Heimatmuseum

Beiträge zum Thema Heimatmuseum

Stolz erzählt Didi von den kleinen Details
18

Ein Stück Geschichte
Das Ötztaler Heimatmuseum im Wohnzimmer

LÄNGENFELD. Der Längenfelder Dietmar Pichler hat die eher schwierige Zeit durch Corona, und die damit verbundene Kurzarbeit genutzt, eine schon seit langer Zeit bestehende Idee in die Tat umzusetzen. "Als Dorfmeister des Weilers Lehn habe ich einen besonderen Bezug zum Ötztaler Heimatmuseum, und habe dieses nun als Modell fürs Wohnzimmer nachgebaut", erzählt Didi, als er das Meisterwerk mit Stolz präsentiert. Von den Gebäuden, über die noch so kleinen Details wie Stiegen, Bänke, Geländer, Zäune...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz
Im Augustinermuseum in Rattenberg ist man gerade dabei, einen virtuellen Rundgang zusammenzustellen, erklärt Museumsdirektorin Petra Streng.
5

Coronavirus
Museen im Bezirk Kufstein wollen Tore öffnen – auch virtuell

Abwarten heißt die Devise bei den meisten Museen im Bezirk Kufstein – öffnen wollen sie aber alle. Während sich einige auf eine spätere Öffnung bereits jetzt vorbereiten, wollen andere künftig auch auf ein verstärktes virtuelles Angebot setzen.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Museen könnten ab dem 8. Februar ihre Tore wieder öffnen – ein kurzer Überblick über einige Museen im Bezirk Kufstein und was sie derzeit planen.  Das Bergbaumuseum in Bad Häring will wenn möglich am 8. Februar seine Tore öffnen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Josef Lampl sorgt sich um die historischen Ausstellungstücke.
3

Zdarsky-Museum droht mit Auszug aus Lilienfeld
"Hier verrotten historische Stücke"

Museumsmitarbeiter fürchten um historisch wertvolle Ausstellungsstücke durch Baumängel im Torturm. LILIENFELD. "Am Dach regnet es rein, im Keller zerstörte Feuchtigkeit historische Stücke. Im August fielen Verputzteile auf den Gehsteig, im 1. Obergeschoss trat aufgrund einer Verstopfung Abwasser aus. Ein gesetzlich vorgeschriebener barrierefreier Zugang fehlt ebenso wie eine Blitzschutzanlage - es ist eine lange Liste an Baumängeln, auf die wir seit zwei Jahren aufmerksam machen", kritisieren...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Ein Teil des Projektteams von links: Anna Praxmarer, Josef Öfner, Anna Tappeiner und Claudia Bucheli-Berger im Gedächtnisspeicher
2

Neues Online Angebot der Ötztaler Museen
Ötztaler Dialekt Wörterbuch

ÖTZTAL. Geschäfte, Schulen, Gastronomie und auch die Museen sind geschlossen… Doch auch und gerade im Lockdown können Kultur und Kulturgeschichte den Alltag aufhellen. Nach diesem Motto haben die Ötztaler Museen im Frühjahr 2020 kurzfristig beschlossen, die Kulturgeschichte des Tales besser online zur Verfügung zu stellen. Neben einem vielseitigen Auftritt in den Sozialen Medien wie facebook gibt es auch auf der Homepage der Museen neue Angebote. Dazu zählt etwa das neue...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
In den nächsten Monaten erhält das Museum im Grünen Haus einen Lift.

Museum im Grünen Haus
Wegen Umbau geschlossen

REUTTE. Das Museum im Grünen Haus ist vom 31. August bis zum 3. Dezember geschlossen. Während dieser Zeit wird das Museum einen Lift bekommen und mit weiteren Einrichtungen wird der Zugang für körperlich beeinträchtigte Menschen zum Museum erleichtert. Außerdem bietet der Museumsverein Reutte während dieser Zeit Veranstaltungen außerhalb des Museums an. Im September werden eine Samstagskultur nach Ehrenberg und eine ins Lechtal angeboten. In der Bücherei wird Klaus Wankmiller einen Vortrag über...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Zwanzig Jahre Geocaching – zum Jubiläum organisierte der Wörgler Christian Aufschnaiter am 12. Juli eine Veranstaltung in Wörgl mit Stadtrundgang und Heimatmuseumsbesuch.
1

Digitale Schatzsuche
Wörgler Freigeld beeindruckt Geocaching-Fans

Geocaching wird zwanzig Jahre alt. Christian Aufschnaiter, selbst Geocacher, richtete zu Ehren des Jubiläums in Wörgl ein Event für viele begeisterte digitale Schatzsucher aus. Die sichtlich beeindruckt waren.  WÖRGL (vgs). Geocaching feiert heuer sein zwanzigjähriges Jubiläum. Zum Jubiläum der GPS-gestützten Schatzsuche mithilfe des Internets bekamen einige Geocacher die Möglichkeit, ein Event auszurichten, darunter der Wörgler Christian Aufschnaiter, der im März 2012 den Geocache zu Wörgl mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Im Haus der Natur findet aktuell die Sonderausstellung "Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl" statt.
8

Salzburg erleben
Spannendes erleben, auch bei Regenwetter

Für Neugierdsnasen, Schlauberger, Entdecker und Wasserratten gibt's auch indoor viel zu erleben. SALZBURG (jb). Im Sommer sind wir alle gerne draußen unterwegs. Kein Wunder, schließlich hat Salzburg outdoor viel zu bieten. Wenn es aber mal regnet, sind wir froh, wenn wir Angebote für Regentage kennen. Darum haben wir aus jedem Bezirk ein Vergnügen gesucht, das an Regentagen Wetterschutz bietet. So sind Sie bestens für alle Witterungen gerüstet. Keinen Tag verschwendenMit diesen sechs Tipps ist...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Alte Aufnahmen aus dem Ötztal werden gesucht und in virtuellen "Bildspaziergängen" zur Betrachtung angeboten.
2

Historische Spaziergänge durchs Ötztal
Ötztaler Museen schaffen neue virtuelle Angebote

ÖTZTAL. Still ist es geworden in den letzten Wochen, auch Kultureinrichtungen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Manch einer hat vielleicht die Zeit dazu genutzt, die alten Fotoalben daheim auszugraben und durchzublättern. Auch die Ötztaler Museen haben die Zeit genutzt, das Archiv zu durchforsten und bemühen sich nun, ihre Angebote an die Situation anzupassen. Diese Woche sind die Museen mit einem neuen Format online gegangen: Laufend werden neue "Bildspaziergänge" angeboten. Diese...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
1

Heimatmuseum
Ausstellung über die 50er-Jahre

SCHWANENSTADT. Seit September vergangenen Jahres ist die Sonderausstellung "Die 50er Jahre" im Heimathaus Schwanenstadt zu besichtigen. Ursprünglich wäre sie mit Jahresende beendet gewesen. Aufgrund des regen Besuches und der vielen positiven Rückmeldungen wurde die Ausstellung bis 31. März 2020 verlängert. Geöffnet ist sie jeweils donnerstags von 10 bis 11 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/73491345. Weitere Infos: heimatmuseum-schwanenstadt.at

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
1 1 4

Das Oberloisdorfer Urgestein

Walter Schermann u. Ferdinand Koo haben es fertig gebracht, aus dem alten Feuerwehrhaus ein Schmuckkästchen für die Gemeinde Oberloisdorf zu gestalten. Seit der Eröffnung im September 2018 hat sich einiges getan. Aus dem Feuerwehrhaus wurde ein Heimatmuseum u. Dorfgemeinschaftshaus. Es ist ein Kommunikationszentrum für alle Oberloisdorfer geworden. Über den Verschönerungsverein, wo Walter und Ferdl im Vorstand sind, werden viele Aktivitäten angeboten. Das Heimatmuseum beherbergt eine...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Walter Schermann
Gärtner Rafael Weninger, Projektmitarbeiter Michael Ledwinka, Gerhard Bauer, Gerda Kettinger, Bürgermeisterin Marion Török, Josef Stradl, Altbürgermeister Hermann Kühtreiber Gemeinde-Gärtner Istvan Kolnhofer vor dem Schloss Althann bei der Pflanzung.

Eröffnung des Neuen Heimatmuseum
Ehrenamtliche überarbeiten Heimatbuch Zwentendorf

Ehrenamtliche Zwentendorfer und Zwentendorferinnen arbeiten fleißig am Heimatbuch Zwentendorf. Allerdings zeigen die Recherchen, die bereits im Gange sind, schon die ersten Früchte. ZWENTENDORF (pa). So entdeckte Gerhard Bauer, Leiter des Heimatmuseum, in seiner Aufarbeitung der Althann´schen Chronik die „Graf Althanns Reneklode“, eine Edel-Pflaume, die zwischen 1850 und 1860 in der Herrschaft Swoyschitz im Bezirk Kolin in Böhmen von dem Gärtner J. Procházka als Sämling der Großen Grünen...

  • Tulln
  • Katharina Gollner

Umbau im Fasnacht- und Heimatmuseums
Museum Telfs wird vorübergehend geschlossen

TELFS. Bis zum 30. Jänner 2020 bleibt die Schausammlung im Fasnacht- und Heimatmuseums im Telfer Noaflhaus wegen Umbaus geschlossen. Die Eröffnung des neuen Fasnachtmuseums findet am 31. Jänner statt, wo auch die Sonderbriefmarke zur aktuellen Fasnacht vorgestellt und zum Verkauf angeboten wird. Für Anfragen, Kurzführungen, Saalvermietung steht wie gewohnt auch in dieser Zeit Anne Potocnik-Paulitsch nach tel. Vereinbarung unter 0676/8303 8307 zur Verfügung (noaflhaus@telfs.gv.at).

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v.l.n.r.: GGR Rudolf Maurer, Obmann Christian Kaufmann, Bauamtsleiter Reihard Jedlicka, Vizebürgermeister Horst Scheed, Architektin Catharina Maul, Gerhard Bauer, Bürgermeisterin Marion Török, Direktor Franz Rabl, René Strametz, Altbürgermeister Hermann Kühtreiber
20

Hier finden Sie das Konzept, Analysen und Zeitplan.
Zwentendorfer Gesamtplan für NMS, Musikheim, Heimatmuseum und Rathauszubau präsentiert.

Genau ein Jahr nach der Präsentation des Siegerprojektes des EU-weiten Architektenwettbewerbs für die Gebäudeadaptierungen von Neuer Mittelschule, Musikheim, Heimatmuseum und Rathaus stellten die Zwentendorfer Bürgermeisterin Marion Török und die Architektin Catharina Maul am 21. November 2019 im Donauhof den anwesenden Bürger_innen den Gesamtplan vor. Dieser wurde davor im Gemeinderat und im Bauausschuss einstimmig beschlossen. „Wichtig war mir, unseren Bürger_innen nochmals und ausführlich...

  • Tulln
  • Marika Ofner
1 1 9

50 Jahre Stadt Perg
50 Perger/innen

Der Obmann des Heimat- und Museumsvereins Perg Franz Moser eröffnete am Freitag, 15. November 2019 die Ausstellung "50 Perger/innen" im Heimathaus-Stadtmuseum Perg. LAbg. Bgm. Anton Froschauer hielt die Laudatio auf den Künstler Manfred Gruber und verwies auf die vielen Werke, die er vor allem als Werbegrafiker geschaffen hat, aber auch auf seine künstlerischen Werke.  Anschließend erläuterte Manfred Gruber kurz den von ihm für diese Werkgruppe gewählten Malstil, die Grisaillemalerei, auch...

  • Perg
  • Franz Pfeiffer
 vlnr: GR Bernhard Wurm, Dominic Schlatter, Andre Zettel, Franz Sitz, Günter Riedler, Alois Kammleitner, Herbert Meyer, Franz Heiland, Eckart Danner, GR Jürgen Eberl
vorne vlnr: Reinhold Merth, Marianne Lichtenschopf, Robert Schlatter, Karl Dachsberger

Museum
Heimatmuseum Neumarkt hat Vorstand neu gewählt

Bewährtes Team macht weiter. Bereits seit 1994 gibt es in Neumarkt an der Ybbs den Verein „Schul- und Heimatmuseum“. Dieser betreibt im Dachgeschoss des Rathauses das namensgebende Museum. Neben Schulklassen aus den frühen 1900er Jahren, findet man dort eine alte Schusterwerkstatt, eine Greißlerei, Informationen zu Neumarkts Kino, dem damaligen Tabakanbau und als Besonderheit - Funde aus der Bronzezeit. Passend zum wiedergewählten Vorstand wurde auch der neue Webauftritt präsentiert. In Zukunft...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Früh übt sich, wer ein Meister werden will.
4

Meine Gemeinde
So zukunftsfit sind unsere Gemeinden

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? REGION PURKERSDORF (ae). In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten acht Wochen die besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots in der Region Purkersdorf? Der große Check beginnt. Musik aus...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Das Rätsel um die Perger Bürgermeisterkette ist gelöst

Anlässlich der Sonderausstellung im Heimathaus Stadtmuseum   Perg mit dem Titel "Perg - die Stadt mit Herz" Mitte Mai dieses Jahres wurde die Frage aufgeworfen, wer die Perger Bürgermeisterkette vor 50 Jahren geschaffen hat, wurden zunächst Zeitzeugen, insbesondere Mitarbeiter des Stadtamtes, ehemalige Politiker und Mitarbeiter der Sparkasse befragt. Die gewonnenen Erkenntnisse konnten nicht verifiziert werden und es wurde  die Innung der Goldschmiede in der Wirtschaftskammer bemüht, die...

  • Perg
  • Franz Pfeiffer
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn, Kustodin Helga Sobota, Museumsleiter Peter Listeberger und Jurymitglied Thorsten Sadowsky bei der Übergabe des Museumsschlüssel.
4

Unser Altenmarkt
Ausgezeichnetes Hoamathaus

Bei der Verleihung des achten Salzburger Museumsschlüssel bekam das "Hoamathaus" in Altenmarkt neben dem Stille Nacht Museum Hallein einen Anerkennungspreis zugesprochen. ALTENMARKT. Das "Hoamathaus" in Altenmarkt setzt sich wie der Name schon sagt mit der eigenen Heimat auseinander. Da dies aber nicht durch ein wildes Sammelsurium aus Altenmarkts Vergangenheit sondern mit einem gezielten Schwerpunkt geschieht, sticht es unter den anderen Heimatmuseen heraus. Unromantisch und schnörkellos Das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In Millers Miehl bekamen die SchülerInnen und Lehrpersonen einen faszinierenden Einblick in eine längst vergessene Zeit.

Einblick in frühere Zeiten
Weißenbacher Schüler zu Besuch im Heimatmuseum Millers Miehl

WEISSENBACH (eha). Am Montag, den 14. Oktober besuchte die 3. Klasse der VS Weißenbach Hermann Schrötter im Heimatmuseum "Millers Miehl". Im aufgelassenen Sägewerk, das noch bis in die 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts in Betrieb war, stapeln sich vom Fingerhut bis zur Honigschleuder alles, was einmal im bäuerlichen Landleben eine Rolle spielte. Aber auch Schreib- und Rechenmaschinen, tausende Werkzeuge aller Art, Bücher, Fotos, Urkunden und viele andere Gegenstände türmen sich in der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Mit einem Citroen-Oldtimer chauffierte Rudolf Nuster die Museumsbesucher zu historischen Stätten der Marktgemeinde.

Lange Nacht im Heimatmuseum Ilz
Großer Besucherandrang im Heimatmuseum Ilz

Das Heimatmuseum Ilz nahm heuer zum zweiten Mal an der Langen Nacht der Museen des ORF teil. Weit über 100 Geschichtsinteressierte, wie sich Toni Ithaler, der mit dem Team des Historischen Vereins ein spannendes Programm für den Museumsabend auf die Beine stellte, freute, statteten dem Museum mit großem Lokalkolorit ihren Besuch ab. Geboten wurden neben Museumsführungen Ausflüge an sieben historische Ilzer Stätten und auch der Transport zu den einzelnen Schauplätzen war museumsreif. So ging es...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Vernissage: Toni Ithaler und Bgm. Rupert Fleischhacker.
3

Museumsfinale in Ilz
Blick zurück auf die Dorfentwicklung

Beim Museumsfinale im Heimatmuseum Ilz wurde die Ausstellung "Ilz und seine Katastralgemeinden eröffnet. Anlässlich des fünften Museumssonntags 2019 wurde im Heimatmuseum Ilz das große Saisonfinale mit einem Fest und einer Ausstellungseröffnung gefeiert. Unter den vielen Gästen, die bei Führungen in den sechs Ausstellungsräumen und im Schaustollen das geschichtliche Ilz erkundeten, begrüßten Toni Ithaler und die Obfrau des Historischen Vereins, Roswitha Hochwald, auch den Ilzer Bürgermeister...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Das Heimatmuseum Ilz hat als Höhepunkte am Samstag, 5. Oktober von 18 bis 1 Uhr seine Pforten für Besucher geöffnet.
2

Lange Nacht der Museen 2019
Nachts durch die Museen von Hartberg-Fürstenfeld

Das Heimatmuseum Ilz und das Museum Hartberg haben in der Langen Nacht derMuseen 2019 geöffnet. Am Samstag, 5. Oktober, findet zum 20. Mal die „Lange Nacht der Museen“ statt. Rund 730 Museen, Galerien und Kultureinrichtungen in ganz Österreich sowie in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland, öffnen an diesem Tag ihre Tore zu später Stunde. Hartberg: Eine Stadt im Wandel In der Steiermark wartet ein hochwertiges Programm: 83 Museen und Sammlungen laden von 18 bis 1 Uhr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
2 1 4

Lesung im Heimatmuseum Gererhof
Von den Geschichten, die das Leben schrieb

ANNABERG. Der über 400 Jahre alte Hof bildet den idealen Rahmen für besondere Veranstaltungen. So konnte am vergangenen Freitag Kustos Bernhard Ponemayr und Martha Dullnig für den örtlichen Tourismusverband als Veranstalter, die Abtenauer Mundartdichterin Mathilde Kapfinger dort begrüßen. Die alte Uhr in der Stube des Heimatmuseums tickte, die Besucher nahmen am Stubentisch und rund um die Bank beim Kachelofen Platz. Während es draußen immer dunkler wurde, erzählte Mathilde Kapfinger Gedichte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Bgm. Thomas Punkenhofer, Elfi Kotrba, Franz Pötscher und Obmann Karl-Heinz Sigl.
7

Modernisierung
Schlossmuseen Mauthausen neu eröffnet

Heimatmuseum und Apothekenmuseum wurden zu den Mauthausner Schlossmuseen. Der Umbau kostete rund 110.000 Euro. MAUTHAUSEN. Mit viel Prominenz aus nah und fern wurde vergangene Woche das komplett neu gestaltete Heimatmuseum eröffnet. Es wurde zusammen mit dem in Österreich einzigen Apothekenmuseum zu den "Mauthausner Schlossmuseen". Heimat- und Museumsvereinsobmann Karl-Heinz Sigl und sein Team konnten neben Bundesrat Anton Froschauer, der den Landeshauptmann vertrat, auch eine große Abordnung...

  • Perg
  • Elisabeth Glück

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.