13.04.2016, 08:14 Uhr

Kukla für EM qualifiziert! Auch Rio 2016 ist noch möglich

Die Meiseldinger Schwimmerin Julia Kukla konnte sich über 200m Kraul für die EM in London qualifizieren. Dort hat sie auch noch Chancen auf die Olympischen Spiele in Rio.

MEISELDING, GRAZ (stp). Bei einem Qualifikationsbewerb für die Schwimm-EM im Mai konnte die Meiseldingerin Julia Kukla überzeugen. Über ihre Paradedisziplin 200m Kraul belegte sie hinter Teamkollegin Claudia Hufnagel den zweiten Platz und schaffte gleichzeitig das Limit für die EM-Quali. "Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinen Leistungen und freue mich schon auf die EM", so Kukla.

Mit der Staffel zu Olympia?

Ab 16. Mai schwimmt sie dort über die 200m Kraul gegen die Besten Europas. Dabei sein ist ihr das Wichtigste: "Die Konkurrenz wird extrem stark sein. Daher rechne ich mir eigentlich keine Chancen aus. Einzig meine persönliche Bestmarke zu unterbieten." Über 100m Kraul konnte Kukla sogar gewinnen, schaffte das Limit für London jedoch nicht. Auch über die 50- und 400-Meter-Distanz war sie am Start.

Durch die EM-Quali über 200m ist Kukla nun auch Teil der Damen-Kraul-Staffel in London. Über die Staffel besteht für Kukla und ihre Teamkolleginnen sogar noch die Chance, bei den Olympischen Spielen in Rio dabei zu sein. Die EM findet in der Woche vom 16. bis 23. Mai statt.

Matura und EM binnen einer Woche

Der Weg bis zur Europameisterschaft wird jedoch noch ein schwerer. Denn in der gleichen Woche steht für Kukla auch die Matura am Programm. "Montag bis Donnerstag findet die Matura statt, am Freitag fliegen wir zur EM", erzählt die 17-jährige, für die es nach Berlin 2015 das zweite Antreten bei einer EM in der allgemeinen Klasse ist.

Hoffen auf Platz im Heeressport

Seit dem Tapetenwechsel im letzten Jahr hat sich Kukla in Wien bereits eingelebt. Nach der Matura ist ein Platz im Heeressport das Ziel der Meiseldingerin: "Das Umfeld und die Bedingungen hier sind super. Im Sommer entscheidet sich, ob ich im Heeressport aufgenommen werde oder nicht", so Kukla, die nach der Matura auch ein Studium beginnen möchte: "Architektur oder Medizin interessiert mich."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.