Alles zum Thema Friesach

Beiträge zum Thema Friesach

Lokales
Die historische Altstadt im über 800 Jahre alten Friesach soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Das Ermittlungsverfahren läuft noch

Friesach
Ensembleschutz für Altstadt steht bevor

Bundesdenkmalamt will Friesacher Altstadt unter Ensembleschutz stellen.  FRIESACH (stp). Die gesamte Altstadt in Friesach soll unter Denkmalschutz gestellt werden. "Das Ermittlungsverfahren ist derzeit noch im Laufen. Nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens ist die Bescheiderlassung vorgesehen", sagt Gorazd Živkovič von der Kärntner Abteilung des Bundesdenkmalamtes. Stellungnahmen möglich Bis 5. März können die Hauseigentümer noch Stellungnahmen beim Bundesdenkmalamt abgeben, danach...

  • 21.02.19
Lokales
Foto (privat): Wiedergewählter Vorstand: v. l. Ulrike Pirolt, Mag. Wolfgang Müller („Gesundheit/Hemmaland“), Obmann Labg. Bgm. Franz Pirolt,
Vzbgm. Lorenz Prieler (Metnitz), Wilma Warmuth („Generationensprecherin“), Bgm. Alexander Benedikt (Althofen), Stadtrat Ing. Helmut Wachernig („Kultursprecher“, Friesach), Projektorganisator Ing. Wolfgang Monai („Wirtschaftssprecher“), Mag. Christina Wutte und Regionalmanager Mag. Dr. Andreas Duller (beide „Mittelkärnten)

Friesach
Hemmaland-Vorstand wurde wiedergewählt

Regionalverein Hemmaland wählte seinen Vorstand wieder.  FRIESACH. Bei der Vollversammlung des Regionalvereins Hemmaland im Deutsch Ordens Krankenhaus Friesach wurde der Straßburger Bürgermeister Franz Pirolt als Obmann und alle weiteren Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt.  Der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses, Günther Staber, informierte über die aktuellen Maßnahmen des Regionalspitales und verwies auch auf die Errichtung einer Tages- bzw. Wochenchirurgie ab 2019. Zudem werde...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
Foto:
v.l. STR Ing. Friedrich Bergner, GR Jaquliene Kreuzer, GPO Marco Asslaber, KG-Leiterin Karin Hoja, GR Erich Kejzar

Friesach
Volkspartei unterstützt den Kindergarten

Die Neue Friesacher Volkspartei überreichte vor kurzem einen Scheck im Wert von 1.000 Euro dem Kindergarten Friesach. Der Reinerlös stammt aus dem vorweihnachtlichem Glühmost-Stand, den die Partei jährlich ka­ri­ta­tiv in Friesach veranstaltet. Mit der Unterstützung kann der Kindergarten neue Spielgeräte für die Kinder anschaffen.

  • 15.02.19
  •  1
Wirtschaft
Seit 2004 sind die Brüder Franz und Hannes Tieber (r.) Geschäftsführer des Familienunternehmens.

Unternehmer-Interview
Schotter, Stein und Service vor Ort

Die Tieber GmbH feiert heuer das 65. Firmenjubiläum. Die Brüder und Geschäftsführer Hannes und Franz Tieber sprechen im Unternehmer-Interview über den Anfang, die Mitarbeiter, Preisdruck und das Image der Branche. WOCHE: Wie hat alles angefangen? Hannes Tieber: Unser Vater hat 1952 eine Kiesgrube gekauft, mit der das Unternehmen offiziell gegründet wurde. Am Anfang wurde noch händisch mit einem Moped ausgeliefert – das kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Nach dem Kauf der Grube...

  • 15.02.19
Lokales

Friesach
Ausgeraubt! Täter kamen über die Terrasse

Schmuck und Geld aus Wohnhaus in Friesach gestohlen. Schadenshöhe noch nicht bekannt. FRIESACH. Am Wochenende verschafften sich unbekannte Täter über die Terrasse Zutritt zu einem Wohnhaus in Friesach. Sie betraten das Haus über die Terrassentüre und stahlen Schmuck, Uhren und einen Möbeltresor mit mehreren Hundert Euro aus dem Schlafzimmer.  In Moosburg kam es in der Nacht auf Sonntag ebenfalls zu einem Einbruch. Dort verschafften sich die  Täter Zutritt über die Hundeklappe.

  • 10.02.19
Wirtschaft
3 Bilder

JuniorSkills
Prämiertes Service aus Friesach

Der steirische Tourismus mag zwar über Nachwuchs klagen, die aber, die einen Beruf in der Branche ausüben, sind mit besonders viel Fleiß und Herz bei der Sache – und das gehört auch belohnt. Bei den JuniorSkills, der Landesmeisterschaft für Tourismusberufe, haben rund 30 Koch-, Hotelgewerbeassistents- und Gastronomiefachlehrlinge ihr Können unter Beweis gestellt. Unter den Siegern ist auch Graz-Umgebung Nord vertreten. Motivierte Jugend "Ich staunte heute vor allem über die kreativen...

  • 23.01.19
Lokales

Friesach
Müllcontainer brannten - Ursache unbekannt

FRIESACH. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannten im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in Friesach gleich mehrere Müllcontainer ab. Dabei wurde die Hausfassade schwer beschädigt. Eine 64-jährige Bewohnerin bemerkte den Brand, der von der FF Friesach gelöscht wurde. Die Brandursache konnte nicht gefunden werden.

  • 11.01.19
Lokales

B 317
Autofahrer aus Guttaring (29) kollidierte mit LKW

Zu einer Kollision zwischen Auto und LKW kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der B 317 auf Höhe der Landesgrenze zur Steiermark. FRIESACH. Kurz nach 3 Uhr Morgens in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Unfall auf der Friesacher Bundesstraße. Ein 49-jähriger LKW-Fahrer wollte bei einer Kreuzung umdrehen und bog deshalb auf die Gemeindestraße Richtung Guldendorf ab. Ein 29-jähriger Mann aus Guttaring, der ebenfalls Richtung Steiermark unterwegs war geriet auf die...

  • 06.01.19
Politik
3 Bilder

Gemeindevorschau 2019
Weitere Wohnungen in Liebenfels geplant

Liebenfels: Weitere Wohnungen geplant. Deutsch-Griffen und Friesach widmen sich Hochwasserschutz. LIEBENFELS. Die Liste der Projekte in der Gemeinde Liebenfels für 2019 ist lang. Nachdem im Herbst 2018 schon 21 neue Wohnungen an die Mieter übergeben wurden, plant die Gemeinde nun weitere Wohneinheiten auf den ehemaligen "Czerny-Gründen". Diese sollen 2019 geplant und ausgeschrieben werden. Die Rede ist von 40 bis 60 Wohnungen durch die "Neue Heimat" – Landeswohnbau Kärnten. Zudem wolle...

  • 01.01.19
Lokales
Seit 1. Jänner dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Österreich heiraten

Gleichgeschlechtliche Ehe
Ab sofort Ehe für alle

Der Ansturm gleichgeschlechtlicher Paare auf die Standesämter bleibt bisher aus. BEZIRK ST. VEIT (chl). Mit Ablauf des 31. Dezember 2018 hob der Verfassungsgerichtshof die unterschiedlichen Regelungen für verschieden- und gleichgeschlechtliche Paare auf. Seit 1. Jänner können daher auch gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Der Gerichtshof begründete diesen Schritt mit dem Diskriminierungsverbot des Gleichheitsgrundsatzes. Gleichzeitig steht seit 1. Jänner die eingetragene Partnerschaft auch...

  • 01.01.19
  •  1
Freizeit
13 Bilder

Weihnachtsmarkt
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Friesach

Heute war ich in Friesach dort gab es den ersten Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt.Die Stimmung auf diesem Weihnachtsmarkt hatte ganz was besonderes. Einmal ganz was anderes, dieser Markt hat mir sehr gut gefallen. Es gab dort auch *richtige Wikinger* die dort ihre Zelte aufgeschlagen haben. Ein bar Fotos habe ich mitgebracht.

  • 22.12.18
  •  22
  •  10
LokalesBezahlte Anzeige

Weihnachtswünsche 2018
Ein Frohes Weihnachtsfest und ein Prosit Neujahr !

Sehr geehrte Damen und Herren ! Sehr geehrte Kunden! Liebe Freunde! Weihnachten steht wieder vor der Tür und ein Jahr geht zu Ende. Aus diesem Grunde möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen herzlich bedanken. Wir wünsche Euch ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einige erholsame Feiertage im Kreise Eurer Familien. Für das neue Jahr wünschen wir Euch viel Gesundheit, Glück und Erfolg. IHR KommR. FRIEDRICH REINBOLD und Mitarbeiter Bau und...

  • 21.12.18
Lokales

Friesach
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt erstmals am Burgbau-Gelände

FRIESACH (stp). Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Friesach wird heuer erstmals nicht im Fürstenhof, sondern am Burgbau-Gelände stattfinden. Organisiert wird der Markt von Herwig Gressl, unterstützt wird er von Altfürst und Altbürgermeister Max Koschitz, der sich damit einen Traum erfüllt, nämlich den Burgbau auch zur Weihnachtszeit zu beleben. Sieben Schmiede vor Ort Für das vierte Adventwochenende am 22. und 23. Dezember hat sich der Verein Mittelalterliches Friesach am...

  • 14.12.18
  •  2
  •  2
Lokales
Vzbgm. Reinhard Kampl, Herbert Pirold, Daniela Puffing und Günther Ratschnig

Gemeinsam sicher
Blaulicht-Organisationen informierten sich über Sicherheit am Gleis

FRIESACH. Ende November fand im Festsaal der Stadtgemeinde Friesach, im Rahmen der Initiative GEMEINSAM.SICHER, ein ÖBB-Vortrag statt, bei welchem die Mitarbeiter von Blaulichtorganisationen (Rettung, Feuerwehr, Polizei) auf die Gefahren bei Einsätzen im Gleisbereich hingewiesen wurden. Organisiert wurde der informative Vortrag vom Sicherheitsbeauftragten der PI Friesach, Herbert Pirold, welcher sich gemeinsam mit der Sicherheitskoordinatorin des Bezirkes St. Veit,...

  • 12.12.18
  •  1
Wirtschaft
Das Team rund um Sabine Lazarus (2.v.l.) freut sich.

SSI Schäfer mit Gold prämiert

Bei der "Best Recruiters"-Studie, die den Auftritt und das Recruiting-Verhalten von über 500 österreichischen Unternehmen untersuchte, ging SSI Schäfer Automation am Standort Graz als Branchensieger hervor. SSI Schäfer Automation überzeugte den umfassenden Kriterienkatalog in der Branche Anlagen- und Maschinenbau. "Wir werden auch weiterhin mit Begeisterung, Wertschätzung und Offenheit auf unsere Bewerber zugehen und legen großen Wert auf deren Feedback. Dadurch können wir die Effizienz weiter...

  • 02.12.18
Wirtschaft
Das Team rund um Chef Alexander Kohlweg ist seit Mittwoch für seine Kunden da
2 Bilder

Friesach
Neuer Adeg Markt ist eröffnet

Seit Mittwoch, 28. November, hat der Adeg Markt von Alexander Kohlweg in der Industriestraße 4 in Friesach geöffnet.  FRIESACH. „Die Rolle als selbstständiger Adeg-Kaufmann wird mir sicher viel Spaß machen. Das fängt schon beim Kundenkontakt und der Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern und Lieferanten an", sagt Alexander Kohlweg, Der 28-jährige leitet seit Mittwoch die Geschicke im neuen Adeg-Markt in Friesach. Diverse Verkostungen von Aufstrichen und Produkten seiner italienischen...

  • 28.11.18
Lokales
2 Bilder

Ortskernbelebung
Ideen für die Stadt Friesach gesucht!

Eine offene Ideenwerkstatt soll in Friesach helfen, den Ortskern zu stärken. Friesacher Bevölkerung ist eingeladen, sich zu beteiligen und Ideen kundzutun. FRIESACH. Von Mittwoch bis Freitag hat die Friesacher Bevölkerung die Möglichkeit, sich in die Ideenfindung zur Ortskernbelebung einzubringen. Bei einer offenen Ideenwerkstatt in der ehemaligen Bipa-Filiale am Hauptplatz, initiiert von der Stadtgemeinde Friesach, kann jeder seine Ideen äußern. "Wir haben uns bewusst für diese...

  • 27.11.18
  •  1
Lokales

Friesacher Burghofspiele
"Pension Schöller" geht in eine Extrarunde

Weil die Aufführungen im Oktober und November sofort ausverkauft waren gibt es bei den Friesacher Burghofspielen drei Extratermine.  FRIESACH. Die Aufführungen des Stückes "Pension Schöller" der Friesacher Burghofspiele waren an den Spielterminen im Oktober und November völlig ausgebucht. Es gab noch viele Nachfragen um Karten, die nicht mehr erfüllt werden konnten. Deshalb haben sich die Friesacher Burghofspiele entschlossen, Ende Dezember drei weitere Termine anzubieten. „Wegen des...

  • 26.11.18
Lokales

Bezirk St. Veit
Straßenmeistereien sind für den Schnee gerüstet

Im Bezirk St. Veit kostet der Winterdienst jährlich rund 1,8 Millionen Euro. BEZIRK ST. VEIT. Die Mitarbeiter in den Straßenmeistereien St. Veit, Friesach und Eberstein sind für den ersten Schneefall gerüstet. Sie betreuen rund 1.050 Räum-Kilometer. Die Teams haben nun schon tausende Schneestangen aufgestellt und stehen mit ihren Räumfahrzeugen und insgesamt 75 Mitarbeitern im Einsatz. Im Bezirk St. Veit verursacht der Winterdienst auf Landesstraßen jährlich Kosten um die 1,8 Millionen...

  • 19.11.18
Leute
Kulturstadtrat Josef Pepper, Michael Stückler, Manuel Egger, Manuel Huber, Eva-Maria Zechner, Magdalena Kerschbaumer und Kathrin Kurej
30 Bilder

Wiener Horn-Ensemble zu Gast in Friesach

FRIESACH (ch). Die Musiker Peter Dorfmayr, Manuel Huber, Klaus Leherbauer, Manuel Egger und Michael Stückler bilden das Wiener Hornensemble und haben sich zum Ziel gesetzt, Literatur für Hornensemble aus allen Stilepochen einem breiten Publikum nahe zu bringen. Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Friesach brachte die Musiker am Freitag, dem 26. Oktober 2018 in die Burgenstadt. Im Vorfeld des Konzertes fand für die Schüler des Landesmusikschulwerkes ein dreistündiges Workshop statt, in dem der...

  • 27.10.18
LokalesBezahlte Anzeige
Martina Reinbold
9 Bilder

Ausbildung und Erfolg im Handwerk !
„Hervorragende Ausbildungsleistungen im Hause der Spenglerei Reinbold "

Auch in diesem Jahr war in der Spenglerei & Dachdeckerei Reinbold die Lehrlingsausbildung ein erfolgreiches Thema. Zwei Persönlichkeiten aus dem Hause Reinbold waren sehr erfolgreich. Herr Maximilian Moser erlangte beim Landeslehrlingswettbewerb der Spengler den 2.ten Platz und qualifizierte sich somit zur Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb, bei dem er den respektablen 4.ten Platz erreichen konnte. Aber auch bei der Lehrabschlussprüfung am 17.Okt.2018 konnte Moser punkten und...

  • 25.10.18
Lokales
2 Bilder

Friesach
Harmonika Wettbewerb mit großer Beteiligung

Beim dritten Alpe Adria Harmonika-Wettbewerb in Friesach waren mehr als 100 Teilnehmer aus Slowenien, Deutschland, Schweiz, Südtirol und Österreich dabei. Den Titel „Alpe Adria Harmonika Champion 2018“ erspielte sich der Südtiroler Tobias Brunner. "Dass der Wettbewerb so reibungslos ablaufen konnte, ermöglichten viele helfende Hände", so Organisator Michael Pirolt.

  • 23.10.18
Wirtschaft
Das Wichtelgeschäft von Dooris Semanto ist einzigartig
73 Bilder

Wichtelmanufaktur
"Wichtel mag man eben"

In Friesach steht die "Wichtelmanufaktur" von Dooris Semanton vor der Eröffnung. FRIESACH. Ein Aufenthalt bei Dooris Semanton hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck. Wohn- und Arbeitsplatz der kreativen Friesacherin sind ident und wahrlich ungewöhnlich: Ein riesiger Getreidespeicher, einst im Besitz einer landwirtschaftlichen Genossenschaft, schon vor einigen Jahren aufgelassen. Wichtelwerkstatt Wie kam es zum Entschluss, dekorative Phantasiegeschöpfe zu basteln und diese zum...

  • 22.10.18
Sport
Die Saison ist offiziell eröffnet: Mit dem neuen Sponsor will das eBundesliga-Team des SK Sturm wieder punkten.

SSI Schäfer IT sponsert eBundesliga-Team

Wirtschaft und Sport? Das geht! SSI Schäfer IT Solutions in Friesach sponsert das eBundesliga-Team des SK Sturm und wird damit neben der Energie Steiermark der zweite offizielle Partner des Klubs. "Wir sind stolz darauf, unseren heimischen Verein in die zweite Saison der eBundesliga begleiten zu dürfen. Neben dem regionalen Gedanken ist es uns besonders wichtig, neue Konzepte zu unterstützen und zu fördern", sagt Franz Bauer-Kieslinger, Executive Vice President SSI Schäfer IT Solutions. Für ihn...

  • 20.10.18