Alles zum Thema Metnitz

Beiträge zum Thema Metnitz

Lokales
In der Gewerbesiedlung in St. Veit wird heuer fleißig saniert
2 Bilder

Straßenbau
St. Veiter Gemeinden nutzen Förderung vom Land

Jedes Jahr müssen Gemeindestraßen saniert werden. Aus dem Gemeindereferat fließen nun Fördermittel in noch nie dagewesenem Ausmaß. Im Bezirk gibt es fixe Zusagen für Straßensanierungen in St. Veit, Brückl, Hüttenberg und Metnitz.  BEZIRK ST. VEIT. Kaum ist man mit der Sanierung einer Gemeindestraße fertig, wartet schon die nächste. Dieses Lied können Bürgermeister in ganz Kärnten singen. Und günstig sind diese Maßnahmen natürlich auch nicht. Gemeinde-Referent Daniel Fellner hört das oft:...

  • 13.02.19
Politik
Die Bürgermeister: Konrad Seunig (St. Georgen), Franz Sabitzer (Weitensfeld) und Anton Engl-Wurzer (Metnitz)

Gemeindevorschau
Neues Probelokal für Metnitzer Musiker kostet 350.000 Euro

Was die Gemeinden Metnitz, St. Georgen am Längsee und Weitensfeld im Jahr 2019 planen. Metnitz: Neues ProbelokalIn der Gemeinde Metnitz sind 2019 einige Projekte geplant. Der Umbau des Probenlokals des Privilegierten Schützenkorps Metnitz im alten Gemeindehaus steht an, betont Bürgermeister Anton Engl-Wurzer: "Das Probelokal wurde vor 20 Jahren für 40 Musiker gebaut. Heute zählt das Schützenkorps bereits über 60, der Platz ist daher zu klein geworden." Der Bau soll bereits im Frühjahr...

  • 24.01.19
Lokales
Der Sattelschlepper kam von der Straße ab

Wöbring
Sattelschlepper rutschte im Schnee von der Straße

Ein Sattelschlepper ist heute, Mittwoch, von der Schneefahrbahn abgekommen. METNITZ. Im Schneefall ist heute in Wöbring in der Gemeinde Metnitz ein Sattelschlepper von der Straße abgekommen und umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FF Metnitz sichert die Straße, die Bergung wird durch ein Spezialunternehmen durchgeführt. 

  • 23.01.19
Leute
2016 in Metnitz
6 Bilder

Ewige Freundschaft

Wir haben seit 3 Jahren eine wunderschöne Freundschaft Wien , Italien und Kärnten und begonnen hat es in Metnitz 2016 und eingefädelt hat das Karl Bierbaum,  wir treffen uns alle Jahre wieder und das in Treibach Althofen wo wir jetzt Wohnen Heinrich und Mario sind uns ans Herz gewachsen sehr Liebe Freunde

  • 25.12.18
  •  4
  •  3
Lokales
In der Gemeinde Metnitz stand in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Wirtschaftsgebäude in Vollbrand

Metnitz
Wirtschaftsgebäude stand in der Nacht in Vollbrand

VELLACH (stp). In Vellach (Gemeinde Metnitz) brannte letzte Nacht ein Wirtschaftsgebäude nieder. Die Feuerwehren wurden kurz nach 2 Uhr Morgens alarmiert, konnten jedoch nur noch das Ausbreiten des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. "Das Gebäude ist komplett niedergebrannt, verletzt wurde niemand", informiert Johannes Ebner, Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Metnitz. Tiere, die im Gebäude untergebracht waren, konnten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren vom...

  • 07.11.18
Lokales
Der Weihnachtsbaum vor dem Wiener Rathaus stammt heuer aus dem Felfernigtal in der Gemeinde Metnitz

Weihnachtsbaum am Wiener Rathausplatz stammt heuer aus Metnitz

Der diesjährige Weihnachtsbaum am Wiener Rathausplatz stammt aus der  Gemeinde Metnitz. Abordnung aus Metnitz ist bei der offiziellen Illuminierung dabei.  METNITZ, WIEN. Schon 1997 stand ein Weihnachtsbaum aus der Gemeinde Metnitz am Wiener Rathausplatz. Nur 21 Jahre später fällt die Wahl erneut auf einen Baum aus der gleichen Gemeinde im Bezirk St. Veit. Die 150 Jahre alte Fichte ist 28 Meter hoch und stammt aus dem Besitz der Kirchenforste Kärnten im Felfernigtal. "Wir sind natürlich...

  • 31.10.18
  •  1
Lokales

Friesach
Bagger kippte in den Metnitzbach

FRIESACH. Am Dienstag kippte ein Bagger eines 60-jährigen Friesachers in den Metnitzbach. Er hatte den Bagger zuvor auf einem aufgeschütteten Erdwall einer Baustelle abgestellt. Durch die anhaltenden Regenfälle in der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Erde von den Wassermassen unterspült. In weiterer Folge kippte der Bagger in den Bach. Um einer Umweltgefährdung durch eventuell austretendes Öl oder Dieselkraftstoff vorzubeugen wurde der Bagger sofort geborgen. Die Lastenstraße im...

  • 30.10.18
Lokales
Der Metnitzer erlitt bei dem Arbeitsunfall Verletzungen unbestimmten Grades

St. Paul
49-Jähriger verletzte sich auf einer Tunnelbaustelle

Der Rettungsdienst lieferte den Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Wolfsberg ein. ST. PAUL. Bei Schalungsarbeiten in einem Tunnel in St. Paul im Lavanttal kam es am Samstagvormittag zu einem Arbeitsunfall. Als ein 49-Jähriger aus der Marktgemeinde Metnitz ein Baustahleisen zurechtbiegen wollte, schnellte dieses hoch und verletzte den Mann unbestimmten Grades am rechten Unterarm. Nach der Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst mit der Rettung in das...

  • 13.10.18
Lokales
Der Kleinbus war Freitag am Morgen in den Bach geschlittert

Metnitz: Kleinbus schlitterte in den Schwarzenbach

METNITZ. Freitag-Morgen war ein 53-jähriger mit seinem Kleinbus im Linienverkehr auf der L 62 Metnitztaler Landesstraße unterwegs. Als er einem Tier ausweichen wollte, das die Straße überquerte, geriet er auf das Gras neben der Straße. Trotz Vollbremsung konnte er den Bus, in dem sich glücklicherweise keine Fahrgäste befanden, nicht zum Stillstand bringen und rutschte mit dem Bus in den Schwarzenbach. Der Kraftfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher...

  • 24.08.18
Politik
Der Windpark auf der Kuchalm kann gebaut werden. Es gibt in der Gemeinde Befürworter und Gegner
4 Bilder

Engl-Wurzer: "Windpark ist eine Chance für Gemeinde Metnitz"

Kampf gegen die Abwanderung ist in der Gemeinde Metnitz allgegenwärtig. Jetzt kommt Windpark. METNITZ (stp). Anton Engl-Wurzer ist seit 16 Jahren Bürgermeister der Gemeinde Metnitz. Seitdem kämpft er gegen die Landflucht mit jeder Gemeinderatsperiode etwas mehr. "Es ist ein Kampf um die Bürger", betont er. Durch sukzessive Investitionen in die Infrastruktur wolle er dagegenwirken. Von der öffentlichen Hand fühle er sich vernachlässigt. Arbeitsplätze fehlen Eine wichtige Maßnahme, um...

  • 15.08.18
Leute
63 Bilder

Metnitzer Totentanz: Von der Vergänglichkeit des Seins

METNITZ (ch). Nur alle vier Jahre wird das mystische Laienschauspiel um den Metnitzer Totentanz aufgeführt. An den Wochenenden des 27. und 28. Juli sowie des 3. und 4. August 2018 hat der Tod wieder seinen großen Auftritt. Ausschließlich Laienschauspieler aus dem Ort, allen voran Bürgermeister Anton Engl-Wurzer als Tod, sind an dem Spiel, das zum Nachdenken anregt, beteiligt.  Bestens organisiert von Vinzenz Ebner, Spielleiter Siegmund Kogler und Pfarrer Erwin Schottak, dem Pfarrgemeinderat...

  • 28.07.18
  •  3
Lokales
Der Tod und der Könige, Szene aus dem "Metnitzer Totentanz"
4 Bilder

Vor dem Tod sind alle gleich

Nur alle vier Jahre wird er aufgeführt, der „Metnitzer Totentanz“. Heuer ist es wieder soweit. METNITZ (chl). Der "Metnitzer Totentanz" ist ein nach liturgischen Spielen im ausgehenden Mittelalter entstanden. Das Schauspiel regt zum Nachdenken an, die Grundlage des Stücks sind der mittelalterliche Freskenzyklus an der Fassade des Karners und das Totentanz-Museum in Metnitz. Die Rolle des Todes hat in Metnitz Familientradition. Vom Vater ging die Rolle auf den Sohn über: Anton Engl-Wurzer,...

  • 26.07.18
  •  2
Lokales
Symbolfoto

Metnitztal: Fahrradfahrer stürzte in den Morgenstunden schwer

METNITZ. Sonntag-Morgen stürzte ein 19-jähriger auf der Gradeser Landesstraße zwischen Grades und Metnitz schwer mit seinem Fahrrad. Bei der Erstversorgung durch den Notarzt war der junge Mann nicht ansprechbar und im Gesicht voller Blut. Die eintreffenden Polizisten der Dienststelle Friesach konnten in naher Entfernung das Fahrrad des 19-jährigen auffinden. Es gab keine Hinweise auf ein weiteres Fahrzeug, das am Unfall beteiligt war. Der 19-jährige Mann aus Grades wurde mit Verdacht auf...

  • 08.07.18
Leute
46 Bilder

Gemeinsam in den Sommer mit der Landjugend Metnitz

Die Landjugend Metnitz feiere die alljährliche Sonnenwendfeier METNITZ (vg). Unter dem Motto "Gemeinsam in den Sommer" lud die Landjugend Metnitz  zur traditionellen Sonnenwendfeier in die Festhalle nach Metnitz ein.  Der flotte Auftanz wurde von der Landjugendgruppe Sörg gestaltet. Eine tolle Mitternachtseinlage wurde von der Landjugendgruppe Zeltschach präsentiert. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den jungen Oberrainern. Die ganze Nacht über wurde herzlichst gelacht, getanzt und...

  • 24.06.18
Lokales
2 Bilder

Metnitz: Die Toten tanzen heuer wieder

Das Totentanzspiel in Metnitz findet alle vier Jahre statt. Heuer ist es wieder so weit. METNITZ (stp). Alle vier Jahre findet in Metnitz das Totentanzspiel beim Karner statt. Seit 1995 ist Vinzenz Ebner der Totentanz-Beauftragte, der sich um Organisation und Vorbereitung der Veranstaltung kümmert. Insgesamt gibt es vier Aufführungen für jeweils 500 Besucher. Schon 2016 hätten die Ersten ihre Tickets gebucht. Aufführung im Dunkeln "Wir sind jetzt schon stark ausgebucht", informiert...

  • 31.05.18
  •  2
Leute

Schützenkapelle Metnitz lud zum Frühjahrskonzert

METNITZ. Vergangenes Wochenende veranstaltete die Schützenkapelle Metnitz ihr alljährliches Frühlingskonzert im Turnsaal der NMS Metnitz. Der Samstagabend wurde vom eigens dafür zusammengestellten Schützenchor umrahmt. Dieser besteht aus neun Musikern sowie einem ehemaligen Musiker. Geleitet wurde der Chor von Barbara Wurzer-Jeglitsch. Am Sonntag wurde das Konzert vom Jugendblasorchester der Musikschule Metnitz unter der Leitung von Ulrich Schaller mitgestaltet. Als Ehrengäste konnten neben dem...

  • 18.04.18
Leute
Elisabeth Kaiser begeistert das Publikum als Tante Berta
35 Bilder

Laienspielgruppe Metnitz begeistert mit "Der ledige Bauplatz"

Die Laienspielgruppe präsentiert mit "Der ledige Bauplatz" ein lustiges Theaterstück mit viel Schmäh und Witz und begeistert das Publikum. METNITZ (vg). Alle zwei Jahre führt die Laienspielgruppe Metnitz ein Theaterstück auf. Dieses Jahr heißt es Bühne frei für "Der ledige Bauplatz" unter der Regie von Jutta Leitner und Anita Schrittesser. Am Samstag, dem 25. Februar feierte die Truppe vor ausverkauften Haus die Premiere im Bildungszentrum Metnitz. Kurz zum Inhalt des Stücks: Tante Berta ist...

  • 25.02.18
  •  2
Freizeit

Theateraufführung der Laienspielgruppe Metnitz

Die Theateraufführungen der Laienspielgruppe Metnitz findet wieder statt. Die Erste Aufführung ist am Samstag, dem 24. Feber um 19.30 Uhr und die nächste Aufführung findet am Sonntag, dem 25. Feber um 14 Uhr im Bildungszentrum-Metnitz statt. Diesmal geht es um das Theater "Der ledige Bauplatz".

  • 15.02.18