21.04.2016, 23:54 Uhr

Jetzt frage ich Sie: Sind Pullunder wirklich peinlich?

Jetzt, da es wärmer wird, muss ich mich leider von meinem Lieblingskleidungsstück trennen: dem Pullunder.

Ja, lachen Sie nur! Aber ich liebe Pullunder. Sie halten die Wampe warm, ohne, dass man im Achselbereich zu schwitzen beginnt. Raffiniert!

Sie können sich meine Empörung vorstellen, als ich nun in einer Zeitung las, der Pullunder sei das unerotischste Kleidungsstück ever, dessen Wirkung 1:1 auf den Träger abfärbe. Quasi Verhütungsmittel aus Wolle.

Mein Zorn ist indes der Verunsicherung gewichen: Sind Pullunder peinlich? Jetzt können nur noch Sie mir helfen! Schreiben Sie mir Ihre Meinung!

(Herr Kofler schreibt für die WOCHE eine nicht wirklich ernst gemeinte Kolumne über die kleinen Probleme des Lebens)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.