05.07.2016, 12:54 Uhr

Panoramalaufsieger Abtenau nahe am Streckenrekord

Es waren wieder erfreulich viele Kinder am Start. (Foto: Privat)
ABTENAU (tres). Gleich zwei Spitzenläufer blieben bei der 23. Auflage des Abtenauer Panoramalaufs unter der 20 Minuten-Grenze. Der 20-jährige deutsche Nachwuchsläufer vom TV Wattenscheid 01 legte die Strecke rund um den Egelsee in 19 min 24 sec zurück. Der Streckenrekord liegt bei 19 min 15 sec. Fabian Gering lag im Ziel eine halbe Minute vor dem Sieger des Vorjahres Herzog Peter aus Saalfelden.

Walkner-Tannenberger am Trepperl

Bei den Damen siegte bereits zum zehnten Mal Andrea Walkner-Tannenberger aus Adnet vor Katrin Thaumiller vom SG Schönau.
"Es waren wieder erfreulich viele Kinder am Start, wobei der Kindergarten Voglau, die „Bewegte Klasse 2D“ von der Neuen Mittelschule Abtenau, das SPZ und der Skinachwuchs von der SU Abtenau besonders viele Kinder zum Mitlaufen motivieren konnten", freut sich Organisator Hans Quehenberger.

Der Wettergott war den Veranstaltern bis kurz vor der Siegerehrung der Veranstaltung hold. Trotz eines schweren Gewitters konnte alles klaglos bis zum Ende abgewickelt werden. "Ein herzliches Danke allen Sponsoren und Gönnern für die Zuwendungen rund um den Lauf", sagt Quehenberger.

Vom Reinerlös der Veranstaltung können die Veranstalter heuer 500 Euro an das SPZ Abtenau und 300 Euro an die „Bewegte Klasse 2D“ mit ihrem Betreuer Gerald Spannberger weitergeben.

Ob der nun schon traditionelle Panoramalauf in Abtenau aber auch 2017 wieder in der gewohnten Art und Weise stattfinden wird, steht noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.