29.04.2016, 14:11 Uhr

Georgiritt: Hier ziehen Vierbeiner mit der Musikkapelle

(Foto: Union Pferdesportverein Waidhofen)
ST: GEORGEN IN DER KLAUS. Traditionell veranstalteten die St. Georgener Vereine zu Ehren des Kirchenpatrons den Georgikirtag. Im Zuge dessen haben sich auch die Pferdefreunde aus der Region zum alljährlichen Georgiritt zusammengefunden. Trotz der schlechten Wetterprognose konnte das Programm reibungslos durchgeführt werden. Der Vierbeiner-Zug wurde vom Union Pferdesportverein/Reitstall Atschreith hinter der Musikkapelle und der Kutsche durch das Dorf geführt um sich auf der Wiese gegenüber des Feuerwehrdepots einzufinden und vom Pfarrer gesegnet zu werden. Für die Reiter des Reitstall Atschreiths war es eine große Freude beim Georgiritt das erste Mal dabei gewesen zu sein. Aus diesem Grund hat der Pferdesportverein auch beschlossen diese Veranstaltung als fixen Termin in sein Jahresprogramm aufzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.