Lauf

Beiträge zum Thema Lauf

Wings for Life World Run

Sport
Sportunion-Vereine laufen für den guten Zweck

Im Rahmen einer Team-Challenge beim Wings for Life World Run am 9. Mai 2021 wird der Dachverband mit zahlreichen Sportvereinen aus dem ganzen Land vertreten sein. BEZIRK KREMS. Laut Bundesregierung soll der Vereinssport am 19. Mai ein Comeback erleben. Vorab starten bereits einige Sportvereine am 9. Mai für den guten Zweck durch, welche dank der Sportunion bei einer eigenen Team-Challenge teilnehmen können – die im Rahmen des Wings for Life World Runs stattfindet. Wie 2020 wird der innovative...

  • Krems
  • Doris Necker
Laufbewerb in Kramsach.

Crosslauf in Kramsach
Vier Medaillen für den LSV 1990 Kitzbühel

Lauf-Erfolge für Kitzbüheler Verein beim Crosslauf in Kramsach. KRAMSACH, KITZBÜHEL, GOING. Mit fünf Athleten startete der LSV 1990 Kitzbühel bei der Tiroler Crosslauf-Meisterschaft in Kramsach. Der Bewerb konnte unter strengen Corona-Auflagen erfolgreich durchgeführt werden. Für den LSV gab es letztlich drei Gold- und eine Silbermedaille – ein erfolgreicher Saisonstart. Gold: Cornelia Zberg (W45), Irina Spira (W75), Franz Puckl (M80+); Silber: Hans-Peter Meyer (M45); 8. Thomas Vaschauner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Da strahlt Lorenz Schatz aus Oberhofen: Zweimal Gold bei der Tiroler Crosslauf-Meisterschaft (Einzel und Mannschaft)
6

Tiroler Meisterschaften 2021 im Crosslauf
Zweimal Gold für Lorenz Schatz

REGION. Große Freude in der Tiroler Laufsportszene: Unter Einhaltung eines strengen Corona Präventionskonzeptes konnten am Samstag, 13. März 2021, in Kramsach die Tiroler Meister im Crosslauf ermittelt werden. Der Laufclub Sport Ossi schickte die Teilnehmer in den verschiedenen Altersklassen auf einen selktiven Kurs. Lorenz Schatz aus Oberhofen zeigte in der Nachwuchsklasse auf: In den Farben des TS Innsbruck rannte Lorenz überlegen zum Meistertitel in der Klasse U16, eine halbe Minute vor dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Lauf-Event wurde untersagt.

Absage Schwarzsee-Crosslauf
Crosslauf am See wurde untersagt

KITZBÜHEL. Der für 6. März geplante und angekündigte 11. Frühlings-Crosslauf am Schwarzsee musste abgesagt werden. Der Veranstalter erhielt ein Schreiben der Gesundheitsabteilung des Landes Tirol: Die Veranstaltung wurde untersagt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Crosslauf am Schwarzsee

11. Frühlings-Crosslauf
Crosslauf am 11. März am Schwarzsee Kitzbühel

KITZBÜHEL. Der LSV 1990 Kitzbühel lädt – trotz Corona – am Samstag, den 6. März, mit Starts ab 11 Uhr zum 11. Frühlings-Crosslauf am Kitzbüheler Schwarzsee (1. Lauf FPs-Super Cup 2021) für Jedermann/-frau ab der Klasse WM-U6. Nennungen bis Donnerstag, 4. 3., 21 Uhr (E-Mail, Telefon, per Post): www.myraceresult.at / 05358/2590 / 0664/9373576 / Andreas Mayr, Fellentorstr. 9, 6923 Lauterach

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zwei- und Vierbeiner waren in Großsteinbach am letzten Tag des Jahres für den guten Zweck unterwegs.
5

Großsteinbacher Silvesterlauf
388 Kilometer für den guten Zweck

Für 40 Teilnehmer ging es beim 10. Großsteinbacher Silvesterlauf schnellen Schrittes in das neue Jahr.  GROSSSTEINBACH. Trotz Corona endete das Jahr in der Schachblumengemeinde Großsteinbach traditionell sportlich. Wenn auch in einer etwas anderen Art und Weise als gewohnt, schnürten am letzten Tag des Jahres 40 Teilnehmer beim Großsteinbacher Silvesterlauf 2020 wieder fleißig die Lauf- und Wanderschuhe. Die Anmeldung erfolgte diesmal per App, gelaufen oder gewalked wurde im Alleingang bzw. mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Lukas Kaufmann in mit dem Kronstorfer Bürgermeister Christian Kolarik (links).
2

Stausee-Challenge
Kaufmann sammelte 6.500 Euro bei 24-Stunden-Lauf

Lukas Kaufmann lief bei seiner Stausee-Challenge 24 Stunden lang um den Enns-Stausee und sammelte dabei 6.500 Euro für die Kronstorfer Kinderhilfe. KRONSTORF. Insgesamt ist Kaufmann 180 Kilometer in 24 Stunden gelaufen. Das waren zwölf Runden mit je 14,5 Kilometern und zusätzliche fünf.  "In den letzten Jahren habe ich schon einige extreme Projekte gemacht – mental war dieser Lauf aber besonders hart. Die lange Nacht – mehr als 14 Stunden Finsternis – kosteten dem Kronstorfer viel Kraft. "Ich...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Lukas Kaufmann war auch schon bei einigen Lauf-Events dabei.
2

Stausee-Challenge
Lukas Kaufmann läuft 24 Stunden für guten Zweck

Extrem-Mountainbiker Lukas Kaufmann aus Kronstorf startet am Wochenende vor Weihnachten seine "24-Stunden IMMOunited Stausee-Challenge". Dabei wird er 24 Stunden für den guten Zweck laufen. KRONSTORF. Dieses Jahr war es durch die Corona-Krise für den Profisportler Lukas Kaufmann aus Kronstorf nicht einfach, seine Sponsoren zu präsentieren, da viele Rennen abgesagt wurden. Deshalb hat sich der Ausdauersportler für diesen Winter und den kommenden Sommer einige extreme Projekte überlegt, welche er...

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

App-Run erfolgreich!
Erwartungen übertroffen!

Der zahlreichen Anmeldungen zum App-Run haben die Erwartungen des Veranstalters des Salzburg Trailrunning Festival deutlich übertroffen. Insgesamt haben sich 632 Personen entweder zum Panorama- oder Gaisbergtrail angemeldet. Ganze 17 Tage wurde der Kapitelplatz in der Salzburger Altstadt zum Hot Spot des Traillaufsports in Salzburg. Von früh am Morgen bis spät in den Abend haben sich immer wieder TeilnehmerInnen beider Distanzen auf die Strecke begeben. Vom Vorjahressieger Andreas Schindler bis...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Josef Gruber
4

Vorjahressieger legt vor!
Andreas Schindler führt Leaderboard an!

Vorjahressieger Andreas Schindler ist am ersten Wochenende des diesjährigen App-Runs nach Salzburg gekommen, um für beide Strecken eine Orientierungszeit zu setzen. Leider zeigte sich Salzburg von seiner kühlen und regnerischen Seite, unter diesen Rahmenbedingungen war sicherlich keine Bestzeit zu erwarten. Vor allem am Sonntag beim Gaisbergtrail waren die Bedingungen kalt und nass, so lief der Deutsche mit "angezogener Handbremse". Dennoch können sich die Zeiten des Deutschen absolut sehen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Josef Gruber

Laufsport - Going
38. Int. Astberglauf in Going am 18. Oktober

GOING. Am Sonntag, 18. 10., findet ab 10.30 Uhr der 38. Int. Astberglauf in Going statt. Veranstalter ist der LSV 1990 Kitzbühel/Sektion Going. Start Hauptklasse 10.30 Uhr (5,2 km), Feuerwehrhaus Going, Start Schüler/Jugend/M80+ 10.30 Uhr oberhalb GH Naschberghof in Ellmau (2,9 km); Ziel Astberg-Bergstation; Anm. unter www.myraceresult at (per Post an Andreas Mayr, Fellentorstr. 9, 6923 Lauterach); Nachmeldg. bis 1/2 Std. vor Start. Siegerehrung ca. 14 Uhr, Brenneralm.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Franz Reiter holte erneut Staatsmeistertitel.

Laufsport - Franz Reiter
Franz Reiter österreichischer Meister im Halbmarathon

ST. JAKOB, SALZBURG. Im Zuge des Jedermannlauf wurden in Salzburg auch die Staatsmeisterschaften im Halbmarathon ausgetragen. Sehr gut lief es dabei für Franz Reiter aus St. Jakob. Er konnte auch heuer den österreichischen Meistertitel in seiner Altersklasse in der Zeit von 1:19:14 Stunden über die 21,095 Kilometer auf der attraktiven Strecke entlang der Salzach erringen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Turbo Tom" Fahringer in Laufaktion.
2

Thomas Fahringer
Tom „Turbo“ – er läuft und läuft und läuft...

KÖSSEN (jom). Thomas Fahringer hat sein Ziel für 2020 schon mehr als erreicht. Er hat in diesem Jahr elf Rekorde (vier österreichische, sieben Tiroler) in der Altersklasse Ü55 von 10.000 Metern bis zu 110 Meter Hürden aufgestellt. Ziel ist, weitere Rekorde zu brechen. Fahringer ist zuversichtlich, in fünf Jahr dann mehrere Ü60-Rekorde zu verbessern.  So ist etwa der der österreichische Ü60-Rekord über 10.000 Meter zwei Minuten langsamer als sein aktueller Ü55-Rekord. Langfristiges Ziel des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
4

Charity-Marathon
Schwertberg: "Laufend helfen" heuer als digitales Event

"Laufend Helfen Online" bietet eine sportliche Herausforderung, die mit Abstand gemeistert wird. SCHWERTBERG. Gute Nachrichten für Laufbegeisterte: Auch heuer gibt es wieder die Möglichkeit, Kilometer für den guten Zweck zu sammeln. Die Veranstaltung „Laufend Helfen – jeder Kilometer zählt“ wird in alter Manier erst wieder im Herbst 2021 stattfinden. Das Rote Kreuz Schwertberg möchte jedoch auch dieses Jahr dazu motivieren, aktiv zu sein, gesund zu bleiben und wieder Kilometer für den guten...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Stefan Luxner und Julia Praxmarer waren erfolgreich.

LG Decker Itter - Erfolge
Lauferfolge für LG-Decker-Athleten

ITTEr (niko). Im Rahmen der Innsbrucker Sommerlauftage fanden auch die Tiroler Meisterschaften über 10.000 Meter statt. Bei den Damen lief Karin Freitag (LG Decker Itter) souverän zum Tagessieg und damit zum Meistertitel. Bei den Herren konnte Clubkollege Andreas Rieder den 3. Rang nach Itter holen. Ihm folgten Simon Rabl, Roman Gredler und Herbert Kopp auf den Plätzen 6 bis 8. In Klagenfurt fanden die Staatsmeisterschaften über 5.000 und 1.500 Meter in der U23-Klasse statt. Über die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Sportler erzielten tolle Leistungen.
3

St. Pölten
Grandioses Triathlon-Saisonende

Florian Brungraber, Günther Matzinger, Martin Flach und Andreas Janisch heißen die neuen Staatsmeister im Paratriathlon. Der Wettkampf wurde im Rahmen des Fittest City Sprint Triathlons in St. Pölten beim Sportzentrum.Niederösterreich. ST.PÖLTEN (pa). Die Athleten starteten um 9:15 Uhr mit einer Schwimmrunde (750m) im Ratzersdorfer See. Nach dem Wechsel gings auf die 20km lange Radstrecke, die in fünf Runden durch Ratzersdorf gefahren wurde. Die abschließende Strecke des Laufs (2,5km) führte...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Laufveranstaltung in Itter.

LG Decker Itter
Itterer Herbstlauf 2020 am 19. September

ITTER. Am 19. 9. findet der 21. Itterer Raiffeisen Herbstlauf mit den Tiroler Meisterschaften über 10 km im Straßenlauf statt. Die jüngsten Laufasse starten zwischen 13 und 13.55 Uhr. Die Hauptläufe werden voraussichtlich geblockt ab 15.30 Uhr starten. Info/Ausschreibung auf www.lg-itter.com Aufgrund der Corona-Situation wird um frühzeitige Anmeldungen und während der Veranstaltung auf die Beachtung des Sicherheitskonzepts gebeten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Laufend Helfen 2.0 – Obmann Markus Riederer (r.) mit BMX-Meister Senad Grosic (2.v.r.) und den BMX-Profis beim ersten Lichtblick-Lauf (2018).

Zweiter Lichtblicklauf wird virtuell gelaufen

MITTERNDORF (pa). „Corona hat uns leider fest im Griff“, bedauert Markus Riederer, Obmann des Vereins „Laufend Helfen 2.0“. Die strengen Auflagen machten einen hohen administrativen Aufwand nötig, den „Laufend Helfen 2.0“ zur Umstellung auf einen virtuellen Lauf bewegt hat. „Weil wir vor Ort nicht das bieten können, was wir uns gewünscht haben,und auch das Rahmenprogramm nicht durchführbar ist“, erklärt Riederer nur einige wenige Punkte, die zur Änderung geführt haben. Das Team setzt am...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Die Nedelko Schwestern Romana, Bianca Christina und Katharina.

Neutift im Felde
Romana läuft bergauf auf den ersten Platz

Geisbühel Berglauf Rabenstein, 5.7.2020 NEUSTIFT (pa). Am Sonntag, den 5. Juli starteten die Nedelko Schwestern zum Berglauf in Rabenstein unter den neuen Coronavorschriften. Bei strahlendem Sonnenschein schaffte Romana über 180m in einer Zeit von 01:11 min in der U8 den 1. Platz. Danach machte sich Christina auf den Weg über die gleiche Distanz und belegte mit einer Zeit von 00:48 min in der U10 den 2. Platz, wobei sie um 2sek. den ersten Platz verpasste. Bei der U12 ging Katharina an den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
KAT Walk Startpunkt, 5 Uhr früh in Hopfgarten.

KAT Walk
106 Kilometer und über 6.000 Höhenmeter an nur einem Tag

Weitwanderweg in Rekordzeit absolviert. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der KAT Walk ist ein Weitwanderweg, der von Hopfgarten bis nach St. Ulrich durch die Kitzbüheler Alpen führt. Im Normalfall absolviert man den Trail in sechs Tagesetappen. Die zwei Ultraläufer Michael Geisler und Markus Reich liefen die Gesamtstrecke nunmehr an einem einzigen Tag. 106 Kilometer und über 6.000 Höhenmeter innerhalb von 15 Stunden und 46 Minuten – dieses Kunststück schafften die beiden Ultraläufer. „Vor einigen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Beide Daumen nach oben: Mario Sturmlechner eilt derzeit von einem Sieg zum nächsten.
2

Nach dem Zwischenstopp läuft alles am Schnürchen

MANK. Eine Vielzahl an traditionellen Laufveranstaltungen ist in den letzten Wochen und Monaten dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. Darunter auch der Melker Osterlauf, der Loosdorfer Mailauf oder das Manker Lauffestival. Um sich aber auch in Zeiten wie diesen mit anderen Sportlern messen zu können, werden seit einigen Wochen nun Einzelzeitläufe angeboten. Diese nimmt auch der Manker Mario Sturmlechner gerne in Anspruch, um seine derzeitige Form zu testen. „Seit Mitte März waren ja keine...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Athleten des LSV Kitzbühel mit guten Ergebnissen.

Tiroler Berglaufmeisterschaft
Große Erfolge für den LSV 1990 Kitzbühel

KITZBÜHEL (red.). Top-Resultate erreichten Läufer des LSV 1990 Kitzbühel bei der Tiroler Berlaufmeisterschaft in Kramsach. 13 Athleten des Vereins stateteten, elf kamen in die Wertung, für neun gab es Medaillen in ihren Altersklassen. Die junge Goingerin Emma Albrecht (neues Vereinsmitglied) errang bei ihrem ersten Berglauf den 3. Platz; der Scheffauer Sepp Exenberger wurde Zweiter der M70, Andreas Hain Vierter in derselben Klasse. Irina Spira gewann die W75, der älteste Teilnehmer, LSV-Obmann...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2019 konnten 12.000€ gespendet werden.

NÖ Frauenlauf
Laufen gegen den Krebs

NIEDERÖSTERREICH. Im vergangenen Jahr konnte der NÖ Frauenlauf insgesamt € 12.000,- an die Stammzellspende des Roten Kreuzes und die NÖ Krebshilfe spenden. Diese Organisationen sind auf Spenden angewiesen, weshalb sich die Veranstalter das Ziel gesetzt haben, die Summe des letzten Jahres auch heuer wieder zu übertreffen. Da jedoch die Durchführung des Events am 6. September 2020 noch ungewiss ist, wird es im Falle einer Absage auf jeden Fall einen virtuellen Lauf geben, um Spenden für den Kampf...

  • Niederösterreich
  • Dina Grojer
Die Marktgemeinde Sieghartskirchen und das Organisationsteam bedanken sich für Ihr Verständnis.

Sieghartskirchen
Schneeleitenlauf auf nächstes Jahr verschoben

Das Sieghartskirchner Laufspektakel „Schneeleitenlauf“ hätte am 14. Juni 2020 zum 10. Mal stattgefunden. Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 wurde der Jubiläumslauf auf nächstes Jahr verschoben. Alle Laufbegeisterten von 6 bis 99 Jahren haben voraussichtlich am 13. Juni 2021 wieder die Möglichkeit an den Start zu gehen. „Aufgrund der aufwendigen Vorbereitungsarbeiten musste diese Entscheidung nun getroffen werden. Wir freuen uns aber im nächsten Jahr bei einer...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.