Alles zum Thema Perchten

Beiträge zum Thema Perchten

Leute

Spende
Höhnpass übergibt 9000 Euro an Gründungsmitglied

BEHAMBERG/WIEN. Zum zehnährigen Jubiläum des Perchtenvereins Höhnpass Behamberg wurde in Kleinraming am 1. Dezember in Zusammenarbeit mit dem MV Kleinraming, der FF Kleinraming und der FF Ebersegg ein Benefiz-Perchtenlauf veranstaltet. Der gesamte Reinerlös von 9000 Euro wurde dem ehemaligen Gründungsmitglied und gutem Freund Andreas Kirschbichler gespendet, der vor zwei Jahren einen schweren Unfall in einem Hochseilgarten hatte, und sich seitdem wieder in sein normales Leben zurück...

  • 28.01.19
Lokales
Perchtenlauf Maishofen 2019
14 Bilder

Traditionelles Brauchtum
Maishofner Perchtenlauf im Schneegestöber

MAISHOFEN (gud/hh). Bei starkem Schneefall fand heuer der traditionelle Perchtenlauf in Maishofen statt. Viele Besucher trotzten dem Wetter und ließen sich das interessante Spektakel rund um den Dorfplatz der Gemeinde nicht entgehen. Traditionelle Gruppen Eröffnet wurde der Perchtenlauf von der Trachtenmusikkapelle Maishofen. Mit dabei waren auch eine Reiter- und Schnalzergruppe, sowie natürlich die Heiligen Drei Könige. Insgesamt nahmen an dieser Brauchtumsveranstaltung 15 Gruppen mit...

  • 08.01.19
  •  1
Leute
<f>Die Hexen kehren</f> das Finstere aus dem Jahr hinaus, im Hintergrund steigt bereits das Feuerwerk.
6 Bilder

Perchtenbrauchtum im Tennengau
Die Perchten wünschen: "An Fried', Reim und G´sund!"

LUNGÖTZ. Die Kesselpass Lammertal lud am vorletzten Tag des vergangenen Jahres bereits zum zehnten Mal zum Perchtenlauf ein. Die Stimmung konnte für die zahlreichen Besucher nicht besser sein: Im feinen Schneetreiben tauchten mystische Gestalten aus dem Dunkel auf. Ob Schiachperchten, Schnabelperchten, Zapfenmandl, Hexen oder der Winter persönlich - verschiedenste Perchtenpassen aus der gesamten Region kamen, um nach uraltem Brauch die Finsternis zu vertreiben. Sie schlagen mit ihren Ruten...

  • 07.01.19
Lokales
Nach alter Tradition kehrten die Dreikönig Peaschtl im Alpbacher Zottenhof mit einem Besen das Unglück aus dem Haus und das Glück hinein.
7 Bilder

Fast vergessener Brauch
Dreikönig-Perchten in Alpbach, Angerberg & Zillertal

BEZIRK (flo). Dass um den 6. Jänner als Heilige Drei Könige verkleidete Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, um mit ihren Liedern und Weihrauch ein gesundes Jahr zu erbitten und für den guten Zweck zu sammeln, ist weitum beknnat und üblich. Doch nur die Wenigsten kennen die Dreikönig Perchten, die am Vorabend des Dreikönigtages in Angerberg, Alpbach und einigen Dörfern im hinteren Zillertal unterwegs sind und in jedem Ort auf verschiedenste Art und Weise mit Besen, Glocken, Weihrauch,...

  • 07.01.19
Lokales
211 Bilder

2. Rauhnachtslauf des Dämonenpass Kamptal in Hadersdorf am Kamp!
Der Dämonenpass Kamptal veranstaltete den 2. Rauhnachtslauf in Hadersdorf!

Der Dämonenpass Kamptal veranstaltete am 05. Jänner 2019 den 2. Rauhnachtslauf in Hadersdorf am Kamp! Die Tradition des Perchtenlauf wurde auf eindrucksvoller Weise dargestellt mit einer tollen Präsentation , wo die einzelnen Gruppen ihr Showprogramm den zahlreich erschienenen Besucher vorführten! Anschließend gab es in der Disco Saustall eine Perchtendisco.   Die 5 Gastgruppen waren: D Wachauer Doana Deifel Dunkelsteiner Pass Wöblinger Stoabruch Teufel Red Fire Devils Nemesis Pass Aber...

  • 06.01.19
Lokales
Perchtenhauptmann Andreas Mühlberger mit Bertl Göttl und einem Mitglied der Perchtenmusik.
5 Bilder

Brauchtum
Hoagascht mit den Perchten

Bertl Göttl besuchte die Gasteiner Perchten in ihrem Tal. Dort wird zählt der Perchtenlauf zu den ältesten lebendig gehaltenen Bräuchen. GASTEIN. Seit dem 14. Jahrhundert urkundlich nachgewiesen, zählt der Gasteiner Perchtenlauf zu den ältesten lebendigen Bräuchen. Für Servus TV machte sich Bertl Göttl mit der Degn Film Produktion auf den Weg in das Pongauer Tal. Erste Referenz Der Moderator Bertl Göttl war bei dem mystischen Geschehen im Gasteinertal hautnah dabei, und so hieß es für...

  • 02.01.19
Freizeit
2 Bilder

Ende der Saison
Perchtenkehraus in Schleißheim

SCHLEISSHEIM (sw). Am 5. Jänner findet um 19.00 der Perchtenkehraus in Schleißheim statt. An dem kinderfreundlichen, moderierten Lauf nehmen neben den sechs Gastgruppen die Schleißheimer Perchten sowie ihre Kindergruppe die Zotdawaschln teil. Die Veranstaltung erfolgt bei jeder Witterung. Für Speis und Trank ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um freiwillige Spenden gebeten.

  • 28.12.18
Leute
<f>Perchten zum Anfassen</f> gab es für die Kinder der Volksschule in Rußbach.
4 Bilder

Wenn die Perchten die Schule besuchen ...

RUSSBACH. ... dann haben sie Gutes im Sinn! Perchten bringen traditionell "an Fried, an Reim und an G´sund". So auch die Gamsfeldpass Rußbach mit Obmann Rene Reschreiter. Alljährlich veranstaltet die 1993 gegründete Pass einen Krampus- und Perchtenlauf und gehen in den ersten Jännertagen von Hof zu Hof, um das Böse zu vertreiben und Glück unter die Menschen zu bringen. Aber auch die Einnahmen aus den Läufen teilt die Pass gerne - und am liebsten mit den Kleinsten. So wurde der VS Rußbach...

  • 25.12.18
Lokales
107 Bilder

" Woidviertla Höhln Teifl`` n " in Ottenthal beim Lokal " Kitzbüheler " !
Perchtenlauf in Ottenthal mit den " Woidviertla Höhln Teifl` n " !

Das Lokal " Kitzbüheler " mit Karl und Thomas Kraft , haben einen Perchtenlauf mit den " Woidviertla Höhln Teifl´´´´  n " veranstaltet , einen Tag nach der Wintersonnenwende mit Vollmond ! Es war das erste Mal und es kamen viele interessierte zu diesen Perchtenlauf , der mit viel  Applaus von den Besucher/innen belohnt wurde ! Die Perchten gingen durch die Leute und zeigten sich bei den kleinen Kindern von der guten Seite mit ihrer Showdarbietung ! Nach den Treiben gab es noch eine Feuershow...

  • 22.12.18
Leute
84 Bilder

Perchtenlauf mit Feuershow und großem Feuerwerk

OTTENTHAL. "Wir sind zum ersten Mal hier in der Kellergasse und sind von den vielen Besuchern sehr überrascht", so Obmann der Waldviertla Höhln Teifl´n Joachim Studeregger im Gespräch mit den Bezrksblätter. Mit ihrem neuen Programm, sowie einer perfekten Feuershow und einem großen Feuerwerk, ernteten die Perchtengruppe von den Besuchern großen Applaus.

  • 22.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Die bunte Truppe der st. Veitner Perchten rückt am 6. Jänner aus um den Bauern- und Wirtsleuten Glück im neuen Jahr zu bringen.
7 Bilder

Brauchtum
Das Neue Jahr wohlgesinnt stimmen

Die St. Veitner Perchten wollen altes Brauchtum wiederbeleben und bringe am 6. Jänner Glück ins Haus. ST. VEIT (ama). Seit 2017 treiben sich am 6. Jänner ungewöhnliche Gestalten in St. Veit herum. Giggei, guat Frau, Fock, Rab', Goaßbock, Hex, Schnobler, Rah'fongkehrer, Jaga, Hirsch, Woidmandl, Tod, Schön- und Schiachpercht'n wandern durch den Ort und suchen Wirts- und Bauersleute auf. Die Wurzeln der Perchtenläufe liegen lange zurück und sind besonders im Gebirge und Hochtälern erhalten...

  • 21.12.18
Leute
17 Bilder

Krampus- & Perchtenlauf
Hunderte Perchten nahmen am "Krampus Kaplice" teil

Kaplice/CZ (valk). Ein ganz besonderes Spektakel spielte sich am Samstag, 15.12.2018, im tschechischen Kaplice ab. 31 Perchtengruppen waren in die grenznahe Stadt in Südböhmen gekommen, um an einem Lauf durch die gesamte Altstadt teilzunehmen. Der Lauf findet alljährlich im Zentrum, im Umkreis des Rathausplatzes, statt. In einem Zelt, nahe des Starts der Strecke, konnten sich die, teilweise weitgereisten, Teilnehmer in furchteinflößend aussehende Gestalten verwandeln. Im Anschluss ging es für...

  • 17.12.18
Leute
118 Bilder

Leute
"Nacht der Perchten"-Spektakel in Enzenkirchen

ENZENKIRCHEN (ebd). Hoch her ging es vergangenen Freitag, 14. Dezember, in Enzenkirchen. Die Feuerwehr sowie die Sauwaldteufeln veranstalteten zum bereits zehnten Mal die "Nacht der Perchten". Zum ersten Mal nahmen neben den Sauwaldteufeln vier weitere Perchtengruppen an dem Lauf teil. Anschließend wurde zur Mega-Aftershowparty mit DJ ins beheizte Bar-Zelt geladen.

  • 17.12.18
Leute
69 Bilder

Perchtenlauf mit dem Nikolaus

ELSBACH. Erst wenn es dunkel und der Schwefelrauch zu riechen ist, dann sind die Perchten wieder los. So wie vergangenes Wochenende bei der Freiwilligen Feuerwehr mit Kommandant Dominik Rauscher. "Haben Sie Angst vor den Perchten?", wollten die Bezirksblätter vor Ort wissen. Nicole Grill mit Töchterchen Anna: "Einstweilen haben wir noch keine Angst, aber ich weiß, dass sie sehr friedlich sind". Auch Hermine Sandtner und Karl Böckler haben angeblich keine Angst: "Wir wissen ja, dass nette...

  • 14.12.18
Freizeit
5 Bilder

Jahresrückblick 2018 am Flughafen Graz

Am 07. Dezember fand der letzte Clubabend des Jahres im Seminarraum I des Flughafen Graz statt, welcher gleichzeitig auch die inoffizielle Weihnachtsfeier des Airportclub Graz war. Neben einer kleinen Aufmerksamkeit und Überraschung sowie einem Videorückblick auf die Highlights 2018, nahm sich auch Geschäftsführer Herr Mag. Gerhard Widmann gerne die Zeit, um für die Mitglieder und Gäste das aktuelle Jahr revue passieren zu lassen. Neben einem einladenden Getränke- und Brötchenbuffet gab es...

  • 12.12.18
Lokales
3 Bilder

Nikolo und Perchten in Ansfelden

ANSFELDEN (red). Zahlreiche Gemeindebürger, Wirtschaftstreibende, Stadt- und Gemeinderäte konnten am ersten Adventwochenende bei Leckereien und wärmenden Getränken einige vergnügliche Stunden beim Weihnachtsmarkt der Vereine in Haid verbringen. Mit dieser Adventveranstaltung wird traditionell die stillste Zeit des Jahres in Ansfelden eingeläutet.  Die Trachtenkapelle Haid und die Werksmusik Nettingsdorf umrahmten den Weihnachtsmarkt.

  • 11.12.18
Leute
55 Bilder

Percht, Nikolaus und Süßes

Keine Furcht und Angst zeigten die Besucher, vor den furchteinflößenden Perchten beim Perchtenlauf. WÖLBLING. "Warum sollten wir uns fürchten, die tun ja keinem was", so Stefanie Gansberger und Stefan Jürgsch, beim 13. Perchtenlauf bei Obmann Martin Deutsch. Die Bezirksblätter waren natürlich auch vor Ort und wollten von den Besuchern wissen, ob sie sich vor den gruseligen Perchten etwa fürchten. Etwas Angst überkam Anja Hinterleitner und Denise Ocksner: "Ja, wenn die auf einen zustürmen,...

  • 11.12.18
Leute
130 Perchten waren beim großen Perchtenlauf in und rund um die Therme Loipersdorf unterwegs.
6 Bilder

Perchtenlauf
Rund um die Therme Loipersdorf war "die Hölle los"

LOIPERSDORF. Rund um die Therme Loipersdorf wurde es höllisch heiß! Grund dafür war der zweite Perchtenlauf am Vorplatz der Therme Loipersdorf. Neun Gruppen mit 130 Perchten waren mit dabei und lehrten den zahlreichen Besuchern mit ihren schaurig-schönen Masken das Fürchten. So übel waren die finsteren Gesellen dann aber doch nicht, schließlich traten sie auch dieses Jahr für einen guten Zweck auf. Denn wie auch in den vergangenen Jahren wird auch heuer der Adventmarkt der Therme Loipersdorf...

  • 10.12.18
Leute
Die Dreiflüsseteufel Passau mit dem Bürgermeister Rudolf Haas und Vizebürgermeister Josef Greiner am Esternberger Adventmarkt.
37 Bilder

Adventmarkt
Esternberger Adventmarkt mit teuflischem Besuch

ESTERNBERG (valk). Der 08. Dezember ist in Esternberg der Tag, an dem der alljährliche Adventmarkt veranstaltet wird. An den verschiedenen Ständen verkauften die Vereine und Organisationen ihre Erzeugnisse. Der gut besuchte Adventmarkt, der am Schulhof und im Bereich der Garderobe der Volksschule in Esternberg stattfindet ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Terminkalender der Esternberger. Im Vergleich zum Jahr 2017 waren heuer mehr Aussteller am Adventmarkt vertreten. „Es war ein...

  • 10.12.18
Lokales
Wurden früher die Tage im November immer kürzer und kälter, glaubten die Menschen an Nebel- und Wintergeister. Die in der immer länger währenden Dunkelheit lebenden Geister wurden gefürchtet. Die wilden Perchten, furcht erregenden Gestalten, sollten diese Dämonen mit Lärm und Krawall in die Flucht schlagen. Mit Glocken, Ketten und  Rauch ist ihnen dies wahrscheinlich wieder gelungen
128 Bilder

Großartige Masken und teuflisch gute Kostüme: 400 wilde Gesellen beim Perchtenlauf in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG (gawe). Freitag Abend. Der Himmel wird düster. Kettengerassel und das Schallen von Glocken ist auf der Straße zu hören. Das Höllentor wird geöffnet. Schaurige Gestalten schlendern durch die Stadt. Der Perchtenlauf beginnt: 19 Gruppen sind beim wilden Spektakel dabei. 400 gruseligen Kreaturen sorgen mit ihrem sehens- und hörenswerten Spektakel für Gänsehaut und Nervenkitzel bei den zahlreichen Besuchern. Die wilde Jagd zog durch Rohrbach-Berg Ein wahrer Heidenlärm schallt...

  • 10.12.18
Leute
Krampusparty in Eva's Cafe - mit am Foto: Natascha Odrei, Christine Brumnik, Sonja Rainer,Tina Zarfl, Eveline Ouschan, Ruth Raunegger und Elisabeth Rajer und die Perchtengruppe St. Martin/Klagenfurt

Krampusparty in Eva's Cafe
Lautes fröhliches Geschrei bei Eva

Die Perchtengruppe St. Martin/Klagenfurt mit ihren schönen grauslichen Masken sorgten für lautes aber fröhliches Geschrei bei den weiblichen Gästen bei der Krampusparty in Eva's Cafe in Klagenfurt. Für beste stundenlange Krampusparty Stimmung sorgten die treuen Stammgäste von Eveline Ouschan in ihrem Cafe am Benediktinerplatz 3 in Klagenfurt. Mitgefeiert haben u.a: Natascha Odrei, Christine Brumnik, Sonja Rainer, Tina & Michael Zarfl, Ruth Raunegger und Elisabeth Rajer

  • 08.12.18