11.03.2016, 21:50 Uhr

Toller Erfolg für Kuchler Schwimmer

(Foto: Eckel privat)

Tennengauer Zukunftshoffnung des Schwimmsports startet in die Saison.

KUCHL:
Einen gelungen Saisonstart verzeichnete Patrick Eckel aus Kuchl beim Internationalen Schwimm-Meeting in Spittal. Der 16-jährige Kuchler Brustspezialist von SU Generali Salzburg konnte in seiner Paradedisziplin über 100m Brust den ausgezeichneten 3.Platz in der Allgemeinen Klasse erreichen. Eckel musste sich in einer Zeit von 01:09,16 nur dem Italiener Dallaglio (G.S. Modena) sowie Österreichs besten Brustschwimmer Johannes Dietrich (SC Steyr) geschlagen geben. „Die Platzierung ist Top, aber die Zeit ist noch zu verbessern“ meinte Eckel.

In den Osterferien gilt es im Trainingslager in Belek (Türkei) die entsprechende Form für das Ströck-Meeting in Graz (7. – 10. April) auf der 50m Bahn zu erreichen. Die Limitzeiten für die Junioren-EM (Ungarn) im Juli werden nämlich nur auf der 50m Bahn vergeben. „Die vorgegebenen Zeiten für die Brustbewerbe sind hart, aber bei guter Form möglich“, so Eckel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.