17.08.2016, 21:38 Uhr

Bubble Soccer zugunsten des Elisabethinums Axams

Zwölf Mannschaften werden für ein Bubble Soccer-Turnier zugunsten des Elisabethinums gesucht – Anmeldung ist ab sofort möglich! (Foto: Archiv)

FC Hangover aus Wattens veranstaltet ein Benefizturnier – Teams können sich jetzt anmelden!

Der FC Hangover ist eine Hobbyfußballtruppe der Firma Swarovski Wattens, die bereits Benefizveranstaltungen wie z.B. das Integrationsspiel im Wattener Stadion organisiert hat. Der Verein wurde im Jahr 2014 gegründet – Spaß am Spiel sowie das gesellige Beisammensein waren die Motive. Obmann Reinhold Happ: "Wir wollen uns im Rahmen unserer Möglichkeiten für soziale Projekte einsetzen – auch mit kleineren Veranstaltungen kann geholfen werden!"
In Wattens gibt es seit einiger Zeit das "Projekt Wilfried", in dessen Rahmen bereits die notwendige Summe für die Anschaffung eines Handrades aufgebracht werden konnte. Als Abschluss des Projektes will der FC Hangover jetzt einen Bubble Soccer-Event organisieren, für den zwölf Mannschaften gesucht werden. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt dem Elisabethinum Axams zugute.
Gespielt wird am Samstag, dem 1. Oktober ab 10 Uhr am Sportplatz in Fritzens. Nähere Infos bzw. Anmeldemöglichkeiten gibt es ab sofort bei Reinhold Happ unter der E-Mail-Adresse reinhold.happ@swarovski.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.