Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

Mit einem anspruchsvollen Programm wartete die Musikkapelle Birgitz in der Pfarrkirche auf.
Video 10

Hl. Cäcilia
Kirchenkonzerte zu Ehren der Patronin

Die Cäcilienfeiern bilden den traditionellen Abschluss des Musikjahres. In Birgitz, Axams und Grinzens wurde zwar nicht gefeiert, aber es gab Musik in den Pfarrkirchen. Bevon die Rollbalken nicht nur bei den Blasmusikkapellen, sondern auch im öffentlichen Leben wieder nach unten gingen, war noch einmal Musik angesagt. Wie von der Obrigkeit befohlen, gab es keine Feierstunden. Besonders betroffen war die Musikkapelle Grinzens, die bekanntlich nach dem Konzert in der Pfarrkirche traditionell zum...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Zum krönenden Abschluss des Konzertes gab es den gemeinsamen Auftritt der Musikkapellen.
Video 33

Oberperfuss/Ranggen
Zwei Musikkapellen – ein gemeinsames Konzert

Die Peter-Anich-Musikkapelle Oberperfuss und die Musikkapelle Ranggen luden zu einem gemeinschaftlichen Konzert und begeisterten das Publikum. Zwei Musikkapellen aus zwei verschiedenen Orten und Musikbezirken veranstalteten gemeinsam ein Konzert in Oberperfuss. Die Freude war sowohl bei den Aktiven als auch bei den Besuchern riesig – schließlich gab es nach langer Zeit wieder ein "Indoor-Konzert", das natürlich unter Einhaltung aller Vorschriften über die Bühne des großen Mehrzwecksaals ging....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Tolle Idee - tolle Umsetzung: Gemeinschaftskonzert der Musikkapellen Oberperfuss und Ranggen.
4

Gemeinsames Konzert
Musik verbindet Ranggen & Oberperfuss

Das Gemeinschaftskonzert der MK Ranggen und der PAMO beim Restaurant Sulzstich am Rangger Köpfl stand ganz im Zeichen der musikalischen Verbundenheit und begeisterte zahlreiche Besucher. Einige Zeit wurde organisiert, die MusikantInnen haben ein abwechslungsreiches Konzertprogramm erprobt, sogar eine Gesamtprobe mit den MusikantInnen beider Kapellen wurde abgehalten. Vor kurzem gab es dann die Premiere für das erste Gemeinschaftskonzert der Musikkapelle Ranggen und der Peter-Anich-Musikkapelle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Titel war Programm: Organisatorin Sabine Jäger, flankiert von Markus Linder und Hubsi Trenkwalder sowie Mutterer Musikanten.
Video 22

Premiere
Showtime mit Comedians und Blasmusikanten

Am Anfang stand eine Terminüberschneidung – am Ende spendete ein begeistertes Publikum tosenden Applaus für ein neues Format, das es so bisher noch nie gegeben hat. Das aus einer gewissen Bedrängnis heraus manchmal die besten Aktionen entstehen, ist Sabine Jäger, Obfrau des Kulturausschusses der Gemeinde Mutters, nicht unbekannt. Jedenfalls gab es eine verzwickte Situation: Sowohl das Musikkabarett mit Markus Linder und Hubsi Trenkwalder, organisiert vom Kulturausschuss, als auch ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Herzliche Gratulation von Obmann Adi Schiener und Bgm. Christian Abenthung für Alois Zeisler.
29

Musikkapelle Axams
Ehrungen für große Musikanten

Ein mächtiges Gewitter zog am Freitagabend über Axams hinweg und drohte ein Platzkonzert der Musikkapelle samt Ehrungen zu verhindern. Für Obmann Adi Schiener stand dennoch fest: "Es wird musiziert und es wird auch geehrt!" Dass die Musikkapelle Axams hervorragende Blasmusik bietet, ist bekannt. Am Freitag wurde allerdings auch auf organisatorischer Ebene ein Signal gesetzt. Während anderswo mittels Glockengeläut Gewitterwolker der Garaus gemacht wird, schaltete Adi Schiener in den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Musikkapelle Axams live gibt es am 24. Juni, am 9., 18. und 30. Juli sowie am 13. und am 27. August
6

20 Konzerte
Endlich: Jetzt spielt wieder die Blasmusik

Jetzt geht es wieder los: Die Musikkapellen Axams, Birgitz, Götzens und Grinzens machen in Sachen Platzkonzerte gemeinsame Sache und haben die Termine abgestimmt! Das große Bezirksmusikfest kann auch heuer nicht stattfinden – das schmerzt die Musikantinnen und Musikanten extrem! Der Blick ist dennoch nach vorne gerichtet. In den Plateaugemeinden wurde wieder ein gemeinsamer Konzertkalender erstellt. Die Blasmusikfreunde dürfen sich somit von Ende Juni bis Anfang Oktober auf 20 Konzerte freuen. ...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In der "Musik-Werkstatt-Natters" wird fleißig gearbeitet – und am 12. Mai sind die Ergebnisse im Internet zu sehen!
Video 3

Blasmusik
Corona macht MK Natters erfinderisch - mit Video!

Bei der Musikkapelle Natters hat man sich in einer besonderen Zeit in Sachen Nachwuchsförderung etwas ganz Besonderes ausgedacht! NATTERS. Derzeit ist es für die Musikkapelle Natters ja nicht möglich, persönlich in die Volkschule Natters zu kommen und die Musikinstrumente vorzustellen, um Kinder für die Musik zu begeistern. Obmann Helmut Fitzner und die Jugendreferenten Stephanie Stern und Michael Mösl hatten eine zündende Idee! "Musik-Werkstatt-Natters" In zwei kurzen Videos werden alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Garten statt Bühne und kleine Besetzung statt Vollformation: Kathi, Jasmin, Alex und Stefan zeigen, wie das geht!
Video

Blasmusik
Ein "Spielmannsgruß" aus dem Garten

Große Konzerte sind (noch) nicht erlaubt – aber im heimischen Garten ertönt wieder Musik. Wir haben nicht nur ganz genau hingehört, sondern per Video auch mal hingeschaut! "Gartenkonzerte" in kleiner Besetzung waren bereits im Vorjahr eine angenehme Abwechslung in trostloser Zeit. Damals hätte wohl niemand gedacht, dass diese Darbietungen in Ermangelung anderer Möglichkeiten auch jetzt wieder gefragt sind. In Grinzens haben Kathi, Jasmin, Alex und Stefan jedenfalls gezeigt, dass man auch in...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Endlich wieder in Tracht – wenn auch nur für das Foto: Obm. Dietmar Entner, Kpm.-Stv. Gerhard Pramstaller, Obm.-Stv. Harald Gritsch, Medienreferentin Lea Reiner und Jugendreferent Christoph Gritsch (v.l.n.r.)
11

Blasmusik
In Gries im Sellrain wird musiziert

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: In Zeiten wie diesen wird nicht coram publico musiziert und es werden alle Vorgaben eingehalten. Die Überschrift bezieht sich auf die Fortführung der Nachwuchs-Bläserklassen sowie auf die Tatsache, dass ein neuer Kapellmeister für die Musikkapelle gesucht wird! Seit dem Herbst 2019 werden in der Bläserklasse junge Talente ausgebildet. Es handelt sich bereits um das zweite derartige Projekt, das ein klares Ziel verfolgt, so Obmann Dietmar Entner:...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Landeskapellmeister Rudi Pascher hat derzeit nichts zu dirigieren. Die Blasmusik steht still und sieht schweren Zeiten entgegen.

Landeskapellmeister Rudi Pascher im Gespräch
Pascher: "Beginnt wieder zu üben"

Landeskapellmeister Rudi Pascher sieht für die Zukunft große Probleme für die Blasmusik in Tirol. Keine Proben, keine Konzerte, keine Feste. Wie geht es dem Landeskapellmeister in seinem 5. Jahr im Amt? Rudi Pascher: Nicht so gut. Es ist eine extrem ungute Situation, ich habe das Gefühl, die Motivation und die Moral gehen bei den Kapellen langsam verloren. Natürlich wird einiges online gearbeitet, das ersetzt aber weder eine Probe noch ein Konzert. Viele Kapellen hatten seit mehr als einem Jahr...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Auch im heurigen Jahr wird es keine Bilder vom Gesamtspiel der Musikkapellen geben.
2

Absage
Kein Bezirksmusikfest in Oberperfuss

Die Hoffnung lebte, musste aber jetzt – nicht ganz unerwartet – wieder begraben werden. Auch im heurigen Jahr wird es kein großes Fest der Musikkapellen im Musikbezirk Innsbruck-Land geben. "Der turnusmäßig heuer an der Reihe gewesene Veranstalter für das Bezirksmusikfest des Bezirksverbandes Innsbruck Land, die Peter Anich Musikkapelle Oberperfuss, hat vor kurzem beschlossen, das heurige Bezirksmusikfest nicht abzuhalten. Schweren Herzens müssen wir als Bezirksverband daher das für heuer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kapellmeister Werner Mayr setzt im Lockdown auf virtuelle Proben und  auf einen Blog.
2

Blasmusik
„Werners Postmusikplauderei“ im Internet

Auch die k.u.k. Postmusik Tirol wartet hart auf eine Normalisierung. In der Zwischenzeit ist man aber nicht untätig. Kapellmeister Werner Mayr setzt auf virtuelle Proben und lädt auch zum Besuch seines Blogs "Werners Postmusikplauderei"! "Wir führen seit Jänner immer wieder sogenannte virtuelle Proben durch", informiert der Kapellmeister.  "Wir treffen uns mit dem Programm ZOOM, das wir dazu angekauft haben, innerhalb der einzelnen Register für eine Stunde virtuell und sprechen dann die Stücke...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
So schaut "Musikprobe to go" in schweren Zeiten für die Blasmusik bei der MK Sellrain aus ...

Blasmusik
"Musikprobe to go" in Sellrain

Musikproben gibt es derzeit nicht – das einzige, was derzeit auf eine harte Probe gestellt wird, ist ausreichend Geduld. Kreativität und Motivation sind aber nicht verboten. Demgemäß hat man sich bei der Musikkapelle Sellrain etwas einfallen lassen. MK-Obfrau Katharina Haselwanter bringt es auf den Punkt: "So wie wohl allen Musikantinnen und Musikanten fehlen auch uns jene Dinge, die unser Leben so lebenswert machen. Das gemeinschaftliche Musizieren und vor allem das gesellige und unbeschwerte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Österreichische Blasmusikverband feiert sein 70-jähriges Bestandsjubiläum mit vielen Veranstaltungen.
3

Jubiläum
70 Jahre Österreichischer Blasmusikverband

"Faszination. Generationen. Leidenschaft." Unter diesem Motto steht das Jubiläumsjahr des Österreichischen Blasmusikverbandes, der 2021 mit einer Reihe von Veranstaltungen feiern will. Freilich können sich aufgrund von Covid-19-Bestimmungen Änderungen ergeben, über die zeitgerecht informiert werden. Es ist genau der Moment, wenn Musikerinnen und Musiker gemeinsam ein erfolgreiches Konzert spielen und das Publikum seinen endlos scheinenden Applaus gibt. Es ist genau der Moment, wenn junge...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die k.u.k. Postmusik Tirol spielte endlich wieder auf und erfreute die Zuhörer in Kematen.
2

Blasmusik
Die k.u.k. Postmusik war wieder da

Die Vorfreude war allen Musikantinnen und Musikanten der k.u.k. Postmusik Tirol deutlich anzumerken. Nach sechsmonatiger Pause war es endlich wieder soweit und die einstudierten Stücke wurden vor Publikum zum Besten gegeben. So geschehen vor kurzem in Kematen, wo die Postmusik erstmals im Ambiente des Parks der Südtiroler Siedlung an einem traumhaften Spätsommerabend  aufspielte. "Die Begeisterung für alt-österreichische Musik, die zur Uniform unserer Kapelle passt, war den Zuhörern...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Es gab Ehrungen, Auszeichnungen und beste Musik – so auch von Solistin Hannah Ruetz auf ihrem neuem Saxophon!
23

Ehrungen
Ein besonderes Konzert der MK Axams

Die Platzkonzert unserer Musikkapellen finden großen Anklang. Die Musikkapelle Axams freute sich wieder über viele Besucher. Es gab nicht nur beste Musik, sondern auch Ehrungen und Auszeichnungen. Es war ein würdiger Rahmen an einem wunderbar lauen Sommerabend, an dem die Musikantinnen und Musikanten unter der musikalischen Leitung des neuen Kapellmeisters Hannes Nagiller beste Laune hatten. An diesem Abend standen aber auch mehrere Höhepunkte am Programm. Ehrungen Ewald Fagschlunger durfte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
„Tirol zualosen“ – eine Initiative zur Belebung der Gastgärten und Unterstützung heimischer VolksmusikerInnen.
2

‚Tirol Zualosen‘
380 Volksmusikauftritte ermöglicht

TIROL. Die Initiative "Tirol Zualosen", ins Leben gerufen vom Land Tirol, der Lebensraum Tirol Holding, der Wirtschaftskammer Tirol, der Tiroler Volksmusikvereine, des Tiroler Blasmusikverbands sowie des Tiroler Landestrachtenverbandes, hat als Ziel die Gastgärten wieder zu beleben und den heimischen VolksmusikerInnen eine Unterstützung zu bieten. In dieser Woche konnte man die ersten erfreulichen Ergebnisse präsentieren. 380 Volksmusikauftritte ermöglichtDie Förderaktion kann bis heute sehr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Tiroler Blasmusikverband hat mehr als 15.000 Mitglieder und 303 Musikkapellen, die sich nun schon wochenlang nicht zum proben versammeln konnten.

Corona-Lockerungen
FPÖ fordert Probemöglichkeit für Blasmusik-Gruppen

TIROL. FPÖ-Landesparteobmann Abwerzger fordert rasche Lockerungen, für die Probemöglichkeiten der Tiroler Blasmusik-Gruppen. Gegen das Problem von zu kleinen Räumen präsentiert er auch schon einen Lösungsvorschlag.  Proben sollen wieder ermöglicht werdenFPÖ-Landesparteiobmann setzt sich dafür ein, dass die Tiroler Blasmusik-Gruppen wieder gemeinsam proben können. Immerhin hat der Tiroler Blasmusikverband mehr als 15.000 Mitglieder und 303 Musikkapellen, die sich nun schon wochenlang nicht zum...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Raimund Walder unterrichtet wieder – die Kapellmeister-Premiere in Wilten muss aber noch warten!
2

Raimund Walder
Ein Mann der Musik – ohne Musik

Raimund Walder darf mit Fug und Recht als „Mann der Musik“ bezeichnet werden. Sowohl als Direktor der Landesmusikschule Kematen-Völs und Umgebung als auch als Kapellmeister der Stadtmusikkapelle Wilten prägt die Musik sein Leben. Dass es in den vergangenen Wochen ganz ohne Musik gehen musste, stimmt natürlich nicht ganz, bestätigt Raimund Walder: "Am Beginn des Shutdown war bei mir und uns allen natürlich die Enttäuschung groß. So viele Konzerte und Veranstaltungen sowohl an der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
4

Musikkapelle Grinzens
Klarer Fall: Musikant braucht Musifant

Der Babyelefant als "Abstandmesser" ist aus der TV-Werbung mittlerweile bestens bekannt. Bei der Bundesmusikkapelle Grinzens geht man einen ähnlichen, aber branchenbezogenen Weg: Hier sorgt ein Musifant für den richtigen Abstand zwischen den Musikanten.  Entwarnung: Hier handelt es sich um einen Fotospaß, bei dem die "echten Grinziger Musikanten" Stefan (li.) und Andreas eigens in die Tracht geschlüpft sind. Der Musifant wurde freilich nicht eigens für einen Foto-Gag angefertigt – er ist ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der österreichische Reservist Max Cwojka erwacht und stellt fest: "Alles nur geträumt"!
38

Musikkapelle Völs
Träumender Reservist beim Herbstkonzert - mit VIDEO

Die Musikkapelle Völs erlegt sich bekanntlich bei ihren Konzerten keinerlei Schonung auf. Beim "Herbstkonzert 2019" setzten die MusikantInnen um Kapellmeister Christian Zoller noch einen drauf: Es gab tolle Musik seitens der Kapelle sowie des Jugendorchesters, hervorragende Solisten und einen träumenden österreichischen Reservisten. Es kommt selten vor, dass es bereits nach dem dritten Stück Ovationen des Publikums gibt. So geschehen am Samstag in Völs. Roland Petz und Christian Ruetz...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
LR Johannes Tratter sieht die Traditionen als wesentliches Fundament des Landes.

Förderung für Traditionsverbände
LR Tratter: „Traditionen sind das Fundament unseres Landes!“

TIROL. Die Tiroler Traditionskultur erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und vieler aktiver Mitglieder. Um weiterhin die starke Achse zwischen Land und Traditionsvereinen zu pflegen wurden letztes Jahr 1,5 Millionen Euro an Fördermitteln ausgeschüttet. Die Zahlen sprechen für sich: Mit über 15.600 aktiven Mitgliedern im Tiroler Blasmusikverband, 17.382 im Bund der Tiroler Schützenkompanien sowie rund 10.000 im Tiroler Landes-Trachtenverband ist die Tiroler Traditionskultur aktiv und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Jugend marschiert – dafür muss aber auch fleißig geprobt werden!
10

Musik und mehr
Viel (Proben-)Arbeit für das Bezirksmusikfest

Das Bezirksmusikfest des Musikbezirks Innsbruck-Land, das vom 12. bis 14 Juli in Birgitz stattfindet, wirft seine großen Schatten voraus. Derzeit wird in großem  Stil geprobt und gearbeitet. BIRGITZ. In Birgitz wurde in dieser Woche ein großer Probentag der Jugend mit anschließender Marschierprobe abgehalten. Am  "Tag der Jugend" am 12. Juli werden nämlich rund 150 Kinder und Jugendliche der Musikkapellen des gesamten Musikbezirks aufmarschieren und zum Abschluss auch gemeinsam konzertieren....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sitzung der Tiroler Landesregierung im Landhaus in Innsbruck.

Aktuelles aus der Regierungssitzung
Land wird Preis für Jugendblasorchester vergeben

TIROL. In der aktuellen Regierungssitzung wurde beschlossen, künftig einen Landespreis für Jugendblasorchester zu vergeben. Dieser soll als Ansporn fungieren und die Nachwuchsarbeit in den heimischen Kapellen fördern.  Neue Kategorie für BlasmusikpreisEinen Preis für Tiroler Blasmusik gibt es bereits schon seit dem Jahr 2011. Dieser wurden bisher in zwei Kategorien vergeben. Jetzt kann allerdings in einer dritten Kategorie geehrt werden und zwar für Jugendblasorchester. Darüber freut sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.