Alles zum Thema Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Die ausgezeichneten DozentInnen des MCI mit Direktor Altmann (rechts).
2 Bilder

Teaching Award 2018
MCI zeichnet seine besten DozentInnen aus

TIROL. Erneut zeichnet die Unternehmerische Hochschule MCI Dozentinnen und Dozenten für ihre hervorragenden Leistungen aus. Der begehrte Teaching Award wurde somit auch im Jahr 2018 vergeben, als Dank für die exzellente Grundlage für erfolgreiche Alumni.  Ausgezeichnete EvaluierungsergebnisseDie MCI-Dozentinnen und Dozenten wurden aufgrund der Evaluierungsergebnisse aller Studiengänge und Lehrveranstaltungen innerhalb eines Studienjahres ausgezeichnet.  Dieses Jahr ging der Preis an die...

  • 03.01.19
Wirtschaft
Mag. (FH) Daniela Resch, MSc, Leiterin der Personalentwicklung, freute sich über viele Auszeichnungen für langjährige MitarbeiterInnen.

Wertschätzung
Ehrung von langjährigen MPREIS-Mitarbeitern

Das Tiroler Familienunternehmen mit Sitz in Völs setzte mit der feierlichen Ehrung von langjährigen MitarbeiterInnen ein Zeichen der Wertschätzung. Der größte private Arbeitgeber Tirols möchte, dass sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen rundum wohlfühlen und lange Teil der MPREIS-Familie bleiben. Bei einem stimmungsvollen Abend in der Villa Blanka wurde den langjährigen Kräften für die wertvolle Zusammenarbeit gedankt. Mit reichhaltigem Buffet und erlesenem Wein hat das Unternehmen 105...

  • 14.12.18
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Zoller-Frischauf ehrte 127 DienstjubilarInnen, die seit mindestens 35 Jahren im selben Unternehmen tätig sind.
2 Bilder

DienstjubilarInnen
127 Personen mit mindestens 35 Jahren Erfahrung im selben Unternehmen

TIROL. Wer seit mindestens 35 Jahren im selben Unternehmen arbeitet, wurde am vergangenen Dienstag vom Land Tirol geehrt. 127 Personen wurden von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf aufgrund ihrer Leistungen gewürdigt. Das wichtigste Kapital ihrer ArbeitgeberMit ihrer Erfahrung bringen die MitarbeiterInnen ein enormes Kapital in jedes Unternehmen, das weiß auch Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Sie dankte den geladenen Ehrengästen und betonte, wie wichtig ihre...

  • 05.12.18
Lokales
Robert Schweighofer weiß, wie Motocross geht – in seiner Offroad Arena bilanziert er nach einem Jahr erfolgreich.
5 Bilder

Auszeichnung
Starke Auftaktsaison für die Offroad Arena

(mh). "Die erste Saison ist gut gelaufen – wir sind sehr zufrieden," bilanziert Robert Schweighofer, der Betreiber der neuen Offroad Arena im Westen von Axams. Die wetterfesten Offroad-Pisten vereinen alle Vorzüge des Motocross mit den Vorteilen der Elektrotechnologie. Der gesamte Fuhrpark verfügt über Elektromotoren, die zwar für Vollgas, Action und Spaß garantieren, aber keinen Lärm produzieren oder Schadstoffe ausstoßen. "Es war ein großes Ziel, mit elektrobetriebenen Motocross-Bikes, dem...

  • 03.12.18
Sport
Die Preisträger der besten Sport Marketing Kampagne v.l.n.r. Geschäftsführer Mag. Herbert Bauer und Mag. Matthias Berlisg, Leitung Marketing der Österreichischen Sporthilfe (3. Platz); Dr. Leo Pruschak, Marketingdirektor der Raiffeisen Zentralbank (2. Platz); Georg Spazier, GF Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH (1. Platz); Dagmar Pichler, Herausgeberin Sport Business Magazin; Laudator Koriun Khachesarian, HM Sports.
5 Bilder

Preisverleihung VICTOR 2018
RAD WM 2018 ist "beste Sport Marketing Kampagne"

TIROL. Die Rad WM 2018 ist vorbei, nun können weitere Lorbeeren geerntet werden. So auch der Preis VICTOR, der Sport Business Preis. Dieses Jahr konnte die UCI Straßenrad WM 2018 als beste Sport Marketing Kampagne ausgezeichnet werden.  Mediales Echo war enormDie Marketing Kampagne der UCI Straßenrad WM 2018 konnte sich sehen lassen: "764 Medienvertreter aus 37 Nationen und mehr als 50 TV- und Radiostationen während der WM vor Ort, über 5,3 Millionen Kontakte über Website und Social-Media...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Verlängerung des Prädikats "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" von 2001 bis 2021 für EAE Stöckl Elektroanlagen-ElektrifizierungsGmbH Innsbruck: V. li. Kammerrat Markus Obojes, Arbeitslandesrätin Beate Palfrader und Geschäftsführer Roland Fleissner sowie Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Präsident Christoph Walser (WK Tirol).
2 Bilder

Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb
Auszeichnung für Tirols Lehrbetriebe vergeben

TIROL. Am Donnerstag und Freitag, 22 und 23.11.2018 wurde im Tiroler Landhaus das Prädikat "Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" an 87 Lehrbetriebe vergeben. 87 ausgezeichnete LehrbetriebeMit dem Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb" werden jene Lehrbetriebe ausgezeichnet, die sich besonders um die Lehrlingsausbildung verdient gemacht haben. Heuer wurde das Prädikat an 21 Betriebe neu vergeben, bei 66 Betrieben wurde die Auszeichnung verlängert. "Mein Dank gilt heute allen Unternehmerinnen...

  • 23.11.18
Freizeit
v.li.: Johannes Reitmeier (Intendant des Tiroler Landestheaters), Marbod Trinkl (Obmann des Vereins Theater.Rum), LRin Beate Palfrader, Spielleiter Martin Moritz und Klaus Mayramhof (Landesobmann Theater Verband Tirol).
2 Bilder

Volksbühnenpreis 2018
"Theater.Rum" wird ausgezeichnet

TIROL. Das "Theater.Rum" konnte überzeugen und wurde mit dem Tiroler Volksbühnepreis 2018 ausgezeichnet. Der Preis wird nur alle zwei Jahre verliehen, umso mehr kann sich das "Theater.Rum" über die Auszeichnung ihrer Produktion "Next to normal - fast normal" freuen.  2010 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetDas Musical, das die Geschichte einer Familie erzählt, deren Mutter an einer bipolaren Störung leidet, wurde schon 2010 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.  Kulturlandesrätin Beate...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die Landessieger des TyrolSkills Lehrlingswettbewerbes. Den Landessiegern des TyrolSkills Lehrlingswettbewerbes gratulierten WK-Präsident Jürgen Bodenseer und WK-Vizepräsident Martin Felder.
4 Bilder

TyrolSkills
Lehrlingswettbewerb zeichnete 113 Lehrlinge aus

TIROL. Wie jedes Jahr konnten wieder die besten Lehrlinge aus Innsbruck-Stadt und -Land ausgezeichnet werden. Die feierliche Gala fand im Congress Innsbruck statt und rundete mit ihrem Ambiente die TyrolSkills-Verleihung gebührend ab.  113 Lehrlinge wurden ausgezeichnetDie Auszeichnung ging an 113 Lehrlinge. Insgesamt 2.939 Lehrlinge des zweiten, dritten und vierten Lehrjahres bewarben sich auf die begehrte Trophäe. Große Teilnahme gab es aus den Bezirken Innsbruck-Stadt und -Land.  Es gab...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Beim 22. LehrlingsausbilderInnen-Kongress wurden Zertifikate und Diplome an LehrlingsausbilderInnen verliehen.
2 Bilder

Lehrlingsausbildung
Weiterbildungspass für LehrlingsausbilderInnen

TIROL. Am Freitag, 9. November 2018 wurden im Kongress im Rahmen des 22. LehrlingsausbilderInnen-Kongresses 37 LehrlingsausbilderInnen ausgezeichnet. Beate Palfrader überreichte die Diplome und Zertifikate. Weiterbildungspass für LehrlingsausbilderInnenAktuell gibt es in Tirol 546 LehrlingsausbilderInnen. In 3.336 Betrieben werden fast 11.000 Lehrlinge ausgebildet. Um auch künftig die hohe Ausbildungsqualität zu erhalten, führt das Land Tirol den Weiterbildungspass für LehrlingsausbilderInnen...

  • 12.11.18
Politik
Präsident Knape überreichte Herwig Van Staa die große Kongress-Medaille.
2 Bilder

Kongress der Gemeinden und Regionen des Europarates
Herwig Van Staa als Ehrenmitglied ausgezeichnet

TIROL. Beim Kongress der Gemeinde und Regionen des Europarates in Straßburg wurde Herwig Van Staa mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. Anders Knape von der Europäischen Volkspartei (EVP) wurde zum neuen Präsidenten gewählt. Knape als neuer Präsident Die Wahl Knapes zum neuen Präsidenten wurde wohlwollend aufgenommen. Auch von Innsbrucks ÖVP-Vizebürgermeister und Mitglied der Österreichischen Delegation Franz X. Gruber: "Ich wünsche ihm viel Erfolg für seine neue Funktion und werde ihn...

  • 08.11.18
Lokales
Bei der Überreichung des Wissenschaftspreises im Landhaus v. li. Professor Florian Schaffenrath, Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Universitätsprofessor Martin Korenjak.

Landespreis
Linguist Martin Korenjak wird mit Landespreis für Wissenschaft geehrt

TIROL. Mit viel Freude überreicht Bildungslandesrätin Beate Palfrader den Tiroler Landespreis für Wissenschaft an Universitätsprofessor Martin Korenjak. Der Linguist beschäftigt sich in seinem Fachgebiet mit der Rolle von Latein als lingua franca der Gelehrtenwelt der Renaissance und als wichtigstes sprachliches Medium bei der Herausbildung der modernen (Natur-)Wissenschaften. Die große Bedeutung der SpracheDass der Preis dieses Jahr an einen Philologen geht, erfreut die Bildungslandesrätin...

  • 06.11.18
Leute
Marco Wahrstätter mit der "Goldenen" in Händen und mit Manu Stix, Heli Rasinger, Peter Fiedler und Walter Pöham im Rücken!

Braver Bua
GOLD für Marco Wahrstätter

Der IFPI-Goldstatus ist für Musikkünstler die Krönung – und um diese zu erreichen, ist die beachtliche Zahl von 7.500 verkaufte Alben notwendig. Seit kurzem gehört Marco Wahrstätter zum elitären Klub jener Künstler, die diese Zahl verkaufter Alben erreicht haben. "Brave Buam wolln freche Madln" gab der in Axams aufgewachsene Barde der Schlagerwelt bekannt und es war der Startschuss für eine bemerkenswerte Karriere. Der "Brave-Buam-Ohrwurm" legte einen Rakentenstart hin und schoss ungebremst...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Die VertreterInnen aller ausgezeichneten Betriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land mit LR Patrizia Zoller-Frischauf

Auszeichnung
Ehrung für Axamer Traditionsbetriebe

Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ehrte  im Congresspark Igls neun Traditionsbetriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land für ihre wertvollen Leistungen zum Wohle der Tiroler Wirtschaft. Unter den ausgezeichneten Betrieben waren auch die Pension "Paulingerhof" (30 Jahre) sowie Transporte Josef Braunegger (70 Jahre) aus Axams. Anerkennung „Mit der Ehrung der Traditionsbetriebe möchten wir unseren Tiroler Unternehmen ein großes Dankeschön und eine öffentliche Anerkennung zum...

  • 20.10.18
Lokales
Matthias Pöschl (GF AMTirol), LH Günther Platter, KR Josef Hackl (Obmann Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft der WK Tirol) und LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann AMTirol) sind begeistert vom Mehrwert, welcher durch das Projekt "Bewusst Tirol" entsteht.
13 Bilder

"Bewusst Tirol" Prämierung 2018 – mit Video!
Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers

TIROL. Wer als Gastronom oder Hotelier in seiner Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzt, hat gute Chancen, mit der Auszeichnung "Bewusst Tirol" belohnt zu werden. Dieses Jahr konnten sich 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe über die Prämierung freuen.  Bewusst Tirol: Ein Mehrwert für alleWer sich bewusst für regionale Produkte entscheidet tut damit sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes. Die...

  • 19.10.18
Lokales
Ing. Reinhard Hetzenauer, Präs. des Tir. Imkerverbandes, gratulierte Martin Falkner (li.) und Josef Vogelsinger (re.)
8 Bilder

Höchste Auszeichnungen
GOLD für Spitzenhonig aus Ranggen

Die Imker Martin Falkner und Josef Vogelsinger wurden bei der 9. Tiroler Honigprämierung 2018 in Weerberg – wo der Imkerverein das 90-Jahr-Jubiläum feierte – mehrfach mit der Goldenen Honigwabe“ für ihren Alpenrosenhonig, Wald-Blütenhonig und Löwenzahnhonig gekürt. Verschärfte Standards Die besten Produkte der Imker erhielten auch heuer wieder die Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze.
 Alle eingereichten Honige wurden im Labor der Imkerschule Imst auf Werte wie Wassergehalt,...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Mag. Sabrina Gaßner nahm den Fairtrade Award 2018 für das Familienunternehmen MPREIS entgegen.

Auszeichnung
Fairtrade-Award 2018 für MPREIS

Im Beisein von Vertreterinnen aus Politik, NGOs und vielen Ehrengästen erhielt MPREIS den begehrten Fairtrade-Award. Das verantwortungsbewusste Familienunternehmen wurde für den langjährigen Einsatz ausgezeichnet und gewann den Preis in der Kategorie „Engagement am Arbeitsplatz“. Mit der vielfältigen Auswahl an fair gehandelten Produkten unterstützt der moderne Nahversorger die Kunden bei ihrer täglichen Kaufentscheidung. Eine weitere bewusste Maßnahme: Die MPREIS Mitarbeiterinnen und...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Feinste Wurst und Fleischwaren aus der MPREIS Alpenmetzgerei wurden vielfach prämiert!

Hohe Qualität wurde prämiert
20 x Gold für MPREIS Alpenmetzgerei

Fleischproduktion zählt seit über 25 Jahren zu den Kernbereichen der MPREIS Warenvertriebs GmbH. Hohe Qualität und echte Frische in Verbindung mit den besten Rohstoffen haben dabei oberste Priorität. Das konnte die hauseigene Alpenmetzgerei beim 22. internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die internationale Fachjury war sichtlich überzeugt: 20 Goldmedaillen lassen die hochwertige und geschmackvolle Produktvielfalt der Alpenmetzgerei...

  • 03.10.18
Wirtschaft
V.l.n.r.: Architekt Paul Pointecker, GF Mag. Peter Paul Mölk (MPREIS), Architekt DI Rainer Köberl, BMI Margarethe Schramböck
2 Bilder

MPREIS: Staatspreis für herausragende Architektur

Exzellente Baukultur und innovativer Einsatz von Zukunftstechnologien wurde für das Familienunternehmen mit Sitz in Völs wieder belohnt! Vor kurzem bekam die MPREIS Warenvertriebs GmbH den begehrten Staatspreis für herausragende Architektur 2018 in der Kategorie Handel im Technischen Museum Wien verliehen. Prämiert wurde dabei das "M1 Einkaufszentrum" Mittersill in Salzburg. Architekt DI Rainer Köberl und Paul Pointecker nahmen zusammen mit Bauherren und Geschäftsführer Peter Paul Mölk die...

  • 20.09.18
Gesundheit
Die prominent unterstützte Initiative „PflegerIn mit Herz“ startet in das siebte Jahr. (Symbolbild)

Wer wird Österreichs „PflegerIn mit Herz“?

Bereits zum siebten Mal werden im Rahmen der Initiative "PflegerIn mit Herz", Österreichs beste PflegerInnen gesucht. In drei Kategorien können die PflegerInnen online oder postalisch bis zum 30. Oktober 2018 nominiert werden. TIROL. Immer mehr Menschen werden durch die demographische Entwicklung auf Pflege angewiesen sein. Wie wichtig diese Thematik ist, möchten in diesem Zusammenhang der Wiener Städtische Versicherungsverein und die Wiener Städtische Versicherung mit ihrer Initiative...

  • 13.09.18
Politik
LH Günther Platter, die beiden TirolerInnen des Jahres Felix Mitterer und Martha Schultz und der Präsident des Club Tirol, Julian Hadschieff. Die beiden PreisträgerInnen halten den Rising Star Kristall von Swarovski in den Händen.
10 Bilder

Tirol-Empfang 2018 in Wien: Schultz und Mitterer sind "Tiroler des Jahres"

Beim "Tirol-Empfang" des Landes Tirol in Wien stand Tirol im vollen Rampenlicht und konnte mit Events wie der Kletter- und Radweltmeisterschaft glänzen. "TirolerIn des Jahres 2018" wurden die Tiroler Unternehmerin Martha Schultz sowie der Tiroler Dramatiker und Schauspieler Felix Mitterer. TIROL. Der "Tirol-Empfang" konnte mit einiger Prominenz aufwarten und wurde seinem Motto: "Tiroler im Herzen – Europäer im Geiste“ damit gerecht. Passend dazu erläuterte LH Platter: „Tirol liegt nicht nur...

  • 13.09.18
Lokales
LRin Beate Palfrader (re.) mit der Preisträgerin Brigitta Schuchter-Hainzl.

Erwachsenenbildung: Würdigungspreis für Schuchter-Hainzl

Der langjährigen Leiterin des Katholischen Bildungswerks Tirol, Brigitta Schuchter-Hainzl wurde kürzlich der Würdigungspreis für Erwachsenenbildung von Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader überreicht. TIROL. Schuchter-Hainzl ist es zu verdanken, dass sich die Erwachsenenbildung in Tirol derart gut entwickelt hat. Sie hat in über drei Jahrzehnten die Erwachsenenbildung in Tirol "maßgeblich mutgestaltet", wie LRin Palfrader während des Festakts im Landhaus erläutert. Besonders auf...

  • 11.09.18
Lokales
LH Platter und LH Kompatscher mit den TrägerInnen des Verdienstkreuzes.
5 Bilder

Vergabe von Verdienstkreuzen und Lebensrettungsmedaillen

54 Menschen konnten dieses Jahr von Landeshauptmann Günther Platter und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher mit Verdienstkreuzen und Lebensrettungsmedaillen ausgezeichnet werden. Die Ehrung fand am historischen Ort, dem Schloss Tirol bei Meran in Südtirol statt. TIROL. Die ausgezeichneten Persönlichkeiten bewiesen außerordentliche Zivilcourage, Mut und Engagement und wurden im Zuge dessen im Festakt geehrt. Stolz auf so viele auszuzeichnende Persönlichkeiten, bilanziert LH Platter:...

  • 10.09.18
Lokales

Genuss in Tirol: Auszeichnung in Form einer Münze

Die an der Initiative "Bewusst Tirol" teilnehmenden Betriebe werden bei hohem Einsatz heimischer Produkte mit der "Bewusst Tirol"-Münze ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist somit Wegweiser für Konsumenten, die Tirol auf dem Teller genießen möchten.

  • 29.08.18
Lokales
Erneut ausgezeichnete Bewertungen für die Unternehmerische Hochschule® beim Universum Talent Research 2018.

Universum Talent Research 2018: MCI überdurchschnittliche Ergebnisse

Beim diesjährigen Universum Talent Research konnte das MCI erneut Spitzenergebnisse einfahren. Der University Report zeichnet die Innsbrucker Hochschule mit 8,1 von 10 Punkten aus. TIROL. Die Ergebnisse könnten kaum besser sein: die Hochschulzufriedenheit am MCI ist eindrucksvoll. 85% Prozent der Studierenden würden sich bei einem erneuten Studium wieder für das MCI entscheiden. Im Ganzen schneidet das MCI mit 8,1 Punkten von der vollen Punktzahl 10 ab und ist damit deutlich über dem...

  • 22.08.18