Telfs - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Aktuell werden in Tirol Wohnungsinteressenten vermehrt zu Opfern von Internetbetrügern. Die Betrüger verlangen von ihren Opfern vorab die Kaution für eine Mietwohnung zu überweisen - und das bevor die potentiellen Mieter die Wohnung überhaupt gesehen haben.
Video 2

Kautionsbetrug
Betrugsmasche mit Kaution für Wohnungen

Aktuell werden in Tirol Wohnungsinteressenten vermehrt zu Opfern von Internetbetrügern. Die Betrüger verlangen von ihren Opfern vorab die Kaution für eine Mietwohnung zu überweisen - und das bevor die potentiellen Mieter die Wohnung überhaupt gesehen haben. TIROL. Als Folge der Coronapandemie ist es üblich geworden, viele Geschäfte online – ohne persönlichen Kontakt zu haben – zu erledigen. Diesen Umstand machen sich Internetbetrüger immer mehr zum Vorteil. Auf unterschiedlichen...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
KabareDisteln on Stage: Daniel Lenz, Tanja Ghetta, Joseph Holzknecht und Lukas Schmied
32

Benefizkabarettabend
Beste Unterhaltung für einen guten Zweck

Ein großartiges Spendenergebnis brachte der vom Kultur.Werk.Axams organisierte Kabarettabend in Götzens. Ein Spendenerlös von 7.350 Euro, der zu gleichen Teilen an den Verein MiM – Miteinander im Mittelgebirge, die Vinzenzgemeinschaft Axams und Ärzte ohne Grenzen geht – das Ergebnis des "Benefiz-Kabaretts" kann sich sehen lassen. „Es wurde viel gelacht und viel gespendet, der Abend war ein voller Erfolg! Wir bedanken uns sehr herzlich beim Publikum für die großzügigen Spenden“, zeigt sich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Fallzahlen, Hospitalisierungen, Genesene – hier gibt es alle aktuelle Zahlen aus Tirol.
7 2 2

Corona in Tirol
Montag: 144 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 16. Mai 8:30 +++ 144 positive Testergebnisse seit gestern frühZahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 144Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 271Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.

Podcast: TirolerStimmen Folge 11
Optikermeister und Ausnahmesportler

Lorenz Wetscher ist Optikermeister und begeistert sich seit Jahren für Parkour und Freerunning. Dabei kann der 23-jährige Wattenberger auf sportliche Highlights zurückblicken. Kein unbeschriebenes Blatt Lorenz Wetscher ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um die Sportarten Parkour und Freerunning geht. Am Wattenberg aufgewachsen, betreibt der 23-Jährige diese Disziplinen schon einige Jahre und das auf hohem Niveau. So konnte der Ausnahmesportler bereits einige Erfolge verbuchen: zweifacher...

Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 12
Keine Zeit für Abschiedswehmut

Folge 12 des TirolerStimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Intendanten des Tiroler Landestheaters Johannes Reitmeier. Anfang April hat Johannes Reitmeier, der seit der Saison 2012/13 den größten Theaterbetrieb des Landes leitet, gemeinsam mit seinen Spartenleiter:innen das letzte Programm seiner Intendanz vorgestellt. Ab Herbst kommenden Jahres wird ihm bekanntlich Irene Girkinger, derzeitige Intendantin der Vereinigten Bühnen Bozen, in dieser Position nachfolgen. Reitmeier...

Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).

Podcast: TirolerStimmen Folge 13
Stoabeatz Festival lockt wieder an den Walchsee

Von 26. bis 28. Mai findet heuer das 7. Stoabeatz Festival in Walchsee statt. Organisator Bernhard Geisler spricht über Ursprung, Hintergründe sowie über einen Waldschamanen, der heuer ebenfalls dabei ist.  WALCHSEE. Die Vorfreude auf das kommende Stoabeatz Festival ist Organisator Bernhard Geisler förmlich ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Jahren mit abgewandelten Formaten soll heuer wieder alles in gewohnter Manier über die Bühne gehen. Dabei konnte er wieder namhafte Bands und Künstler für...

Podcast: TirolerStimmen Folge 14
"Wir müssen die Chance ergreifen"

Hubert Innerebner ist Geschäftsführer der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) und kann über die mittlerweile zwanzigjährige Geschichte des ISD einiges berichten. Die Pandemie konnte nur mit großem Einsatz des Personals gestemmt werden, und die Zukunft bringt weitere große Herausforderungen.   Hubert Innerebner leitet die Innsbrucker Sozialen Dienste seit ihrer Gründung im Oktober 2002. Dabei ist es gelungen, ein handlungsfähiges Konstrukt zu schaffen, in dem alle betrieblichen sozialen...

Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 5
Das sportliche Gespräch mit Simon Wallner

Der 35-jährige Parasportler Simon Wallner aus Volders zu Gast im TirolerStimmen-Podcast. Seit seinem Motorradunfall 2011 ist Simon Wallner querschnittsgelähmt. Trotz dieser Herausforderung ist der sympathische Volderer dem Sport treu geblieben. Bereits 2016 konnte er als Monoskifahrer sein Weltcup-Debüt feiern. Doch das war noch nicht alles. Sein Traum war es bei den, Paralympischen Spielen 2018 in Pyeongchang dabei zu sein. Mit viel Ehrgeiz und Training konnte er dieses Ziel erreichen. Bereits...

Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 6
"TikTok-Opa" Tiroler Schmäh zu Gast

Der TikToker "Tiroler Schmäh" zu Gast im TirolerStimmen-Podcast Mattl vom TikTok-Kanal "Tiroler Schmäh" beschreibt sich selbst als bodenständigen Mann vom Dorf. Er lebt mit seiner Familie auf ca. 1.000 Metern Seehöhe und veröffentlicht wöchentlich mehrere kurze Sketches auf der Social Media Plattform TikTok. Dieses Medium erlangte in den vergangenen Jahren immer mehr an Beliebtheit – vor allem bei jungen Nutzern. Daher bezeichnet er sich selbst, mit seinen 37 Jahren, als "TikTok-Opa". Zusammen...

Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 7
Muss ich Tante Inge zur Hochzeit einladen?

Verena Strasser aus Absam ist Hochzeitsrednerin und organisiert freie Trauungen und Hochzeitsfeiern. In den vergangenen zwei Jahren wurde die gesamte Hochzeitsbranche durch die Corona-Pandemie quasi lahmgelegt. Nun, so scheint es, gibt es wieder "Licht am Ende des Tunnels" und die Hochzeitssaison 2022 steht in den Startlöchern. Dr. Verena Strasser ist Hochzeitsrednerin und Gastronomin und organisiert freie Trauungen. Sie verrät Redakteurin Katharina Ranalter in unserem "TirolerStimmen"-Podcast...

Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts

Podcast: TirolerStimmen Folge 8
Ukrainehilfe: "Diese Herzlichkeit tut gut!"

Diese Podcast-Folge steht ganz unter dem Zeichen der Ukrainehilfe. Neben der Bereitschaft Familien aus der Ukraine aufzunehmen, spricht Walter Peer auch über die zahlreichen Spendenaktionen in Tirol. Vor über einem Monat überfiel die russische Armee die Ukraine, und der Krieg dauert noch an. Millionen von Menschen haben sich auf die Flucht in Richtung Westen begeben. Das bekommen auch wir in Tirol zu spüren. Die Hilfsbereitschaft in der Tiroler Bevölkerung ist groß und eine Welle der...

Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)

Podcast: TirolerStimmen Folge 9
Fahrradservice? Am besten zwei Mal pro Jahr

Den Begriff "Fahrradsaison" gibt es eigentlich nicht mehr. Für viele ist das Fahrrad bereits zum ganzjährigen Verkehrsmittel geworden. Wer das Fahrrad das ganze Jahr über fährt, muss es besonders pflegen, da gerade der Winter besonders Gefahren für einzelne Fahrradkomponenten birgt. Sollte das Fahrrad über den Winter im Radkeller auf den Frühling gewartet haben, so gibt es dennoch etliche Dinge die beim auswintern zu beachten sind. Fachmann Patrik ZangerleIm TirolerStimmen Podacast erklärt...

Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)

Podcast: TirolerStimmen Folge 10
Vom Skirennläufer zum Schauspieler

Manuel Kandler besuchte das Franziskaner Gymnasium in Hall und ging nach seinem Abschluss für sechs Monate nach Australien. In dieser Zeit entstand der Gedanke, eine schauspielerische Karriere einzuschlagen. Träume ändern sich Der Wattener Manuel Kandler studierte von 2016 bis 2019 Schauspiel an der Schauspielschule Zerboni in München. Sein ursprüngliches Ziel war es, professioneller Skirennläufer zu werden. Nach zahlreichen Verletzungen musste er den Traum vom Profiskifahrer aufgeben. Die...

Redakteur Yannik Lintner (li.) im sportlichen Gespräch mit Lorenz Wetscher (re.) aus Wattens.
Landestheater-Intendant Johannes Reitmeier (li.) zu Gast bei Christine Frei (re.)
Bernhard Geisler (li.) vom "Stoabeatz" zu Gast bei Redakteur Christoph Klausner (re.).
Simon Wallner im Gespräch (re.) mit Yannik Lintner (li.)
Matthias „Matti“ Aichner (re.) von Tiroler Schmäh zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.)
Podcast-Folge 7: Das Freizeit-Gespräch mit Verena Strasser (re.) und Redakteurin Katharina Ranalter (li.)
Walter Peer (re.), Honorarkonsul der Ukraine in Tirol, im "menschlichen Gespräch" des TirolerStimmen-Podcasts
Radexperte Patrik Zangerle (li.) im Gespräch mit Redakteur Michael Steger (re.)
Schauspieler Manuel Kandler (re.) zu Gast bei Redakteur Yannik Lintner (li.): Das künstlerische Gespräch des TirolerStimmen-Podcasts (Folge 10)
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

16. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 16. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikLandeshauptmann und ÖVP-Chef Günther Platter fungierte als Wahlleiter am VP-Bundesparteitag. Mehr dazu... WirtschaftDer Gläubigerschutzverband Creditreform hat die endgültigen Zahlen bei den Firmeninsolvenzen für das 1. Quartal 2022 in Österreich analysiert. Sind die...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Bgm. Klaus Gritsch fährt mit gutem Beispiel voran und benützt bei Terminen das "Dienstfahrrad".
2

Ausbau Radwegenetz
Die Weiterführung des "Radknotens Kematen"

Der Innradweg wird mit Unterstützung der öffentlichen Hand weiter ausgebaut – und auch innerörtlich ist in Kematen einiges geplant. KEMATEN. Der Kemater Bürgermeister Klaus Gritsch nimmt das Thema "Fahrrad" in jeder Hinsicht ernst. Zum Pressegespräch erscheint der Ortschef nicht per Auto, sondern im Sattel des gemeindeeigenen Bikes samt zweckmäßigem Aktentaschenanhang zum Transport notwendiger Unterlagen. Unterstützungen 5,5 Millionen Euro stellt das Land Tirol im heurigen Jahr den Gemeinden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die FamilienlandesrätInnen der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino unterstreichen zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai den Wert der Familie (von li.): LR Anton Mattle (Tirol), LRin Waltraud Deeg (Südtirol), LRin Stefania Segnana (Trentino).

15. Mai – Tag der Familie
So familienfreundlich ist die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

Heute, am 15. Mai, ist der internationale Tag der Familie. Mit dem EuregioFamilyPass gibt es in der Region Tirol-Südtirol-Trentino zahlreiche Ermäßigungen für Familien. TIROL/SÜDTIROL/TRENTINO. „Familien sind das Fundament unserer Gesellschaft. Deshalb ist es uns ein Anliegen, sie in allen Lebenslagen zu unterstützen“, unterstreichen die FamilienlandesrätInnen Anton Mattle, Waltraud Deeg (Südtirol) und Stefania Segnana (Trentino) anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai....

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Das Vespa-Roadtrip-Movie "Ride Back to Freedom" feierte im Cinepoint Seefeld unter Anwesenheit des Filmemachers Premiere.
17

Premiere in Seefeld: "Ride Back to Freedom"
Ein Vespa-Roadtrip-Movie im Cinepoint Seefeld

SEEFELD (bine). Im Sattel seiner geliebten Vespa hat sich der Tiroler Regisseur Hermann Weiskopf gleich nach dem ersten schweren COVID-19 Lockdown und der Wiederöffnung der Grenze am Brenner auf einen Roadtrip durch Italien bis nach Lampedusa begeben. Er wollte  herausfinden, was den Menschen dort und auch ihm selbst Freiheit bedeutet. Am Freitag feierte das Vespa-Roadtrip-Movie "Ride Back to Freedom" im Cinepoint Seefeld unter Anwesenheit des Filmemachers Premiere. "Ausgelassen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

14. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 14. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. WirtschaftVertreterinnen und Vertreter aus dem Alpenraum besuchten die Modellregion Kaunertal. Im Rahmen des Workshops des Tourismus-Netzwerkes AlpNet gab es einen Workshop, um dessen Modellcharakter in Sachen Nachhaltigkeit kennenzulernen. Mehr dazu ... MedienÜber drei Tage hinweg...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Was war los in Tirol? Beim Bezirskblätter Wochenrückblick erfahrt ihr es!
5:57

KW19
Überfall, Alkolenker und eine Cannabisplantage

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Top-Themen der vergangenen Woche aus Tirol. Bewaffneter Überfall auf Sportwetten-LokalAm 9. Mai 2022, um 13:52 Uhr überfiel ein unbekannter Täter ein Wettlokal in Jenbach. Der Mann bedrohte einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole, zwang ihn den Tresor zu öffnen, packte das darin befindliche Bargeld in einen schwarzen Rucksack und flüchtete zu Fuß in südliche Richtung. Eine Alarmfahndung der Polizei wurde...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Der Telfer Aperitif kehr am 21. Mai zurück. Die Begegnungszone bleibt in dieser Zeit autofrei.
5

Autofrei Begegnungszone
Telfer Aperitif kehrt am 21. Mai wieder zurück

TELFS. Der Telfer Aperitif kehrt zurück. Bereits am kommenden Samstag, den 21. Mai bleibt die Begegnungszone währenddessen autofrei. Aperitif, Live-Musik, Überraschungen und keine AutosGemütliche Stunden beim Flanieren und Gustieren durch das Gastronomie-Angebot, begleitet von Livemusik und diversen Überraschungen im temporär autofreien Untermarkt: Das sind die Zutaten des "Telfer Aperitif". Von Mai bis September steht das Telfer Ortszentrum auch 2022 wieder jeden dritten Samstag im Monat ganz...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Vorführungen bei der Langen Nacht der Forschung sorgen für Begeisterung bei den Besuchern.
2

Freitag, 20. Mai
Auf zur "Langen Nacht der Forschung"

Wissenschaft und Forschung hautnah erleben – das kann man am Freitag, den 20. Mai, bei der „Langen Nacht der Forschung“. TIROL. An 26 Standorten in Innsbruck und Umgebung sowie in Kufstein und Lienz und auch online dreht sich am 20. Mai alles um die Wissenschaft und Forschung. Innovative Unternehmen sowie Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen öffnen ihre Türen für Besucher und gewähren spannende Einblicke in ihre Arbeit. Groß und Klein haben über 400-mal die Gelegenheit, selbst zu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Bürgermeister Christian Härting gratulierte Johann Lagger zum 90. Geburtstag.

Gratulation zum Geburtstag
Johann Lagger aus Telfs feierte 90er

TELFS. Einen rüstigen Jubilar besuchte Bgm. Christian Härting im Telfer Ortsteil St. Georgen. Dort feierte Johann Lagger am 10. Mai den 90. Geburtstag und damit den Eintritt ins zehnte Lebensjahrzehnt. Der Ortschef wünschte im Namen der Gemeinde alles Gute. Der frischgebackene Neunziger empfing den Gratulanten im Eigenheim, das er sich und seiner Familie vor Jahrzehnten gebaut hat. Johann Lagger hat sein gesamtes Berufsleben im Textilbetrieb Jenny & Schindler verbracht. „Und ich bin immer gern...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Jahreshauptversammlung (v. l.): GCA-Präses Dekan Dr. Peter Scheiring, Obmann-Stv. Maria Schatz, Elisabeth Larcher, Monika Rofner, Josef Rofner, Pepi Nairz (alle vier wurden für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt), GV Silvia Schaller als Vertreterin der Gemeinde und Obmann, Peter Larcher.

JHV Gemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer Telfs
Gemeinschaft feiert 130 Jahre

Die Gemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer Telfs hielt kürzlich ihre Jahreshauptversammlung ab. Obmann Peter Larcher konnte dazu zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßen. Auf dem Programm standen u. a. Ehrungen und Neuwahlen. Außerdem gab es gleich mehrere Anlässe zum Erinnern und Gedenken. TELFS. Ein Jubiläum, das Obmann Peter Larcher besonders hervorhob, war der 130. Geburtstag der Gemeinschaft: Im Mai 1892 wurde der damalige „Katholische Arbeiterverein Telfs“ gegründet. 1904 baute man das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Freitag, der 13. gilt allgemein als Unglückstag, an dem man besser vorsichtig sein sollte. Aber woher kommt dieser Aberglaube? – In unserem Quiz findest du die Antwort.
1 1

Quiz
Wie gut kennst du dich mit Freitag, dem 13. aus?

Der 13. Mai 2022 ist ein Freitag. Rund um den Freitag, den 13. ranken sich viele Mythen: Vor allem soll Freitag der 13. Unglück bringen. Wie gut kennst du dich mit Freitag, dem 13. aus? Hier gibt es unser Quiz. TIROL. An einem Freitag, dem 13. sollten keine großen Entscheidungen getroffen oder Risiken eingegangen werden, es soll nicht geheiratet werden, man sollte nicht verreisen. Denn das kann ja nur schlecht ausgehen, so sagt zumindest der althergebrachte Volksglaube. Aber handelt es sich...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Gerade in Zeiten, in denen alles teurer wird, ist ein Überblick über die eigenen Finanzen um so wichtiger. Mit unserem App-Tipp der Woche "Monefy" behält man den Überblick über das eigene Konto
Video 15

APP-Tipp
Monefy – Haushaltsbuch und Finanzplaner

Gerade in Zeiten, in denen alles teurer wird, ist ein Überblick über die eigenen Finanzen um so wichtiger. Mit unserem App-Tipp der Woche "Monefy" behält man den Überblick über das eigene Konto. Monefy gibt es kostenlos für IOS und Android. APP-TIPP. Monefy, unser App-Tipp der Woche, ist eine App zur Verwaltung persönlicher Einnahmen und Ausgaben. Mit der Führung eines Haushaltsbuch hat man seine täglichen Ausgaben und die Fixkosten besser im Blick. Monefy – HaushaltsmanagerDie App Monefy ist...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

13. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 13. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikMit Mitte 2024 soll der Flugwetterdienst in Innsbruck Geschichte sein. Laut Gewessler ist die Schließung der lokalen Flugwetterdienste für alle Bundesländerflughäfen der Austro Control GmbH geplant. Mehr dazu ... WirtschaftIn der Region Kaunertal wird Nachhaltigkeit und...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Mit IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN inszeniert Sharon von Wietersheim die Fortsetzung ihrer erfolgreichen Neuverfilmung der Kult-Geschichten um die Schwestern vom Immenhof.
Aktion Video 8

Gewinnspiel
Gewinne 25x4 Karten für die Österreichpremiere "IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN"!

Machen Sie mit und gewinnen sie mit ein bisschen Glück 25x4 Tickets dür die Kino-Österreichpremiere " IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN" für die ganze Familie am 24.05.2022! IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN Turbulente Zeiten auf dem Immenhof! Während Charly die Kunstakademie besucht, kümmern sich Lou und Emmie um den Hof. Unterstützung bekommen sie dabei von ihrer Cousine Josy, einer flippigen Großstadtpflanze, die keinerlei Ahnung von Pferden hat. Schlimmer noch: Josy kann ein Pferd nicht von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lara Parzer
Jazzgenial: Max Plattner Trio im Stromboli in Hall.
45

Max Plattner Trio gastierte in Hall
Jazz-Perfektion im Stromboli: Max Plattner Trio

HALL (bine). Am Mittwoch wurde im Stromboli in Hall der Jazz-Kochtopf heiß gemacht und am "Geburtsort" des Max Plattner Trios ein Jazz-Menü vom Feinsten serviert. Das virtuose Trio rund um den gebürtigen Innsbrucker Max Plattner (Schlagzeug) und die Norditaliener Lorenzo Sighel (Saxofon)und Marco Stagni (Bass) sorgten für Jazz-Leidenschaft in reinster Form. Mit ihren Eigenkompositionen begeisterten die brillanten Künstler ihr Publikum an einem Kulturabend der extravaganten und ausgefallenen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.
2

Digitaler Donnerstag
Netzwerkkabel – Unterschiede und Vorteile

Wir kennen alle WLAN doch einige unter uns sind nicht nur kabellos unterwegs. Wer mit einem Kabelanschluss ins Internet geht, nutzt ein Netzwerkkabel. Hier gibt es allerdings unterschiedliche Leistungsklassen. Welche das sind, erfahrt ihr hier: Zunächst einmal: Welche Netzwerkkabel gibt es? Hier unterscheidet man in CAT 5, CAT 6, CAT 7 und CAT 8. Mit diesen Begriffen wird die Leistungsklasse der Kabel beschrieben. Die Unterschiede liegen meist in der Übertragungsrate doch oft steckt noch mehr...

  • Tirol
  • Lucia Königer
V.l.: Vzbgm Iris Zangerl-Walser, Dr. Raphaela Trojer und Karl Schaber jun.(Vermieter).
2

Wunsch von Vizebgmin. erfüllt
Zirl bekommt eine Kinderärztin

ZIRL. Sechs Jahre lang setzte sich Iris Zangerl-Walser (Zukunft Zirl) im Gemeinderat der Marktgemeinde Zirl für eine neue Kinderärztin ein. Wahlärztin kommt nach ZirlNach langer Wartezeit bekommt Zirl nun eine Kinderärztin. Mit 1. Juni wird Dr.in Raphaela Trojer ihre Arbeit in den Räumlichkeiten des ehemaligen Gasthof Hirschen in der Bahnhofstraße 13 aufnehmen. Zangerl-Walser betont, dass mit Dr. Trojer eine kompetente Ärztin nach Zirl kommt, die sich vorerst als Wahlärztin um die Gesundheit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Florianitag wurden zahlreiche Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.
3

Schutzpatron geehrt
Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Inzing

INZING. Nach zweijähriger Pause stand am 1. Mai 2022 wieder die Florianifeier am Programm. Nachdem traditionellen Einzug mit der Musikkapelle in die Kirche fand die hl. Messe zu Ehren des Schutzpatrons, dem Heiligen Florian statt. Unfallfrei gebliebenIn den letzten Jahren und heuer haben die Freiwillige Feuerwehr Inzing einige Einsätze (kürzlich der letzte Großeinsatz Lagerhallenbrand am 16.4 mit über 250 Einsatzkräften) stark gefordert, doch nicht nur durch professionelles Zusammenspiel und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
HLM Daniel Brötz(Mitte), jahrelanger Funkbeauftragter, Grp.kdt. und Ausschussmitglied wurde für 40 Jahre geehrt.
3

Jahreshauptversammlung
Freiwillige Feuerwehr Inzing blickt zurück

INZING. Nach der pandemiebedingten Absage im letzten Jahr 2021 hielt die Freiwillige Feuerwehr Inzing Anfang April ihre 107. Jahreshauptversammlung ab. Ein arbeitsreiches JahrZahlreiche Mitglieder, die Ehrenmitglieder Kommandanten a.D.: OBI David Eiterer, HBI Roman Thaler und Schriftführer a.D. HV Richard Prantl, der Bürgermeister Sepp Walch, Bezirksfeuerwehrinspektor OBR Michael Neuner, Abschnittskommandant ABI Martin Hellbert sowie die Vertreter der Rettung Manfred Lerch konnten vom...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

12. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnerstag, der 12. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDer renommierte Politikwissenschaftler und Experte Gerhard Mangott erläuterte beim Vortag mit anschließender Diskussion "Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine". Mehr dazu ... Das wichtige Radrouten-Projekt am Großen-Gott-Weg in Innsbruck wird dieses Jahr nicht weiter...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Anzeige
Erwin Seidemann: "Kübelpflanzen verbreiten das mediterrane, südliche Flair, das einen umgeben kann."
Video 5

Erwins grüner Daumen
Mediterranes Flair mit tollen Kübelpflanzen

Sie sind das gewisse Etwas, der Tupfen auf dem I, das mediterrane, südliche Flair, das einen umgeben kann. Genauso wie Balkonblumen gehören die Kübelpflanzen ganz einfach dazu! Wenn sich Bio-Meistergärtner Erwin Seidemann derart euphorisiert gibt, muss man natürlich genauer nachfragen. Was macht die Kübelpflanzen so besonders? Erwin Seidemann: "Sie versprühen Urlaubsfreude, machen Lust auf Meer, Sonne, Sommer, Strand usw. Sie vermitteln positive Gefühle in Bezug auf Wohlfühleffekte zuhause im...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Lokales aus Österreich

Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Die Inflation kletterte im April auf 7,2 Prozent.
9

Preisanstieg, Maskenpflicht und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Inflation: Preisanstiege von bis zu 65 Prozent · Kommt Verbot für Fiakerpferde in Wien? · Schlepper in Nickelsdorf festgenommen. Österreicher wollen weniger einkaufen Kommt jetzt tatsächlich ein Verbot der Fiakerpferde in der Stadt? Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen Grüner Landesrat am Linzer Bahnhof attackiert Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer Blitz schlug bei Diesel-Zapfsäule ein Niedrigster Energieverbrauch pro Kopf von allen Bundesländern Kraus-Winkler: Tourismus...

  • Julia Schmidbaur
Die Produktion und Konsum tierischer Produkte deutlich zu reduzieren und gleichzeitig vegetarische und vegane Ernährung zu fördern, war ein Vorschlag des Klimarats, den viele Österreicher ablehnen.
Aktion 3

Zustimmung und Ablehnung
Was Österreicher von den Klimarat-Vorschlägen halten

Am Wochenende hat sich der Klimarat zum fünften und vorletzten Mal getroffen, um die Klimaschutz-Vorschläge des Gremiums auf ihre Praxistauglichkeit zu überprüfen. ÖSTERREICH. Bis 2040 will Österreich klimaneutral werden, hierfür sollen 100 repräsentativ ausgewählte Bürger Vorschläge erarbeiten. Ein Team von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen bewertete die vorgeschlagenen Empfehlungen des Klimarats. "Einige Handlungsfelder sind gut Richtung Ziel unterwegs, bei anderen reichen die...

  • Adrian Langer
Bei den Schutzsuchenden aus der Ukraine kommt die Grundversorgung nicht immer an.
1 3

Grundversorgung kommt nicht an
Ukrainerinnen leben von Ersparnissen

Die Flüchtlingslandesräte haben in der Vorwoche beschlossen, die Grundversorgung für  geflüchtete Ukrainerinnen -meistens sind es Frauen- zu erhöhen. Tatsächlich haben viele laut einem Ö1-Bericht aber noch gar nichts bekommen. Sie leben von ihren Ersparnissen und die gehen einigen schon aus. Woran es scheitert. ÖSTERREICH. Laut einer Mini-Umfrage in der Telegram-Gruppe "Ukraine Oberösterreich", die von der gebürtige Ukrainerin Jenia Yudytska gegründet wurde, haben weniger als 20 Prozent von 210...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.