13.04.2016, 15:45 Uhr

Carmeeting Villach: Der Treffpunkt für Autofreunde

Die Organisatoren von Carmeeting Villach (Foto: KK/Carmeeting Villach)

Drei junge Männer organisieren erfolgreich Treffen für Autofans.

VILLACH. Carmeeting Villach wurde im Juli 2014 von Kai Mente, Rudolf Merchar und Sascha Reinsberger gegründet und steht für gemütliches
Beisammensein und den Austausch von Autofans.

Carmeeting Villach ist kein Ballermanntourismus


„Wir wollen auf keinen Fall mit dem GTI-Treffen verglichen werden. Wir sind eine eigene Veranstaltung ohne jegliche Trinkerei oder Raserei, sondern wollen in gemütlicher Runde unsere Leidenschaft für Autos teilen“, so die drei Organisatoren.
Das erste Treffen vor zwei Jahren fand mit zehn Autos statt, inzwischen finden sich bis zu 300 hochglanzpolierte Autos jeglicher Marken ein. Doch nicht nur Kärntner nehmen an den Autotreffen teil, auch Fans aus Wien, der Steiermark oder Italien finden den Weg nach Villach.

Positive Rückmeldungen für Carmeeting Villach

„Nach langer Suche nach dem geeigneten Ort für unsere Treffen sind wir nun bei Camping Arneitz am Faaker See gelandet, wo wir den anliegenden Parkplatz
einmal im Monat nutzen dürfen“, freuen sich Merchar, Reinsberger und Mente.
Viele positive Rückmeldungen lassen die drei jungen Männer auf jeden Fall weitermachen und auch nach neuen Ideen für die Treffen suchen.
Auch Firmen, wie zum Beispiel derfaust.at, Car Hifi Tarmann, Fotograf Peter Pegam oder Carstyling Wernberg haben das Potenzial von Carmeeting Villach
schon entdeckt und unterstützen das Projekt.

Erstes Treffen der Saison von Carmeeting Villach

15. April 2016, 18 - 23 Uhr
Parkplatz Camping Arneitz, Faaker See
Informationen und Kontakt unter: facebook.com/carmeetvillach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.