Noaflhaus

Beiträge zum Thema Noaflhaus

Lokales

Umbau im Fasnacht- und Heimatmuseums
Museum Telfs wird vorübergehend geschlossen

TELFS. Bis zum 30. Jänner 2020 bleibt die Schausammlung im Fasnacht- und Heimatmuseums im Telfer Noaflhaus wegen Umbaus geschlossen. Die Eröffnung des neuen Fasnachtmuseums findet am 31. Jänner statt, wo auch die Sonderbriefmarke zur aktuellen Fasnacht vorgestellt und zum Verkauf angeboten wird. Für Anfragen, Kurzführungen, Saalvermietung steht wie gewohnt auch in dieser Zeit Anne Potocnik-Paulitsch nach tel. Vereinbarung unter 0676/8303 8307 zur Verfügung (noaflhaus@telfs.gv.at).

  • 26.11.19
Lokales

Zwei Veranstaltungen zu Thema Wolf
Der Wolf zu Gast im Noaflhaus

TELFS. Das Thema „Wolf“ erhitzt auch in Tirol die Gemüter. Im Telfer Noaflhaus stehen deshalb zwei interessante Veranstaltungen zum bewegenden Thema Wolf auf dem Programm.  Unter dem Titel „Von den Wölfen, welche Seelen töten … Wie ein Tier böse wurde“ gibt’s am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr eine Lesung mit Musik zur Kulturgeschichte der Beziehung Mensch-Wolf. Vortragender ist Matthias Breit, für die musikalische Untermalung sorgt Gregor Degasperi an der E-Gitarre. Am Sonntag, 24....

  • 15.11.19
Freizeit

Kabarett aus Tiroler Berghaltung
Die KabareDisteln in Telfs

TELFS. Vier Größen aus der Tiroler Kabarett-Szene haben sich zusammengetan und geben sich ein Stell-dich-ein mit den unterhaltsamsten Auszügen und Highlights aus ihren aktuellen Solo-Kabarett-Programmen. Es kabaredisteln live für sie Tanja Ghetta (Vienna Import - die best aussehendste Kabarettistin), Josef Holzknecht (der best gewachsene Kabarettist - 1,94 Höhenmeter). Lukas Schmied (der best gekleidetste Kabarettist) und der best-du-absolit-deppertste Kabarettist - Daniel Lenz...

  • 04.11.19
Lokales
Teilnehmer und Ehrengäste der Veransaltung "BadeKult" des Vereins "Telfer Aufbruch - muslimisch-christliche Begegnung" und MG Telfs am 25. Oktober im Noaflsaal.
27 Bilder

Austausch über Religion und Kultur im Noaflhaus

TELFS. Zum Abschluss der Ausstellung „Badezeit“ luden die Marktgemeinde Telfs und der Verein „Telfer Aufbruch – muslimisch-christliche Begegnung“ zur gemeinsamen Veranstaltung „BadeKult“ ein. Neben interessierten BürgerInnen nahmen auch NRin Mag.a Selma Yıldırım und Lukas Falch, Gemeinwesenkoordinator der Marktgemeinde, am Programm teil. Nach den Grußworten von Mag.a Ruth Haas, Referatsleiterin für Wirtschaft und Kultur, gab die Kuratorin der Ausstellung Mag.a Claudia Mark Einblicke in die...

  • 28.10.19
Lokales
Landeschronist Ossi Wörle (li.) und Bgm. Christian Härting (re.) mit den geehrten, Telfer Ortschronist und stellv. Landesachronist Hansjörg Hofer, Dr. Stefan Dietrich und Sepp Fleischer (nicht anwesend Werner Seib).
25 Bilder

Chronistenbibliothek Tirol-Mitte
20 Jahr-Jubiläum im Telfer Noaflhaus

TELFS. Eine wichtige Einrichtung wurde am Freitag, 27. September 2019, im Telfer Traditonsgebäude "Noaflhaus" gefeiert: Die Chronistenbibliothek Tirol-Mitte hat hier seit 20 Jahren eine Heimat, wie auch das Heimat- und Fasnachtsmuseum, die Bücherei und in den ersten Jahren auch das Info-Büro des Tourismusverbandes. Chronistenbibliothek Tirol-Mitte Wie wichtig diese Einrichtung ist (neben den weiteren Chronistenbibliotheken fürs Oberland in Mötz und für's Unterland in Brixlegg) unterstrich...

  • 30.09.19
Freizeit
27 Bilder

Im Noaflhaus ging es am Wochenende hoch her
Die lange Nacht des Poetry-Slam

Telfs. Nachdem am Nachmittag schon ein Schreibworkshop mit Emil Kaschka stattfand, gingen am Abend ganze 17 Teilnehmer beim Poetry-Slam ins Rennen. Poetry für jedermannUnter der Moderation von Markus Köhle zeigten Teilnehmer, wie sie unterschiedlicher garnicht sein könnten, ihr Talent. Von Anfängern bis hin zu echten Poetry Profis war alles dabei. Auch beim Alter kennt der Slam keine Einschränkungen. Jugendliche und Erwachsene die sich für das Schreiben und Vortragen von Texten...

  • 30.09.19
Lokales
Mitarbeiter der Chronistenbibliothek Tirol-Mitte (v.l.): Sepp Fleischer, Dr. Stefan Dietrich und Werner Seib mit Gemeindechronist Hansjörg Hofer.
3 Bilder

Jubiläumsfeier am 27. September im Noaflhaus
20 Jahre Chronistenbibliothek Tirol-Mitte im Telfer Noaflhaus

TELFS. "Kaum zu glauben aber seit nunmehr 20 Jahren besteht das Kulturzentrum im Noaflhaus", kündigt Gemeindechronist Hansjörg Hofer ein Fest zu diesem besonderen Jubiläum am Freitag, den 27. September 2019, um 19 Uhr, im Noaflhaus an (Veranstaltungssaal, 3. Stock). Chronistenbibliothek Tirol-MitteEine der Einrichtungen darin ist die Chronistenbibliothek Tirol-Mitte, die damals sozusagen „aus dem Nichts“ entstand und dabei besondere Unterstützung von Bgm. Helmut Kopp und Landeschronist Mag....

  • 03.09.19
Lokales

Ausstellung am 5. Oktober im Noaflhaus Telfs

TELFS. "Wir machen eine Ausstellung!" Unter diesem Motto steht der nächste Workshop im Fasnacht- und Heimatmuseum im Telfer Noaflhaus, dazu sind wieder Kinder mit ihren Eltern und Großeltern herzlich eingeladen: Wer hat noch nicht einmal davon geträumt im Museum aktiv mitzuarbeiten ? Welche Arbeiten sind dabei zu erledigen ? Was ist eine Karteikarte ? Alle TeilnehmerInnen sollten ihren Lieblingsgegenstand mitbringen: es kann ein Teddybär, die Lieblingskaffeetasse, ein Spiel usw. sein. Mit...

  • 28.08.19
Lokales
9 Bilder

Ausstellung "Badezeit" im Noaflhaus Telfs
Erinnerungen an 90 Jahre Badefreuden in Telfs

TELFS. Riesig war das Besucherinteresse bei der Eröffnung der Ausstellung „Badezeit“ am Donnerstagabend, 13.6., im Noaflhaus. Das Thema „90 Jahre Telfer Schwimmbäder“ weckte vielfältige Erinnerungen und Emotionen bei Alt und Jung. 1929 begann die "Badezeit" in TelfsIm Jahr 1929 bekam Telfs sein erstes öffentliches Schwimmbad - damals einzigartig in der Region. In den inzwischen verstrichenen 90 Jahren errichtete die Gemeinde zwei weitere Badeanlagen, die 1972 bzw. 2017 eröffnet wurden. In...

  • 17.06.19
Lokales
So sah es im ersten Telfer Bad aus, das 1929 eröffnet wurde
2 Bilder

Ausstellung "Badezeit"
Telfer Schwimmbad im Trockenen erforschen

Erste Schwimmversuche, große Liebe und Rekordzeiten – mit dem Telfer Bad verbinden sich Erinnerungen an sommerliche Abenteuer ebenso wie sportliche Höchstleitungen. 1929 wurde das erste Telfer Schwimmbad eröffnet. Inzwischen hat die Marktgemeinde ihr drittes Bad errichtet. Unter dem Titel "Badezeit" widmet sich ab 16. Juni eine Ausstellung im Noaflhaus dem Thema "90 Jahre Telfer Schwimmbäder" Eine alte Dame trotzt den Kosten Bevölkert von Wasserratten, Kraulschwimmfans und...

  • 05.06.19
Lokales
Interessiert zeigten sich Jung und Alt für die verschiedenen Schmetterlinge im Noaflhaus
2 Bilder

Noaflhaus Telfs
Lehrstunde zur Biodiversität

Eine ansehnliche Gruppe von Kindern und Erwachsenen kam zum jüngsten Workshop über Schmetterlinge ins Fasnacht- und Heimatmuseum im Telfer Noaflhaus. TELFS. Spannende Fakten zum Leben dieser bunten Insekten verriet die Museumspädagogin Mag. Anne Potocnik-Paulitsch. Angesichts der bedrohten Biodiversität bzw. Artenvielfalt gab es zahlreiche Tipps was man im eigenen Garten tun kann, um Schmetterlingen eine lebenswerte Umwelt zu bieten. Mithilfe von Arbeitsblättern mit zahlreichen Rätseln...

  • 22.05.19
Lokales
Die Kinder waren sehr für das Thema Archäologie zu begeistern und versuchten sich gleich selbst an Grabungen

Noaflhaus Telfs
Erfolgreiche Grabung in Telfs

Nachdem letzten Monat zur Telfer Textilgeschichte gemeinsam geforscht wurde, haben sich aktuell 20 kleine und große HobbyarchäologInnen zu einer ersten „Probegrabung“ im Noaflhaus Telfs getroffen.   TELFS. Wie kommen Gegenstände unter die Erde? Welche sind die ältesten Funde aus Telfs? Was machen ArchäologInnen überhaupt? Museumspädagogin Anne Potocnik-Paulitsch stellte den interessierten TeilnehmerInnen das kleine ABC der Archäologie vor und beantwortete bereitwillig alle Fragen....

  • 18.03.19
Lokales
Sehr engagiert entwickelten die Workshop-Teilnehmer Ideen, Telfs noch familienfreundlicher zu machen. Ganz links: Moderatorin Mag. Martina Rizzo, 4. v. r.: Sozialausschussobfrau GV Silvia Schaller. U. a. ebenfalls dabei: Vizebürgermeister Christoph Walch, die GemeinderätInnen Michaela Simmerle, Simon Lung und Klaus Schuchter MA sowie die Gemeinde-AbteilungsleiterInnen Beate Walser MAS (Soziales), Lukas Falch (Gemeinwesen) und Daniela Faistenauer (Bildung).
2 Bilder

Familienfreundliche Gemeinde
Workshop für Familienfreundliches Telfs

TELFS. Wie kann Telfs noch familienfreundlicher gemacht werden? Mit dieser Frage setzte sich am Freitag ein Workshop aus interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Gemeindeverantwortlichen und Vertretern von Sozialeinrichtungen auseinander. Viele interessante Vorschläge kamen zusammen. Telfs darf sich seit 2013 offiziell „familienfreundliche Gemeinde“ nennen. Regelmäßig wird jedoch überprüft, ob die Bedingungen für diese Zertifizierung erfüllt werden. In der Marktgemeinde nimmt man diese...

  • 11.03.19
Lokales
Zeitungsartikel vom November 1918 im "Tiroler Anzeiger"
2 Bilder

BUCH: 14 Tage 1918. Die Anfänge der Republik in Tirol in 53 Zeitungsausschnitten
Buchpräsentation und historische Presseschau in Telfs

TELFS. Am Mittwoch, 30. Jänner, wird im Telfer Noaflhaus um 19.30 Uhr das Buch „14 Tage 1918. Die Anfänge der Republik in Tirol in 53 Zeitungsausschnitten“ präsentiert. Die Autoren Ivona Jelčić und Matthias Breit haben dafür eine spezielle Presseschau zusammengestellt, in deren Mittelpunkt historische Zeitungsartikel aus Telfs und Umgebung stehen. Was damals Tirol und Telfs bewegteIm Zentralorgan der 1918 ganz jungen Tiroler Volkspartei, dem „Allgemeinen Tiroler Anzeiger“, war damals etwa...

  • 24.01.19
Lokales
A. Potocnik-Paulitsch stellt vielfältige Materialien zum Museumsbesuch für die jungen Besucher zur Verfügung.

Noaflhaus
Spielen und Lernen im Museum

TELFS. Seit der Eröffnung des Fasnacht- und Heimatmuseums im Telfer Noaflhaus im Jahr 2000 ist die Museumspädagogik fixer Bestandteil der Vermittlungsarbeit, d. h. allen schulpflichtigen Kindern, Jugendlichen und Kindergartenkindern steht ganzjährig ein umfangreiches museumspädagogisches Programm zur Verfügung: im Rahmen von Sonderausstellungen, während der Erlebniswochen im Sommer, nach Voranmeldung von Schulklassen zu bestimmten Themen aus der Schausammlung sowie monatliche Workshops mit...

  • 17.12.18
Lokales
Als die Front gegen Italien Anfang November 1918 zusammenbrach, versuchte sich ein österreichischer Militärpilot mit seiner Maschine nach Norden abzusetzen. In den Feldern bei der Telfer Aue kam es zur Bruchlandung.
3 Bilder

100 Jahre Republik
Das „Schicksalsjahr“ 1918 in Telfs

TELFS. Eine Ausstellung im Museum im Telfer Noaflhaus beschäftigt sich ab 3. November mit dem Jahr 1918, dem dramatischen letzten Jahr des Ersten Weltkrieges, in dem die k. u. k. Monarchie unterging und die Republik Österreich gegründet wurde. Die vom Telfer Historiker Stefan Dietrich zusammengestellte Schau versucht zu rekonstruieren, wie sich die damaligen weltgeschichtlichen Ereignisse auf Telfs und seine Bevölkerung auswirkten. Und tatsächlich spiegelten sich die dramatischen...

  • 25.10.18
Lokales
Vor der Sitzung am vergangenen Donnerstag besuchten die Telfer Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die Mitterer-Ausstellung im Noaflhaus und ließen sich von Kuratorin Mag. Claudia Mark (Mitte) durch die Schau führen.

Ausstellung im Noaflhaus Telfs
Mitterer-Ausstellung wird wegen des großen Erfolgs verlängert

TELFS. Die Ausstellung zum 70. Geburtstag des Dramatikers Felix Mitterer im Telfer Noaflhaus wird aufgrund des ungebrochen regen Publikumszuspruchs bis 31. Jänner 2019 verlängert. Die Marktgemeinde Telfs, die dem mittlerweile zum „Tiroler des Jahres“ gewählten Mitterer diese Ausstellung zum runden Geburtstag geschenkt hat, freut sich über das große Interesse der Besucherinnen und Besucher aus Tirol, aber auch aus den Nachbarregionen. Die von Kuratorin Mag. Claudia Mark und dem...

  • 25.10.18
Lokales
Archäologin Anja Mitterdorfer mit Heimatbund-Obmann HR Hans Sterzinger.

Funde im Depot des Telfer Fasnacht- und Heimatmuseums im Noaflhaus
Gföllbichl-Funde fertig untersucht

TELFS. Die archäologischen Funde vom Gföllbichl in Mösern lagern seit kurzem im Depot des Telfer Fasnacht- und Heimatmuseums im Noaflhaus. Die wissenschaftliche Untersuchung und Katalogisierung ist weitgehend abgeschlossen. In vier großen Kisten brachte die Archäologin Anja Mitterdorfer kürzlich mehr als 500 Objekte, die aus der frühgeschichtlichen Siedlung nahe Mösern stammen, ins Noaflhaus. Darunter befinden sich Waffen und Werkzeuge aus Metall, Schmuckstücke, Gussreste, Keramikscherben,...

  • 08.10.18
Lokales
1951 Tag der Gründung des TWV Telfs

Ausstellung 90 Jahre Schwimmbad in Telfs: Bürger um Mithilfe gebeten

Im Jahre 1929 wurde in Telfs das erste Schwimmbad eröffnet. Aus diesem Anlass wird im Fasnacht- und Heimatmuseum im Noaflhaus für das nächste Jahr eine Ausstellung mit Rahmenprogramm zu diesem Thema vorbereitet. TELFS. Die Kuratoren dieser Ausstellung bitten deshalb die Telfer Bevölkerung nachzusehen ob Gegenstände, die in Zusammenhang mit dem alten Telfer Schwimmbad und dem Nachfolgebau stehen, noch vorhanden sind, die für die Ausstellung verwendet werden können: Fotos, Filme,...

  • 24.09.18
Lokales
In Noaflhaus werden Tonobjekte unter die Lupe genommen.

„Töpfern wie Ötzi“

TELFS. Die nächste Mitmach-Aktion für Groß und Klein im Telfer Museum im Noaflhaus befasst sich diesmal mit den Jahrtausende alten Gefäßen aus Ton: Vorratsgefäße, Urnen, kleine Töpfe aus Gräbern sind in der attraktiven Schausammlung im Bereich Archäologie ausgestellt, die es wert sind einmal genauer unter die Lupe genommen zu werden. Viele Erzählungen rund um diese Gegenstände und eine Bastelstunde mit Ton beinhaltet diese museumspädagogische Aktion, die am Samstag, den 6. Oktober von 9:30 bis...

  • 03.09.18
  •  1
Leute
Kabarettist Markus Koschuh vor dem Telfs-Auftritt zu Besuch in der Felix-Mitterer-Ausstellung im Heimatmuseum Noaflhaus.
4 Bilder

Markus Koschuh: "... das ist letztklassig!" - mit VIDEO

Am Wochenende ist Koschuh im Telfer Kranewitter Stadl zu Gast. Wir baten den Polit-Kritiker zum Interview - mit VIDEO! TELFS. Dass Telfs auch umstrittene Kunst zulässt, hat der Ort bereits mit der "Stigma"-Causa 1982 bewiesen, als der damalige Bgm. Helmut Kopp den Tiroler Volksschauspielen eine neue Heimat gab. Und in Telfs "darf" auch Markus Koschuh auftreten, was in einem anderen Tiroler Ort nicht möglich war: Der Kabarettist, der politisch heiße Tabus auf's Tapet bringt, erhielt vom Goinger...

  • 22.08.18
Leute
Felix Mitterer 1982 vor dem alten Rathaussaal
3 Bilder

DAMALS: Felix Mitterer und die zweite Heimat Telfs

TELFS. Seit fast vier Jahrzehnten sind Felix Mitterer und Telfs durch ein starkes Band verbunden. Am Beginn stand die Kontroverse um sein Stück „Stigma“ im Jahr 1982, das nach Protesten konservativer Kreise in Hall abgelehnt wurde und in Telfs Aufnahme fand. Seither gibt es die „Tiroler Volksschauspiele“ in Telfs, zu denen Mitterer nicht weniger als zehn Uraufführungen beisteuerte. Der Dramatiker hat dabei auch Telfer Themen aufgegriffen. So im legendären Stück „Munde“, das auf dem Gipfel des...

  • 08.08.18
Leute
Gerührt und tief beeindruckt zeigte sich Felix Mitterer über die Ausstellung über ihn: "Da kommen plötzlich so viele Erinnerungen hoch, das wird jetzt alles wieder lebendig."
58 Bilder

Ein Fest für den Jubilar Felix Mitterer in Telfs

Ausstellung im Telfer Noaflhaus zeigt eindrucksvoll das Leben und Wirken von Felix Mitterer und seine tiefe Verbundenheit zu Telfs. TELFS. Felix Mitterer kommt aus dem Feiern nicht heraus: Erst kürzlich hat er seine langjährige Lebensgefährtin Agnes geheiratet und im Feber feierte er seinen 70er – was auch die Telfer zu einer besonderen Ausstellung im Telfer Heimat- und Fasnachtsmuseum Noaflhaus veranlasst, in der klar wird, wie eng der bekannte Tiroler Schriftsteller, Drehbuchautor und...

  • 30.07.18
Lokales
Die Mausefalle wird genau angeschaut und erklärt.

Tiere mit Kultur

TELFS. Ganz im Zeichen der Tiere steht heuer das Sommerprogramm für Kinder im Telfer Fasnacht- und Heimatmuseum im Noaflhaus. Warum stehen immer Ochs und Esel in der Krippe, was ist eine Friedenstaube und warum ist der Hund der beste Freund des Menschen? Diese und noch viele andere Fragen werden in den Führungen im Rahmen der Erlebniswochen von Anne Potocnik-Paulitsch beantwortet und auch Spiele kommen dabei nicht zu kurz. Ein von den Kindern selbst gezeichnetes Tier-Memory runden diese...

  • 25.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.