Laufsport

Beiträge zum Thema Laufsport

Sport
Ebenfalls am Start des virtuellen E-Businessmarathons: Das runninGraz-Businessmarathon 4er-Team mit Christoph, Meta, Sabine und Thomas
13 Bilder

WOCHE bewegt den virtuellen Businessmarathon 2020
E-Businessmarathon quer durch die Steiermark

Zumindest ein Parameter war den Startern des gestrigen virtuellen E-Businessmarathon der WOCHE gemein: der Startschuss um 18 Uhr. Doch statt am Gelände des Schwarzl Freizeitzentrums fiel dieser quasi quer durch die Steiermark, wo die verschiedenen Läuferinnen und Läufer an den Start gingen: getrennt voneinander und doch im Team.   Da wurden die Laufrunden vom Ennstal bis ins Rebenland gedreht. Im Mittelpunkt des Bewerbs standen natürlich weniger neue sportliche Rekorde, sondern schlicht der...

  • 15.05.20
Sport
1. virtueller LadiesRun Linz
Aktion
4 Bilder

6. Juni 2020
LadiesRun Linz: Wir laufen - aber virtuell!

Der Linzer LadiesRun wird wie geplant am 06. Juni stattfinden. Jedoch gehen 2020 die Teilnehmerinnen virtuell an den Start. Das heißt, jede Teilnehmerin sucht sich ihre Strecke selbst aus. Es gilt wie immer fünf Kilometer zu laufen, alleine oder gemeinsam, natürlich unter Einhaltung der vorgegebenen Regierungsmaßnahmen, als Team. Der Veranstalter Achim Wippel und seine Hikimus Event-&Werbeagentur versuchen mit ihren Partnern, auch in Krisenzeiten, die Leidenschaft zum Sport aufrecht zu...

  • 12.05.20
Sport
Matthias Aumayr
4 Bilder

WINGS-FOR-LIFE-WORLDRUN
Kefermarkter Läufer glänzte mit Topleistung

KEFERMARKT. Eine unglaubliche Leistung lieferte Matthias Aumayr beim Wings-for-Life-Worldrun ab. Der 34-jährige Kefermarkter spulte in einer Zeit von 3:42:44 Stunden exakt 56,39 Kilometer ab. Das ist ein Schnitt von 3:57 Minuten pro Kilometer. Damit war er drittbester Österreicher und landete global gesehen auf Platz elf. "Ich bin extrem glücklich mit meinem Ergebnis, das nur durch die perfekte Vorbereitung und Unterstützung durch meinen Trainer Martin Moucka möglich war", sagt Aumayr. Weitere...

  • 05.05.20
Sport
Das WOCHE bewegt-Team beim WFLWR 2020 am Start: Jeder für sich und doch gemeinsam stark
10 Bilder

WOCHE bewegt beim Wings for Life World Run 2020
Jeder für sich und doch gemeinsam stark ans Ziel

Der "Wings for Life World Run" (WFLWR) setzt Jahr für Jahr zehntausende Läufer weltweit in Bewegung – für die gute Sache wird für jene gelaufen, die es selbst nicht können. Nach der Absage des Flagship-Runs in Wien stand heuer am 3. Mai die "Wings for Life World"-App im Mittelpunkt des internationalen Charity-Laufs – die Nenngelder fließen in die Forschungsarbeit zur Heilung von Rückenmarksverletzungen. Wau: Tierischer Start und denkwürdiger "Zieleinlauf"Getrennt und doch gemeinsam ans Ziel...

  • 04.05.20
  •  2
Sport
Kevin Wallner ist bestens in Form.

St. Veits Leichtathlet bleibt voll fokussiert

ST. VEIT. Viele Sportler meistern den Umgang mit der Corona-Krise äußerst professionell. So auch der Läufer Kevin Wallner. Der Athlet aus St. Veit kann sich aufgrund der verordneten Kurzarbeit derzeit noch mehr auf das auch sonst bereits intensive Training konzentrieren. „Das Training verläuft bei mir derzeit optimal. Die gewonnene Zeit gibt mir die Möglichkeit neue Trainingsmethoden auszuprobieren und ordentlich Kilometer zu sammeln. Zudem baue ich auch verstärkt Stabilisations- und...

  • 03.05.20
Sport

St. Veit
LC Vitus richtet sich mit Neo-Obmann Walter Copi neu aus

Nächstes Wochenende hätte der 17. St. Veiter Sonnenlauf stattfinden sollen. Veranstalter hofft auf neue Chance im Herbst. Der neue Vorstand des LC Vitus rund um Neo-Obmann Walter Copi überlegt neue Streckenführung für 2021! ST. VEIT (stp). Der St. Veiter Sonnenlauf ist eine von vielen Laufveranstaltungen, die in diesem Sommer der Corona-Krise zum Opfer fallen. Der Termin am 2./3. Mai ist bereits vor zwei Wochen abgesagt worden. Veranstalter LC Vitus und Stadt St. Veit wollen den Lauf aber...

  • 24.04.20
Sport
Familie Otter hat sich die Freude am Laufen nicht nehmen lassen.
2 Bilder

Volksschule St. Peter am Ottersbach
"Laufen trotz Corona"

In St. Peter am Ottersbach ließ man sich vom Laufen nicht abhalten.  ST. PETER AM OTTERSBACH. Der Wald- und Wiesenlauf der Volksschule St. Peter am Ottersbach hätte heuer zum achten Mal über die Bühne gehen sollen. 15 Volksschulen aus der Südoststeiermark bzw. über 1000 Läufer wollten beim Laufevent starten. Aufgrund der aktuellen Situation musste die Veranstaltung abgesagt werden. Schulleiter Reinhard Kirchengast und das Organisationsteam haben sich in der Folge dazu entschlossen,...

  • 24.04.20
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
JolSport feiert am Dienstag Wiedereöffnung mit einer tollen Aktion.

Wiedereröffnung
JolSport öffnet wieder mit einer tollen Aktion

#comebackstronger# – das ist das Motto der Wiedereröffnung der Firma JolSport in Klagenfurt. Ab Dienstag ist wieder geöffnet, ab Mai wechselt die Firma an einen neuen Standort.  KLAGENFURT. Die Firmenphilosophie von JolSport ist es, die Meinungen von Sportlern und Kunden zusammenzufassen. All diese Erfahrungen fließen in die Herstellung der Produkte immer mit ein. Mängel werden so ausgeforscht. Somit wird die Bekleidung immer optimal den Bedürfnissen der Sportler angepasst.Als heimischer...

  • 12.04.20
Sport
5 Bilder

CORONA
Optimismus statt Schwarzmalerei

KEFERMARKT. Das Corona-Virus bringt auch das Leben von Spitzensportlern durcheinander. Wir haben Matthias Aumayr zum Interview gebeten. Der 34-jährige Kefermarkter, der für Tripower Freistadt startet, ist unter anderem Staatsmeister im Halbmarathon, Landesmeister im Marathon und er gewann im Vorjahr den prestigeträchtigen Erzberglauf. Herr Aumayr, wie gehen Sie als Privatperson mit der aktuellen Situation um? Selbstverständlich mache ich mir viele Gedanken rund um das Virus, vor allem was...

  • 11.04.20
Sport
Der Schafberglauf musste aufgrund der Corona-Krise verschoben werden.

Aufgrund der Corona-Krise
Schafberglauf auf 20. September verschoben

Das Coronavirus bringt für alle massive Einschnitte. Eine Durchführung des Schafberglaufes in St. Wolfgang ist am ursprünglich geplanten 24. Mai jedenfalls nicht möglich. ST. WOLFGANG Die Veranstaltung ganz abzusagen wäre für den Veranstalter, die Laufgemeinschaft St. Wolfgang, die eine, leichtere Möglichkeit. Da Mario Mischelin, Geschäftsführer und Betriebsleiter der SchafbergBahn & WolfgangseeSchifffahrt, jedoch eine zweite terminliche Option eröffnet hat und sich klar für eine...

  • 03.04.20
Sport
Hunderte Teilneher waren bei den Events des 4-Städte-Grand-Prix in den vergangenen Jahren immer dabei.

Aufgrund der Corona-Krise
4-Städte-Grand-Prix 2020 wurde abgesagt

SALZKAMMERGUT. Wie der LCAV jodl-packaging bekannt gab, wird der 4-Städte-Grand-Prix 2020 nicht stattfinden. Die beliebte Laufserie in den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden – bestehend aus Attnanger-Spitz-Meile, Laakirchner Stadtlauf, Gmundner 5000er und Vöcklabrucker Stadtlauf – fand seit 2006 durchgehend statt.

  • 30.03.20
Sport
Christian Pflügl – Marathon EM-Teilnehmer und Lauftrainer.

Laufen in der Krisenzeit
Christian Pflügl rät zu "realistischen Zielen und Freude an Bewegung"

Marathon EM-Teilnehmer und Lauftrainer Christian Pflügl spricht im BezirksRundschau-Interview über die Corona-Krise und gibt Lauftipps. SALZKAMMERGUT. Laufen an der frischen Luft kann gerade in der Frühlingszeit Balsam für die Seele sein. Warum das so ist und was man beim Joggen beachten soll, erkärt Lauftrainer Christan Pflügl. BezirksRundschau: Wie geht es Ihnen in dieser Krisenzeit? Pflügl: Danke sehr gut! Natürlich verspüre auch ich eine gewisse Veränderung des Alltages – wie alle...

  • 30.03.20
Sport
Die Cross-Gruppe des Happy Laufteams Anger.

Läufer aus Anger lieferten ab

Happy-Lauf-Anger feierte tolle Erfolge beim Crosslaufcup 2019/2020 und den Cross Meisterschaften Der Crosslaufcup des steirischen Leichtathletikverbands wurde wurde von November 2019 bis März 2020 über sechs Rennen abgehalten. Gelaufen wurde dabei in Eisenerz, Ternitz, Leoben, St. Paul, Völkermarkt und Frohnleiten. Die anstrengenden Trainingsläufe und sehr gut abgestimmten Vorbereitungen unter nicht immer einfachen Bedingungen machten sich bei den fleißigen und ausdauernden Happy-Läufern...

  • 20.03.20
  •  1
Gesundheit
Am Beginn jeder Laufeinheit sollten am besten einfaches Einlaufen sowie einige spezifische Aktivierungsübungen wie Ausfallschritte und Armkreisen stehen.
2 Bilder

WOCHE bewegt
Richtiges Warm-up ist der erste Schritt

Jedes Training beginnt mit einem guten Warm-up, das bestätigt auch WOCHE-bewegt-Experte Georg Jillich und empfiehlt folgende Übungen für einen gelungenen Laufstart: "Meine Lieblingsübungen sind der ,Touch toe' – mit gestreckten Beinen die Zehenspitzen zu berühren, einige große Ausfallschritte sowie flottes Armkreisen." Prinzipiell ist es eine gute Idee, sich aufzuwärmen, das genaue Programm hängt aber stark von der geplanten Laufeinheit ab. Es macht einen großen Unterschied, ob...

  • 10.03.20
Sport
6 Bilder

Tiroler Meisterschaft Crosslauf
Elena Hendl Tiroler Meisterin im Crosslauf

Am 1. März hat der LG Decker Itter die Tiroler Crosslaufmeisterschaften ausgetragen. Auf der anspruchsvollen Strecke mit Steigungen und Bergabpassagen waren auch technische Fertigkeiten gefragt. In der Klasse U18 ging die Zirlerin Elena Hendl vom Verein ITSG Running an den Start. Für Elena galt es 2 kleine und 2 große Runden in einer Länge von 3,5km zu absolvieren. Sie konnte vom Start weg die Führung übernehmen und lief in einer Zeit von 14:33 min als Schnellste ins Ziel und wurde somit...

  • 09.03.20
Sport
Lokalmatador Kevin Wallner (l.) war voriges Jahre eine Klasse für sich und feierte einen souveränen Start-Ziel-Sieg.
5 Bilder

St. Veit läuft dem Jubiläum entgegen

ST. VEIT. Der St. Veiter Straßenlauf ist seit vielen Jahren sowohl für die Organisatoren des ULC Transfer St. Veit als auch für die Teilnehmer ein absolutes Highlight. Am 28. März 2020 feiert die Veranstaltung das 40-jährige Jubiläum. Auch der Bürgermeister der Gemeinde St. Veit ist sichtlich stolz auf das Event: „Diese Laufveranstaltung hat sich in den letzten drei Jahrzehnten zu einem der großen Sportereignisse der Region entwickelt und ist aus dem Veranstaltungsreigen unserer Heimatgemeinde...

  • 09.03.20
Sport
Katharina Götschl (r.) lief zum souveränen Landesmeistertitel in der U20. Nur Victoria Schenk war schneller als sie.

Melks Laufass sichert sich den bereits 15. Titel

MELK. Über perfekte Bedingungen durften sich die Teilnehmer der Niederösterreichischen Crosslaufmeisterschaften freuen. Diese wurden in Klosterneuburg ausgetragen, wo zwei Wochen später auch die Crosslauf-Staatsmeisterschaften stattfinden. Katharina Götschl vom USKO Melk ging topmotiviert an den Start der 4,7 Kilometer langen Strecke der Damen. Die 17-Jährige lief den ersten Kilometer im Windschatten der großen Favoritin der allgemeinen Klasse, Victoria Schenk. Damit konnte sie sich bereits...

  • 02.03.20
Sport
Mannschaftlich stark präsentierte sich der ULC Transfer St. Veit.
2 Bilder

St. Veiter Doppelsieg zum Auftakt in das neue Laufjahr

ST. VEIT. Der "P3tv 4-Städte Cross-Cup" hat sich in den letzten Jahren für viele Läufer als beliebte Serie für eine erste Formüberprüfung entwickelt. Stark vertreten waren auch heuer die Athleten des ULC Transfer St. Veit. Richard Wagner konnte bei allen vier Stationen überzeugen, auch am letzten Wochenende sicherte er sich als Fünfter der Gesamtwertung den überlegenen Sieg in seiner Altersklasse M50. Damit gewann er auch ganz souverän die Cupwertung dieser Klasse vor seinem Teamkollegen Karl...

  • 24.02.20
Sport
2 Bilder

Leichtathletik
Hans-Peter Innerhofer holt zwei Mal Silber

Vergangenes Wochenende fanden in Linz die österreichischen Leichtathletik-Meisterschaften statt. LINZ. Am Samstag stand das Rennen über die längste Distanz (3.000 Meter) auf dem Programm. Titelverteidiger Hans Peter Innerhofer konnte trotz einer ausgezeichneten Zeit von 8:29,19 Minuten seinen Titel nicht verteidigen und holte Silber. Am Sonntag gewann er mit seiner Saisonbestleistung von 3:52,99 ebenfalls die Silbermedaille.

  • 24.02.20
Sport

4-Städte-Cross-Cup 2020
4. Station in Melk

BEZIRK KREMS. Am Wochenende stand wieder einmal der Sport ganz groß am Programm geschrieben. Die 4. Auflage des 4-Städte-Cross-Cups erfolgte am 23.2.2020 in Melk. 91 Läufer und Läuferinnen nahmen die 5,6 Kilometer-lange Strecke bei Schönwetter in Angriff. Vier Runden in der Melker Au waren zu bewältigen, wobei der Wind von Runde zu Runde mehr wurde. Elke Schiebl hielt die orange-blauen Vereinsfarben hoch und siegte in der W50 in 00:26:33. In der Gesamtcupwertung belegte sie mit 214,05 Punkten...

  • 23.02.20
Sport
3 Bilder

Dritte Station des 4 Städte Crosslaufs
Schiebl und Schiedlbauer am Start

BEZIRK KREMS. Bei herrlichem Wetter fand am 16. Februar der Crosslauf über 6300m in St. Pölten statt. Der Lauf zählt zum 4-Städte Crosscup und ist die vorletzte Station der Serie. Vom Triteam Krems war Manfred Schiedlbauer am Start. Schiedlbauer finishte die 6,3 km in 36:03,5 und nahm den 19. Altersklassenrang in der M 50-59 mit nach Hause. Elke Schiebl, diesmal wieder in den Farben des ULC Sparkasse Langenlois unterwegs, konnte zufriedenstellend "performen". Sie wurde Erste in der W50-59...

  • 16.02.20
Sport
Alexander Ropin mit seiner Laufpartnerin Luna.
2 Bilder

Laufsport
Extrem laufen mit Alexander Ropin

Lauf-Instruktor Alexander Ropin aus Gnas startete mit dem Burgenland Extrem in die neue Laufsaison. Viele von uns haben noch müde Knochen. Ein Grund mehr, wieder in die Laufschuhe zu schlüpfen und voll durchzustarten. Einer, der es vormacht, wie man den inneren Schweinehund besiegen kann, ist Alexander Ropin aus Gnas. "Laufen macht das Leben besser, man bekommt den Kopf frei, wird selbstsicherer."Der Angestellte von Magna Steyr, er leitet Laufworkshops an der Volkshochschule in...

  • 07.02.20
  •  1
Sport
Rainer Predl will beim Saharamarathon 2020 seinen Rekord verteidigen.
5 Bilder

Titelverteidigung in der Wüste
Ultra-Läufer Predl über den Saharamarathon

Der Gänserndorfer Ultra-Marathon-Läufer Rainer Predl möchte in wenigen Tagen seinen Gesamtsieg beim Saharamarathon 2014 verteidigen.  LASSEE / SAHARA. 

Ein gewisser Druck der herrscht wohl beim Lasseer Spitzensportler Rainer Predl so kurz vor dem Saharamarathon 2020. "Nach dem Gesamtsieg 2014 und noch immer den Streckenrekord von 2 Stunden 50 Minuten haltend sind die Erwartungshaltungen natürlich von Medien und Veranstaltern auf meine Schultern hoch angelegt. Ein großer Vorteil ist ganz...

  • 04.02.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.