Alles zum Thema Scharnitz

Beiträge zum Thema Scharnitz

Lokales

Bogenschießen
Mitglied der Schützengilde Scharnitz wird Weltmeister

Scharnitz (harti) Amor, der Gott der Liebe, ist mit Sicherheit der bekannteste und erfolgreichste Bogenschütze auf der ganzen Welt , einen Weltmeistertitel konnte er aber nie erringen. Im Gegensatz zu Josef Neuner von der Scharnitzer Schützengilde, der in diesem Jahr von den Primitivbogen-Weltmeisterschaften in Kärnten als überlegener Sieger nach Hause zurückkehrte. Nach Petra Göbel 2014 ist Neuner das zweite Mitglied des Vereins, das einen Weltmeistertitel nach Scharnitz holte.  Neuner ist...

  • 19.10.18
Lokales
Das Infozentrum ist voll im Bau

Scharnitz
Dringliche Sitzung in Scharnitz: Warum ?

(harti) Nur zwei Wochen nach der Sitzung vom 20.September, berief Bgm Isabella Blaha den Scharnitzer Gemeinderat für den 3.Oktober neuerlich ein. Der Grund für die außergewöhnliche Dringlichkeit wurde allerdings nicht deutlich. Möglicherweise waren es die Vergabe der Statikerleistung zur Errichtung der Fundamente für ein Salzsilo des Bauhofs (einstimmig angenommen), der erneut vorgelegte Antrag der Opposition auf Erlassung der Wasser- und Abwassergebühren für privates Gartenbewässern...

  • 12.10.18
Lokales
Die Karwendelbahnstrecke ist von 4.-8. Oktober gesperrt

ÖBB
Kurze Sperre der Karwendelbahnstrecke für Gleisbauarbeiten

Von 4. bis 8. Oktober ist die Bahnstrecke Innsbruck - Seefeld - Scharnitz gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Wegen Gleisbauarbeiten zwischen Hochzirl und Reith sowie Arbeiten im Gleisbereich am neuen WM-Bahnhof Seefeld i.T. wird die Karwendelbahnstrecke von 4.10. (22:20 Uhr) bis zum 8.10.2018 (04:00 Uhr) zwischen Innsbruck Hbf. – Seefeld i.T. – Scharnitz für den Zugverkehr gesperrt. Für die Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die ÖBB bitten...

  • 28.09.18
Lokales
Isabella Blaha und die Opposition sind sich selten eins.

Scharnitz: Opposition schert sich nicht um Gerichtsurteil

Einmal mehr endlose Streitereien im Gemeinderat (harti) Man hätte am Donnerstag vergangener Woche natürlich auch irgendwo irgendein volkstümliches Theaterstück besuchen können, der Unterhaltungswert wäre vermutlich der gleiche wie bei der Sitzung des Scharnitzer Gemeinderates gewesen. Was sich die Volksvertreter da in der vergangenen Woche wieder einmal vom einen Ende des langen Tisches im Sitzungssaal ans andere an den Kopf warfen, sucht zumindest auf dem Plateau seinesgleichen. Beim...

  • 25.09.18
Lokales
Marco Blaha, Obmann des Gemeinderatsausschusses für Kultur und Denkmalpflege
2 Bilder

Porta-Claudia-Rundwanderweg eröffnet

Die neueste Attraktion in Scharnitz soll über die Geschichte der Porta Claudia informieren. SCHARNITZ. Am Samstag, 15. September 2018, wurde in Scharnitz der beschilderte Porta-Claudia-Rundwanderweg eröffnet. „2018 ist das internationale Jahr des kulturellen Erbes, diese Schautafeln zur Geschichte der Porta Claudia entlang des Rundwanderwegs sind der Scharnitzer Beitrag dazu“, erklärt der Scharnitzer Gemeinde-Kulturreferent Marco Blaha bei der Eröffnung. Insgesamt sind es 11 Schautafeln, die...

  • 20.09.18
Lokales
Isabella Blaha hat Grund zur Freude

Lauter erfreuliche Nachrichten für Bgm Isabella Blaha

SCHARNITZ. (harti) Am vergangenen Wochenende hat die Scharnitzer Bgm Isabella Blaha vermutlich wieder einmal so richtig gut geschlafen. Waren ihr doch in den Tagen davor gleich eine ganze Reihe von positiven Nachrichten auf den Schreibtisch geflattert. Die wichtigste: Das gegen sie eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue aufgrund einer Anzeige von Gemeinderat Peter Reinpold wurde von der Staatsanwaltschaft eingestellt.Anzeige(n) vom Tisch. Bei der Anzeige ging es...

  • 15.09.18
Sport
Der Karwendelmarsch lockte wieder Jung und Alt von Scharnitz nach Pertisau

2500 durchquerten das Karwendel zu Fuß

Trotz Kälte zählte der Karwendelmarsch zirka 2500 Teilnehmer - und war damit ausverkauft. SCHARNITZ/PERTISAU. Die Wetterprognosen waren zwar eher bescheiden, der Motivation tat dies aber keinen Abbruch: rund 2.500 Läufer und Wanderer fanden sich am Samstag, 25.8., in der Früh in Scharnitz ein, um gemeinsam den Jubiläums-Karwendelmarsch zu bezwingen. Bereits im Frühjahr waren die Karten ausverkauft - so früh wie noch nie. Um 6.00 Uhr fiel dann der heiß ersehnte Startschuss. Kalte...

  • 27.08.18
Lokales
3 Bilder

Karwendler Plattler helfen beim Karwendelmarsch

Wie jedes Jahr übernahmen die Karwendler Plattler auch heuer wieder mit der Hilfe von den Feuerwehrmännern Siggi und Walter die Verpflegunsstation auf der Falkenhütte. Die Anfahrt mit dem historischen Feuerwehrauto war wie immer sehr lustig. Oben angekommen, wurde das Winterquartier bezogen, da die Falkenhütte zur Zeit restauriert wird. Für die Plattler kein Problem - statt dem Wienerschnitzel wurde heuer gegrillt. Den Abend haben sie bei gemütlichem Beisammensein ausklingen lassen. Am nächsten...

  • 27.08.18
Freizeit
8 Bilder

Tanzgruppe aus Dreizehnlinden zu Gast bei den Karwendler Plattlern

10.385 km entfernt - 1 Tradition! Obwohl die Tanzgruppe aus Dreizehnlinden tausende Kilometer von uns entfernt ist, verbinden uns Tradition, Tanz und Sprache! Am 30. Juli besuchte uns die Tanzgruppe "Grupo de danças Lindental" aus Brasilien in Scharnitz. Nach dem Empfang durch die Bürgermeisterin Isabella Blaha fand die Übergabe der Gastgeschenke im neuen Holzermuseum statt. Der Höhepunkt des Treffens war ein gemeinsamer Auftritt im Hotel Alpenpark in Seefeld. Danke an die Plattlergruppe...

  • 11.08.18
Freizeit
10 Bilder

Heimatabend der Karwendler Plattler im Gasthof Risserhof

Am 10. August fand der zweite von drei Sommerheimatabenden in unserem Heimatdorf in Scharnitz statt. Stolz durften wir eine unserer Kindergruppen präsentieren, welche auch in den Sommerferien fleißig mit den Jugendreferenten proben. Jedes Mal sind wir in einem anderen Gasthaus zu Gast - dieses Mal im "Risserhof", welcher sehr gut gefüllt war. Das Publikum war motiviert - so schauten die Gäste nicht nur zu, sondern wurden auch zum Gästetanz aufgefordert, bei dem wir unseren Zuschauern in...

  • 11.08.18
Lokales
4 Bilder

Tödlicher Alpinunfall im Karwendel in Scharnitz

SCHARNITZ. Ein 67-jähriger deutscher StA war am 08.08.2018 gemeinsam mit seiner Ehefrau im Karwendelgebirge unterwegs. Während der 67-Jährige südwestlich der Bergstation an der Westlichen Karwendelspitze weiter über die Nördliche Linderspitze (2.374m) und den Heinrich-Noe-Steig wanderte, verblieb die Frau in diesem Bereich zurück. Der Mann war noch ca 300 Meter von seiner Frau entfernt, als er nach einem Fehltritt über eine ca 10 Meter hohe senkrechte Felswand und dann weiter ca 50 Meter durch...

  • 09.08.18
Lokales
2 Bilder

Gemeinderat Scharnitz: "Nestbeschmutzer" in den eigenen Reihen

(harti) Anonyme Anzeige wegen Parkgebühren erregt die Gemüter   Mit absolutem Unverständnis, massiver Verärgerung und dem Vorwurf der Amtsanmaßung reagierten die Räte, als auf der Sitzung in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass ein Mitglied aus ihren Reihen bei der BHM in Innsbruck schriftlich auf "illegale Vorgänge hin-sichtlich der Errichtung und Benützung von Parkflächen in der Länd" hingewiesen hat. Die Gemeinde würde seit Jahren gebührenpflichtiges Parken ohne Genehmigung erlauben,...

  • 08.08.18
Sport
Runter kommen sie immer. Aber meistens auf dem Allerwertesten.
5 Bilder

Snowboard-Training bei sommerlichen Temperaturen

Scharnitzer "Banger Park" einzigartig in Europa                                                                 (harti) Auf dem Weg Richtung Garmisch fallen kurz vor dem Ortseingang von Scharnitz auf der rechten Seite mehrere Schanzen auf, die dort in den letzten Monaten entstanden sind: Sie gehören zum "Banger Park", der zwar noch nicht ganz fertig, seit einigen Wochen aber schon in Betrieb ist. Die Schanzen im "Banger Park" sind die einzigen in ganz Europa, auf denen Snowboarder ihre Tricks...

  • 08.08.18
Lokales
Bauaufseher Friedrich Berger mit Bürgermeisterin Isabella Blaha auf der Isar-Brücke, hinten das Nordportal des Tunnels.
34 Bilder

Ende der Jahrhundertbaustelle in Scharnitz ist in Sicht - mit VIDEO

Die Jahrhundertbaustelle in Scharnitz, die große Umfahrung, wird im Oktober seiner Bestimmung übergeben. SCHARNITZ. Seit Jahrzehnten ist die Umfahrung Thema in Scharnitz, vor drei Jahren war es dann soweit: Start für den Bau des Großprojektes, das von vielen herbeigesehnt, von anderen kritisiert wurde und bei Einzelnen noch immer Kopfweh verursacht. Im heurigen Herbst soll es endlich soweit sein: Der Durchzugsverkehr hat eine neue Route, für die das Land Tirol ca. € 34 Mio....

  • 02.08.18
Sport
2 Bilder

Scharnitzer Sportplatz vor der Fertigstellung

(harti) Der Neubau des Sportheims bei der Sportanlage Scharnitz des FC Seefelder Plateau geht allmählich seiner Fertigstellung entgegen. In Kürze steht die Vergabe der Innenausbau-Gewerke an. Welcher Gegner zum Eröffnungsspiel eingeladen wird, war noch nicht zu erfahren. 

  • 01.08.18
Lokales
Schon vor dem Beginn des Festes fachsimpelten die Besucher über das gelungene Projekt
11 Bilder

Ganz Scharnitz freut sich über das neue Trifterfest

Holzermuseum und Spielpark feierlich eingeweiht (harti) Viele, viele Besucher fanden sich am vergangenen Samstag in der Scharnitzer Länd ein, um beim 1.Trifterfest und der feierlichen Einweihung des Holzermuseums und großen Naturspielplatzes dabei zu sein. "Es müssen nicht immer riesige Wellness-Anlagen sein, um zu innerer Ruhe zu finden", meinte der Abt von Stams, German Erd, der dem "wunder-schönen Platzl" gemeinsam mit Ortspfarrer Adolf Kulnik den kirchlichen Segen spendete. In mehreren...

  • 30.07.18
Lokales
In Scharnitz setzt sich Bgm. Blaha sehr für die EU ein.
4 Bilder

Wer hat die EU-Flagge gehisst?

Symbol für Einheit u. Identität Europas: 12 goldene Sterne auf blauem Grund REGION. Neben der Gemeinde-, Tiroler- und Nationalflagge wird in unserer Region auch oft die EU-Flagge gehisst. Ständig im "Einsatz" sind EU-Fahnen etwa bei Hotels am Seefelder Plateau, beim Info-Zentrum in Scharnitz und beim Veranstaltungszentrum in Zirl. In Telfs wird sie bei größeren Veranstaltungen eingesetzt.

  • 25.07.18
Lokales

1.Trifterfest bei der Holzerhütte in Scharnitz

(harti) Am Karwendel-Parkplatz Länd findet am kommenden Samstag, 28.Juli, zusammen mit der Eröffnung des Museums "Holzerhütte" samt Spielplatz und Außenbereich, das 1.Scharnitzer Trifterfest statt. Es soll an die Zeit erinnern, zu der ungebündeltes Rohholz aus dem Gleirschtal durch die Gleirschklamm talwärts zur Isar getriftet und am ehemaligen Ländsee angelandet wurde.  Das Trifterfest mit Speis, Trank und Musik soll künftig alljährlich bei der aus dem Gleirschtal stammenden Holzerhütte...

  • 23.07.18
Lokales
Aufbruch zum Festplatz
23 Bilder

Großartige Stimmung beim Bezirksmusikfest in Scharnitz

Kapellen vom Plateau feiern mit ihren Freunden aus Mittenwald (harti) Mit dem Bezirksmusikfest hat Scharnitz das erste von drei heuer anstehenden Großereignissen wahrhaft "spielend" gemeistert: Bei prächtigem Wetter ließen die Musik-Kapellen des Seefelder Plateaus und die Gastkapelle aus dem benachbarten Mittenwald ihre Instrumente zur Freude des ganzen Dorfes erklingen. In zwei Wochen folgt die Eröffnung der Holzerhütte und im Herbst steht dann die Freigabe der Ortsumfahrung an.  Im...

  • 16.07.18
Lokales
v.l.: Manfred Graf (Scharnitz), Florian und Ernst Meier (Seefeld), Hannes Suitner und Florian Außerlandscheider (Leutasch)
2 Bilder

Aus drei mach eins: Seefelder Plateau spielt zusammen

PLATEAU (jus). Aus drei mach eins: die drei Fußballvereine Scharnitz, Leutasch und Seefeld starten zusammen in die nächsten Saison. Unter dem Namen "FC Seefelder Plateau" wurde ein Verein geschaffen, der mit neuem Namen, neuem Logo und neuen Farben auftritt. Für Vereinspräsident Ernst Meier geht ein Wunsch in Erfüllung: "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir das geschafft haben und wir werden sicher bald Nachahmer haben." Er glaubt nämlich, dass es gerade für kleine Dörfer in Zukunft schwierig...

  • 12.07.18
Sport
Maximilian Graf feierte Erfolge in Folge im Winter

Maximilian Graf von ÖSV geehrt

SCHARNITZ. Im Zuge der 74. Jahreshauptversammlung vom Tiroler Skiverband wurde Maximilian Graf (SV Scharnitz) zum zweiten Mal mit dem „Silbernen Sportehrenzeichen des ÖSV“ für seine Spitzenleistungen in der Saison 2017/2018 geehrt. Dabei wurde er unter anderem für seine Erfolge bei den Europameisterschaften im Shortcarving sowie seinen Staatsmeistertitel im Firngleiten in Hintersee geehrt. Begleitet von vielen Landestiteln und Tagesbestzeiten in Tirol, Lichtenstein, den Deutschen...

  • 05.07.18
Lokales
Mit "Feuereifer" bei der Sache: Die Florianis gaben alle ihr Bestes.
4 Bilder

Florianis aus Flaurling machten die Kameraden nass

(harti) 34 Gruppen von 18 Feuerwehren des Bezirksfeuerwehrkommandos Innsbruck-Land versammelten sich am vergangenen Wochenende in Scharnitz, um beim 40.Nassleistungs-bewerb der Abschnitte Telfs, Kematen und Seefelder Plateau ihre Besten zu ermitteln. Nach spannenden Wettkämpfen, bei denen alle Gruppen einen Löschangriff vorzutragen hatten, traten die Florianis aus Flaurling als Sieger die Heimreise an. Kommandant Christian Ihrenberger von der FF Scharnitz hatte mit seinen Leuten für "perfekte...

  • 02.07.18
Lokales
Die Strassenbauer sind fertig, aber die Elektriker haben Verspätung. Die Umfahrung um Scharnitz wird erst im Herbst freigegeben.

Scharnitz: Neues beim Kindergarten, neuer Müll-Ärger, neuer Tunnel-Termin

(harti) Der Scharnitzer Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen, die Öffnungszeiten des Kindergartens "elternfreundlich" anzupassen: Ab September können die Zwerge Montag bis Donnerstag von 7.00 h bis 17.00 h und Freitag von 7.00 h bis 14.00 h abgegeben werden. Gleichzeitig werden die seit vielen Jahren unveränderten Kindergarten-gebühren von 33,00 Euro auf 40,00 Euro im Monat angehoben, was jedoch laut Bgm Blaha immer noch vergleichsweise "human" sei. Außerdem beschlossen die...

  • 02.07.18
Lokales
Die Kinder halfen fleißig mit!
4 Bilder

Schulkinder gestalten ihren Spielplatz selbst

(harti) Wenn die Scharnitzer Schulkinder einmal groß sind, können sie mit Stolz behaupten, dass sie bei der Entstehung des Spielplatzes am Holzer-Museum fleißig mitgeholfen haben. Und überhaupt ist der ganze Spielplatz von Beginn an nach den Ideen und Vorstellungen der Kinder verwirklicht worden. Als die Entscheidung gefallen war, dass am Eingang zum Karwendeltal in einer historischen Holzer-Hütte ein Museum über die Geschichte der Holznutzung, die frühere Forstarbeit und den Lebensalltag...

  • 25.06.18