist gerade ein netter Besucher und habe ihn mit der Kamera eingefangen. Der Wiedehopf (Upupa epops) ist die einzige Art oder nach anderer Auffassung eine von mehreren Arten aus der Vogelfamilie der Wiedehopfe (Upupidae). Die Wiedehopfe werden gemeinsam mit der etwas artenreicheren Familie der Baumhopfe (Phoeniculidae) in die Ordnung der Bucerotiformes gestellt. Die Zuordnung zu den Rackenvögeln (Coraciiformes) ist nicht mehr üblich. Die Anzahl der Unterarten schwankt je nach...

  • 18.05.20
  •  11
  •  10
Lokales
9 Bilder

Hoher Besucher bei mir in Althofen Teil 1

Bei mir ist  gerade ein netter Besucher und habe ihn mit der Kamera eingefangen. Der Wiedehopf (Upupa epops) ist die einzige Art oder nach anderer Auffassung eine von mehreren Arten aus der Vogelfamilie der Wiedehopfe (Upupidae). Die Wiedehopfe werden gemeinsam mit der etwas artenreicheren Familie der Baumhopfe (Phoeniculidae) in die Ordnung der Bucerotiformes gestellt. Die Zuordnung zu den Rackenvögeln (Coraciiformes) ist nicht mehr üblich. Die Anzahl der Unterarten schwankt je nach...

  • 18.05.20
  •  4
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.