LäuferInnen

Beiträge zum Thema LäuferInnen

Sport
In Telfs laft's für alle: Am 28. September 2019 starten um 9 Uhr die Bewerbe mit dem 10 km- und 5 km Lauf, sowie dem 5 km Nordic Walking Bewerb am Vorplatz des Inntalcenters Telfs.

Laufveranstaltung in der Marktgemeinde Telfs
In Telfs Laft's wieder!

TELFS. Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Marktgemeinde Telfs die Laufveranstaltung “In Telfs Laft’s“ powered by Tiroler Sparkasse. Am 28. September 2019 starten um 9 Uhr die Bewerbe mit dem 10 km- und 5 km Lauf, sowie dem 5 km Nordic Walking Bewerb am Vorplatz des Inntalcenters Telfs. Darauf folgend der 100 m Zwergerllauf ohne Zeitnehmung, der 500 m Kinder- bzw. Schülerlauf und der 1500 m Jugendlauf. Neben Start- und Zielbereich ist die Strecke leicht verändert, der kurze Anstieg zur...

  • 03.09.19
Lokales

Trainingslager mit Läufern aus neun Nationen
„Summer of Champions“ in der Ice Sport Arena Telfs

TELFS. Bereits zum fünften Mal findet in der Ice Sport Arena Telfs das vierwöchige Trainingslager „Summer of Champions“ der Schweden unter der Leitung des Haupttrainers András Száraz statt. Vermittelt hat wieder der Eiskunstlaufverein Ausserfern. Optimale Vorbereitung in Telfs Die Huber-Drillinge Corinna, Dominik und Patrik nutzen die Chance, um sich optimal auf die neue Saison vorzubereiten. Ebenso fanden sich Sportler aus Schweden, Österreich, Kanada, Schweiz, Deutschland, Ungarn,...

  • 22.07.19
  •  1
Sport
Massenstart für den Hauptlauf
2 Bilder

143 Läufer/innen beim Auenlauf des SV Oberhofen
Heißes Rennen rund um die Oberhofer Aue

OBERHOFEN. Am Freitag, 14. Juni war es wieder soweit: Genau 143 Läuferinnen und Läufer trafen sich auf Einladung des SV Oberhofen unter Obmann Christian Puelacher zum Auenlauf und bewältigten bei Hitze den Rundkurs mit Start und Ziel am Dorfplatz. Zuerst rannten die Kinder der Klassen U6 bis U14 auf einer verkürzten Strecke, um 18:00 fiel der Startschuss für den Hauptlauf (Klassen U16 bis M60 sowie Nordic Walking) über 5,14 km. Stark vertreten waren neben dem Gastgeberverein die Vereine aus...

  • 17.06.19
Lokales
Das war der Frauenlauf Grafenegg.

Frauenlauf
Grafenegger Frauenlauf im Schlosspark

Baumanagement Maier präsentierte den Frauenlauf Grafenegg, sponsored by Volksbank und Hudej Zinshäuser, fand heuer zum 3. Mal statt und präsentierte ein abwechslungsreiches Programm. Das ist der Nachbericht zum Frauenlauf Grafenegg im Schlosspark vom 9. Juni 2019. GRAFENEGG (pa). In den Starterbags für die knapp 800 Läuferinnen befanden sich viele Goodies: Handtuch von Bühl-Center Krems, Deo von dm, eine hochwertige Trinkflasche von Jones, ein 1+1 gratis-Gutschein von Mörwald, ein...

  • 13.06.19
Lokales
3 Bilder

Das war der Grafenegger Adventlauf 2018

GRAFENEGG. Heiratsantrag, Teilnehmerrekord, Schneelage – Ein spannender Adventlauf im Schloss Grafenegg geht zu Ende! Fored Bau und Hudej Zinshäuser präsentierten den wohl schönsten Winterlauf Österreichs, powered by Volksbank Niederösterreich, Sportland NÖ und Marktgemeinde Grafenegg, der dieses Jahr schon zum 10. Mal abgehalten wurde! „Damit du mir nicht davon läufst möchte ich dich fragen, ob du meine Frau werden möchtest!“ Da haben viele nicht schlecht gestaunt, als Johann Lindner vor...

  • 17.12.18
  •  1
Sport
Wittmann Steffen (Laufarena Allgäu/D), Sieger des Halbmarathon
99 Bilder

Knapp 500 Teilnehmer feierten den 11. Ganghofertrail in Leutasch

Nach einer mehrwöchigen Hitzewelle und einem regnerischen Freitag war das Wetter genau am Tag des Ganghofertrails perfekt: Das schöne Leutaschtal zog am Samstag, 11. August, rund 500 Läufer/innen von Mini bis zum Erwachsenen aus dem In- und Ausland an und machte diese Sportveranstaltung erneut zum großen Familienfest. LEUTASCH. Für jeden Teilnehmer gab's die optimale Distanz: Nach dem Mini-Run um 16 Uhr (500 m) folgten der Junior-Run (1,5 km). Dann ging es laufend oder mit der Nordic...

  • 13.08.18
Sport
Start zum Hauptlauf beim Rennen um die Oberhofer Aue.
10 Bilder

130 rannten durch Oberhofen und rund um die Aue

OBERHOFEN. Warmes Sommerwetter und etwa 130 Läufer aller Altersklassen: Das war der Oberhofer Auenlauf 2018 unter der bewährten Organisation des SV Oberhofen mit Obmann Hans-Peter Lassnig. Um den Lauf-Nachwuchs braucht man sich keine Sorgen machen, das Starterfeld bei den Jüngsten von U6 bis U14 war beachtlich! Die Vereine SKITRI Zirl, TriTeam SC Leutasch und Lokalmannschaft SV Oberhofen stellten die größten Nachwuchs-Teams und damit auch die meisten Medaillengewinner. Beim Hauptlauf ab 18...

  • 18.06.18
Sport
Klassensieger bei der Premiere von "In Telfs laft's" mit Moderator Ferdinand Hatzl (li.), Sportreferent Simon Lung und Bgm. Christian Härting (re.).
59 Bilder

In Telfs lief es: Über 220 SportlerInnen feierten eine gelungene Premiere - mit Video

Laufveranstaltungen gab's schon vor Jahren in Telfs, aber heuer erstmals unter dem Motto "In Telfs laft's" - ein Sportevent als Wirtschaftsbelebung. Mit Begeisterung haben 223 Teilnehmer/Innen aus der Marktgemeinde und darüber hinaus den Kampf gegen die Zeit und den inneren Schweinehund aufgenommen. TELFS. Wirtschafts- und Sportausschuss taten sich zusammen und stellten diese Lauf-Premiere auf die Beine: Unter dem Motto "In Telfs laft's" hatten nicht nur die Sportler, auch Geschäftsleute und...

  • 19.08.17
Sport
49 Bilder

10 Jahre Ganghofertrail mit Rekordteilnehmerzahl in Leutasch!

Der Skiclub Leutasch feierte gemeinsam mit Partnern und Vereinen und rund 600 Laufbegeisterten aus dem In- und Ausland und von Jung bis Alt den 10. Ganghofertrail in Leutasch. LEUTASCH. Ein Feiertag für Organisator Siegfried Klotz und seinen Helfern/innen. Bei besten Bedingungen ging am Samstag das Jubiläum des Ganghofertrails über die landschaftlich herrliche Bühne: "Wir haben etwa 600 Teilnehmer, davon 150 Kinder. Alle waren begeistert, das Echo war super!", freut sich Klotz nach diesem...

  • 14.08.17
Sport
Starkes Teilnehmerfeld beim Hauptlauf vom Ortszentrum über die Felder und Auen der Gemeinde Oberhofen.
40 Bilder

Mitterdorfer dominiert beim 2. Oberhofer Auenlauf

OBERHOFEN. Perfekte Laufbedingungen herrschten am Freitag-Nachmittag voriger Woche beim 2. Oberhofer Auenlauf, wo Frauen und Männer 5,14 km vom und bis zum Gemeindezentrum zu bewältigen hatten. Die Lokalmatadore hatten die Nase vorn: Die Familie Schatz dominierte den Wettkampf mit einem Sieg von Stephanie (LG Decker Itter, 19:33 Min.) und einem 3. Platz von Günther (LG Telfs, 18.25 Min.), dessen Kinder Sophie und Lorenz am Nachmittag Siege feierten. Tagessieger wurde Markus Mitterdorfer (Arbö...

  • 19.06.17
Sport
129 Bilder

288 Läuferinnen heizten durch das Zirler Zentrum

Der 2. Zirler Marktlauf war buchstäblich ein Renner - und das bei großer Hitze! ZIRL. Um 14:30 Uhr starteten die Kinder beim Veranstaltungszentrum B4 und umrundeten das neue Gebäude, die Jugend- und Schülerklassen heizten durch den Ortskern. Ab 17 Uhr wagten sich die Erwachsenen auf die heiße und sehr selektive Runde im Zentrum. Mit einer Spitzenzeit erreichte Josef Fritz vom Happy Fitness 24h nach 10 km das Ziel, vor Albuin Schwarz (LG Telfs), Markus Mitterdorfer (Ibk.) und Günter Kern (RV...

  • 12.06.17
Gesundheit
Das Klinikum Wels-Grieskirchen gibt Tipps, wie man das gefürchtete Läuferknie vermeiden kann.
3 Bilder

Wenn das Knie des Läufers Hilfe braucht

Für viele Läufer beginnt gerade die Saison – Schmerzen sind nicht selten die ersten Begleiter. GRIESKIRCHEN (raa). Gerade jetzt, wenn die Temperaturen wieder wärmer werden, schnüren wieder viele ambitionierte Läufer ihre Laufschuhe und wollen ein wenig abspecken. Nicht selten ist dieser Start in die Laufsaison mit Schmerzen verbunden. Das Reizwort unter den Läufern lautet "Läuferknie". „Beim Läuferknie, auch als Ilio-tibiales Bandsyndrom oder Tractussyndrom bezeichnet, handelt es sich um ein...

  • 27.03.17
Sport
Frauenlauf 2016, Silvia Kolm kurz vor dem Ziel.

Zwettlerinnen beim NÖ Frauenlauf

ST.PÖLTEN/ZWETTL. Beim diesjährigen NÖ Frauenlauf in St. Pölten nahm auch die Gruppe des "Frauenlauftrainings Zwettl" teil. Gemeinsam mit Trainerin Silvia Kolm (Bild), wurden die Distanzen über 5,2 bzw. 9,8 Kilometer absolviert. Trotz der flachen Strecke, wurde der Wettkampf durch sehr heiße Temperaturen erschwert. Die Frauen aus Zwettl konnten ihre persönlichen Ziele jedoch mit durchwegs tollen Zeiten erfüllen und sich teilweise sogar selbst übertreffen. Silvia Kolm landete auf dem 3....

  • 05.09.16
Sport
Tagesschnellster Matthias Scherl (Mitte, Sieger Klasse M30) mit dem zweitplatzierten Christoph Kluge und Lokalmatador Günther Schatz (Sieger der Klasse M40).
54 Bilder

Fast 200 rannten um die Oberhofer Aue!

Der Auenauf des SV Oberhofen am Freitag-Nachmittag war ein großes Lauffest mit über 200 Teilnehmern/Innen von jung bis alt. OBERHOFEN. Die Laufstrecke rund um die Oberhofer Aue kennen vielen LäuferInnen noch von den Veranstaltungen der Bergrettung. Dieses Mal war der Sportverein Oberhofen unter Obmann Hans-Peter Lassnig federführend und lockte Läufer aller Altersklassen zum Sportevent, moderiert vom Telfer Marathonläufer Ferdinand Hatzl. Nachdem die Kinder um 17 Uhr noch bei gutem Wetter...

  • 18.06.16
  •  1
Sport
Schnellste Damen war Sabine Reiner,
127 Bilder

Berglauf-Jubiläum: Kalter Sprint auf Seefelder Rosshütte und Joch

Der 10. Seefelder Mountainrun brach Rekorde: 220 Teilnehmer nahmen den kürzesten Lauf (Start bei der Rosshütte-Talstation) auf die Rosshütte bzw. auf das winterliche Seefelder Joch in Angriff. SEEFELD. Den Sommerbeginn am Sonntag feierten 220 Bergläufer/innen von jung bis alt beim Raiffeisen Mountainrun-Jubiläum in Seefeld: Die 10. Auflage dieses Berglaufes wurde bei Kälte und Nieselregen gestartet, das Ziel musste zum zweiten Male in der Geschichte witterungsbedingt auf das Seefelder Joch...

  • 22.06.15
Sport
Die Scheibbserin Isabell Krenn wird beim Wings for Life Worldrun in St. Pölten dabei sein.

Scheibbserin läuft für einen guten Zweck

SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Die Bezirksblätter unterstützen den Wings for Life Worldrun, bei dem weltweit in 33 Ländern gleichzeitig gelaufen wird, um Geld für die Rückenmarkforschung zu sammeln. Der Lauf wird am Sonntag, 3. Mai in Pölten gestartet. Aus Scheibbs ist Isabell Aigner dabei: ""Sport ist meine Leidenschaft - er raubt mir keine Energie, sondern verleiht sie mir. Dass ich bei diesem Lauf auch noch für einen guten Zweck renne, spornt mich natürlich noch mehr an!" Weitere Infos erhält man...

  • 08.04.15
  •  1
Lokales

Läuferinnen aus Kenia schenken ihre Blumen an Kremser Mädchen

Unternehmer Rainer Schiffinger aus Krems bedankt sich bei den Sportlerinnen und Gewinnerinnen des Halbmarathons aus Kenia. "Sie haben meinen beiden Töchtern Alina und Jana voller Freude ihre beiden Blumensträuße geschenkt. Meine Girls waren hin und weg von den Läuferinnen", freut sich Papa-Schiffinger über die tolle Veranstaltung.

  • 15.09.14
Sport
Sonja Ponsold (li. h.), Gudrun Exner (li.u.) und Sabine Schütz (re.u.) begleiteten Marion Schuster (mitte) zur Staatsmeisterschaft nach Salzburg.

Perchtoldsdorferin reüsiert in Salzburg

Am Sonntag, 5. Mai 2014, fanden in der Stadt Salzburg die Staats- und Landesmeisterschaften im Marathon statt. Mit dabei auch die Perchtoldsdorfer Union-Läuferin Marion Schuster. Marion Schuster belegte dabei den ausgezeichneten 4. Platz bei den Landesmeisterschaften und den 6. Platz bei den Staatsmeisterschaften. Nach dem Start am Residenzplatz in der Salzburger Altstadt ging es nach Hellbrunn, dann über Morzg nach Leopoldskron, von dort entlang Salzach zurück in die Altstadt. Diese...

  • 12.05.14
Sport
Dreifachsieg U12: Anna Dötlinger (1.), Lara Lawitschka (2.), Marie Hölzl (3.)

Tolle Ergebnisse für LG-Pletzer Hopfgarten

HOPFGARTEN/BRIXLEGG. Die LäuferInnen der LG-Pletzer Hopfgarten konnten beim Marktlauf in Brixlegg tolle Ergebnisse erzielen. Es gab eine Menge Stockerlplätze, einen Dreifachsieg in der Klasse WU12 und einen Doppelsieg in der Klasse WU20. Stockerlplätze: 2. Moritz Kirchmair (U6), 3. Paul Lawitschka (U7), 2. Bernadette Fuchs (U8), 2. Sarah Bucher (U10), 3. Anna-Lena Fuchs (U10); 1. Anna Dötlinger, 2. Lara Lawitschka, 3. Marie Hölzl (alle U12); 1. Stefanie Erharter (U18); 1. Stefanie Lindner,...

  • 09.04.14
Sport
Einer der härtesten Running-Events der Welt sucht Kandidaten.

In acht Tagen über die Alpen

Transalpine Run zählt zu den härtesten Etappenlaufrennen der Welt ST. JOHANN (niko). St. Johann ist Etappenort des spektakulärsten Running-Events der Welt. Das Kitzbüheler Alpen personal active Team besteht aus zwei LäuferInnen. Auf die AthletInnen, die Teamführung und vielleicht auch auf einige Fans wartet ein Bewerb in einer der schönsten Landschaftsgebiete Europas. Acht Tage, neun Orte, drei Länder, 320 km und 15.000 Höhenmeter. Eine Herausforderung, der sich die laufbegeisterten...

  • 06.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.