Museum

Beiträge zum Thema Museum

Freizeit
Wieder offen: Das Universalmuseum Kierling. Direktorin Christl Chlebecek (2.v.li.) und das Personal tragen Visiere, Besucher brauchen Mund-Nasen-Schutz.

Universalmuseum Kierling für Besucher bestens gerüstet

KIERLING. Am 15.5., dem ersten Öffnungstag, stand alles bereit. Handwaschgelegenheit, Desinfektionsmittel für Hände und Gegenstände sowie vier verschiedene Schutzvorrichtungen für die Museumsführer! Acrylmasken verschiedener Art und normaler Hand- und Nasenschutz wurden erprobt, wobei sich die Schutzschilder am zweckmäßigsten erwiesen, weil sie das Sprechen bei der Führung nicht behindern! Eine der ersten Besucher war die Künstlerin Cornelia Caufmann, die auch bei der heurigen...

  • 25.05.20
Freizeit
Juristin Magdalena Hiller und Gabriel Roland, studierter Textildesigner, haben gemeinsam das "Museum des Hinaufschauens" gegründet.

Museum des Hinaufschauens
Kunst auf Wiener Hauswänden

Mehr als nur Kunst am Bau: Das "Museum des Hinaufschauens" sammelt kreative Wiener Fassadengestaltungen auf Instagram. WIEN.  Von wegen Hans Guck-in-die-Luft: Dass es sich durchaus lohnt, beim Spazieren gehen den Blick auch mal nach oben zu richten, beweisen Magdalena Hiller und Gabriel Roland. Die Juristin und der studierte Textildesigner haben gemeinsam das "Museum des Hinaufschauens" gegründet: Auf Instagram versammeln die beiden – quasi in einem virtuellen Ausstellungsraum –...

  • 25.05.20
Lokales
Bgm. Hans Rädler und Museumsleiter Mag. Benedikt Wallner freuen sich ab 29.5. wieder auf zahlreiche interessierte Besucher, auch mit der NÖ-Card.

NÖ-Card-Kooperation
Bad Erlacher Museum für Zeitgeschichte öffnet wieder seine Pforten

BAD ERLACH (Red.). Auch das mittlerweile über die Grenzen der Region bekannte Museum für Zeitgeschichte im Hacker Haus in Bad Erlach - nach seiner Eröffnung im April 2019 Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen und Anziehungspunkt für über 3000 Besucher im vergangenen Jahr- musste nach einem guten Start in das neue Jahr aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung der COVID 19 – Pandemie im März seinen Betrieb einstellen. Nach einer für alle Österreicherinnen und Österreicher...

  • 24.05.20
Freizeit

Steinzeit & Weinzeit
Der Steinzeitkeller in Platt öffnet am 30.05. wieder seine Tore!

Nach einer überlangen Winterpause öffnet der Steinzeitkeller in Platt wieder seine Tore. Die verlängerte Zwangspause wurde von den Museums-Mitarbeitern genutzt, um mit neue Attraktionen für die verkürzte Saison aufzuwarten. Neu in der Ausstellung des Steinzeitkellers ist ein "Michelsberger Tulpenbecher", der bei der Grabung im Jahr 2000 ergraben wurde. "Diese sind sehr selten und wie jedes Museum das ein gut erhaltenes Stück besitzt, sind auch wir sehr stolz darauf und zeigen ihn gerne her",...

  • 24.05.20
  •  1
Lokales
Der neue Obmann Horst Bachofner und Stellvertreterin Roswitha Bernegger bei den amerikanischen Pinup-Girls im Stadtmuseum Bad Hall.
2 Bilder

Museum Bad Hall: 75 Jahre Kriegsende und amerikanische Besatzungszeit
Stadtmuseum Bad Hall zeigt Pinup Girls aus der Besatzungszeit

75 Jahre Kriegsende und Beginn der amerikanischen Besatzungszeit stehen im Fokus der Eröffnung des Bad Haller Stadtmuseums Forum Hall am 28. Mai. Von Donnerstag bis Sonntag sind die umfangreichen Sammlungen des Museums jeweils von 14 bis 18 Uhr zugänglich. Kurz vor der Corona-Krise wählte der Museumsverein ein neues 13köpfiges Team mit Obmann Horst Bachofner und Obfrau Roswitha Bernegger. „Gerade die eingreifenden Ereignisse des Weltkrieges und der Einmarsch der US-Truppen spielten sich in...

  • 24.05.20
Lokales

Wieder ein Lebenszeichen vom Privatmuseum

Nach der Covid-19 Pause für Veranstaltungen sind die ersten Besucher im Privatmuseum angekommen. Natürlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen gegen Covid -19. Die interessierten Besucher kamen aus Wien und Sitzendorf. Im Rahmen der 1-stündigen Führung, wurde zur Überraschung für die Gäste erstmals die Funktion einer Schusterkugel vorgeführt. Das ist ein kugelförmiger Glaskörper mit Wasser gefüllt , dadurch wird eine vorhandene Lichtquelle (Kerze) verstärkt auf eine Arbeitsfläche gerichtet....

  • 23.05.20
Freizeit
2 Bilder

Museum wieder GEÖFFNET
Öffnungszeiten Donnerstag bis Sonntag von 10.00 - 17.00

Die Wiedereröffnung steht unter dem Motto PAY AS YOU WISH - jeder Besucher und jede Besucherin bestimmt selbst den Eintrittspreis. Gültig bis 12. Juni 2020 Wir sagen DANKE! an alle, die sich in den letzten Wochen für uns alle eingesetzt haben: FREIER EINTRITT für alle Mitarbeiter*innen in systemrelevanten Arbeitsbereichen (Krankenhaus, Alters- und Pflegeheime, Einzelhandel, soziale Einrichtungen, Rotes Kreuz, Polizei, etc.) aus Schwaz Gegen Vorlage Ihres Mitarbeiterausweises können...

  • 21.05.20
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Stadtmuseum eröffnet wieder NEUNKIRCHEN. Ab 29. Mai ist wieder das Städtische Museum Neunkirchen in der Stockhammergasse 13 geöffnet. Zu sehen ist der "erste Neunkirchner". Beim Besuch ist unter anderem ein Nasen-Mundschutz zu tragen. Förderung für Feuerwehr PRIGGLITZ. Die Freiwillige Feuerwehr Prigglitz benötigt einen neuen  Mannschaftstransporter mit Allrad. Das Land unterstützt schießt 7.000 Euro zu. Allrad für Wartmannstetten WARTMANNSTETTEN. Auch die Feuerwehr...

  • 21.05.20
  •  1
Lokales
Die Lungau-Ausstellung wurde überarbeitet.
2 Bilder

Saisonbeginn
Salzburger Freilichtmuseum öffnet wieder seine Pforten

Am Pfingstmontag, den 1. Juni 2020 öffnet das Salzburger Freilichtmuseum wieder.  GROSSGMAIN. Das Salzburger Freilichtmuseum öffnet am 1. Juni wieder seine Pforten. Eines gleich vorweg: Die geltenden Abstandsregeln sind auch im Salzburger Freilichtmuseum einzuhalten. Aber es tut sich damit wesentlich leichter als viele andere Museen. Mit seinen 50 Hektar bietet das waldreiche Gelände für die Besucherinnen und Besucher ausreichend Platz. Ein sieben Kilometer langes Wegenetz kann entlang...

  • 20.05.20
Leute
Seit 15. Mai ist das Weinmuseum mit seinen alten Gebäuden wieder besuchbar, die Vinothek bietet Weine der "Weinidylle".
7 Bilder

Ausflugsziel
Moschendorfer Weinmuseum und Gebietsvinothek wieder geöffnet

Das Weinmuseum in Moschendorf ist seit 15. Mai für Besucher wieder geöffnet. Das Ensemble an der Einfahrt zur Pinkataler Weinstraße besteht aus originalgetreu wiedererrichteten Gebäuden aus der Region aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. In ihnen sind Möbel, landwirtschaftliche Geräte und Werkzeuge vergangener Jahrhunderte zu besichtigen. Alte Weinkeller beherbergen Weinpressen, Brennkessel und Apparate zur Schnapserzeugung sowie Geräte für die Kellerwirtschaft. Geöffnet ist täglich von...

  • 20.05.20
Freizeit
Das Bauernhausmuseum am Römerweg in Kitzbühel.

Museum
Bauernhausmuseum Hinterobernau wieder geöffnet

KITZBÜHEL (jos). Das Bauernhausmuseum Hinterobernau ist auch heuer wieder vom 2. Juni bis 15. Oktober (13 bis 17 Uhr, sonntags geschlossen) geöffnet. Es wird eine Stunde Audio-Führung (auch in vier Fremdsprachen) mit einem Museumsführer angeboten. Der Verein Bauernhausmuseum Hinterobernau Kitzbühel ist laufend bemüht das alte Gebäude zu erhalten und finanziert sich hauptsächlich durch den Besucher-Eintritt. Man hat ein Corona-Konzept erstellt und hoffen mit den vorgeschriebenen...

  • 20.05.20
Lokales
Museumsverantwortlicher Franz Handl, Sarah Riegler vom Kulturamt und Bürgermeister Franz Aigner freuen sich über viele Besucher.

Schützenscheibenausstellung
"So ein Viecherei" in Scheibbs' Museum

SCHEIBBS. Ein schwarzer Elefant, angriffslustige Adler und Bären und  harmlose Lämmer kommen in ein Museum. Was wie ein schlechter Witz anfängt, wird Realität: Das Thema der diesjährigen Schützenscheibenausstellung "So eine Viecherei" in Scheibbs ist genauso vielfältig wie historisch. Affen, Hühner und eine Fledermaus erzählen auf Wirtshausschildern vom Leben im alten Scheibbs. Zu sehen ist die Tierbande ab 1. Juni im Museum "SchützenScheibenScheibbs". Doch Vorsicht: Eine Besichtigung kann nur...

  • 19.05.20
Lokales
Hund "Balu" erkundete schon einmal die neue Terrasse des Ghega-Museums.
2 Bilder

Breitenstein
Blues-Man als Namensgeber für Museums-Terrasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach dem Corona-Chaos startet das Ghegamuseum in die achte Saison. – Und das mit einer renovierten Terrasse, die einem prominenten Namensgeber gewidmet ist. Georg Zwickl betreibt mit viel Eifer sein Ghega-Museum in Breitenstein. Im November des Vorjahres ließ Zwickl eine neue Stützmauer errichten: "Und heuer wir die etwas größere Terrasse mit neuen Steinplatten versehen." Was die wenigsten wissen: Pianist Axel Zwingenberger ist nicht nur ein großartiger...

  • 18.05.20
Lokales
Ab 23. Mai sind - unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen  - wieder Führungen am Fürstenfelder Festungsweg möglich.
10 Bilder

Hartberg-Fürstenfeld
Museen öffnen wieder ihre Pforten

Es heißt wieder "Ab ins Museum!" Zahlreiche Einrichtungen laden wieder zum Streifzug durch die Museumslandschaft des Bezirks. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu neuer Lebendigkeit. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Unter Einhaltung der gegebenen Regelungen (u.a. Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand von 1 Meter) dürfen Museen ab 15. Mai wieder ihre Pforten für Besucher öffnen. Vor allem für kleinere, regionale Museen ist das eine bedeutende Chance, ihrer Rolle als Orte der Identität, der...

  • 16.05.20
Lokales
Die Geschichte der Stadt erkunden: Das Stadtmuseum Weiz lädt zum Museumsbesuch ein.
3 Bilder

Stadtmuseum Weiz
Abwechslung im Alltag durch einen Museumsbesuch

Das Stadtmuseum Weiz öffnet ab 18. Mai wieder seine Pforten, natürlich unter den vorgeschriebenen Regeln der Bundesregierung. Trotz dieser derzeit geltenden Einschränkungen ist ein Museumsbesuch sicher eine willkommene Abwechslung im Alltag. Das 2016 gegründete Museum Weiz versteht sich als „Stadtmuseum“ und damit als zentrale Einrichtung des kulturellen Lebens der Stadt. Museumsverein, Stadtarchiv und Stadtmuseum haben sich zum Ziel gesetzt, das (kultur-)historische Gedächtnis der Stadt und...

  • 15.05.20
Lokales
Die Verantwortlichen der Rohrbach-Berger Villa Sinnenreich starten ab 15. Mai mit einem eingeschränkten Betrieb.

Corona-Virus in Oberösterreich
Villa Sinnenreich öffnet ihre Pforten

Die Verantwortlichen der Rohrbach-Berger Villa Sinnenreich starten ab heute, 15. Mai, schrittweise und unter Einhaltung aller behördlichen Auflagen sowie Hygienemaßnahmen mit einem eingeschränktem Betrieb. ROHRBACH-BERG. Im Museum gelten für die Besucher die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Damit die Anforderung von einer Person pro zehn Quadratmetern in den Museumsräumlichkeiten erfüllt werden kann, ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 07289/22 458 20 oder via E-Mail...

  • 15.05.20
Freizeit
Mit Christi Himmelfahrt können Besucher auch wieder die Furthmühle in Pram besichtigen.
2 Bilder

Museum
Furthmühle Pram öffnet mit neuem Angebot

Mit Christi Himmelfahrt öffnet auch die Pramer Furthmühle wieder. Besucher können dann die neu gestaltete Heimatstube und den Fischaufstieg begutachten. PRAM. Nach der Corona-bedingten Zwangspause öffnet das OÖ. Freilichtmuseum Furthmühle in Pram zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 21. Mai, ab 14 Uhr wieder seine Pforten und begrüßt seine Besucher mit einem speziellen Angebot: Statt 6Euro können Besucher das Museum mit Audio-Guide um 4 Euro besuchen. Die Familienkarte gibt es um 8...

  • 14.05.20
Lokales
Im 360 Grad-Modus durch das Museum Pfeilburg. Das Fürstenfelder Unternehmen "3 D Blick" macht es mittels virtuellem Rundgang möglich.
11 Bilder

Virtuell durchs Museum
Rundgang durchs Museum Pfeilburg - jetzt auch in 3 D

Fürstenfelder Familienunternehmen macht virtuellen Streifzug durch das Museum in der Pfeilburg möglich. FÜRSTENFELD. Ohne Corona-Schutzmaßnahmen, wie Mund-Nasenschutz, dafür aber per Mausklick, marschiert man ab sofort durch das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld. Möglich macht dies der neue virtuelle 3 D-Rundgang, der durch das Fürstenfelder Unternehmen „3 D Blick“ kostenlos für das Museum realisiert worden ist. Das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Helmut Stattmann 2018 gegründet...

  • 14.05.20
Reisen
Das historische Postamt in Küb

Historischer Ausflug in den Südosten Niederösterreichs
Ein Postamt für die Kaiserin

Das kleine Dorf Küb hatte sich im 19. Jahrhundert zu einer Sommerfrische-Destination für Bürgerliche und den Kleinadel entwickelt und erhielt dank der Urlauber bereits 1905 ein eigenes Postamt. Eine Fama besagt, dass die letzte Habsburger-Kaiserin Zita (1892-1989), damals noch italienische Prinzessin, maßgeblich für die Gründung des hiesigen Postamts verantwortlich sei. Bei einem Verwandtenbesuch auf Schloss Wartholz gab es angeblich keinen Platz für Zitas Lieblingszofe, daher hat die...

  • 13.05.20
Lokales
Der Tanzmeistersaal in Mozart Wohnhaus.

Sonderführungen
Mozart-Museen öffnen wieder ihre Pforten

Die Mozart-Museen der Stiftung Mozarteum Salzburg kehren nach der Coronapause mit einem speziellen Programm für alle Salzburger unter dem Motto "Besuch doch mal die Mozarts!" zurück. SALZBURG. Ab Ende Mai sind das Mozart-Wohnhaus und wenige Tage später auch Salzburgs berühmtes gelbes Wahrzeichen - Mozarts Geburtshaus - an den Wochenenden und Feiertagen unter Wahrung aller Vorgaben und Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Zudem wurde eine Reihe von Sonderführungen zusammengestellt. Hier können...

  • 13.05.20
Freizeit
Opatija – Partnerstadt von Bad Isch – mit Strandpromenade und Meerjungfrau

Ab 29. Mai
Museum der Stadt Bad Ischl öffnet wieder

Das Museum der Stadt Bad Ischl hat ab 29. Mai  wieder geöffnet und hat sich auf die Corona-Situation eingestellt. BAD ISCHL. Trotz der Einhaltung von notwendigen Auflagen und Vorschriften, sind sich die Mitarbeiter des Museums der Stadt Bad Ischl, den Besuchern wieder ein interessantes geschichtliches Erlebnis bieten zu können. Und übrigens: wenn die Reise in den Süden schon nicht möglich ist, kann man in die Ausstellung „Sehnsucht Küstenland – Desiderio Litorale“ kommen und bei den...

  • 13.05.20
Freizeit
Jahresausstellung "Lebenszeichen - Warlamis - Grafische Meisterwerke" im Kunstmuseum Waldviertel Schrems
9 Bilder

Das Kunstmuseum Waldviertel/Öffnung nach Corona-Sperre/Neue Ausstellung
Eröffnung der Jahresausstellung "Lebenszeichen" am 15. Mai 2020

Das Kunstmuseum Waldviertel öffnet wieder am 15. Mai mit der Jahresausstellung "Lebenszeichen - Grafische Meisterwerke aus verschiedenen Schaffensperioden des Universalkünstlers Makis Warlamis". Der offizielle Ausstellungsbeginn wäre der 21. März gewesen. Dieser fand nur online statt, denn in diesen letzten Wochen des allgemeinen Rückzugs startete das Museum intensive Online-Aktivitäten.Die digitalen Rundgänge durch die Ausstellung und die Mitmachaktion mit der Publikumsgalerie ,Senden Sie...

  • 12.05.20
Lokales
Mitarbeiter Tim Hauser bei Sanierungsarbeiten.
3 Bilder

Soft-Opening am 19. Mai
Münze Hall und Burg Hasegg öffnen die Toren

Ab Dienstag, den 19. Mai, stehen die Türen der Münze Hall und der Burg Hasegg für Familien, Kulturinteressierte und Bildungshungrige wieder offen. HALL. Für Andreas Ablinger, den Fachbereichsleiter Veranstaltungen der Hall AG, ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität: „Wir wollen den Besuchern in der Burg Hasegg, auf dem Münzerturm und in der Münze Hall eine schöne Zeit und Abwechslung bieten. Wichtigste Voraussetzung dabei ist es eine gesicherte Erlebnisstruktur zu schaffen, die allen...

  • 12.05.20
Lokales
So prunkvoll lebte eine Fürstenfamilie.
2 Bilder

Spittal
Museum für Volkskultur öffnet wieder

Das Museum für Volkskultur in Spittal öffnet ab Montag, 18. Mai, wieder seine Türen. SPITTAL. Das Museum für Volkskultur im Schloss Porcia in Spittal öffnet ab Montag, 18. Mai, wieder seine Ausstellung im 2. und 3. Stock. 20.000 Exponate, die aus dem Oberkärntner Raum stammen, gibt es für Interessierte auf dem Rundgang zu sehen. Unter anderem sind im Volkskultur-Museum ein Fürstenzimmer, ein altes Klassenzimmer oder der Nachbau von Teilen der Tauernbahn zwischen Spittal und Mallnitz zu...

  • 12.05.20
  • 28. Mai 2020 um 15:00
  • DomQuartier Salzburg
  • Salzburg

Kreativ-Kids-Club: Basteln für den Vatertag

Rechtzeitig zum Vatertag gestalten wir kleine Geschenke für den liebsten Papa, Opa, … der Welt in unserem Kunstlabor und machen uns auf die spannende Entdeckungsreise was Künstler und Herrscher gerne auf Bildern um sich hatten. Anmeldung erforderlich! Treffpunkt: Kunstlabor der Residenzgalerie Salzburg Kosten: € 5,– Dauer: ca. 90 Minuten Kunstvermittlerin: Ulli Winger Begrenzte Teilnehmeranzahl. Für alle Altersgruppen ab Kindergarten geeignet, es wird auf die individuellen Bedürfnisse...

  • 4. Juni 2020 um 15:00
  • DomQuartier Salzburg
  • Salzburg

Spezial-Kreativ-Kids-Club: Der Stoff aus dem die Träume sind.

In der Seidenmalerei lassen wir der Farbe freien Lauf und sind gespannt auf das Ergebnis!. Anmeldung ist erforderlich! Treffpunkt: Kunstlabor der Residenzgalerie Salzburg Kosten: € 5,– Dauer: ca. 90 Minuten Kunstvermittlerin: Ulli Winger Begrenzte Teilnehmeranzahl. Für alle Altersgruppen ab Kindergarten geeignet, es wird auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen. Anmeldung bis Donnerstag 04.06.2020, 13.00 Uhr erforderlich unter: office@domquartier.at +43 662 80...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.