Veronika Pitschmann

Beiträge zum Thema Veronika Pitschmann

Sieben große Blumensträuße, sollen den Weg „der 7 Frauen“ durch das Ortszentrum von Pettenbach schmücken.

Weg der sieben Frauen

Der Verein für Dorfentwicklung möchte das Tempo auf den Straßen im Ortsgebiet drosseln. PETTENBACH (sta). Veronika Pitschmann ist Obfrau der „Dorfentwicklung“. Sie hat ein klares Ziel für die nächsten Jahre. „Pettenbach ist ein liebenswerter Ort. Damit das so bleibt ist eine Drosselung des Tempos auf den Straßen im Zentrum notwendig.“ Die Geschichte Pettenbachs Pitschmann plant einen Weg durch Pettenbach zu installieren, der anhand von sieben besonderen Frauen aus dem Ort die Geschichte...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Um die Ökologie im Garten dreht sich alles am 7. April in Allhaming.

„Was sich wohlfühlt, das bleibt“: Gartenabend mit Veronika Pitschmann in Allhaming

ALLHAMING (red). Um Vielfalt und persönliche Vorlieben anderer gärtnerischer Aktivitäten zu vermitteln, werden auch Power-Point-Fotos von vier ganz besonderen Gärten aus Pettenbach gezeigt. Natürlich sind das Wissen um Bodenbeschaffenheit, Klimazone und Niederschlagsmenge der Gegend eine Grundlage für erfolgreiches Gärtnern, aber auch der Blick in schon lange bestehende Gärten bereichert. Die (verklärte) Erinnerung an den Bauerngarten der Großmutter und 25 Jahre eigene Erfahrung sind das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Veronika Pitschmann mit LR Rudi Anschober und Bürgermeister Leo Bimminger (li.)
 1

Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit

PETTENBACH (sta). Am 23. September 2014 übergab Umwelt-Landesrat Rudi Anschober die Landespreise für Umwelt und Nachhaltigkeit im Zuge des Umweltkongresses 2014 im Linzer Schlossmuseum. Dabei wurden Frau Veronika Pitschmann in der Kategorie „Einzelpersonen“ für das Projekt „VIA ALM – von der Mündung in die Traun bis zu den Quellen im Almsee“ ausgezeichnet. Dieser Preis ist die offizielle Auszeichnung Oberösterreichs für Menschen und Einrichtungen, die sich um eine zukunftsfähige Entwicklung...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  2

Wanderung zu den Gartenjuwelen in Pettenbach

PETTENBACH. Anfang Juli erwanderten Mitglieder der Gesunden Gemeinde und weitere Interessierte aus umliegenden Gemeinden die schönsten Gartenanlagen in Pettenbach. Das Programm stellte Veronika Pitschmann zusammen. Unter ihrer fachkundigen Führung und Erklärungen zu jedem einzelnen Garten begeisterten die Teilnehmer. Selbst Ortskundige waren überrascht von der Vielzahl der vorhandenen Gartenjuwele. Jede der besuchten Anlagen wäre es wert in einschlägigen Gartenjournalen präsentiert zu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Veronika Pitschmann (li.) und Ingrid Huemer (re.) entwickelten „VIA ALM“.

Neuer Pilgerweg „VIA ALM“

Die zwei ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen Veronika Pitschmann und Ingrid Huemer haben den neuen Pilgerweg "VIA ALM" ins Leben gerufen. PETTENBACH, ALMTAL. Die zwei ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen Veronika Pitschmann und Ingrid Huemer haben den neuen Pilgerweg "VIA ALM" ins Leben gerufen. Der Weg führt vom Almspitz – also der Mündung der Alm in die Traun bei Fischlham – bis zum Ursprung der Alm - den Quellen im Almsee bei Grünau. In vier Tagestouren bietet „VIA ALM“ Natur, Kultur,...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Veronika Pitschmann (l.) und Ingrid Huemer (r.) entwickelten den Vier-Etappen-Pilergerweg „Via Alm“.

In vier Etappen zum Alm-Ursprung pilgern

BAD WIMSBACH. Die zwei ausgebildeten Pilgerbegleiterinnen Veronika Pitschmann und Ingrid Huemer haben den neuen Pilgerweg "Via Alm" ins Leben gerufen. Der Weg führt vom Almspitz – also der Mündung der Alm in die Traun bei Fischlham – bis zum Ursprung der Alm: den Quellen im Almsee bei Grünau. In vier Tagestouren bietet „Via Alm“ Natur, Kultur, Spiritualität und Gastronomie. „Via Alm“ führt durch die drei Bezirke Wels-Land, Gmunden und Kirchdorf. Pilgern kennt keine Grenzen! Tatkräftig...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski

"Zwei weise Frauen und ein junger Musikant aus Pettenbach"

PETTENBACH (wey). Das Museum "Bartlhaus" in Pettenbach beendete sein Schaffensjahr mit einer Lesung unter dem Titel "Zwei weise Frauen und ein junger Musikant aus Pettenbach." Rund 90 Personen stürmten das Bartlhaus - die Feichtingerstube konnte nicht alle Besucher fassen. Franziska Neuwirt und Margarethe Hebesberger trugen Gedichte und Geschichten aus Pettenbach vor, Christoph Schernthaner begleitete die beiden auf dem Cello. Die Moderation und Gestaltung übernahmen in bewährter Weise...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
  2

"Gartengespräch" bei Veronika Pitschmann

PETTENBACH (wey). Am 30. September um 16 Uhr läuft auf ORF2 die Sendung "Natur im Garten". In dieser Ausgabe führt Karl Ploberger ein "Gartengespräch" mit Veronika Pitschmann aus Pettenbach. "Gemüse, Material aus der Umgebung, heimische Pflanzen und mein vor dem Verheizen geretteter Feuerwehrturm mit den angebauten Glashäusern waren Thema", erzählt Pitschmann. Für sie muss ein Garten "das Haus umarmen und es in seinem Charakter ergänzen". Ein Wohn- und Arbeitszimmer ist es dank vieler...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Veronika Pitschmann, die Leiterin des „Bartlhauses“ (rechts), mit Vertretern der Almtalgemeinden bei der Eröffnung.

Bartlhaus: Ausstellung „Zimmerei im Almtal“

Bis Oktober 2012 steht das Museum „Bartlhaus“ in Pettenbach ganz im Zeichen des Holzes. PETTENBACH (wey). Im Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus läuft seit kurzem die Jahresausstellung „Zimmerei im Almtal vor 100 Jahren und heute“. 150 Besucher und vier Bürgermeister der umgebenden Almtalgemeinden kamen zur Eröffnung. Blasmusik und der Holzschuhtanz aus der Oper „Zar und Zimmermann“, getanzt von Schülern der Neuen Mittelschule Pettenbach, ergänzten das Programm. Das Thema „Holz“ wird in Form...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
... noch bei der Probe - es dauert, bis jedes Mädchen und jeder Bursch weiß, wo ihr / sein Platz ist ....
  14

Jugend im Bartlhaus bei der Zimmermanns-Ausstellung

Bei der Eröffnung der Zimmermanns-Ausstellung am Montag, 19. März 2012, dem Festtag des Heiligen Josef, waren auch die Jungen und Jüngsten eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler werden ja gelegentlich von ihren LehrerInnen in das Heimatmuseum Bartlhaus geführt, um dort unter der sachkundigen leitung von Frau Veronika Pitschmann geschichtliche Zusammenhänge näher zu erfahren - und vor allem zu erleben. Doch diesmal waren die Mädchen und Burschen diejenigen, die dem erwachsenen Publikum...

  • Kirchdorf
  • Christine Mayr-Lumetzberger
... noch ist das Tor des Stadels geschlossen, doch im Bartlhaus ensteht die Zimmermanns-Ausstellung... auch wenn es jetzt noch kalt ist, am Montag wird es wärmer, das Tor öffnet sich ...

Pettenbach - Bartlhaus

Wann: 19.03.2012 17:00:00 Wo: Bartlhaus, Pettenbach auf Karte anzeigen

  • Kirchdorf
  • Christine Mayr-Lumetzberger
Zimmermannswappen
 1

Zimmermann - eine lange Tradition - Ausstellungs-Eröffnung am Tag des Hl. Josef 19. März

Zimmererarbeit im Almtal vor 100 Jahren und heute Baumarten, Holzarten, Werkzeuge, Holzverbindungen, Bearbeitung. Historische und aktuelle Holzarchitektur. Kunst aus Holz. Eine museumspädagogisch aufbereitete Ausstellung im Stadel des Schriften-und Heimatmuseums Bartlhaus in Pettenbach. Eröffnung am Fest des Heiligen Josef: 19. März 2012, 17:00 Uhr Gestaltung: Veronika Pitschmann und ihr bewährtes Team Wann: 19.03.2012 17:00:00 ...

  • Kirchdorf
  • Christine Mayr-Lumetzberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.