Alles zum Thema Noaflhaus

Beiträge zum Thema Noaflhaus

Gedanken

"Heilsames Singen" – Termine bis Juni

Die Offene Singgruppe "Singen für Herz und Seele" findet am Mittwoch, dem 28. Februar, von 19.30–21 Uhr im"Noaflhaus" (Untermarktstr. 20) in Telfs  statt. Weitere Termine: 14. März, 4. und 18. April, 4. Mai (19–22 Uhr Oberländer Nacht der spirituellen Lieder, Gemeindesaal Wildermieming), 23. Mai, 20. Juni (Sommersonnwend-Singen am Wendelinus Lagerfeuerplatz). Auf ein Miteinander-Singen freuen sich Maria Schöpfer-Schiestl und Bernhard Schöpfer. Informationen:...

  • 26.02.18
Gedanken

Singen für Herz & Seele – Termine Wintersemester

Maria Schöpfer-Schiestl und Bernhard Schöpfer laden wieder zum Miteinander-Singen ein. Alle Stimmen sind willkommen. Die Offene Singgruppe "Singen für Herz & Seele" findet im Noaflhaus in Telfs (Untermarktstr. 20), jeweils von 19.30 bis 21 Uhr statt. Termine: 20. September 4. und 12. Oktober 8. und 29. November 10. und 24. Jänner

  • 05.09.17
Lokales
Fleißig beim Perlaggen. v.l.n.r.: Luis Schlierenzauer, Hubert Auer (Vorstand Institut Tiroler Traditionskartenspiele), Krißmer Reinhard (Perlaggerkönig Imst, 2016), Herbert Gamper (Perlaggerpräsident Imst)
5 Bilder

Tiroler Kartenspiel PERLAGGEN wird Immaterielles Kulturerbe!

Das traditionelle Tiroler Kartenspiel Perlåggen wurde in das „Österreichische Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ - mit Beschluss der österreichischen UNESCO Kommission vom 17. März 2016 - aufgenommen. Die Bewerbung durch das Institut der Alpenländischen Traditionskartenspiele - unter der Leitung von Hubert Auer und Mitarbeit von Bernhard Moll und Peter Blaas - konnte erfolgreich mit der Aufnahme in das Österreichische Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes abgeschlossen...

  • 10.04.16
  •  2
Lokales
Dr. Hans Moser (l.), GR Renate Sailer (3. v. l.) und Musikwissenschaftler Mag. Andreas Holzmann, dankten Adeline Holzknecht, der Bewahrerin der Kircher-Dokumente, und gratulierten ihr zugleich zum Geburtstag.
2 Bilder

Interessantes über eine (fast) vergessene Telfer Musiker-Dynastie

Zu einem ganz besonderen Abend wurde am Freitag, 20. März, im Noaflhaus die Veranstaltung zur Erinnerung an die Telfer Musikerfamilie Kircher. Der Musikwissenschaftler Mag. Andreas Holzmann referierte auf Einladung der Marktgemeinde Telfs und des Heimatbundes Hörtenberg über die fast vergessene Telfer Komponisten- und Musikerdynastie. Das Ensemble VocArt trug einige ihrer Werke vor. TELFS. Die Lehrerfamilie Kircher, die im 19. Jahrhundert das Musikleben von Telfs prägte, brachte mehrere begabte...

  • 27.03.15
Lokales
Sonnen-Anbeter Harald Klotz, Fasnachts-Ehrenobmann Bgm. a. D. Helmut Kopp, "Jahreszeiten"-Obmann Günter Lott, Heimatbund-Obmann HR Mag. Hans Sterzinger, Metallkünstler  Bernhard Witsch, Museumsleiterin Mag. Anne Potocnik, "Sunna"-Obmann Alois Föger und Fasnachtsobmann Bgm. Christian Härting. (v.li.)

Nach der Fasnacht in Telfs: Zwei Sonnen für das Noaflhaus

Seit 1980 wurde die alte Sonne am Beginn jedes Schleicherlaufens durch den Ort getragen. Da für diesmal eine prächtige neue Sonnenscheibe geschaffen wurde, ist sie jetzt "arbeitslos" und museumsreif. TELFS. Gleich um zwei Sonnen reicher ist seit Freitag das Fasnacht- und Heimatmuseum Telfs im Noaflhaus. Die Fasnachtsgruppe der „Sunna“ hat ihre alte Sonne (für die diesjährige Fasnacht wurde eine neue geschaffen) dem Museum übergeben. Und auch die Metall-Sonne von "Rostbaron" Bernhard Witsch ist...

  • 02.03.15
Lokales
Der junge Musiker bei der Präsentation mit seinem Vater HR Mag. Ferdinand Reitmaier.
2 Bilder

Telfer Spitzenklarinettist Simon Reitmaier präsentierte CD

Anspruchsvolle Klarinettenwerke vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik enthält die CD "Im Atem der Zeit" des international erfolgreichen Telfer Klarinettisten Simon Reitmaier, die am Donnerstagabend im Noaflhaus in Telfs vorgestellt wurde. TELFS. Bei der stimmungsvollen Präsentation, die ORF-Musikexperte Dr. Peter Kostner moderierte, waren einige auf der CD enthaltene Solo-Werke live zu hören. Zudem überraschte der junge Musiker das Publikum mit Stücken, die er zusammen mit seinen...

  • 07.12.14
Lokales
Klarinettist Simon Reitmaier

CD-Präsentation im Telfer Noaflhaus: "Im Atem der Zeit"

Am Donnerstag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr stellt der aus Telfs stammende und international erfolgreiche Klarinettist Simon Reitmaier im Noaflhaus-Saal seine CD "Im Atem der Zeit" vor. TELFS. Die auf der CD enthaltenen Stücke reichen vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. In einer Beschreibung heißt es: "Der Titel der CD ist an Ernst Kreneks Buchtitel „Im Atem der Zeit“ angelehnt. Thematisch spannt sich die Musik, beginnend mit einer Allemande von J. S. Bach, bis in unsere Gegenwart. Der...

  • 28.11.14
Lokales
Schüler vor der Papierfasnacht mit der Museumsleiterin.

Erfolgreiche Tilly-Ausstellung im Noaflhaus

Einen regelrechten Ansturm an Besuchern konnte die Museumsleiterin Mag. Anne Potocnik-Paulitsch während der Ausstellung von Heinrich Tilly im Fasnacht- und Heimatmuseum im Telfer Noaflhaus verzeichnen. TELFS. Insbesondere Schulklassen nutzten das museumspädagogische Programm: wie aus der Statistik hervorgeht, wurden in nur zwei Wochen 22 Gruppen durch das Museum und anschließend durch die Ausstellung mit der bekannten Papierfasnacht geführt. Knapp 750 Besucher wurden insgesamt gezählt, davon 60...

  • 25.11.14
Lokales
Ehrenzeichen für Prof. Heinrich Tilly, überreicht von (v.li.) Vize-Bgm. Mag. Günter Porta, Ehrenfasnachtsobmann Bgm. a. D. Helmut Kopp, Obmann Bgm. Christian Härting und Vize-Bgm. Christoph Stock.
88 Bilder

Tillys "Große Tiroler Papierfasnacht": Buntes Treiben auf Karton im Telfer Noaflhaus

Die Telfer Fasnacht rückt näher - im Telfer Noaflhaus ist sie schon da: 150 Figuren und Häuser aus Papier im Kleinformat stellen die Szenerie dar, den Zug aller Gruppen beim Schleicherlaufen durch das Dorf. Schöpfer dieses bunten Treibens ist Prof. Heinrich Tilly, der bei der feierlichen Ausstellungseröffnung am Donnertag, 6.11., im Noaflhaus von der Marktgemeinde auch das Ehrenzeichen erhalten hat. TELFS. Der Telfer Fasnachtsmythologe und Künstler OStR. Prof. Mag. Heinrich Tilly hat die "Große...

  • 07.11.14
Lokales
Dr. Birgit Huber (2.v.l.) referierte über Bräuche und wurde von Dr. Edith Hessenberger und GV Güven Tekcan herzlich im Noaflhaus begrüßt.
2 Bilder

Martinfest mit Aşura-Speisung

Am 2. Oktober fand im Telfer Noaflhaus die zweite Veranstaltung im Rahmen der Reihe "alte neue telfer innen" statt. Der Vortrag von Dr. Brigit Huber über alte, neue und Konvergenz-Bräuche. Bald ist es wieder so weit: In den Schulen werden Adventkränze und auf den Straßen Weihnachtsbäume aufgestellt. Martinsumzug und Krampuslauf stehen vor der Tür. Viel scheinbar religiöses Brauchtum. Aber: "Es gibt viele Bräuche, die gar nichts mit Religion zu tun haben", erzählte die...

  • 04.10.14
  •  1
Lokales
10 Neo-Telfer neben ihren Papp-Ebenbildern mit Dr. Edith Hessenberger und GV Güven Tekçan.
5 Bilder

Bibel und Koran sind wichtig!

Zehn alte neue Telfer werden derzeit im Noaflhaus ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung war der Auftakt zu einer hochinteressanten Veranstaltungsreihe in Telfs: Endlich sind auch die Nachkommen der ersten „Gastarbeiter“ im Heimatmuseum angekommen. „Ich lebe seit 1972 in Österreich. Es ist meine zweite Heimat“, so beginnt die Lebenserzählung von Siddik Tekçan auf der Rückseite einer von 10 lebensgroßen Pappfiguren, die derzeit im Telfer Heimatmusum ausgestellt sind. Der Zeitpunkt der von...

  • 26.09.14
  •  2
Lokales
Heimat Telfs: Die Ausstellung gewährt Einblicke in interessante Lebensgeschichten zwischen mehreren „Heimaten“, und stellt zugleich die Frage: „Zweiheimisch und/oder Einheimisch?“

"Alte Neue TelferInnen" - Ausstellungen im Noaflhaus und im Inntalcenter zum Themenschwerpunkt "Migration" in Telfs

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Gastarbeit in Österreich“ beschäftigt sich die Marktgemeinde Telfs mit der Migrationsgeschichte ihrer Bevölkerung. Zwei Ausstellungen dazu sind geplant: vom 25. September bis 15. Oktober im Noaflhaus und vom 16. bis 30. Oktober 2014 im Inntalcenter. TELFS. Im Rahmen eines Interviewprojekts wurden die Biografien aus dem Ausland zugewanderter TelferInnen unter die Lupe genommen: Wie erlebten sie das Abschiednehmen von der alten, wie das Ankommen in der neuen...

  • 01.09.14
Leute
Telfer Gastgeber mit Rietzer Chronisten, Laudator Mag. Oswald Stotter (li.), Enkel S. Kluibenschedl (4.v.re.), Rietzer Bgm. Krug (re.).
30 Bilder

Rietzer Künstler Heinrich Kluibenschedl: Zeugnisse seines Wirkens im Noaflhaus Telfs

TELFS. Über den großen Andrang zur Eröffnung der Sonderausstellung über den Rietzer Künstler Heinrich Kluibenschedl (1849 - 1929) im Noaflhaus Telfs zeigte sich Heimatbund-Hörtenberg-Obmann Johann Sterzinger erfreut und überrascht. Erstmals wird in Telfs das Leben und Wirken des Rietzer Künstlers gezeigt, der als Kirchenmaler sehr bekannt ist, sich aber besonders auch durch seine Fotografischen Künste zu überzeugen wusste. Zur Eröffnung begrüßten auch Josef Federspiel in Vertretung des Telfer...

  • 06.06.14
Lokales
Heinrich Kluibenschedl, um 1920
2 Bilder

Leben und Wirken des Rietzer Künstlers Heinrich Kluibenschedl (1849-1929)

Sonderausstellung ab 5. Juni 2014 im Noaflhaus Telfs TELFS. In dieser Ausstellung des Heimatbundes Hörtenberg wird erstmals in Telfs das Leben und Wirken des Rietzer Künstlers Heinrich Kluibenschedl gezeigt. Als Vertreter der letzten Nazarener hat er in den Jahren von 1874 bis zum Ersten Weltkrieg viele Kirchen in Nord- und Südtirol mit Malereien versehen. Von ihm stammt auch die bekannte Weihnachtskrippe, die heute noch als Nachdruck erhältlich ist. Augenmerk wird auch auf den Fotografen...

  • 08.05.14
  •  1
Lokales
Erstes Buch von Heinrich Tilly. Der Künstler wird bei der Präsentation Signier-Wünsche erfüllen!

Buch-Premiere für Künstler Tilly im Telfer Noaflhaus!

TELFS (lage). Am Freitag, den 2. Dezember 2011, ist es endlich soweit! Der Telfer Künstler Heinrich Tilly erfreut Kunstfreunde in Telfs und Umgebung mit seinem ersten umfassenden Buch, ein Werk aus der Druckerei von „Gutenberg“, wie Tilly den Inhaber der Druckerei „Hörtenberg Druck“, Hans Aichberger, gerne nennt: „Wir Künstler sehen in Aichberger den Meister aller Buchdruckkünste!“ Die Marktgemeinde Telfs lädt als Herausgeber dieses Bandes am 2. 12. um 19:00 ins Noaflhaus (Untermarktstraße...

  • 30.11.11
Lokales
Noaflhaus-Leiterin Mag. Anne Potocnik-Paulitsch und Dr. Johann Gapp zeigen Schmetterlinge in allen Formen, dazu werden Kunstwerke und auch Briefmarken ausgestellt.
5 Bilder

Die (viel)fältigste Sammlung!

Das Telfer Noaflhaus beheimatet die vielfältigste Schmetterlingssammlung – einzigartig in Europa! TELFS. Alle Falter, die in Tirol heimisch sind oder waren zeigt der Heimatbund Hörtenberg in einer Sonderausstellung ab dem 28. September im Telfer Noaflhaus. Erstmals seit vielen Jahren wird der wertvolle Schmetterlings-Schatz der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Sie ist eine der bedeutendsten und größten Typensammlungen in ganz Europa“, ist Dr. Johann Gapp überzeugt, er betreut die...

  • 21.09.11
Lokales
Begutachten das frisch restaurierte Passions-Buch (v. li.): Mag. Anne Potocnik-Paulitsch (Heimatmuseum), Johann Sterzinger, Harald Larcher und Peter Larcher.
4 Bilder

Passions-Buch wieder in Telfer Hände!

TELFS (lage). Frisch restauriert ist das 200 Jahre alte Buch „Das große Opfer auf Golgotha“ vorige Woche wieder im Telfer Heimatmuseum Noaflhaus gelandet. Das um 1811 vom „Chyrurgus“ Josef Böck („Görele-Bader“) verfasste Werk bildet die Vorlage für die „Telfer Passion“, die 1812 zum ersten mal aufgeführt wurde und heuer erstmals nach 12-jähriger Pause wieder unter der Leitung von Harald Larcher, am 14. und 15. April (jeweils ab 20 Uhr) in der Heilig Geist-Kirche vorgestellt wird. Das 177...

  • 16.03.11
Lokales
Museumsleiterin Mag. Anne Potocnik-Paulitsch vor der Probst-Jahreskrippe aus dem 19. Jhdt. im Krippenraum des Museums, das noch viele, auch moderne Krippen beherbergt.

Jahreskrippe ist im Telfer Noaflhaus zu besichtigen

TELFS. Die Zeit des „Hohen Advents“ – vom 17. bis 23. Dezember – steht auch im Telfer Heimatmuseum ganz im Zeichen der intensiven Vorbereitung auf das kommende Geburtsfest Christi. In der von Johann Benedikt Probst im 19. Jahrhundert geschaffenen Jahreskrippe, die im Fasnacht- und Heimatmuseum im Telfer Noaflhaus ausgestellt ist, finden wir auch die Szene der Herbergssuche. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr; Führungen jederzeit möglich insbesondere für Schulklassen (nach...

  • 13.12.10
Lokales

Energetisch-spirituelles Heilen

Am Montag, den 22.11.2010 findet im Noaflhaus Telfs ein Vortrag von Susanna Wagner statt. Der Vortrag bietet Information und Einblicke in diese besondere Art des Heilens. Vorführungen an freiwilligen Personen und Meditationsübungen machen erlebbar, dass Heilung auf verschiedenen Ebenen betrachtet werden will. Zur Person: Susanna Wagner ist seit über 30 Jahren als Hebamme tätig. 7 Jahre Studium der Medizin. Unzählige Fortbildungen im Bereich alternativer Medizin, wie Homöopathie,...

  • 10.11.10
Lokales
Museumsleiterin Mag. Anne Potocnik-Paulitsch führt durch das Depot.

Telfer Heimatmuseum im "Noaflhaus" feiert 10 Jahre!

TELFS. Als weiterer Höhepunkt und zugleich Abschluss des Jubiläumsjahres „10 Jahre Museum im Noaflhaus“ laden der Heimatbund Hörtenberg und die Marktgemeinde Telfs, am Sonntag, den 10. Oktober 2010 ab 10 Uhr zu einem Festakt und zur Ausstellungseröffnung im 3. Stock mit dem Titel „Noaflhaus – Schatzkammer von Telfs“ alle Interessierten ein. Zuvor, um 9 Uhr, wird in der Peter-und-Paul-Pfarrkirche ein Seelengottesdienst für alle verstorbenen Mitglieder des Heimatbundes gefeiert. Nach der...

  • 01.10.10
Lokales

„Humor das Trotzdem der Lebenskraft“

Die „WIR FRAUEN FÜR TELFS“ laden alle Frauen von Telfs und Umgebung am 23.9.2010 zu einer Veranstaltung der humoristischen Art ins Noaflhaus ein. Inge Patsch referiert unter dem Titel „HUMOR das Trotzdem der Lebenskraft“ über die wunderbare Möglichkeit das „Dennoch und Trotzdem“ mit Humor zu aktivieren. Auch für ein spannendes Rahmenprogramm ist wieder gesorgt. Braito Gabi (Gärtnerei Mair) und Glantschnig Stefan (Glantschnig - blumenmehr) zeigen den Gästen wie man Gestecke macht. Die...

  • 17.09.10