29.06.2016, 10:53 Uhr

Doppelbronze für FCT!

Julian
Bei den österreichischen Jugendmeisterschaften in Vöcklabruck gewinnen Julian Rankl und sein Bruder Florian Bronze in den Degenbewerben U-12 und U-14. Julian verpasst den Einzug ins Finale nur um einen Punkt.
Ebenfalls für den Fechtclub Treibach-Althofen tritt Marwin Kohlweg im Florett U-12 an. Nach einer 9:7-Führung muss er sich gegen den späteren Sieger Alexander Huber aus Wels noch mit 9:10 geschlagen geben und sich diesmal mit Rang 5 begnügen.
Die Degenmannschaft mit Florian, Julian, Andreas Grohs und Josua Pankratz erreicht ebenfalls den 5. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.