27.04.2016, 11:26 Uhr

Abschnitts- Atemschutztraining Völkermarkt

Auch heuer fand wieder das alljährliche Frühjahrs- Atemschutztraining des Feuerwehrabschnittes Völkermarkt-Wallersberg statt. Insgesamt 42 TeilnehmerInnen mit 13 Trupps nahmen am
Training im Feuerwehrzentrum Völkermarkt teil.

Neben der Theorieschulung mussten die Kameraden im Stationsbetrieb einen simulieren Kellerbrand mit vermisster Person undeinen Fahrzeugbrand mit eingeklemmten Personen bewältigen.
Bei der zweiten Station wurde das Fahrzeug echtbefeuert – das heißt es war ein realistisch simuliertes Training. Neben dem Abschnitts- ATS- Trainingsteam unter der Führung von Abschnitts-
Atemschutzbeauftragtem Thomas Sintinger waren auch der Abschnittsfeuerwehrkommandant Rahman Ikanovic und dessen Stellvertreter Franz Grilz bei den Trainingseinheiten anwesend und lobte
die Qualität des Trainings und den Einsatz der Atemschutzträger.

Ein großes Danke an alle teilnehmenden Feuerwehren bzw. Atemschutzträger sowie die FF Völkermarkt für die zur Verfügungstellung der Trainingsflächen & Gerätschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.