30.06.2016, 08:00 Uhr

Rallye-Geschwister aus St. Veit starten erstmals gemeinsam!

Im Renault Clio R3 starten Karl-Heinz und Jasmin Leitgeb gemeinsam in Italien (Foto: KK)

Karl-Heinz und Jasmin Leitgeb geben in Italien zum ersten Mal gemeinsam bei einer Rallye Gas.

ST. VEIT, AMPEZZO (stp). Premiere in Italien für die Leitgeb-Geschwister: Erstmals starten Karl-Heinz und Jasmin zusammen in eine Rallye. Bisher saß Jasmin immer an der Seite von Vater Heinz, nun soll sie ihrem Bruder das "Gebetsbuch" lesen.

Clio von Vater Heinz

Bei der 3. Rallye Valli della Carnia vom 2. bis 3. Juli im Raum Ampezzo (Italien) nehmen die beiden im Renault Clio R3 Platz, den Karl-Heinz bereits bei der vergangenen Heimrallye im Bezirk St. Veit erfolgreich pilotierte. Das alte Auto von Vater Heinz Leitgeb soll ihn auch zu weiteren Punkten im Alpe Adria Rallye Cup bringen. Schon bei der Heimrallye belegte der 20-jährige Student den 13. Gesamtrang sowie Platz 2 in der AARC-Wertung.

Vater Heinz wird an der Rallye in Italien hingegen nicht selbst teilnehmen: "Ich konzentriere mich voll auf die Rolle des Managers vom familieninternen Rallye-Team."
Jasmin Leitgeb: "Ein besonderer Dank unsererseits geht an jene, die uns tatkräftig bzw. finanziell unterstützen, sowie an unseren Vater, ohne den dieses Vorhaben nie möglich gewesen wäre."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.