28.08.2016, 18:16 Uhr

Disco anno dazumal mit Modern Talking Covershow

Wann? 10.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Gemeindezentrum, Götzens AT
"Modern Talking Reloaded" sind bei der Disco-Show im Gemeindezentrum Götzens mit dabei! (Foto: MTR)
Götzens: Gemeindezentrum |

Im Gemeindezentrum heißt es in Sachen Disco wieder: "Back to the Roots"!

Am Samstag, dem 10. September wird das Gemeindezentrum Götzens ab 21 Uhr wieder in einen Discotempel der 70/80 verwandelt! Klartext: Orginal-Hits von DJs, Party wie damals mit der fetzigen Musik von ABBA, Genesis, Falco, Bony M, Earth, Wind & Fire etc. Die DJs Andy, Mike und Berni bringen das auf die Bühne, was damals in den Discos angesagt war. Dazu gehört auch die bunte Dekoration und natürlich auch die unvermeidliche Disco-Leuchtkugel – gleichzeitig auch eine Videowall, die Lasershow und das 15.000-Watt-Soundystem.

 Das Outfit aus den 70er- und 80er-Jahren ist fast schon Pflicht, aber auch alle, die keine Klamotten von damals haben, müssen hier mitmischen.

Modern Talking Covershow

Es gibt auch ein besonders Special: Die "MEGA Modern Talking COVERSHOW" ist mit ca. 190 Auftritten im Jahr einer der erfolgreichsten Doubleshows Europas.
"Modern Talking Reloaded" hat inzwischen über 450 Auftritte vor insgesamt mehr als 650.000 Zuschauern quer durch Deutschland absolviert. Es folgten Auftritte in Österreich und Italien. Im Jahr 2002 waren sie auf Ibiza und in Luxemburg. Auf dem Kreuzfahrtschiff „EUROPEAN VISION" performten sie im Mai während einer Mittelmeerkreuzfahrt. Der größte Liveauftritt war im September im Olympia- Park in München vor 35.000 Zuschauern bei der Geburtstagsparty von RADIO GONG.
Auch das Fernsehen hat sie schon entdeckt: Sie saßen unter anderem bei Stefan Raabs "TV-Total" auf der Couch und waren bei Harald Schmidt in der Show, bei vielen MDR Produktionen, in Talkshows bei "Hans Meiser", "Vera am Mittag", "Ricky" und in Vorabendsendungen von RTL ("Guten Abend RTL") und Sat1. und Carmen Nebel!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.