Brandeinsatz

Beiträge zum Thema Brandeinsatz

Der Kaminbrand konnte mit vereinten Kräften gelöscht werden.
4

Nachbar bemerkte Flammen
Kaminbrand in Inzing rechtzeitig gelöscht

INZING. Am 07.01.2021 gegen 16:50 Uhr kam es im Inzinger Ortsteil Hof zu einem Kaminbrand, der von einem Nachbar durch den Flammenaustritt aus dem Kamin bemerkt und umgehend der Leitstelle gemeldet wurde. Großes AufgebotIm Einsatz standen neben der Freiwilligen Feuerwehr Inzing (Zwei Fahrzeuge und 15 Personen), die FFW Zirl (Zwei Fahrzeuge inkl. Drehleiter und 20 Personen), zwei Rettungsfahrzeuge sowie zwei Polizeistreifen. Um 18:15 Uhr konnte „Brand aus“ gegeben werden, verletzt wurde niemand....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Erneuter Fahrzeugbrand in Telfs. Der PKW wurde mit Brandbeschleuniger angezündet.
10

Fahrzeug in Vollbrand
Erneut vermutete Brandstiftung in Telfs

TELFS. Am 18.11.2020 gegen 22.30 Uhr stand ein vor dem Haus Klaus-Liebmann-Weg 7 in Telfs abgestellter PKW in Vollbrand, wobei auch die angrenzende Böschung bereits Feuer gefangen hatte. Wieder ein Fahrzeug angezündetIm Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass eine 34-jährige österreichische Staatsbürgerin ihren PKW gegen 18.00 Uhr dort abgestellt hatte und dass nach derzeitigem Ermittlungsstand bisher unbekannte Täter mittels eines Brandbeschleunigers den PKW im Bereich des vorderen und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der 51-jährige bemerkte den Brand gar nicht.

Brandursache noch unklar
Schornstein stand in Telfs in Flammen

TELFS. Am 17.11.2020, um 23.12 Uhr meldete ein 51-jähriger Österreicher, dass er von seinem Balkon aus eine starke Rauchentwicklung im Ortszentrum von Telfs bemerkt habe. Im Zuge einer sofortigen Nachschau konnte eine Streife der Polizei in der Bahnhofstraße einen Brand aus einem Rauchfang feststellen und verständigen umgehend die Feuerwehr. Brand gar nicht gemerktGleichzeitig alarmierten die Polizisten den Hauseigentümer, welcher alleine anwesend war. Seinen Angaben zufolge hatte er etwa 2...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Beim Container-Brand kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.
2

Ermittlungen laufen
Müllcontainer stand in Pfaffenhofen in Flammen

PFAFFENHOFEN. Am 11.11.2020, um 23.24 Uhr wurde die Polizeiinspektion Telfs von der Landesleitzentrale über einen Brand bei einer Müllsammelstelle einer Wohnhausanlage in Pfaffenhofen in Kenntnis gesetzt. Brand bemerktBeim Eintreffen der Polizeistreife war die Feuerwehr Pfaffenhofen bereits vor Ort und führte im Inneren des ca. 15 cm² großen Mülltonnenhaus die Löscharbeiten durch. Die bisherigen Erhebungen ergaben, dass eine Bewohnerin des Wohnhauses gegen 23.20 Uhr nochmals das Haus verließ um...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Beim brennenden Auto wird von Brandstiftung ausgegangen.
2

Vermutete Brandstiftung in Telfs
Vollbrand auf Autohaus-Gelände

TELFS. Am 17.10.2020, um 23.10 Uhr, kam es in Telfs auf dem Gelände eines Autohauses zu einem PKW-Brand. Beim Eintreffen der Polizeistreifen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Mögliche BrandstiftungWährend die Freiwillige Feuerwehr Telfs mit den Löscharbeiten beschäftigt war, konnte ermittelt werden, dass der Brand vom fahrerseitig befindlichen Vorder- und Hinterreifen ausgegangen war. Es wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von Brandstiftung ausgegangen. Neben dem in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Während den Löscharbeiten wurde das Haus evakuiert. Nach ersten Ermittlungen dürfte es sich bei der Brandursache um einen Kabelbrand handeln.
5

Kabelbrand
Wohnungsbrand in Inzing

INZING. Eine aufmerksame Nachbarin erstattete am 27.02.2020 um 15.10 Uhr die Anzeige, dass aus einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Inzing Rauch und Brandgeruch kommen soll. Die Feuerwehr Inzing verschaffte sich über die ebenerdige Terrasse Zugang zu der Wohnung und konnte um 15.45 Uhr „Brand aus“ geben. Während den Löscharbeiten wurde das Haus evakuiert. Nach ersten Ermittlungen dürfte es sich bei der Brandursache um einen Kabelbrand handeln. Personen wurden keine verletzt, es entstand...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Vorsicht Christbaumbrand
Wenn der Baum langsam dürrer wird ...

In der Weihnachtszeit steigt die Gefahr für Adventkranz- und Christbaumbrände. Häufige Ursachen sind Unachtsamkeit und vor allem trockene Christbäume. Am besten ist es, wenn der Christbaum in einen Wasserbehälter gestellt wird. Ganz wichtig, der Christbaum darf mit brennenden Kerzen nicht unbeaufsichtigt bleiben. Wichtig ist auch, dass ein Feuerlöscher griffbereit zur Verfügung steht. Ratsam ist, die restliche Weihnachtszeit auf Elektrokerzen umzustellen, Kerzen nur am Heiligen Abend.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
8

Feuer-Alarm in Telfs: Brand in Dachgeschoss

TELFS. Bei Isolierarbeiten im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Telfs bohrte ein 49-jähriger Einheimischer eine verborgene Elektroleitung an, wodurch es zu einem Funkenflug hinter der Schalung kam. Der Mann versuchte den Brand mit einem Pulverlöscher zu löschen, was jedoch misslang. Angehörige hatten in der Zwischenzeit die Feuerwehr Telfs alarmiert. Diese konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Der 49-jährige hatte im Rahmen seiner Löschtätigkeit einiges an Löschpulver eingeatmet...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die FFW Telfs und die FFW Pfaffenhofen konnten den Brand gegen 01:00 Uhr unter Kontrolle bringen.
13

Feuerteufel hat jetzt auch in Telfs zugeschlagen!

Am 16.08.2018 gegen 00:20 Uhr wurde bei der Leitstelle Tirol ein Brand eines Stadels in Telfs gemeldet. Trotz des raschen Löscheinsatzes brannte der Stadel vollständig aus und musste von der Feuerwehr eingerissen werden. Dies war bereits der achte Stadelbrand zwischen Telfs und Zirl binnen kürzester Zeit. TELFS. Die Freiwillige Feuerwehr Telfs wurde in der Nacht auf Donnerstag, 16. August, um 00:22 Uhr, zu einem Brand im Freien alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
29

Waldbrand am Wasserwaal in Telfs

TELFS. Zu einem Waldbrand im Bereich eines Wohnhauses am Wasserwaal wurde die Freiwillige Feuerwehr Telfs am Sonntag, 25.03., gegen Mittag gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Im Anschluss wurde noch ein Teil des Waldbodens umgegraben. Nachdem der Bereich mit der Wärmebildkamera abgesucht war und keine Wärmequellen gefunden wurden, konnte der Einsatz nach einer Stunde beendet werden.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Tiroler Florian
Das Feuerwehrmagazin für Tirol, Ausgabe Sommer 2016

Aktuelle Berichte zu Feuerwehreinsätzen, technischen Entwicklungen, großer Handschuh-Vergleichstest, Leistungsbewerbe, Neues zur Feuerwehrjugend, Terminübersicht und vieles mehr. Tiroler Florian – das offizielle Mitgliedermagazin des Tiroler Feuerwehrverbandes Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte www.meinbezirk.at/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner

Tiroler Florian
Das Feuerwehrmagazin für Tirol, Ausgabe Frühling 2016

Aktuelle Berichte zu Feuerwehreinsätzen, technischen Entwicklungen, großer Handschuh-Vergleichstest, Leistungsbewerbe, Neues zur Feuerwehrjugend, Terminübersicht und vieles mehr. Tiroler Florian – das offizielle Mitgliedermagazin des Tiroler Feuerwehrverbandes Nähere Informationen unter: Bezirksblätter Sonderprodukte Eduard-Bodem-Gasse 6 6020 Innsbruck Tel.: 0512/320-4111 www.facebook.com/Sonderprodukte www.meinbezirk.at/Sonderprodukte

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Bedrohliches Szenarion in Götzens: Die Geschäfts- und Lagerräume brannten aus – Personen kamen aber zum Glück nicht zu Schaden.
21

Brand im Schuhgeschäft Siebert in Götzens

Die Silvesternacht schien – bis auf den Einsatz am frühen Abend in Grinzens – ruhig zu verlaufen (näheres dazu siehe HIER). Damit war es in den frühen Morgenstunden vorbei! Für die Feuerwehren des gesamten Abschnittes gab es Großalarm, nachdem im Schuhgeschäft Siebert in Götzens in den Geschäfts- und Lagerräumen ein Brand ausgebrochen war. Bemerkenswert: Rund 150 Feuerwehrmitglieder von Grinzens bis Mutters waren binnen kürzester Zeit vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Im über dem Geschäft...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Feuerwehren der Mittelgebirgsgemeinden standen am heutigen Morgen bereits im Einsatz.
4

Brand in Wirtschaftsgebäude in Birgitz

Um 5 Uhr morgens gab es heute Brandalarm im Ortszentrum von Birgitz – viel Arbeit für die Feuerwehren! Kurz nach 5 Uhr kam es am heutigen Morgen zu einem Brand in einem Wirtschaftsgebäude im Ortszentrum von Birgitz. Feuerwehr-Abschnittskommandant Walter Stockner: "Der Brandherd lag im Bereich einer Hackschnitzelheizung und griff auf das Dach über. Die Feuerwehren aus Birgitz, Axams, Grinzens und Götzens mussten Innenangriffe unter schwerem Atemschutz und mit Wärmebildkameras durchführen, um das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Löschaktion der Hubschrauber hat hunderttausende Euros gekostet.
2 6

Absamer Waldbrand: Land und Gemeinde verzichten auf Regressforderungen gegen 18-Jährigen, der Brand verursacht hat

Die Bekämpfung des Waldbrandes hat hundertausende Euros gekostet, die Wiederaufforstung könnte bis drei Millionen Euro kosten. Würde der 18-jährige Tiroler, der den Brand durch eine weggeworfene Zigarette verursacht hat, durch einen Schadenersatzprozess dazu gezwungen, den Schaden zu ersetzen, wäre er für sein Leben ruiniert. Das Land Tirol hat schon offiziell erklärt auf Regreßforderungen zu verzichten. Hauptbetroffene sind aber die Gemeinde Absam als Grundstückseigentümer und der Bund, der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
LHStv. Josef Geisler (li.) und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprecher (re.) sagten dem Absamer Bürgermeister Arno Guggenbichler (M.) ihre volle Unterstützung zu.

Waldbrand Absam: Land beschließt umfangreiches Hilfs- und Maßnahmenpaket

Sofortmaßnahmen: Einsaat und Kokosmatten gegen Erosion Ein umfangreiches Hilfs- und Maßnahmenpaket für die Wiederherstellung der Schutzfunktion von Wald und Lawinenschutzbauten nach dem mehrtägigen Waldbrand am Hochmahdkopf im Gemeindegebiet von Absam hat die Tiroler Landesregierung auf Initiative von LH Günther Platter und LHStv Josef Geisler in ihrer dieswöchigen Sitzung beschlossen. „Wir lassen die Gemeinde und die Absamer Bevölkerung nicht allein“, bekräftigen LH Günther Platter. Aufgrund...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
31

Pausenloser Einsatz der Helis beim Waldbrand über Absam

An zwei Stellen können die Helis ihre Wasserbehälter auftanken, am Heliport im Halltal und am Absamer Sportplatz. Feuerwehr Bundesheer und private Helifirmen arbeiten reibungslos zusammen. Das Betanken dauert nur jeweils wenige Sekunden. So lange es hell ist, werden die Helis weiter fliegen. Link zum Artikel: > "Waldbrand in Absam – Weggeworfene Zigarette am Brand Schuld"

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
2

Brandeinsatz und technischer Einsatz in Telfs

TELFS. Vergangenen Mittwoch, 18.7., wurde die Feuerwehr Telfs zu einem Brandeinsatz um 23:53 Uhr mittels Piepser und Sirene in den Egart alarmiert. Als der Einsatzleiter an der Einsatzstelle eintraf, wurde festgestellt, dass eine derzeit unbekannte Person den Pulverfeuerlöscher in der Tiefgarage ausgelöst hatte. Somit konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Während der Rückfahrt kam die Feuerwehr im Bereich der Kreuzung Hinterbergstraße - Arzbergstraße zu einem Verkehrsunfall da sich die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Brandstiftungen in Seefeld

SEEFELD. Unbekannte Täter zündeten am 21.7.2012 gegen 22.50 Uhr einen Müllcontainer einer Müllsammelstelle eines Wohnhauses in der Hocheggstraße in Seefeld an, wodurch dieser in Vollbrand geriet. Das Feuer konnte von aufmerksamen Anrainern mit Wasser gelöscht werden. Kurze Zeit später, am 22.7.2012 um 00.05 Uhr, wurde ein Müllcontainer einer Müllsammelstelle in der Münchnerstraße in Seefeld angezündet. Der Müllcontainer fing vollständig an zu brennen an und beschädigte angrenzende Müllcontainer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Wirtschaftsgebäude stand beim eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand
9

Vollbrand im Sellrain

St. Sigmund – Großeinsatz für die Feuerwehren im Sellrain: Ein Stadl stand am Mittwochabend in Vollbrand. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Gegen 20:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte von einer Augenzeugin, die sich in einem Nachbargebäude aufhielt, alarmiert. 50 Schafe und rund 10 Hennen, die im brennenden Stadl untergebracht waren, konnten von der Feuerwehr rechtzeitig gerettet werden. Durch den raschen Einsatz griffen die Flammen nicht auf umliegende Häuser über. 117 Mann der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Liebl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.