06.10.2016, 09:14 Uhr

Neuer Standort für ASZ Bad Leonfelden fixiert

Christa Kreindl, Leopold Gartner, Getraud Deim mit Felix, Josef Rathgeb, Daniela Durstberger, Alfred Hartl und Johannes Wipplinger (v. l.). (Foto: Monika Aigner)
BAD LEONFELDEN. Die Entscheidung für den neuen Standort des Altstoffsammelzentrums (ASZ) Bad Leonfelden ist gefallen. Im Betriebsgebiet der INKOBA SternGartl wird nächstes Jahr gebaut. Der Startschuss zur raschen Entwicklung des Standortes in Bad Leonfelden ist somit gefallen. "Das ASZ wird 2017 am neuen Standort eröffnen und somit als erstes Unternehmen in Betrieb gehen“, so Obmann Bürgermeister Alfred Hartl. Die Infotafel am neuen Kreisverkehr B126/B38 liefert einen ersten Eindruck über die insgesamt sieben Hektar große Betriebsfläche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.