22.04.2016, 09:49 Uhr

The „Manne“-quins begeisterten Casino Seefeld

Casino Marketinglady Bianca Hilpold, Casino Direktor Robert Frießer und Bettina Moncher von Starmaker mit den Diven der Nacht. (Foto: Thomas Steinlechner)

Österreichs erfolgreichste Travestie-Revue sorgte für ausverkauftes Casino Seefeld

SEEFELD. Das Casino Seefeld wurde am vergangenen Mittwoch und Donnerstag dem Motto „Casinos Austria – Das Erlebnis!“ einmal mehr gerecht. Die Travestie-Revue der „Manne“-quins sorgte gleich zwei Mal für ein ausverkauftes Haus und tosenden Abschlussapplaus beim begeisterten Publikum.
Mit ihrer neuen Show „Classics“ bewiesen die Künstler wie lebendig und zeitlos Travestie sein kann, und dass sie deutlich mehr ist, als reine Verkleidung. Mit Glamour, Charme und einer gehörigen Portion Witz brachten die Diven das Casino zum Beben.
„Die „Manne“-quins sind DIE Travestie Gruppe in Österreich und wir sind stolz, sie im Casino zum bereits sechsten Mal begrüßen zu dürfen“, meint Casino Direktor Robert Frießer. „Sie sind mittlerweile ein Fixpunkt in unserem immer stärker wachsenden Eventangebot, mit dem wir extrem erfolgreich unterwegs sind.“

Der nächste Top-Event im Casino Seefeld findet bereits am Freitag, den 29. April statt, wenn bei der 1. Pole Dance Trophy das Casino Seefeld sprichwörtlich zur Bühne wird. Auf einer großen Showbühne im Spielsaal treten an diesem Abend zehn Pole-Dance-Athletinnen im sportlich-künstlerischen Wettkampf um ein Preisgeld von insgesamt 1.000 Euro gegeneinander an.

Auf das Publikum wartet ein Glas Schlumberger Sekt zur Begrüßung. Und als ganz besondere Attraktion gibt es für die am elegantesten gekleideten Damen und Herren, die sich vor der Gala-Fotowand ablichten lassen, edle Getränke des Eventsponsors zu gewinnen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.