09.03.2016, 14:15 Uhr

UU Carsharing ausgebaut

(Foto: Region Urfahr West)

Das "UU Carsharing" läuft besonders in der Region Urfahr West sehr gut. Neu dabei ist Eidenberg.

BEZIRK (fog). Aus der Arbeit der Energiemodell Region Urfahr West enstand das Projekt "UU Carsharing". Nachdem von Anfang an eine intensive Zusammenarbeit mit der Nachbarregion Sterngartl Gusental bestand, ist das Carsharing so aufgebaut, dass theoretisch alle Gemeinden im Bezirk mitmachen können.

Abbuchung im Internet
Für die Verwaltung wurde in der Region Urfahr West ein Verein gegründet: u.we Mobil. Bei diesem Verein muss man Mitglied sein, um die Autos nutzen zu können. Der Vorteil des UU Carsharings: Eine Mitgliedschaft – eine Karte (= GUUTE-Card) und alle Autos können benützt werden. Zusätzlich sammelt jeder GUUTE-Punkte, die eingelöst werden können. Das Auto wird über das Internet (ibiola.com) gebucht und steht dem User während des gesamten Buchungszeitraums zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt stundenweise: € 3,50/h; Tagestarif (24 h) = 35 Euro.

Drei Autos fix
In Ottensheim ist seit Jänner ein Renault ZOE im Einsatz, sein Standort ist vorübergehend der Innenhof des Gemeindeamts. Gramastetten hat seit Februar einen Kia Soul im Einsatz. Die Eidenberger rund um Toni Bauer sind gerade dabei ein Auto anzukaufen. Und in Lichtenberg hat sich der Umweltausschuss schon einstimmig für das Carsharing ausgesprochen. Am Mittwoch, 6. April, um 19.30 Uhr findet ein Bürger-Infoabend im Gemeindezentrum statt. "Wir brauchen 7 bis 10 User", sagt Bürgermeisterin Daniela Durstberger. Die Ladestation würde sich direkt beim Gemeindezentrum befinden. Am 6. April um 19 Uhr können E-Autos in Lichtenberg getestet werden. 10 Euro kostet die Carsharing-Mitgliedschaft im Monat (Familien Mitgliedschaft: € 15/Monat, auf alle Personen in einem Haushalt übertragbar; Firmen bzw. Vereine: € 30/Monat, auch übertragbar; Förder-Mitgliedschaft: € 100/Monat, inkl. 100 Freistunden pro Jahr, plus Werbefläche auf einer Autotüre – exklusiv).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.