17.05.2016, 15:30 Uhr

Frühjahrsputz in Pennewang

Zum Abschluss lud die Gemeinde alle Teilnehmer der Flurreinigungsaktion zu einer kleinen Stärkung ein. (Foto: Gemeinde Pennewang)

"Hui statt Pfui": Pennewanger säuberten vierzig Straßenkilometer.

PENNEWANG. Im Pennewanger Gemeindegebiet wurden kürzlich rund vierzig Straßenkilometer bei der diesjährigen Flurreinigungsaktion vom achtlos weggeworfenen Müll befreit. Ausgestattet mit Sammelsäcken und Arbeitshandschuhen schwärmten viele fleißige Gemeindebürger aus und sammelten Flaschen, Dosen und verschiedenste Lebensmittelverpackungen aus Papier oder Kunststoff. Aber auch kuriose Abfälle wie Auto-Radkappen wurden gefunden. Am fleißigsten sammelte die junge Bevölkerung, angefangen bei den Kindergartenkindern, den Volksschülern bis hin zur Jugend. Initiator der Aktion, die jährlich unter dem Motto „Hui statt Pfui“ in zahlreichen oberösterreichischen Gemeinden stattfindet, ist die kommunale Abfallwirtschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.