02.07.2016, 08:00 Uhr

Lange Einkaufsnacht in Völkermarkt: Shopping mit Programm

kreuz & quer - Bewegung in Völkermarkt

Heute ging die lange Einkaufsnacht in Völkermarkt unter dem Titel kreuz & quer bereits zum 9. Mal über die Bühne.

Heuer wartete der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt um Karl Kräuter und Mag. Nicole Malle mit einigen Neuerungen auf. Sie beide freuten sich ganz besonders über so viele Besucher aus dem Bereich Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur, Kirche und Sport.

So gab es erstmals einen kostenlosen Bummelzug quer durch Völkermarkt. Zauberer, Clowns und andere Artisten zeigten ihr Können und am Glücksrad-Stand gab es tolle Preise zu gewinnen.

Insgesamt nahmen 45 Geschäfte an der langen Einkaufsnacht teil. Erstmals hatten neben den Geschäften in der Innenstadt auch die beiden Einkaufszentren "City Center" und St. Ruprecht ihre Türen offen.

Auch Galerien hatten geöffnet und die Musikschule und die Medi@thek boten gemeinsam musikalische und lyrische Überraschungen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.