12.10.2016, 18:42 Uhr

Saisonschluss im Lichtenwörther Nadelburgmuseum

Kultur liegt klar im Trend: Besuchergruppe im Niederösterreichischem Lichtenwörth
Eine letzte Gruppe für das heurige Jahr besuchte Robert Bachtrögl und sein Nadelburgmuseum in Lichtenwörth. Maria Theresia ließ das Areal einer frühindustriellen Messingfabrik großzügig ausbauen und förderte diese massiv. Auf den Spuren der Industrie erkundete man im Museum die Entstehungsgeschichte eines barocken Fabrik Juwels. Ab sofort ist Winterpause im Nadelburgmuseum und wie jedes Jahr stehen kleinere und größere Instandsetzungsarbeiten an. Ab April 2017 können Besucher das Museum wieder erkunden.
Infos unter www.Nadelburgmuseum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.