Spengler

Beiträge zum Thema Spengler

[f]Erinnert [/f]sich an seine Lehrzeit zurück: Konrad Gicha

Auf Steirisch
"Fierterei orbatn" blieb Lehrlingen früher nicht erspart

Spengler Konrad Gicha erinnert sich an seine Lehrzeit zurück.  Konrad Gicha aus Hofstätten bei Deutsch Goritz war der erste Lehrling des Seniorchefs der Spenglerei Zidek in Schwabau. „Andere Lehrbuben mussten, anstatt das Handwerk zu erlernen, auch 'Fierterei orbatn' – heißt, sie mussten auch andere Tätigkeiten außerhalb der Werkstatt erledigen – zum Beispiel das Futter für die Kühe einbringen", erinnert sich Gicha zurück. Ihm macht seine Arbeit, der Spengler ist seit mehr als 30 Jahren in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Thomas und Philip Keim sind beide in Ausbildung.
3

Fokus Lehrling
„Schwindelfreiheit ist Voraussetzung"

Die Ausbildung der Lehrlinge hat in der Spenglerei- und Dachdeckerei Keim in Mils einen großen Stellenwert. Die Lehrlinge Thomas und Philip Keim lernen derzeit beim Betrieb ihres Vaters und haben noch Großes vor. MILS. Der Regen tropft in Ihr Haus? Der Wind hat die Ziegel Ihres Daches verweht? Spengler- und Dachdeckerarbeiten zählen zum Spezialgebiet der Firma Keim in Mils. Auf eine gute Ausbildung seiner Lehrlinge legt Firmenchef Christian Keim ein besonderes Augenmerk, und das nicht nur...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bundes- und Landesinnungsmeister Othmar Berner aus St. Wolfgang.

Dachdecker, Glaser und Spengler
Othmar Berner bleibt Landesinnungsmeister

Othmar Berner aus St. Wolfgang wurde in der konstituierenden Ausschusssitzung der oö. Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler wieder zum Innungsmeister gewählt. Als Stellvertreter stehen ihm in der Funktionsperiode bis 2025 Wilhelm Strasser aus Eberstalzell und Gerald Wiesbauer-Pfleger aus Mauthausen zur Seite. OÖ, ST. WOLFGANG. Landesinnungsmeister Othmar Berner engagiert sich seit 1990 in der Interessenvertretung der Dachdecker und Pflasterer sowie der Spengler und Kupferschmiede....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Anzeige

Firma Kölbl sucht Verstärkung!! "Wir zahlen weit über dem Kollektivvertrag!"

Wir suchen: - Lackierer Vollzeit 38,5 Std. (m/w) - Spenglerhelfer Vollzeit 38,5 Std. (m/w) - KFZ-Techniker Vollzeit 38,5 Std. (m/w) Firma Kölbl bedankt sich herzlich bei allen Kunden sowie auch bei den Mitarbeitern für die Treue während der Coronazeit. Wir sind auch in dieser herausfordernden Zeit immer für Sie da! Unseren Notdienst (der auch in Urlaubszeiten besetzt ist) erreichen Sie unter der Nummer 0664/5588666 oder 0664/2193598. Wir haben eine Ersatzwagenflotte mit 37...

  • Horn
  • Manuela Danzinger
Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich hat jetzt die Preise von 147 oberösterreichischen Werkstätten verglichen. Darüber hinaus geben die Mitarbeiter Tipps, was bei Autoreparaturen bedacht werden sollte (Symbolbild).

Konsumentenschutz AK OÖ
Tipps für Reparaturarbeiten bei Autos

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) hat jetzt die Preise von 147 Werkstätten verglichen. Das Ergebnis: Die Preise für die Pickerl- Überprüfung und die Arbeitsstunde eines Mechanikers variieren stark. Was darüber hinaus bedacht werden sollte, hat die Arbeiterkammer ebenfalls zusammengefasst. OÖ. Während die Pickerl- Überprüfung im günstigsten Bezirk Schärding durchschnittlich 45 Euro kostet, sind es in Wels 60 Euro. Die teuerste Mechanikerstunde kostet im Vergleich...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

WKOÖ Meister- und Befähigungsprüfungen
Zwei neue Meister im Bezirk

BEZIRK ROHRBACH. Im März 2020 haben bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich 14 Kandidaten aus Oberösterreich und Niederösterreich die Meisterprüfung sowie 13 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und der Steiermark ihre Befähigungsprüfung erfolgreich absolviert. Aus dem Bezirk Rohrbach konnten Mario Nöckler aus Oberkappel als Spengler und Martin Radler aus St. Martin im Mühlkreis in der Sparte Metalltechnik für Land- und Baumaschinen die Meisterprüfung mit Erfolg...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die Schüler stellten Federpenale aus Metall her
7

Wirtschaft trifft Schule
Spenglerei trifft NMS Mariazell

Noch vor den Corona-Maßnahmen traf die WOCHE Stefan Schimmer von der Spenglerei Krejcza persönlich. Zwölf Mitarbeiter, davon acht ständig auf Baustellen und einen Lehrling zählt das Unternehmen aus Gußwerk. Die Hälfte ist jetzt in Kurzarbeit. „Wir sind jederzeit telefonisch oder per Mail erreichbar. Baustellenbesuche gibt es nur ohne Personenkontakt, aber diese sind nötig. Bei einem Wassereintritt im Dach oder Ähnlichem. Es ist nicht einfach für uns, aber ich bin froh, dass die Regierung...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Anzeige
ÜBA Lehrwerkstätte: Am Foto von links nach rechts: 
Armend RUSHITI, Werkstattausbilder Walter MARKL, Naumaan AZAM

Lehrwerkstätten
Spengler-Lehrlinge glänzen mit ausgezeichnetem Erfolg!

Am 21. Februar konnten die beiden Spengler-Lehrlinge Armend Rushiti und Naumaan Azam bei der Lehrabschlussprüfung in Mistelbach mit einem ausgezeichneten Erfolg glänzen. Armend Rushiti hat im vergangenen Jahr den ersten Platz im lokalen Lehrlingswettbewerb erreicht und hier bereits seine Fachkenntnis bewiesen. Auch Naumaan Azam kann auf seine hervorragende Leistung besonders stolz sein – er hat gezeigt, dass es auch im Rahmen einer integrativen Berufsausbildung möglich ist, die Lehre mit...

  • Mistelbach
  • Hobiger
Die Berufsbilder von Dachdecker und Spengler überschneiden sich.

Karriere am Dach
Startschuss für Dach- und Fassadenakademie

In der Praxis stehen Dachdecker und Spengler vor immer komplexeren Herausforderungen. Es braucht nicht nur ein breites Know-how aus Bauphysik, Technik und Materialkunde, sondern auch neueste Kenntnisse rund um Sicherheit und Nachhaltigkeit, um die Aufgaben an Dach und Fassade zu meistern. OÖ. Weil sich mittlerweile die Berufsbilder Dachdecker und Spengler in vielen Bereichen überschneiden, wurden jetzt die Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung völlig neu aufgestellt und unter einem Dach...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Spengler leisten unverzichtbare Arbeit beim Hausbau.
1

Sonderthema: Aus- und Weiterbildung
Vielseitig & fordernd

Spengler, ein Beruf von unverzichtbarer Vielseitigkeit in Geschicklichkeit und Kreativität. Was wäre ein Haus ohne die wichtigen Arbeiten des Spenglers? Vieles würde fehlen: Entwässerungssysteme wie etwa Dachrinnen und Ablaufrohre, Einfassungen an den Dächern und Fassaden. Dem Beruf geht eine dreijährige Lehre voraus, in der dual das Fachwissen sowie das praktische Handwerk vermittelt wird. Für eine eventuelle spätere Selbständigkeit kann die Ausbildung jederzeit mit der Meisterprüfung...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
V. li.: WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, Chefin Elisabeth Kalb-Hubauer, die Geehrten Jürgen Ofner sowie Michael Bancher, und die Chefleute Leonhard und Sonja Kalb.

Beruf und Karriere
Zwei langjährige Mitarbeiter der Firma Kalb geehrt

Mitarbeiterehrung bei der Firma „Ing. Kalb Dach-Spengler-Installationen GmbH“: für die Betriebstreue gedankt wurde Michael Bancher und Jürgen Ofner. ST. MICHAEL. Zwei langjährige Mitarbeiter der Firma „Ing. Kalb Dach-Spengler-Installationen GmbH“ in St. Michael im Lungau wurden kürzlich für ihre langjährige Betriebstreue ausgezeichnet. Der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) im Lungau, Franz Lüftenegger überreichte Dank- und Anerkennungsurkunden an Michael Bancher für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Hansjürgen Strohmeier gratulierte Marcel Wildbacher herzlich zur gut bestandenen Lehrabschlussprüfung.

Erfolgreicher Lehrabschluss
Ein "Heiliger Josef" für einen jungen Zimmerer

WETTMANNSTÄTTEN. Gute mathematisch-rechnerische Fähigkeiten, ein ausgezeichnetes Gleichgewichtsgefühl sowie räumliches Vorstellungsvermögen sind wesentliche Voraussetzungen für eine Lehre zum Zimmerer. Dass er diesen Anforderungen gerecht wird, hat Marcel Wildbacher in den vergangenen Jahren nicht nur im Rahmen seiner Tätigkeit im Zimmerei-, Dachdeckerei- und Spenglerei-Betrieb von Hansjürgen Strohmeier in Wettmannstätten unter Beweis gestellt, sondern auch bei seiner Lehrabschlussprüfung,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Lehrlingsausbilder und Produktionsleiter Aluminium Matthias Krobath mit den Lehrlingen
8

Lehrbetrieb des Monats
"Wir bauen auf Dich" - Heidenbauer

Der Name Heidenbauer ist in Bruck seit 1946 allgegenwärtig. Mittlerweile zu einer Gruppe gewachsen, deckt Heidenbauer alle Gewerke des Metallbaues sowie die Gewerke Bauspengler und Schwarzdecker ab und ist in fünf Bereichen (bis auf eine Ausnahme in Bruck stationiert) strukturiert: Stahl, Aluminium, Edelstahl, Dach Wand und Metallkonstruktion (Wiener Neudorf). Insgesamt zählt die Unternehmensgruppe 200 Mitarbeiter, davon 10 Lehrlinge. Drei Burschen werden derzeit als Dachdecker und Spengler...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Firmenchef Hansjürgen Strohmeier freut sich mit Michael Tscherner über den ersten Platz beim diesjährigen Steirischen Lehrlingswettbewerb für Dachdecker.

DEINE LEHRE - DEINE ZUKUNFT
Vom Hausdach aufs Siegerpodest

Mit seiner Doppellehre zum Dechdecker und Spengler kommt Michael Tscherner aus Frauental hoch hinaus. WETTMANNSTÄTTEN. Keine Angst vor der Höhe und ein gutes Gleichgewichtsgefühl bilden Grundvoraussetzungen in seinem Berufsalltag: Der Frauentaler Michael Tscherner absolviert gerade sein drittes Lehrjahr im Zimmerei- Spenglerei- und Dachdeckereibetrieb von Hansjürgen Strohmeier in Wettmannstätten. "Da es sich bei meiner Lehre um eine Doppellehre in den zwei Berufen Dachdecker und Spengler...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das Team der Spenglerei Rehberger: Jürgen Vogeltanz, Günther Piribauer, Philipp Tometschek, Mario Rehberger und Robert Ritter (v.l.).
1

Unternehmer im Zoom
Mario Rehberger trat in die Fußstapfen des Papas

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie der Vater so der Sohn: Mario Rehberger hat sich als Kfz-Spengler einen guten Namen gemacht. Wie sein Vater erlernte auch Mario Rehberger den Beruf des Spenglers und legte 2005 seine Meisterprüfung ab. Außerdem machte Rehberger den Traum des Papas wahr und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit. Er eröffnete 2006 die Kfz-Spenglerei und Lackiererei Rehberger in der Lagergasse 1 in Neunkirchen. Inzwischen zählt der Kfz-Betrieb vier Mitarbeiter und nimmt sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Marcel Kohlbacher und Firmenchef sowie GR Franz Kerschbaumer
2

Ein steiermarkweiter Top-Nachwuchs-Dachdecker

Marcel Kohlbacher belegte im Landeslehrlingswettbewerb Platz zwei. MARIA LANKOWITZ. Franz Kerschbaumer ist stolz. Denn der Lehrling seiner Firma "Kebau" in Maria Lankowitz, Marcel Kohlbacher, belegte beim steiermarkweiten Lehrlingswettbewerb der Dachdecker den zweiten Platz. Seine Arbeiten waren eine rote Dachdeckung, eine "eingebundene deutsche 2-Ziegel breite Kehle in Biberschwanz-Tonziegel-Doppeldeckung", und eine schwarze, eine "eingebundene Herzkehle in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Preise für Mechaniker-, Spengler- und Lackiererstunden variieren stark.

Autoreparatur in Oberösterreich
"Preise variieren stark"

Was kostet die Arbeitsstunde eines Kfz-Mechanikers, eines -Spenglers oder eines -Lackierers? Mitarbeiter des Konsumentenschutz-Abteilung der Arbeiterkammer Oberösterreichs haben unlängst bei 156 oberösterreichischen Werkstätten die Kosten für Autoreparaturen und die Pickerl-Überprüfung erhoben. OBERÖSTERREICH. Das Resultat der Experten: Die Preise variieren stark. Die teuerste Mechanikerstunde kostet 156, die günstigste 49 Euro. Bei den Spenglern reicht die Bandbreite pro Stunde von 60 bis...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Firmenchef Hannes Wieser mit seinen ausgezeichneten Lehrlingen Johannes und Josef Kniewasser.
3

Lehrberuf: Spengler & Dachdecker
Zwei Stockerlplätze beim Bundes-Lehrlingswettbewerb

SPITAL/PYHRN (sta). Die Ausbildung der Lehrlinge hat in der Spenglerei- und Dachdeckerei Wieser in Spital am Pyhrn einen großen Stellenwert. Bei den Bundeslehrlingsbewerben der Spengler und Dachdecker in St. Pölten konnten zwei Lehrlinge des Unternehmens aufzeigen. Aus allen Bundesländern kämpften je zwei Bewerber um den Sieg, die in einemvorangegangenem Landesentscheid ermittelt wurden. Erstmalig in der Geschichte konnten Brüder für ein und denselben Lehrbetrieb antreten. Johannes und Josef...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Gewinner Martin Grosz und Bastian Horvath mit Gerhard Milchram (Lehrer) Alexander Müller (Lehrlingswart), Karl Kruisz (Direktor Berufschule Mattersburg) Roman Hammerschmiedt (Ausschußmitglied), Jürgen Grassl (Ausschußmitglied) und Landesinnungsmeister Kommerzialrat Ernst Zimmermann

Lehrlingswettbewerb
Der beste Spenglerlehrling des Burgenlandes heißt Martin Grosz

Martin Grosz vom Lehrbetrieb Schmiedl Dach GmbH in Horitschon ist der beste Spenglerlehrling des Burgenlandes. Platz zwei ging an Bastian Horvath vom Lehrbetrieb Christian Krumpek aus Oslip. HORITSCHON. Sieben Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb der Spengler in der Berufsschule in Mattersburg angetreten. Neben einer Theorieprüfung mussten die Lehrlinge Stationen mit praktischen Arbeiten erledigen. Der Sieg ging an Martin Grosz vom Lehrbetrieb Schmiedl Dach aus Horitschon. Den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Horst Pammer (r.) und Gerhard Windbichler präsentieren den Betrag, den die AKNÖ für ihre Mitglieder herausholte.
3

Neunkirchen
AKNÖ erstritt 1,38 Millionen Euro für Mitglieder

"Schwarzen Schafe" unter den Chefs gibt's in jeder Sparte. Im Bezirk Neunkirchen etwa wurden einem Spenglerhelfer 4.000 Euro vorenthalten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Einige Berufsgruppen sind Spitzenreiter, wenn es darum geht, den Arbeitnehmer zu übervorteilen. "Im niederschwelligen Dienstkräftebereich, wo man Reinigungskräfte dazu zählen muss, Gastronomie ist auch immer Thema. Und wo es auch Diskussionen gibt, ist der Gesundheitsberuf puncto Dienstpläne, Bereitschaftsdienste, Nachtdienste etc. Es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vielseitig und fordernd: Spengler leisten unverzichtbare Arbeit beim Hausbau und bei Sanierungen.

Beruf Spengler
Ein Beruf von unverzichtbarer Vielseitigkeit

Was wäre ein Haus ohne die wichtigen Arbeiten des Spenglers? Vieles würde fehlen:  Entwässerungssysteme wie etwa Dachrinnen und Ablaufrohre, Einfassungen an den Dächern und Fassaden und vor allem Dachflächen aus Metallen und Kunststoffen aller Art – natürlich inklusive der dazugehörenden wärmetechnischen Aufbauten und Unterkonstruktionen.  Dem Beruf geht eine dreijährige Lehre voraus, in der dual das Fachwissen sowie das praktische Handwerk vermittelt wird. Für eine eventuelle spätere...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Johannes Kniewasser (re.) mit seinem Bruder Josef

Landeslehrlingswettbewerb
Kniewasser-Brothers nicht zu biegen

SPITAL/PYHRN (sta). Jubelstimmung bei Johannes Wieser aus Spital am Pyhrn. Als Lehrherr darf er sich über einen Doppelsieg seiner Kandidaten beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb der Spengler freuen. Johannes Kniewasser aus Spital am Pyhrn siegte beim Landesentscheid in der Berufsschule Linz 8 vor seinem Bruder Josef, der übrigens auch beim Landeslehrlingswettbewerb der Dachdecker Silber erarbeitete. Auf Platz drei landete der Vöcklamarkter Christoph Sillinger (in Ausbildung bei der Anton...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Gewinner Martin Grosz und Bastian Horvath mit Gerhard Milchrahm (Lehrer), Alexander Müller (Lehrlingswart), Karl Kruisz (Direktor Berufsschule Mattersburg), Roman Hammerschmiedt (Ausschussmitglieder), Jürgen Grassl (Ausschussmitglieder) und Landesinnungsmeister Kommerzialrat Ernst Zimmermann

Sieg für Martin Grosz
Beim Landeslehrlingswettbewerb der Spengler erfolgreich

Martin Grosz vom Lehrbetrieb Schmiedl Dach GmbH in Horitschon ist der beste Spenglerlehrling des Burgenlandes. Platz zwei ging an Bastian Horvath vom Lehrbetrieb Christian Krumpek aus Oslip. HORITSCHON. Sieben Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb der Spengler in der Berufsschule in Mattersburg angetreten. Neben einer Theorieprüfung mussten die Lehrlinge Stationen mit praktischen Arbeiten erledigen. Der Sieg ging an Martin Grosz vom Lehrbetrieb Schmiedl Dach aus Horitschon. Den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.