Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Nach der Jahreshauptversammlung konnte Bgm. a.D. und Ehrenmitglied Kurt Heel den detaillierten  Modellnachbau des LFB-Inzing präsentieren.

Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Inzing
Brandheißes Jahr 2018: Feuerwehr Inzing zog Bilanz

INZING. Ein ereignisreiches Jahr ging zu Ende, die Freiwillige Feuerwehr Inzing konnte wieder viele Einsätze und Übungen bewältigen und ihre Mitglieder ehren. Bei der Jahreshauptversammlung am 11. Jänner begrüßte Kommandant HBI Rene Staudacher zahlreiche Mitglieder und Ehrenmitglied Bgm. a. D. Kurt Heel, den Bürgermeister Josef Walch, Bezirkskommandant OBR Reinhard Kircher, Abschnittskommandant ABI Martin Hellbert sowie den Vertreter der Bergrettung Flaurling und Umgebung, Manfred...

  • 29.01.19
Lokales
8 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der A12
Verkehrunfall bei Rietz: Lenkerin verletzt

RIETZ. Eine 48-jährige Österreicherin fuhr am 28. Jänner 2019 gegen 09:35 Uhr mit ihrem Pkw auf der A12 im Gemeindegebiet von Rietz in Richtung Innsbruck. Aus unbekannter Ursache kam sie über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr über die Böschung entlang des Böschungsfußes. Da sie in weiterer Folge nach eigenen Angaben das Gas mit der Bremse verwechselte wurde der Pkw immer schneller, durchschlug einen Weidezaun und krachte in eine Baumgruppe hinter der Lärmschutzwand. Ca. 50 Meter hinter...

  • 28.01.19
Lokales
Die beiden Ehrenmitglieder HBM Robert Wild und OBI Gerd Nagiller
2 Bilder

Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Zirl
156 Übungen und 163 Einsätze für die Zirler Florianis

ZIRL. Viele Beförderungen und Ehrungen standen bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zirl unter Kommandant HBI Lanziner Arnold am 11. Jänner im B4 auf dem Programm. Unter den Ehrengästen waren Bgm.Thomas Öfner, Landesfeuerwehr-Kdt. LBD Peter Hölzl, Bezirks-FW-Kdt.Stv. BR Lorenz Neuner und Abschnittskommandant ABI Thomas Reiner. Feuerwehrjahr 2018 in ZahlenDie 118 Mitglieder, davon 83 Aktive, absolvierten im vergangenen Jahr 156 Übungen und 20 Lehrgänge in der...

  • 21.01.19
Lokales
Einer der größten Brocken im Haushaltplan 2019: Das neue Telfer "Abfallwirtschaftszentrum" am bestehenden Standort kann künftig auch von den Nachbargemeinden genutzt werden.

Fehler bei Planung des Sicherheitszentrums: Marktgemeinde Telfs klagt Statiker
Telfer Gemeinderat behandelt 39,6 Mio. Euro-Budget 2019

TELFS. Das Budget für 2019 liegt noch bis zur Beschlussfassung durch den Gemeinderat am Donnerstag, 13.12., zur öffentlichen Einsichtnahme im Gemeindeamt auf. Insgesamt stehen 39,6 Mio. € auf dem Plan (Einnahmen und Ausgaben ausgeglichen). Im "Ordentlichen Haushalt" sind 34,3 Mio € zu stemmen, im "Außerordentlichen Haushalt" sind es 5,2 Mio €. Davon sind etwas mehr als ein Zehntel für die Sanierung der Halle der Feuerwehr Telfs veranschlagt. Da haben sich Risse aufgetan, die Halle muss...

  • 12.12.18
Lokales
Der Brand war im Keller des Mehrparteienhauses im Bereich des Zugangs zur Tiefgarage ausgebrochen, dort abgestellte Fahrräder fingen Feuer.
9 Bilder

Fahrräder in Flammen
Schon wieder Brand am Telfer Fuchsbühel, Brandstiftung vermutet

TELFS. Die Feuerwehr Telfs wurde am Sonntag, 9.12., um 11.43 Uhr erneut zu einem Brand in der Wohnanlage Fuchsbühel gerufen. Es war das gleiche Gebäude wie bereits am Freitag betroffen. Evakuierung notwendig, Drehleiter im Einsatz Der Brand war im Keller des Mehrparteienhauses im Bereich des Zugangs zur Tiefgarage ausgebrochen, dort abgestellte Fahrräder fingen Feuer. Der Brand konnte durch einen Anwohner mittels Pulverlöscher gelöscht werden. Durch den Brand war es zu einer massiven...

  • 09.12.18
Lokales
7 Bilder

Brandereignis in Zirl
Kühlschrank geriet in Brand

ZIRL. Am 07.12.2018, gegen 21:04 Uhr, geriet im Gemeindegebiet von Zirl in einem Mehrparteienhaus ein Kühlschrank in Brand. Aus der Wohnung strömte dichter Rauch. Ein Löscheinsatz in den Räumlichkeiten war ohne Atemschutz nicht mehr möglich. Sämtliche Bewohner des Mehrparteienhauses mussten zunächst aus der Liegenschaft evakuiert werden. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Zirl rasch unter Kontrolle gebracht und in weiterer Folge komplett gelöscht werden. Bei dem Brand wurden...

  • 08.12.18
Lokales
Zerstörung nach dem Brand Am Füchsbühel 10
8 Bilder

Feuer in Abteil eines Kellers in Telfer Wohnanlage
Kellerbrand bei Wohnanlage am Telfer Fuchsbühel: Brandstiftung wird vermutet!

TELFS. Zu einem Kellerbrand bei der Wohnanlage Fuchsbühel in Telfs wurde die Freiwillige Feuerwehr Telfs u.a. am Freitag, 7.12., um 7:45 Uhr per Sirenenalarm gerufen. Am Einsatzort wurde sofort von einem Atemschutztrupp die Brandbekämpfung in einem Kellerteil durchgeführt. Polizei musste Wohngebäude evakuierenWährend des Löschangriffes wurde der Wohnblock unter mithilfe der Polizei evakuiert. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Rietz nachalarmiert, diese stellte den ATS Reservetrupp zu...

  • 07.12.18
Lokales
8 Bilder

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Zirl
Wohnungsbrand in Zirl

ZIRL. Am 04.12.2018, gegen 17.50 Uhr kam es in einer Wohnung in Zirl zu einem Brand im Wohnzimmer. Laut Angaben des 81-jährigen österreichischen Wohnungsinhabers hielten sich er und seine 78-jährige Ehefrau in der Küche auf, als sie einen lauten Knall im Wohnzimmer wahrgenommen hatten. Bei einer folgenden Nachschau konnte der Mann feststellen, dass Teile des Wohnzimmers bereits in Flammen standen. Mit einem Handfeuerlöscher konnte der 81-Jährige den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr Zirl...

  • 05.12.18
Lokales
Am 27.11.2018 gegen 13:50 Uhr kam es in der Werkstatt eines Industriebetriebes in Zirl zu einem Brand. Die Brandursachenermittlung ist noch im Gange.
17 Bilder

Feuer in der Werkstatt eines Industriebetriebes
Brand in Werkstätte eines Betriebes in Zirl

ZIRL. Am 27.11.2018 gegen 13:50 Uhr kam es in der Werkstatt eines Industriebetriebes in Zirl zu einem Brand. Brandursache unbekanntDen Aussagen eines Arbeiters zufolge, habe ein Fahrzeug, das in der Werkstatt „aufgebockt“ war und bei dem zu diesem Zeitpunkt Treibstoff abgelassen wurde, plötzlich und aus unbekannter Ursache Feuer gefangen. Weitere Mitarbeiter versuchten den Brand mittels Handfeuerlöscher einzudämmen, was jedoch nicht gelang. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Teil der...

  • 28.11.18
Lokales
v.h.l.: HLM Markus Eiterer, OFM Daniel Springer, OFM Mario Gebhart, OFM Bernhard Gassler, HV Fabian Walch; v.v.l.: OFM Lukas Springer, LM Markus Egger, HBI Rene Staudacher, OLM Stefan Gritsch, OBI Andreas Pairst.

Mitglieder der Feuerwehr Inzing bei Technischer Leistungsprüfung in Stufe GOLD.
"Goldene" für Feuerwehr Inzing

INZING. Zur TLP(Alt) trat nach 2016 das zweite Mal eine Gruppe von der Freiwilligen Feuerwehr Inzing nach intensiven Proben in Stufe III-GOLD an. Die Leistungsprüfung in Gold beinhaltet einmal eine schriftliche Prüfung des Gruppenkommandanten. Zweitens die Gerätekunde, bei der jeder Teilnehmer von zwei Ausrüstungsgegenständen im TLF und LFB bei geschlossenen Rollladen die Position mit der Hand genau anzeigen muss. Drittens wird ein strukturiertes Abarbeiten eines Verkehrsunfalls innerhalb...

  • 26.11.18
Lokales
Bei den Jugendwettbewerben geht es immer zur Sache, wie wird das erst mit 3000 Jugendlichen?
5 Bilder

1. Feuerwehr-Jugend-Leistungswettbewerb der Alpenregionen
2019 geht's ins Telfs heiß her - MIT VIDEO

TELFS (jus). Mit einem "Mords-Spektakel" für die Jugend wartet der Landesfeuerwehrverband Ende Juni 2019 auf.  Unter dem Motto "Unione, Gaudi & Amizia" (Zusammenhalt, Spaß und Freundschaft) werden bis zu 3.000 Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren beim "1. Feuerwehr-Jugend-Leistungswettbewerb der Alpenregionen" vom 28. - 30. Juni in Telfs erwartet. "Wir haben bereits 2009 einen gemeinsamen Wettbewerb mit Tirol und Südtirol gemacht, nächstes Jahr - 10 Jahre später - wollen wir einen Schritt...

  • 22.11.18
Politik
20. November 2018: Auf Antrag von Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler beschloss die Tiroler Landesregierung rund 2,9 Millionen Euro für die 359 Feuerwehren in Tirol bereitzustellen.

Feuerwehr Tirol
Förderungen für bessere Ausrüstung der Tiroler Feuerwehr beschlossen

TIROL. Die Tiroler Feuerwehr leistet einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit in Tirol. Aus diesem Grund beschloss die Tiroler Landesregierung, diese mit rund 2,9 Millionen Euro zu fördern. Die Summe wird vor allem für die Anschaffung von Katastropheneinsatzgeräten bereitgestellt. Unterstützung für Tirols FeuerwehrTirols Feuerwehr leistet – gemeinsam mit den anderen Einsatzorganisationen – einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der TirolerInnen. "Für uns ist es daher eine logische...

  • 21.11.18
Lokales
Ein an der Decke installierter Rauchwarnmelder kann unter Umständen Leben retten!

Diese Informationsveranstaltung kann Leben retten!
Familie und Heim vor Feuer schützen

TELFS. Am Mittwoch, 28.11., laden Vize-Bgm. LA Dr. Cornelia Hagele und der für Sicherheit zuständige Telfer Gemeinderat Oliver Wille zu einem Vortrag zum Thema „Aktiver Brandschutz in Wohnräumen“ ein. Ort ist der Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Telfs im Sicherheitszentrum (Dr.-Klaus-Ebner-Weg 1), Beginn um 19 Uhr. Auch und besonders in der vermeindlichst ruhigsten Zeit des Jahres, in der Advents- und Weihnachtszeit, kommt es jedes Jahr zu oft massiven Wohnungsbränden. Referenten bei...

  • 20.11.18
Lokales
Eine optimale Haushaltsbevorratung sichert die Nahrungs- und Energieversorgung einer Person für 14 Tage. Zu Vorrat gehören Getränke und haltbare Lebensmittel ebenso wie eine gut ausgestattete Hausapotheke. Vorkehrungen sollten auch für einen Stromausfall getroffen werden.

Zivilschutz-Tipps
Stromausfall - für den Ernstfall vorbereitet sein

TIROL. In Tirol sind länger andauernde Stromausfälle eher selten. aber dennoch kann es - wie Ende Oktober in Osttirol - zu diesen kommen. In so einem Fall empfiehlt es sich, darauf vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund weist Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler auf grundlegende Zivilschutztipps hin. Richtige Vorräte für den ErnstfallBei der richtigen Menge und Art an Vorräten kann die Versorgung einer Person bis zu 14 Tage erfolgen. Zu den Vorräten zählen haltbare Lebensmittel und eine...

  • 15.11.18
  •  1
Lokales
Als erstes Fahrzeug durchfuhr das neue  RLFTA der Scharnitzer Feuerwehr den Tunnel, bevor die Ampeln auf Grün schalteten.

Eröffnung Umfahrungstunnel

Feuerwehr Scharnitz : Pünktlicher geht's nicht Genau 24 Stunden vor Beginn der Tunnel-Feierlichkeiten, also gewissermaßen mit einer Punktlandung, ist das neue Flaggschiff der Scharnitzer Feuerwehr eingetroffen. Das RLFTA 2000/200 (RüstLöschFahrzeug mit Tunnelausrüstung und Allradantrieb, 2000 ltr Wasser und 200 ltr Schaum) wird von einem 330 PS starken Volvo-Motor angetrieben und hat Platz für den Fahrer und weitere 6 Mann, alle mit Atemschutz. Der Aufbau kommt vom französischen Hersteller...

  • 09.11.18
Lokales

Feuerwehr Zirl lädt ein
Törggelen der FF Zirl

ZIRL. Am Samstag, 10. November, beginnt um 20:00 Uhr das Törggelen der Freiwilligen Feuerwehr Zirl mit Speis und Trank sowie Baywatch-Bar im Keller. Am Sonntag, 11. November, lädt die Feuerwehr ab 14:00 Uhr zum gemütlichen Teil mit Kinderprogramm bis 17:00 Uhr mit Basteln, Schminken…

  • 05.11.18
Lokales
9 Bilder

Sirenenalarm um 4:40 Uhr in Rietz: Schwerer Verkehrsunfall
PKW und LKW krachten in Rietz frontal zusammen

RIETZ. Ein 61-jähriger Österreicher lenkte am 17.10.2018 gegen 04:50 Uhr einen vollbeladenen Sattelzug auf der Bundesstraße 171 im Gemeindegebiet von Rietz in westliche und ein 31-jähriger Österreicher mit seinem Pkw in östliche Richtung. Eines der beiden Fahrzeuge dürfte zu weit auf die Gegenfahrbahn geraten sein, wodurch es zu einem Frontalzusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge durchbrachen die Leitschiene und der gesamte Sattelzug kippte auf der steil abfallenden Böschung in den Straßengraben...

  • 17.10.18
Politik
Eine heiße Debatte: die Novellierung des Landesfeuerwehrgesetzes. (Symbolbild)

Novellierung des Landesfeuerwehrgesetzes
VP, FPÖ und SPÖ stärken Feuerwehren den Rücken

TIROL. Der Plan einer Änderung des Landesfeuerwehrgesetzes durch die NEOS schlägt seine Wellen. Aus den Reihen der VP wie auch der SPÖ hagelt es Kritik. Man stellt sich hinter die Tiroler Feuerwehren.  "Unverzichtbarer Pfeiler der Tiroler Sicherheitslandschaft"VP-Sicherheitssprecher Anton Mattle positioniert sich klar hinter den Tiroler Feuerwehren. Sie wären ein "unverzichtbarer Pfeiler der Tiroler Sicherheitslandschaft" und präsentieren eine "wertvolle soziale und gesellschaftliche...

  • 15.10.18
Lokales
vlnr: BM Peter Trenkwalder, KDT BI Stv. Mario Soraperra, KDT aD OBI Christian Mader, HLM Richard Frischmann, HLM Hubert Fritzer, OBI KDT Alfred Unterwurzacher, OV Romed Pellegrini. Hinten die Fahnenabordnung HFM Georg Frischmann, LM Manfred Fritzer.

Ehrungen der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen
Feuerwehr Pfaffenhofen feierte und ehrte am Rosenkranzsonntag

PFAFFENHOFEN. Am Rosenkranzsonntag nahmen die Fahnenabordnung, die Jungendgruppe und der Ausschuss der freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen an der traditionellen Prozession in Pfaffenhofen teil. Besonders erfreulich war, dass beim anschließenden Pfarrfest drei langjähre Funktionäre der FF Pfaffenhofen geehrt wurden. So erhielten HFM Hubert Fritzer (30 Jahre Obermaschinist) und HFM Richard Frischmann (30 Jahre Gerätewart und Fähnrich) die Ehrenurkunde und KDT a.D. Christian Mader (20 Jahre...

  • 12.10.18
Lokales
Am PKW entstand Totalschaden.
11 Bilder

Drei Verletzte in Telfs: PKW kracht in Allee-Baum

Großeinsatz für Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei nach einem Unfall bei der Telfer Allee. TELFS. Am 22.09.2018 um 02:02 Uhr lenkte ein 18-jähriger Österreicher den PKW seines Vaters in Telfs auf der B 171 im Bereich der „Telfer Allee“ in Fahrtrichtung Westen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der PKW auf die Gegenfahrbahn, über die Böschung (südseitig) auf die parallel verlaufende Nebenfahrbahn und prallte bei Straßenkilometer 102,8 frontal in einen der dortigen Bäume. Während die...

  • 24.09.18
Politik
Dieses Jahr werden rund 26 Millionen Euro ausgeschüttet

26 Millionen Euro für Gemeinden und Gemeindenverbände

Heute hat die Tiroler Landesregierung auf Antrag von Gemeindelandesrat Johannes Trauer die dritte Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) in diesem Jahr beschlossen. Von den rund 26 Millionen Euro fließen 2,4 Millionen in den Bau von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Die restlichen 23,59 Millionen in Bedarfszuweisungen der Gemeinden und Gemeindeverbände. „Wir sind Partner der Gemeinden und als solcher unterstützen wir sie bei der Finanzierung und Erhaltung von...

  • 18.09.18
Lokales
8 Bilder

Feuer-Alarm in Telfs: Brand in Dachgeschoss

TELFS. Bei Isolierarbeiten im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Telfs bohrte ein 49-jähriger Einheimischer eine verborgene Elektroleitung an, wodurch es zu einem Funkenflug hinter der Schalung kam. Der Mann versuchte den Brand mit einem Pulverlöscher zu löschen, was jedoch misslang. Angehörige hatten in der Zwischenzeit die Feuerwehr Telfs alarmiert. Diese konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Der 49-jährige hatte im Rahmen seiner Löschtätigkeit einiges an Löschpulver eingeatmet...

  • 31.08.18
Lokales
125 Bilder

Fahrzeugsegnung bei der Feuerwehr Flaurling

Am Samstag, den 25.08.2018 fand die Fahrzeugsegnung des neuen LAST-Fahrzeuges der Feuerwehr Flaurling statt. Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit konnte heuer im Mai das neue Fahrzeug, ein Mercedes Benz Sprinter 519 CDI 4x4,190 PS, permanenten Allradantrieb von der Firma Seiwald, in Empfang genommen werden. Zahlreiche Kameraden aus den umliegenden Feuerwehren, die Partnerfeuerwehr aus Schlehdorf(DE), Schützenkompanie Flaurling, Bergrettung Flaurling, Kameradschaftsbund Flaurling sowie die MK...

  • 26.08.18