Alles zum Thema Flurreinigung

Beiträge zum Thema Flurreinigung

Wirtschaft
Hui statt Pfui: 69 Hofer-Mitarbeiter und 20 fleißige Helfer engagierten sich unter anderem in Unterweitersdorf gegen die Umweltverschmutzung.

Hofer Unterweitersdorf
Blitzblankes Fazit der Flurreinigungsaktion

Im Rahmen des „Projekt 2020“ waren insgesamt 89 Hofer-Mitarbeiter und fleißige Helferlein in Oberösterreich auf großer Putzmission. Eine saubere Umwelt, prall gefüllte Müllsäcke und gestärkter Teamgeist - die Flurreinigungsaktion der Lebensmittelkette war ein voller Erfolg.  UNTERWEITERSDORF. Zahlreiche engagierte Mitarbeiter der Hofer-Filialen in Linz, Gallneukirchen und Unterweitersdorf haben kürzlich rund um die Filialen kräftig aufgeräumt und die Landschaft von achtlos weggeworfenem Müll...

  • 10.07.19
Lokales
Die Schüler der Volksschule Greifenburg haben kräftig angepackt, um Wald und Wiese von Müll und Unrat zu befreien
2 Bilder

Sauberes Greifenburg durch Volksschüler

GREIFENBURG. Groß und klein helfen zusammen – für eine saubere Gemeinde Greifenburg! - Unter diesem Motto fand Ende Mai eine Flurreinigungsaktion der Volksschule Greifenburg statt.  Wald und Wiese Auf Initiative von Eva Fleißner startete die Volksschule Greifenburg eine Flurreinigung und Müllsammelaktion. Sämtliche Schüler der VS Greifenburg, von der ersten bis hin zur vierten Klasse, durchsuchten voll Motivation und mit Unterstützung vieler Eltern die Wald- und Wiesenflächen im...

  • 22.06.19
Lokales
Die Schüler sammelten Müll in ihrer Umgebung in Gmünd auf
4 Bilder

Schüler der NMMS Gmünd als Vorbilder

GMÜND. Die Schüler der NMMS Gmünd zeigen viel Einsatz für eine gesunde und lebenswerte Umwelt. Sie führten eine Flurreinigungsaktion durch und züchteten Tomatenpflanzen. Saubere Umwelt In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Gmünd veranstalten die Neue Musikmittelschule Gmünd schon traditionell im Mai eine Flurreinigungsaktion in und rund um Gmünd.
 Die Schüler der 1a und 1m waren gut ausgestattet mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken und begleitet von ihren Lehrern und zwei Vertretern...

  • 22.06.19
Freizeit
Angeregte Gespräche beim Speed Friending an der Neuen Donau.
4 Bilder

Umwelt
Erstes Speed Cleanup in Wien

Am Samstag den 15. Juni. 2019 organisierte der Umweltschutzverein Green Heroes Austria das erste Speed Cleanup in Wien an der Neuen Donau. Was versteht man eigentlich unter Speed Cleanup? Das Speed Cleanup besteht aus zwei unterschiedlichen Aktivitäten, dem Speed Friending, ähnelt dem Speed Dating, allerdings steht hier das Kennenlernen Gleichgesinnter im Vordergrund und nicht das Dating, wobei man Zweiteres nicht ausschließen kann. Meistens treffen bei Speed Friendings Menschen zusammen,...

  • 16.06.19
  •  1
Lokales
In Radweg zogen die Mädchen und Buben mit Eimern und Säcken aus
4 Bilder

Flurreinigung
Volksschüler aus Radweg und St. Ulrich werden aktiv

RADWEG/ST. ULRICH (fri). Müll gehört definitiv nicht in die Natur. Das wissen die Mädchen und Buben der Volksschulen Radweg und St. Ulrich nur zu genau. Viele Erwachsene könnten sich an ihren Handlungen ein Beispiel nehmen. Junge Vorbilder Um die Vorbild-Wirkung auch nach außen zu tragen, wurde eine Flurreinigungsaktion organisiert. Ausgestattet mit Handschuhen, Eimern und Müllsäcken zogen die Kinder aus. Gefunden wurde wahrhaftig eine Menge Abfall, der nicht nur nicht schön anzusehen ist,...

  • 08.06.19
  •  1
Lokales
Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Müll in unserer Natur achtlos entsorgt wird.

Frühjahrsputz in der Gemeinde Grän
Bergwacht sammelte säckeweise Müll ein

GRÄN (eha). Wie schon seit vielen Jahren war die Bergwacht Grän vor kurzem mit 13 Bergwächtern zur Müllsammlung im Gemeindegebiet unterwegs. Vorrangig wurde das Umfeld und Ufer des Haldensees von Müll und Unrat gesäubert. Weiters wurden Kontrollen auf Wanderwegen durchgeführt, und auch hier Müll gesammelt. Es zeigt sich, dass gerade das Naturjuwel Haldensee mit der Seepromenade  besondere Beaufsichtigung erfordert, damit kein Schaden für die Umwelt entsteht. Aber die Mühe lohnt sich, werden...

  • 31.05.19
Lokales
3 Bilder

Volksschüler machten Bad Großpertholz sauber

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Die Volksschule Bad Großpertholz ist ausgerückt, um die Straßen zu säubern. 36 Kinder der 3. und 4. Klasse wurden von den Lehrerinnen Ingeborg Rohrweck, Stefanie Gratzl, Michaela Lassl, Brunhilde Prager sowie von Begleiterin Monika Czepak begleitet. Gesäubert wurde der Nebenbereich der Landesstraße nach Reichenau beziehungsweise die Landestraßen nach Weikertschlag, Abschlag und Mühlbach bis Steinbach. Bürgermeister Klaus Tannhäuser bedankte sich mit einer Jause seitens...

  • 23.05.19
Lokales
Die Schüler der Neue Musikmittelschule Gmünd nehmen jedes Jahr an der Flurreinigungsaktion teil
2 Bilder

Flurreinigunsaktion
Schüler der Neuen Mittelschule Gmünd säubern ihre Umwelt

Schüler der Neuen Mittelschule Gmünd engagieren sich für ihre Umwelt und säubern diese bei alljährlicher Flurreinigungsaktion.  GMÜND. Auch dieses Jahr veranstaltete die Neue Mittelschule Gmünd die alljährlichen Flurreinigungsaktion. In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Gmünd und mit der Unterstützung der Bergwacht wurde fleißig Unrat an den Wanderwegen rund um Gmünd gesammelt. Die Schüler sollen so zu diesem Thema sensibiliert werden. Eigene TomatenpflanzenEin weiteres Projekt der...

  • 23.05.19
Lokales

Müllolympiade
Volksschulkinder befreien Spielplatz und Buchenwald vom Müll

RANSHOFEN. Die Volksschule Ranshofen und die Nachmittagsbetreuerinnen haben die Landschaftssäuberungsaktion der Stadtgemeinde Braunau ausgeweitet. In den Monaten März und April haben die Mädchen und Burschen nicht nur einige Stunden, sondern gleich an mehreren Tagen immer wieder den Müll auf dem Spielplatz und im Buchenwald gesammelt. In der Schule haben die Kinder den Müll dann getrennt und gewogen. Besonders schockierend fanden die Kinder und die Pädagogen, dass ein halbes Kilogramm...

  • 22.05.19
Lokales
Bei herrlichem Wetter ging in Zurndorf die Flurreinigung über die Bühne.
10 Bilder

Gemeinsames Aufräumen
Flurreinigungsaktionen im Bezirk Neusiedl am See

BEZIRK.  Die meisten Flurreinigungsaktionen im Bezirk Neusiedl am See sind über die Bühne gegangen. Zehn Gemeinden im Bezirk Neusiedl am See hatten sogar eine Kooperation mit Coca Cola. Unter dem Motto „Wir räumen auf: Miteinand!“ wurden den fleißigen Flurreinigern Getränke von Coca Cola Edelstal gesponsert.

  • 16.05.19
Lokales
Bei der diesjährigen Sammelaktion in Bichlbach und Lähn kam ganz schön viel Unrat zusammen.
2 Bilder

Wir räumen auf miteinand
Drei Container voll Müll gesammelt

BICHLBACH (rei). Kleines Dorf, großes Engagement: Auch in Bichlbach und Lähn machten sich die Gemeindebürger daran, gemeinsam jenen Dreck und Müll aufzusammeln, den andere mehr oder weniger versehentlich hinterlassen haben. Rege Beteiligung 38 Bürgerinnen und Bürger nahmen heuer an der Aktion teil, die von Coca-Cola unterstützt wurde. Die Bezirksblätter begleiten die Aktion als Medienpartner. Zwei Stunden lang streiften die Teilnehmer durch den Ort und nahmen mit, was eigentlich nichts in...

  • 16.05.19
Lokales
Mallnitz wird sauberer: Die Volksschüler sorgen dafür

In Mallnitz wird Müll gesammelt

MALLNITZ. Nachdem die großangelegte Flurreinigung wegen starkem Regen ins Wasser viel,  ließen sich die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Mallnitz, in Begleitung  der Pädagoginnen Andrea Angermann und Marlene Zlattinger, drei Tage später nicht davon abbringen, einen „Frühjahresputz“ um den Ort durchzuführen.

  • 15.05.19
Lokales
Ein Teil des Sammeltrupps, der Rieden vom Müll befreite.
2 Bilder

Wir räumen auf miteinand
Flurreinigung klappte im dritten Anlauf

EHENBICHL/RIEDEN (rei). Der Wille war da, leider zunächst aber auch das schlechte Wetter und so brauchte es drei Anläufe, ehe die Flurreinigungsaktion im Ehenbichler Ortsteil Rieden stattfinden konnte.  Dann waren aber alle Voraussetzungen gegeben, um den schmucken Ortsteil von allerlei Unrat zu befreien, der über die Monate hinweg (leider) achtlos weggeworfen wurde. 25 BürgerInnen und Bürger nahmen an der Aktion teil. Diese wurde heuer von Coca-Cola unterstützt. Gemeinden konnten sich im...

  • 15.05.19
Lokales

Schrems ist dank Freiwilliger jetzt wieder blitzeblank

SCHREMS (red). In der Stadtgemeinde sind zahlreiche Freiwillige ausgerückt, um ihre Orte von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Stattgefunden hat der Frühjahrsputz im Rahmen von "Stopp Littering" der NÖ Umweltverbände und der Coca-Cola Flurreinigungsaktion "Wir räumen auf: Miteinand!", die die Bezirksblätter als Medienpartner begleitet haben.

  • 14.05.19
Lokales
Die VS Zirl durfte kürzlich einen Bauernhof besuchen
2 Bilder

Zirl
Erfolgreiche Flurreinigung und Bauernhof-Besuch

ZIRL. Denk dran, dein Abfall lebt lang! Dieser Spruch ist aktueller denn je. Auf Wiesen und Wegen entlang von Bächen und Straßen liegt im Frühjahr leider immer so manche Überraschung, die dort nicht hingehört. Gemeinsam gegen den Dreck Im Zuge der Flurreinigungsaktion wurde gemeinsam mit Vereinen, Kindergärten, und Schulen dieser Landschaftsmüll beseitigt. "Die Reinigungsaktion hat schon jahrelange Tradition und ist zu einem Fixtermin in Zirl geworden", freut sich Gerd Plattner. Besuch...

  • 14.05.19
Lokales
Teilnehmer im Jagdgebiet Schütt
2 Bilder

Appell der Jägerschaft
„Entsorgt den Müll nicht im Wald, Gewässern und Flur“

Der Frühjahrsputz der Jägerschaft bringt jährliche Umweltsünden zum Vorschein. Gefunden wird von Autoteilen bis zur Waschmaschine. Die Jägerinnen und Jäger appellieren: entsorgt den Müll nicht im Wald!  VILLACH. Wie jedes Jahr werden von der Stadt Villach im März und April zahlreiche Vereine und Organisationen zur Mithilfe anlässlich der "Flurreinigungs-Aktion" eingeladen. Traditionsgemäß beteiligt sich auch die Jägerschaft des Hegerings Villach (erstmals im neuen, den...

  • 13.05.19
Lokales
Die Schüler der zweiten Klassen sammelten in einer Flurreinigungsaktion Müll in der Umgebung
7 Bilder

Frühjahrsputz
Müll muss nicht gleich Müll sein

LURNFELD (ven). Die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Lurnfeld und Lehrerin Denise Plomenig leben umweltbewusst. Das zeigt sich auch an den Materialien, die die Schüler für den Kreativunterricht verwenden. Müll ist nicht gleich Müll Bereits Anfang April machten sich die rund 40 Schüler der zweiten Klassen auf, um an diversen Plätzen in der Gemeinde Müll zu sammeln und fachgerecht zu entsorgen. Doch nicht alles wurde entsorgt, den hier wird direkt recycelt. Sämtliches Material, das für...

  • 09.05.19
Lokales
Die fleißigen Umweltdetektive der Volksschule Viehhofen
7 Bilder

Volksschule Viehhofen
Strenge Umweltdetektive unterwegs

Die Volksschule Viehhofen nahm heuer wieder am Projekt „Flurreinigung“ teil und sammelte Müll in der Gemeinde. VIEHHOFEN. Ausgerüstet mit Handschuhen und Säcken machten sich die Kinder auf die Suche nach Müll.  Auf spielerische Weise wurden der Gehweg zu den Tennisplätzen und dem örtlichen Spielplatz gesäubert. Die Aktion entwickelte sich allmählich zu einem Wettbewerb um den vollsten Müllsack. Doch letztendlich mussten die Schüler feststellen, dass nicht nur der größte Müll, der...

  • 09.05.19
  •  1
Lokales
Die zweite Klasse der Volksschule Eberstein bei der Flurreinigungsaktion im Rahmen des WOCHE-Frühjahrsputzes
35 Bilder

WOCHE-Frühjahrsputz
Ebersteiner Umweltexperten im Einsatz

Wir machen Kärnten sauber: Beim WOCHE-Frühjahrsputz engagieren sich wieder zahlreiche Schulen, so etwa die Volksschule Eberstein. EBERSTEIN (chl). Im Rahmen der WOCHE-Aktion "Frühjahrsputz" machen Schulen aus ganz Kärnten unser Bundesland ein Stück sauberer (siehe Artikel rechts unten). Eine dieser Schulen ist die Volksschule Eberstein mit ihrer Direktorin Claudia Rabensteiner-Krause. Mit dabei beim WOCHE-Frühjahrsputz waren die erste und die zweite Klasse. Das Thema Umwelt ist in dieser...

  • 08.05.19
Lokales
In Scheibbs wurden die Ufer der Erlauf von Freiwilligen gereinigt.
4 Bilder

Jede Flasche zählt
Scheibbser putzten das Erlaufufer durch

In Scheibbs freut man sich über eine Rekordbeteiligung bei der vergangenen Erlaufufersäuberung. SCHEIBBS. "Jede Flasche zählt!" hieß es bei der großen Flurreinigungsaktion "Wir räumen auf: Miteinand!", die in ganz Österreich durchgeführt wurde. Initiator Coca-Cola machte dabei mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit, der ARA sowie dem Gemeinde- und Städtebund gemeinsame Sache. Auch die Bezirksblätter haben als Medienpartner diese Müllsammelaktion unterstützt, die sich an alle Städte...

  • 07.05.19
Lokales
Bei der Coca Cola-Flurreinigungsaktion in Flirsch wurden 1.100 Kilogramm Müll gesammelt.
2 Bilder

Coca Cola-Fulrreinigungsaktion
Flirsch räumte "miteinand auf"

FLIRSCH (otko). 1.100 Kilogramm Müll kamen bei der Coca-Cola Flurreinigungsaktion in der Gemeinde Flirsch zusammen. Coca-Cola Österreich präsentiert gemeinsam mit den BEZIRKSBLÄTTERN, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Österreichischen Städtebund Österreichs große Flurreinigungsaktion „Wir räumen auf – Miteinand!“. Erfolgreicher Frühkahrsputz In Flirsch wurde am 3. Mai mit den Vereinen...

  • 07.05.19
Lokales
Jung und Alt waren wieder fleißig beim Müllsammeln in Mösern dabei und trotzten den niedrigen Temperaturen
6 Bilder

Mösern
Müllklauben bei winterlichen Temperaturen

MÖSERN. Am Samstag, 4. Mai,  haben bei winterlichen Temperaturen wieder einige Möserer Wald und Wiesen vom Müll befreit. Auf Grund der Wetterverhältnisse musste die Flurreinigung zweimal verschoben werden. Müllkübel wären hilfreich Nichtsdestotrotz wurde nur an einem Vormittag wieder sehr viel Müll gefunden. Die markante Plätze waren heuer wieder die Landesstraße Richtung Telfs und Seefeld, Lottenseestraße, diverse Parkplätze (Gföllkapelle, Möserer See) und der Seewaldalmparkplatz. Dort...

  • 06.05.19
Lokales
21 Bilder

Frühjahrsputz - Fischamend von 25 Kubikmetern Müll befreit.
Frühjahrsputz - Fischamend von 25 Kubikmetern Müll befreit.

Frühjahrsputz ist angesagt: Bei der Flurreinigung in Fischamend nahmen mehr als 220 engagierte Freiwillige teil, darunter 40 Kinder und auch tatkräftige Stadträte. Um den gesammelten Abfall besser zu veranschaulichen, ließ Umweltgemeinderat Oliver Hausner auf dem Getreideplatz einen Container aufstellen. Innerhalb von drei Stunden türmten die Helfer mehr als 25 Kubikmeter in der Mulde. Hunderte Schaulustige sahen sich den Müllhaufen mit Staunen und Kopfschütteln an. „Autoreifen, Teile von...

  • 06.05.19