Dach

Beiträge zum Thema Dach

Bauen & Wohnen
Ein kaputtes Dach sollte immer sofort repariert werden.

Vorsorge besser als Nachsorge
NÖ: Dachschaden? Sofort beheben!

NÖ. Dachschäden sind immer teuer. Die Dachkonstruktion und -deckung bilden immer eine Einheit, sodass die Kosten für die Sanierung neben der Dachhaut immer vom Zustand der Lattung abhängen. Im folgenden werden die drei schlimmsten Mängel beschrieben. 1. Morsches Holz Häufig findet man in Altbauten feuchte oder morsche Holzteile. Dies entsteht durch fehlerhafte Anschlüsse und/oder undichte Dachdeckung. 2. Pilzbefall Pilz- und Insektenbefall erkennen Sie an Nagespuren, Bohrlöchern und...

  • 18.02.20
Bauen & Wohnen
Für ein glückliches Dach und ebenso glückliche Hausbewohner sollte regelmäßig erneuert und repariert werden.

Dachschäden vorbeugen
NÖ: Nur ein heiles Dach hält trocken

NÖ. Etwa alle 50 Jahre steht ein neues Dach an. Doch auch wenn es noch nicht so alt ist – einige Dachstellen können öfter eine Reparatur vertragen. Die Möglichkeiten der Dachsanierung sind vielfältig: Im Zuge einer Generalsanierung des Gebäudes kann es beispielsweise gleich "mitgenommen" werden. Oft gibt es auch Schäden, die unbedingt und sofort saniert werden müssen. Manchmal werden Bauteile vom Dach auch einfach modernisiert. In heutiger Zeit fällt darunter auch immer öfter das Montieren von...

  • 18.02.20
Bauen & Wohnen

Todesbote Schnee
Des NÖ Daches größter Feind: Schnee & Eis

Je nach Standort des Gebäudes, der Seehöhe und der Dachneigung, müssen Österreichs Dächer zwischen 84 und 1.080 Kilogramm Schneelast pro Quadratmeter tragen können (nähere Infos in den Bauvorschriften der jeweiligen Gemeinde). Hier sind Steildächer aufgrund ihrer Neigung gegenüber Flachdächern klar im Vorteil. Der Schnee kann einfach abrutschen und Wasser nicht gefrieren. Aber Achtung vor möglichen Schneelawinen. Im Falle einer Verletzung, haftet der Hauseigentümer. Auch auf herunterfallende...

  • 18.02.20
Bauen & Wohnen

Ziegel oder Stahl
NÖ Nachhaltig bedacht: Perfektes Material

Es gibt viele Möglichkeiten ein Dach nachhaltig zu gestalten. Vor allem das eingesetzte Material spielt dabei eine große Rolle. Statt den klassischen Ziegeln kommt daher immer öfter Stahl zum Einsatz. Die Stahlziegel können in unterschiedlichen Größen angefertigt werden. Daher sind auch großflächige Verlegungen schnell erledigt. Auch die Umwelt profitiert von dem Material. Die höheren Emissionswerte bei der Produktion gleichen sich durch die höhere Ertragsmenge des Baumaterials sowie dessen...

  • 18.02.20
Bauen & Wohnen
Egal, ob Spitz,- oder Flachdach: Dicht muss es sein. Gewährleisten können das, mit der richtigen Konstruktion beide.

Dachformen im Vergleich
Niederösterreichs Kampf: Flachdach vs. Spitzdach

NÖ. Wenn man heutzutage durch die Stadt geht und den Blick etwas höher schweifen lässt, fällt einem vor allem eines auf: Es werden immer mehr Häuser mit Flachdächern konstruiert. Aber warum? Was ist der Unterschied zu dem klassischen Spitzdach? Hier kommt die Antwort. Der Klassiker: das Spitzdach Wenn man von einem Spitzdach spricht, hat dieses in der Regel einen mindestens sieben Grad großen Winkel. Der Aufbau davon sieht folgendermaßen aus: Unter den Dachziegeln beziehungsweise Steinen...

  • 18.02.20
Lokales
Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Verletzte vorsichtig vom Dach geholt.
3 Bilder

Feuerwehr Krems holt Verletzten vom Dach

KREMS. In den Nachtstunden des 4. Februars rückte die Kremser Feuerwehr in die Wienerstraße aus. Der Einsatzleiter lokalisierte den Schwerverletzten auf dem Flachdach des betreffenden Gebäudes. Die Feuerwehrkräfte unterstützten das Rote Kreuz Krems bei der Versorgung des Patienten sowie beim Umlagern in eine Vakuummatratze. In enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde dieser mithilfe der Drehleiter vom Dach gehoben und zur Weiterbehandlung ins Universitätsklinikum Krems gebracht....

  • 04.02.20
Lokales
In Spittal wurde ein 75-jähriger Pensionist beim Sturz vom Dach einer Holzhütte verletzt.

Spittal
75-Jähriger bei Sturz vom Dach verletzt

In Spittal wurde am Dienstag ein Pensionist beim Sturz vom Dach einer Holzhütte verletzt, er musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Außerdem wurde eine Spittalerin bei einem Auffahrunfall in Klagenfurt leicht verletzt. SPITTAL. Ein Pensionist war am Dienstag Nachmittag im Stadtgebiet von Spittal mit Abrissarbeiten am Dach einer Holzhütte beschäftigt. Dabei rutschte der 75-Jährige aus und stürzte in etwa 2,3 Meter zu Boden. Der Mann erlitt am Kopf Verletzungen unbestimmten...

  • 21.01.20
Wirtschaft
V. li.: WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger, Chefin Elisabeth Kalb-Hubauer, die Geehrten Jürgen Ofner sowie Michael Bancher, und die Chefleute Leonhard und Sonja Kalb.

Beruf und Karriere
Zwei langjährige Mitarbeiter der Firma Kalb geehrt

Mitarbeiterehrung bei der Firma „Ing. Kalb Dach-Spengler-Installationen GmbH“: für die Betriebstreue gedankt wurde Michael Bancher und Jürgen Ofner. ST. MICHAEL. Zwei langjährige Mitarbeiter der Firma „Ing. Kalb Dach-Spengler-Installationen GmbH“ in St. Michael im Lungau wurden kürzlich für ihre langjährige Betriebstreue ausgezeichnet. Der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) im Lungau, Franz Lüftenegger überreichte Dank- und Anerkennungsurkunden an Michael Bancher für...

  • 08.01.20
Lokales
Dominik Baier aus Oberalm ist zur Stelle, wenn der Kamin einmal wieder völlig verrußt ist.
2 Bilder

Prosit Neujahr
Mit viel Glück durch den Kamin

Sie haben ein unverwechselbares Auftreten und gelten als Glücksbringer zu Neujahr: die Rauchfangkehrer. OBERALM. Wenn Dominik Baier in den Kamin steigt, kommt er zumeist schwarz vom Ruß wieder heraus. "Wetterfest und schwindelfrei sollte man auch sein", erklärt der 29-Jährige seinen Job. Dass er und seine Kollegen zu Glückssymbolen geworden sind, kann Dominik nachvollziehen: "Früher waren Kamine und Feuerstätten in schlechtem Zustand, es kam oftmals zu verheerenden Bränden. Die Leute waren...

  • 31.12.19
Lokales
Das Dach der Pfarrkirchen in St. Stefan am Krappfeld wurde neu gedeckt

Krappfeld
Ein Jahrhundert-Projekt steht vor der Vollendung

In der Pfarrgemeinde St. Stefan am Krappfeld herrscht Begeisterung. Das Kirchendach wurde nun endlich um 250.000 Euro neu gedeckt. Dabei wurde auch die Geschichte der Kirche neu geschrieben. ST. STEFAN AM KRAPPFELD. Die Neudeckung des Kirchendaches der Pfarrkirche St. Stefan am Krappfeld neigt sich dem Ende zu. Anfang Oktober wurde die Abdeckung des alten Kirchendaches und die Neudeckung in Angriff genommen. Die Gesamtkosten des Projektes sind auf 250.000 Euro kalkuliert, die von der Diözese...

  • 03.12.19
Lokales

Wetterextreme
Schneelast bringt Stalldach zum Einsturz

Die massive Schneelast brachte in Pockhorn das Dach eines Stalles zum Einsturz, verletzt wurde dabei zum Glück niemand. POCKHORN. In Pockhorn in Heiligenblut am Großglockner stürzte das Dach eines Stalles unter der massiven Schneelast ein. Im Untergeschoß des zweistöckigen Stalles befanden sich zu diesem Zeitpunkt 20 Rinder und 50 Schafe. Diese blieben unversehrt. Das Obergeschoss, in dem Futtermittel für die Tiere gelagert war, wurde vollständig zerstört. Personen wurden beim Einsturz nicht...

  • 24.11.19
Leute
Andreas Pucher hat seinen Kamin zum Kunstwerk gemacht: mit Solarbeleuchtung, Funkuhr und Figuren aus der griechischen Mythologie.
6 Bilder

Multifunktionaler Rauchabzug
Kamin in Gritsch als Kunstwerk

Für Andreas Pucher ist ein Kamin nicht einfach nur ein Funktionsgegenstand auf dem Hausdach. Der gebürtige Kärntner hat den Rauchabzug auf seinem Haus in Gritsch zum Kunstwerk gemacht. "Mein Kamin hat eine solarbeleuchtbare Hausnummertafel, eine Funkuhr und Schmuckelemente", beschreibt Pucher sein Werk. An jeder Kante ist eine Figur aus der griechischen Mythologie angebracht, in jede Himmelsrichtung blickt ein eingebautes Auge. "Eines steht für Europa, eines für Athen, eines für Tahiti und...

  • 19.11.19
Lokales
Im Februar 2017 ging es bei der Koralmhalle hoch her. Drei Autokräne waren für das Dach der Koralmhalle im Einsatz.
2 Bilder

Baureportage
Koralmhalle in Deutschlandsberg ist in Bewegung

Die Koralmhalle als das Veranstaltungszentrum in Deutschlandsberg wird umfassend saniert. Drei Bauabschnitte sind bereits abgeschlossen zwei weitere folgen. DEUTSCHLANDSBERG. Die Koralmhalle in der Frauentaler Straße 48 ist die erste Adresse für Großveranstaltungen in der Bezirksstadt. Ob Bälle, Weihnachtsfeiern, Konzerte, Sport-Events oder auch die alljährliche Bildungs- bzw. Gesundheitsmesse – die Koralmhalle bietet großzügigen Raum für sämtliche Eventualitäten. Die angeschlossene...

  • 19.11.19
Lokales
Das ist der Bagger, dem ein Betonteil draufgefallen ist.
10 Bilder

Donauhallen-Abbruch
Betonteil fiel auf Bagger

Wo gearbeitet wird, fallen Späne. Oder auch Betonbrocken. So etwa beim Abbruch der Donauhalle, wo Gott sei Dank nicht mehr passiert ist, als ein Sachschaden. TULLN. Die Abbrucharbeiten der Donauhalle schreiten voran, man liegt im Plan und vor allem ist man froh darüber, dass das kontaminierte Material bereits abtransportiert wurde. "Das gesamte Objekt ist jetzt frei von Schadstoffen, diese wurden planmäßig abgenommen und innerhalb der Halle gebunden. Danach wurden von einem externen...

  • 30.10.19
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Alles rund um den Dachstuhl

Mein Wohntraum
Was kostet ein Dachstuhl?

Der Dachstuhl umfasst das gesamte Dachtragewerk. Kosten, Arten und Materialien im Überblick! Unter dem Dachstuhl versteht sich das gesamte Dachtragewerk, also alles, auf dem die Dachdeckung aufliegt. In der Regel ist das Gestell aus Holz, kann aber auch aus Stahl oder Beton gefertigt sein. Das ist jedoch nur bei größeren Gebäuden oder Industriehallen der Fall. Grundsätzlich wird zwischen zwei Dachkonstruktionen unterschieden. Ein Pfettendach besteht aus mehreren Pfarren, die hintereinander...

  • 09.10.19
Lokales
Pfarrkirche in St. Stefan am Krappfeld

250.000 Euro! Kirche in St. Stefan am Krappfeld bekommt neues Dach

Die Pfarrkirchen in St. Stefan am Krappfeld soll um 250.000 Euro ein neues Dach geben. Benefizkonzert am Samstag! ST. STEFAN AM KRAPPFELD. Warnstangen an der Kirchenaußenseite weisen die Kirchen- und Friedhofbesucher in St. Stefan am Krappfeld darauf hin, dass Vorsicht geboten ist. Immer mehr Steinplatten des Jahrhunderte alten Kirchendaches sind in den letzten Jahren brüchig geworden. Die Kirchenverantwortlichen sind gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt zur Entscheidung gelangt, dass eine...

  • 10.09.19
Lokales
Ruine Klingenberg
25 Bilder

Klingenberg Freigabe 2020 geplant
Bewohnter Ruinen-Teil bekommt Dach

ST. THOMAS. Noch bis in die Zwischenkriegszeit des vergangenen Jahrhunderts war die Ruine Klingenberg bewohnt. Noch vor dem Winter oder Anfang 2020 ist deshalb die Abdeckung des Steiner-Stöckels in Holz, hier wohnte eine Familie, geplant.  Derzeit ist die Ruine für die Öffentlichkeit gesperrt. Geht alles nach Plan, könnte im kommenden Frühjahr 2020 nach dem Statiker-Gutachten die baubehördliche Freigabe für Besucher erfolgen. Erfolgreiche Zwischenbilanz zog jetzt der Verein Ruine Klingenberg....

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
23,2 Karat: Die Frontseite seines Daches hat Alfred Schwarz mit selbst vergoldeten Lärchenschindeln gedeckt.
6 Bilder

186 Schindeln tragen reines Blattgold
Das "Goldene Dachl" von Burgauberg

Dass ein Haus im Südburgenland mit Schindeln gedeckt wird, ist für sich schon ungewöhnlich genug. Dass dazu aber auch noch goldene Schindeln verwendet werden, macht das Gebäude von Alfred Schwarz in Burgauberg einzigartig. Fast wie in Innsbruck"Damit nicht nur Innsbruck, sondern auch das Burgenland ein Goldenes Dachl hat", schmunzelt der pensionierte Steinmetzmeister. 190 Quadratmeter misst die Dachfläche des einstigen Bauernhauses, das Schwarz vor 35 Jahren in Pöllauberg abgetragen und in...

  • 27.08.19
  •  1
Lokales
Feuerwehreinsatz Hermanngasse: Wie der Hund auf das Dach des Wohnhauses gelangt ist, bleibt unklar.
5 Bilder

Berufsfeuerwehr Wien
Entlaufener Hund von Hausdach in der Hermanngasse gerettet

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr Wien in Neubau gerufen. Ein Hund hatte sich auf das Dach eines Wonhauses verirret. Die Rettung erfolge über eine Drehleiter. NEUBAU. Ein Hund gelangte am Mittwoch, 31. August, gegen 18.15 Uhr auf das Dach einen Zinshauses in der Hermanngasse. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte mit acht Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an, um den Vierbeiner zu retten. Zunächst versuchten die Einsatzkräfte über das Innere des Wohnhauses zum...

  • 01.08.19
  •  3
Bauen & Wohnen
Vielseitig und fordernd: Spengler leisten unverzichtbare Arbeit beim Hausbau und bei Sanierungen.

Beruf Spengler
Ein Beruf von unverzichtbarer Vielseitigkeit

Was wäre ein Haus ohne die wichtigen Arbeiten des Spenglers? Vieles würde fehlen:  Entwässerungssysteme wie etwa Dachrinnen und Ablaufrohre, Einfassungen an den Dächern und Fassaden und vor allem Dachflächen aus Metallen und Kunststoffen aller Art – natürlich inklusive der dazugehörenden wärmetechnischen Aufbauten und Unterkonstruktionen.  Dem Beruf geht eine dreijährige Lehre voraus, in der dual das Fachwissen sowie das praktische Handwerk vermittelt wird. Für eine eventuelle spätere...

  • 22.07.19
Lokales
Eine Wohnung ohne Dach ist für viele unvorstellbar. Die Bewohner der Radetzkystraße leben aber seit einem Jahr so.

Radetzkystraße 24 - 26
Wenn ein Dach ein Erfolg ist

Die Mieter der Radetzkystraße 24-26 können sich hoffentlich bald freuen: Ein Dach ist in Sicht. LANDSTRASSE. Rundherum Gitter, Graffitis trotz Verbotsschilder, fehlende Fenster, Bauschutt, mit einer Plane verkleidet und ein fehlendes Dach: So sieht das Gebäude in der Radetzkystraße 24-26 aus. Vor einem Jahr begann der Eigentümer des Hauses mit dem Abriss des Dachs und ließ auch gleich manche Fenster entfernen. Wenig begeistert zeigten sich demnach die Bewohner. Sie verließen trotz der...

  • 15.07.19
Lokales
Die Linzer Berfusfeuerwehr musste am Montagabend ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen.
6 Bilder

UNWETTER
Heftiges Gewitter über der Landeshauptstadt und Urfahr

URFAHR (rei). Ein rasantes Ende der Hitzewelle haben über den Zentralraum ziehende Gewitter verursacht. Am späteren Nachmittag war für die Berufsfeuerwehr Linz einiges zu tun, so auch in Urfahr in der Hartmayrsiedlung, wo Sturmböen das Dach eines Hauses teilweise abgedeckt und für Beschädigungen an parkenden Autos gesorgt haben. Um die Dachlücke behelfsmäßig zu schließen, musste die Feuerwehr mit einem Leiterwagen ausrücken.

  • 01.07.19
Lokales

St. Peter/Au unterstützt Kirchenrenovierung in St. Michael

Das Kirchendach und die Außenfassade der Pfarrkirche von St. Michael/Bruckbach werden saniert. Auch die Blitzschutzanlage wird erneuert. Die Kosten für dieses Großprojekt belaufen sich auf mehr als 250.000 Euro. Einen großen finanziellen Anteil hat die Pfarre St. Michael mit rund 80.000 Euro selbst zu tragen. Der Gemeinderat der Marktgemeinde St. Peter/Au beschloss deshalb einstimmig, eine finanzielle Unterstützung der Pfarre in der Höhe von 10.000 Euro. Außerdem wurde ein Verpflegungsgutschein...

  • 01.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.