08.08.2016, 10:00 Uhr

Motorradfahrer kam zu Sturz

(Foto: Polizei)
KRISPL (tres). Ein 49-jähriger Lungauer verunfallte mit seinem Motorrad in der Gaißau auf der Krispler Landesstraße. Er verriss das Motorrad und prallte in einer Linkskurve gegen die Leitschiene. Der Zweiradfahrer kam zu Sturz, schlitterte mehrere Meter auf der Fahrbahn und kam hinter seinem Motorrad zu liegen. Dabei zog er sich eine Sprunggelenksfraktur am rechten Fuß zu und wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Hallein transportiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.