04.10.2016, 13:34 Uhr

"ATSV STADL-PAURA JUNIORS": Knapper 0:1-Auswärtssieg gegen Union Mondsee (0:1)

Unsere Juniors bejubeln den Auswärtssieg und die Rückeroberung der Tabellenführung.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion |

Tabellenführung zurück erobert


Nach dem 1:2-Auswärtssieg gegen die Juniors aus Vöcklamarkt, kam es am Samstag, 01. Oktober 2016, auswärts zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Union Mondsee. Die Mondseer führten vor diesem Match, die Tabelle der Bezirksliga Süd, mit zwei Punkten Vorsprung, vor unseren Juniors und ASKÖ Vorchdorf, an. Unser Gegner war genauso wie wir, in dieser Saison noch ohne Niederlage und hatte, nach fünf Siegen und einem Remis, starke 16 Punkte, auf dem Konto. Die Petrov-Elf durfte sich nach vier Siegen und zwei Remis über 14 Punkte freuen. Spielertrainer Genadi Petrov hatte seine Burschen, in der vergangenen Woche, auf die schwere Aufgabe bestens vorbereitet und ihnen die Wichtigkeit dieser Begegnung vor Augen geführt. Das Match wurde um 16.00 Uhr, bei spätsommerlichem Wetter, vor ca. 250 Zuschauern, im Mondseeland-Stadion, angepfiffen. Das Spiel wurde von Spielleiter Wolfgang Oberhuber geleitet, an der Linie assistierten Roman Mitterhuemer und Lukas Martinkovic. Die Mannschaft sowie das Trainer- und Betreuerteam bedanken sich bei ihren Fans für die hervorragende Unterstützung bei diesem wichtigen Match.

Zu einem absoluten Spitzenspiel kam es in der 7. Runde der Bezirksliga Süd. Der bisherige Tabellenführer, Union Mondsee, empfing die furios gestarteten ATSV Stadl-Paura Juniors im Mondseeland-Stadion. Beide Mannschaften schwimmen seit dem Beginn der neuen Spielzeit auf der Erfolgswelle. Die jungen Stadlinger orientierten sich nach dem Aufstieg sofort an den vorderen Plätzen und begeistern die Fußballfans seit Wochen mit erfrischendem Offensivfußball. Auch die Mondseer punkteten bisher mit einer klaren spielerischen Linie. Am gestrigen Nachmittag biss sich die Mamoser-Truppe aber ihre Zähne an den kompakt agierenden Stadlingern aus. Die knappe Heimniederlage gegen Stadl-Paura bedeutete zugleich den ersten „Nuller“ im aktuellen Saisonverlauf.

Eiskalte Petrov-Elf verwertet die einzige Tormöglichkeit


Nachstehend der Link zum Spielbericht bei Ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/bezirksliga/bezirksli...

Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Besuche uns auch auf unserer Homepage unter:

http://www.atsv-stadl-paura.at

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

Vorschau:


Nach dem knappen 0:1-Auswärtssieg gegen Union Mondsee, hat die Petrov-Elf, die Tabellenführung, in der Bezirksliga Süd, wieder zurück erobert. Wir führen nun mit einem Punkt Vorsprung auf die Mamoser-Elf, die Tabelle an. Am Samstag, 08. Oktober 2016, kommt die Mannschaft aus Kammer ins Maximilian-Pagl-Stadion nach Stadl-Paura. Gespielt wird am neu angelegten Trainingsplatz. Unser Gegner nimmt, nach drei Siegen, einem Remis und drei Niederlagen, den 7. Tabellenrang ein. Spielertrainer Genadi Petrov wird seine Burschen in der kommenden Woche auf diese Begegnung bestens vorbereiten, man wird den Gegner keinesfalls unterschätzen. Unsere Juniors werden alles daran setzen, die Punkte zu holen und die Tabellenführung zu verteidigen. Wiederum die Bitte an unsere treuen Fans, die Mannschaft bei diesem Heimspiel zahlreich und stimmkräftig zu unterstützen. Das Match wird um 16.00 Uhr angepfiffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.