Alles zum Thema Niederndorf

Beiträge zum Thema Niederndorf

Lokales
"Beecar"-Projektleiter Martin Tschurtschenthaler, die drei Gewinner Klaus Seissl, Johann Eder und Erich Pfister mit Peter Holzknecht, dem Obmann des Kufsteiner Bienenzuchtvereins (v.l.).

"Beecar"
E-Auto Kilometer bringen Bienenvölker nach Kufstein

Das "E-Carsharing"-Projekt der Stadtwerke Kufstein, "Beecar" unterstützt Imker und damit auch die Natur: Pro 10.000 gefahrener Kilometer, die mit den Elektrofahrzeugen zurückgelegt werden, sponsern die Stadtwerke Kufstein dem Bienenzuchtverein Kufstein ein Bienenvolk. Seit dem Start im Sommer 2018 sind mittlerweile über 200 Kunden fleißig gefahren. KUFSTEIN (red). Im Dezember wurden die ersten drei Schwärme unter den Vereinsmitgliedern verlost, im Juni wollen die drei Gewinner – Klaus...

  • 08.03.19
Leute
Der "Habeditz" übernahm in Niederndorf die Regentschaft.
244 Bilder

Große Bildergalerie & Video
Der Bezirk Kufstein in Narrenhand – DAS waren die Umzüge

Das waren die großen Faschingsumzüge des heurigen Jahres im Bezirk Kufstein. Wir haben eine riesige Bildergalerie für euch zusammengestellt und obendrauf gibt's auch ein Video. Viel Spaß! BEZIRK (nos/flo/hn/red). Der Höhepunkt im bunten Narrentreiben ging am vergangenen Wochenende im Bezirk über die Bühne. Vom "Dachtei Dachtei" in St. Gertraudi (Reith i A) bis zum "Bussi Bussi" in Niederndorf schallten im ganzen Bezirk die Narrenrufe durch die Dörfer. "Bussi Bussi" in...

  • 04.03.19
Lokales
99 Bilder

Faschingsumzug 2019 in Niederndorf...

Alle 3 Jahre wird Niederndorf mit seinem Faschingsumzug zur Narren-Hochburg im Tiroler Unterland... Auch 2019 folgten wieder Tausende Narren aus dem In- und Ausland den "Bussi Bussi" Ruf nach Niederndorf... Hier ein paar Impressionen...

  • 03.03.19
Lokales
11 Bilder

ER KUHNIX DAFÜR...

In Niederndorf war natürlich auch die Personalpolitik der benachbarten Erler Festpiele ein Top Thema beim Großen Faschingsumzug 2019... Die Protagonisten waren persönlich anwesend...

  • 03.03.19
Lokales
F. Höck bat im Kössener Gemeindeamt immer wieder um ein Wartehäuschen.
2 Bilder

Leserbrief
Vermisst Wartehäuschen an Haltestellen in Kössen

Leserbrief von F. Höck aus Niederndorf – vollumfänglich und ohne Bearbeitung durch die Redaktion. Seit sechs Jahren bin ich in Pension. Zwar habe ich nach wie vor ein Auto zur Verfügung, da ich aber ein umweltbewusster Mensch bin, nutze ich seit Pensionsantritt meist die öffentlichen Verkehrsmittel um von A nach B zu kommen. Das Tirol - Ticket ist, meiner Ansicht nach, ein vom Land geförderter Schritt in die richtige Richtung: Öffis statt Auto. Ich nutze hauptsächlich die Verbindung...

  • 15.02.19
Lokales
12 Bilder

Gasthof Post in Niederndorf...

Der neue Pächter vom Gasthof Post in Niederndorf heißt SEBASTIAN TOPLITSCH kommt aus Kärnten und ist 24 Jahre jung... Sein Hauptaugenmerk liegt auf traditioneller österreichischer Küche mit möglichst nachhaltigen regionale Produkten... Er und sein hochmotiviertes Team erwarten euch Donnerstag bis Montag von 09:00 bis 24:00 und haben am Dienstag und Mittwoch Ruhetag... Am Montag, Donnerstag und Freitag gibt es Apo Essen das Suppe / Hauptspeise und ein alkoholfreies Getränk inkludiert um...

  • 12.02.19
Lokales
Der Nachtbusliner beförderte im Jahr 2018 14.332 Fahrgäste zwischen Kufstein und Kössen, also im Durchschnitt 276 Personen pro Wochenende.
2 Bilder

Ergebnisoffene Verhandlungen mit VVT
Untere Schranne & Kaiserwinkl wollen "Nightliner" halten

Der "Nightliner", der an Wochenenden in den Abend- und Nachtstunden zwischen Kössen und Kufstein verkehrt, gewann in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. 2018 nutzten 14.332 Fahrgäste den Nachtbus im Kaiserwinkl und der Unteren Schranne, seit Gründung wurden bereits über 65.000 Fahrgäste gezählt. Nun läuft das Projekt der sechs Partnergemeinden aus. BEZIRK (nos/jos). Bei der kürzlich abgehaltenen Gemeinderatssitzung in Kössen stimmten Bürgermeister Reinhold Flörl und die...

  • 08.02.19
Motor & Mobilität
Eine Fahrt mit dem "Nightliner" kostet 3 Euro, unabhängig von der Zu- und Ausstiegsstelle.

Kössen stimmt erneut für Beteiligung am "Nightliner"

KAISERWINKL/KUFSTEIN (jos). Der "Nightliner", der an den Wochenenden in den Abend- und Nachtstunden zwischen Kössen und Kufstein verkehrt, gewann in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. 2018 nutzten 15.000 Personen den Nachtbus. Nun läuft das 3-Jahres-Projekt der sechs Partnergemeinden aus. Bei der kürzlich abgehaltenen Gemeinderatssitzung in Kössen stimmten Bürgermeister Reinhold Flörl und die Gemeindevertreter über eine erneute Beteiligung positiv ab. 8.000 Euro pro...

  • 07.02.19
Lokales
Die Geschäftsführer der "Neuen Heimat Tirol", Hannes Gschwentner und Markus Pollo, gaben in Kufstein eine Jahresvorschau über die Projekte des gemeinnützigen Wohnbauunternehmens im Bezirk.
12 Bilder

Aktuell 15,3 Millionen Euro im Bezirk
NHT investiert und baut in sechs Gemeinden

Als "wichtiges Korrektiv des Wohnungsmarktes in Tirol“ sieht Geschäftsführer Markus Pollo die "Neue Heimat Tirol" (NHT): „Die Mieten in unseren Neubauten liegen um bis zu 50 Prozent unter dem Marktpreis.“ Baurekord 80 Jahre nach Gründung: Rund 500 neue Wohneinheiten sollen 2019 fertiggestellt werden, aktuell befinden sich knapp 800 Wohnungen in Bau. „Das ist ein neuer Höchststand. Wir bauen heuer voraussichtlich in bis zu 30 Tiroler Gemeinden zwischen Arlberg und Jochberg“, sagt...

  • 22.01.19
Lokales
Zahlreiche Niederndorfer informierten sich über die Zukunft "ihres" Postwirts im Dorfzentrum.

"Leader"-Projekt
Revitalisierung des "Gasthof Post" in Niederndorf

Am 15. Jänner wurde im Postwirt die Vision zur Revitalisierung des Traditionshauses im Dorfzentrum Niederndorfs öffentlich vorgestellt. NIEDERNDORF (red). Moderne Lebensweisen mit alten Infrastrukturen kombinieren und einen Raum der Begegnung schaffen: Nach vielen Jahren Leerstand versuchen die Gemeinde Niederndorf, das Regionalmanagement KUUSK und der jetzige Besitzer den "Gasthof Post" wieder mit Leben zu befüllen, eine extra dafür gegründete Projektgruppe erarbeitete erste...

  • 21.01.19
Lokales
In Niederndorf kam es zu einem Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen.
2 Bilder

Auffahrunfall wegen "Abbieger" in Niederndorf

NIEDERNDORF. Am 3. Jänner ereignete sich gegen 12:20 Uhr in Niederndorf ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker bog im Bereich einer Kreuzung mit der B172, Walchseebundesstraße, nach rechts ein. Durch diesen Abbiegevorgang mussten drei nachkommenden Fahrzeuge stark abbremsen. Es kam folglich zwischen diesen Fahrzeugen zu einem Auffahrunfall. Dabei erlitten drei Beteiligte Verletzungen unbestimmten Grades und wurden ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

  • 04.01.19
Lokales
Ganze 54 Geschenke konnten die Schüler der NMS Niederndorf für die Aktion "ersammeln".

Weihnachts-Aktion
NMS Niederndorf sammelte 54 Geschenke

Weihnachtspaket-Aktion des Österreichischen Jugendrotkreuzes an der NMS Niederndorf. NIEDERNDORF (red). Wie bereits in vergangenen Jahren haben die 180 Schüler der NMS Niederndorf an der Weihnachtspaketaktion des Jugendrotkreuzes begeistert teilgenommen. Die Schüler konnten 54 Pakete an das Jugendrotkreuz übergeben. Bei der Weihnachtspaketaktion des Jugendrotkreuzes sammeln Tiroler Schulklassen gemeinsam Lebensmittel und kleine Geschenke für bedürftige Familien und alleinstehende ältere...

  • 17.12.18
Politik
Johann Achrainer (Beirat), Hans-Jörg Wöll (Stellvertreter), Edith Baumgartner (Schriftführerin), Otto Hauser (Bezirksobmann), Rolf Kainzner (Beirat) und Huber Peter (Beirat, v.l.).

Einstimmiges Votum
Otto Hauser als Seniorenbund-Bezirksobmann wiedergewählt

WÖRGL (red). Im Volkshaus wurde der neue Bezirksvorstand des VP-Seniorenbundes gewählt. 18 Ortsgruppen entsandten ihre Delegierten und beschlossen im Bezirksgremium den neuen Vorstand. Nach umfangreichen Berichten der letzten Jahre und einem Vorausblick auf kommende Pläne wurde der Wahlvorgang eingeleitet. Die Wahl des Bezirksobmannes war eine klare Sache: Otto Hauser aus Niederndorf wurde einstimmig als Obmann bestätigt. „Ich bedanke mich bei meinen Senioren im Bezirk Kufstein für das...

  • 03.12.18
Leute
Von li.: Josef Ritzer, Christian Ritzer, Elisabeth Daxauer, Barbara Schwaighofer, Georg Aicher Hechenberger und Johann Mauracher.
7 Bilder

TVB Kufsteinerland
Band zerschnitten – neues TVB-Büro für die Untere Schranne

Gebuhlt um das zentrale neue Tourismusbüro hatten vor allem drei, der vier TVB "Kufsteinerland"-Gemeinden in der Unteren Schranne: Ebbs, Niederndorf und Erl brachten im Vorfeld jeweils mit guten Argumenten ihre Vorzüge ein. Für die Errichtung in Niederndorf ausschlaggebend waren vor allem das neu errichtete Gebäude, dessen Lage und die Besucherfrequenz am Areal der Großtankstelle von Karl Thrainer. BEZIRK (sch). Vor allem die zentrale Lage, nicht nur jene der vier "Kufsteinerland"-Gemeinden,...

  • 03.12.18
Lokales
Die Gemeinde Niederndorf feierte am 15. November die Dachgleiche für das neue Dorfzentrum.

Firstfeier beim neuen Dorfzentrum in Niederndorf

NIEDERNDORF (red). Die Baustelle mitten in Niederndorf erregt Aufsehen. Kein Wunder – entstehen derzeit doch ein Gemeindehaus, ein Dorfplatz samt Tiefgarage, ein Generationenpark und ein Wohn- und Geschäftshaus. Voll im Zeitplan konnte am 15. November beim Projekt „Dorfzentrum Neu“die Dachgleiche gefeiert werden. "Wir bedanken uns bei den tüchtigen Arbeitern für ihre Leistungen und sind froh über den bisherigen unfallfreien Bauverlauf“, mit diesen Worten sprach Bürgermeister Christian Ritzer...

  • 21.11.18
Lokales
Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, musste aber mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein gebracht werden.

An Kreuzung B175-B172
Zusammenstoß mit Einbieger beim Überholen

BEZIRK (red). Ein 38-jähriger aus dem Senegal überholte am 20. November gegen 12:50 Uhr in einem Firmenfahrzeug auf der B172 in Richtung Walchsee einen Pkw an der Kreuzung mit der B175, als ein 85-jähriger Tiroler mit seinem Fahrzeug aus der B175 nach rechts ebenfalls Richtung Walchsee abbiegen wollte. Dabei kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen, wobei der Pkw des 85-Jährigen auf die angrenzende Wiese geriet und dabei eine Straßenlaterne überfuhr. Der Pkw des 38-Jährigen prallte gegen...

  • 21.11.18
Lokales
4 Bilder

Neues Mitglied bei den Innfischern...

Die Niederndorfer INNFISCHER haben ein neues Mitglied... Erster offizieller Auftritt war beim Jahresabschluss Räuchern direkt am Inn... Mal schauen, ob sie nach der Probezeit weiterhin an Vereinsaktivitäten teilnehmen darf...

  • 13.11.18
Lokales
34 Bilder

Die Narren regieren Niederndorf...

Am 11.11.2018 übergab BM Christian Ritzer den Gemeindeschlüssel an den Habetitz und kann somit bis zum Faschingsdienstag stempeln gehen... Die Narren rund um ihr Prinzenpaar regieren wieder einmal in Niederndorf... Jetzt schon vormerken..! Großer Faschingsumzug am Samstag den 2.März 2019 in Niederndorf..!

  • 12.11.18
Lokales
Lotte Kaltschmid mit einer der alten Nähmaschinen, mit denen die Trachten genäht wurden.
3 Bilder

"Trachtige" Ausstellung im Niederndorfer Museum zu sehen

NIEDERNDORF (be). Zwanzig Trachten aus verschiedenen Regionen Tirols und drei Kassettl gibt es derzeit im Museum in Niederndorf zu sehen. Drum herum noch viele Einzelstücke und Wissenswertes zum Thema "Tracht" – das präsentiert Lotte Kaltschmid in der alten Schmiede. Zur Eröffnung kamen die Damen des Trachtenvereins „Spitzstoana“ und viele Interessierte, sowie Uli Gradl-Zöttl, die früher als Trachtenschneiderin arbeitete und so manches über die Tracht zu erzählen wusste. Geöffnet ist das Museum...

  • 31.10.18
Lokales
Der Unfall passierte während eines Überholmanövers auf der Erler Straße in Niederndorf.
3 Bilder

Verkehrsunfall
PKW kollidierte mit Radfahrer in Niederndorf

NIEDERNDORF. Bei einem Überholmanover auf der Erler Straße kam es in Niederndorf am 25. Oktober zu einem Unfall. Ein 25-jähriger einheimischer PKW Lenker kolliedierte dabei um 18:56 Uhr mit einem entgegenkommenden Radfahrer. Nach den Angaben des PKW Lenkers war der Radfahrer unbeleuchtet unterwegs und zudem wegen dunkler Bekleidung ohne Reflektoren äußerst unvorteilhaft bekleidet. Deswegen sei dieser für den PKW Lenker beim Überholmanöver nicht erkennbar gewesen. Der 39-jährige deutsche...

  • 29.10.18