Telfer

Beiträge zum Thema Telfer

Leider kein Ausrücken: Telfer Krampeler bleiben dahoam!

Coronavirus 2020
Heiliger Nikolaus schickt Telfern eine Videobotschaft

TELFS. "Corona klopft heuer auch an die Himmelspforte. Daher hat‘s der Heilige Nikolaus aufgrund der strengen Hygienevorschriften besonders schwer, am 5. und 6. Dezember an die Kinder Lob und Tadel auszusprechen und Geschenke persönlich zu verteilen", heißt es in einem Text der Pfarre Telfs bzw. Seelsorgeraum Telfs an die Bevölkerung. Alle bleiben brav daheimDer Nikolaus und auch die traditionelle Krampustruppe wird heuer brav daheim bleiben und hoffen, dass es die Bürger/innen genau so...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Marianne und Meinrad Krismer

Geburtstagsjubiläum gefeiert
Der Telfer Meinrad Krismer - ein 90er

TELFS. Dieser Tage feierte Meinrad Krismer seinen 90er. Coronabedingt wird das Geburtstagsfest mit seiner Ehefrau Marianne, mit der er 65 Jahre verheiratet ist, den drei Töchtern und Schwiegersöhnen, seinen sechs Enkeln und zwei Urenkeln zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. LebenslaufAls viertes von acht Kindern kam Meinrad am 22.11.1930 in Telfs zur Welt. Seine Kindheit und Jugend waren geprägt von den Kriegs- und Nachkriegsjahren, deshalb konnte er auch den Besuch des Gymnasiums nicht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Spatenstich mit der Familie Ultsch: (v.l.) Fabian Ultsch, Sonja Ultsch, Harald Ultsch, Bgm. Christian Härting und Florian Ultsch.
Video 19

Baustart für städtisches Hotelkonzept in Tirol
harry's home in Telfs: Es geht los!

TELFS. Eine Feierstunde unter Corona-Auflagen gab's am Freitag, 20.11.2020, für Harald Ultsch und seine Familie auf dem ehemaligen Ganner-Areal in Telfs. Der Spatenstich für das neue Hotel- und Wohnbauprojekt ist erfolgt, bereits im Mai 2022 soll der Gebäudekomplex seiner Bestimmung übergeben werden. Das künftige Hotel in Telfs ist das zehnte Haus der österreichischen Hotelkette mit derzeit sechs Standorten in der DACH-Region. Es ist das Erste in der Heimat von Hoteliersfamilie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Team des Roten Kreuzes Telfs bedankt sich bei seinen treuen Unterstützerinnen und Unterstützern für ihren großzügigen Beitrag, bei allen Patientinnen und Patienten für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und bei allen aktiven Mitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz in den verschiedenen Leistungsbereichen zum Wohle der Bevölkerung.
8

Viele Dienste am Nächsten
111 Jahre Rotes Kreuz Telfs

TELFS. 111 Jahre – so lange schon leisten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Roten Kreuz Telfs täglich Hilfe am Nächsten. Seit 1909 wurde der allseits bekannte Rettungs- und Krankentransportdienst ausgebaut, die Angebotspalette der Bezirksstelle Telfs ist in den letzten Jahrzehnten ständig gewachsen, erfreulicherweise auch die Anzahl an aktiven und fördernden Mitgliedern. Neue DienstleistungenVor allem im Bereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste wurden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
V.l.: Bgm. & ThT-Obmann Christian Härting, Volksbank-Filialleiter Paul Geir und ThT-Kassierin Doris Schiller bei der Scheckübergabe vor der Volksbank-Filiale in Telfs.

Weihnachtsspende
Volksbank übergibt Spende an "Telfer helfen Telfern"

TELFS. Der Verein „Telfer helfen Telfern“ kann sich über die schöne Summe von € 1.000 freuen. Der Unterstützungsverein konnte diese großzügige Spende kürzlich von der Volksbank-Region Innsbruck/Innsbruck Land  entgegen nehmen. Die offizielle Übergabe des Schecks fand kürzlich in der Volksbank-Filiale in Telfs statt. Wahl fiel auf Telfer VereinDie Volksbank überreicht jedes Jahr zur Weihnachtszeit eine Spende an karitative Einrichtungen und Institutionen aus Tirol. Heuer fiel die Wahl auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Große Freude bei Telfer Autoren
„Krippen in Telfs“ erhielt Apostolischen Segen aus dem Vatikan

TELFS. „Mit den beiden Büchern „Krippen in Telfs“ ist sehr viel Freude in das Klösterchen „Mater ecclesiae“ eingetroffen, nicht zuletzt durch die beigefügte CD „Volksmusik zur Adventszeit“ der Telfer Klarinettenmusig…“ so heißt es im unlängst eingelangten Brief aus dem Vatikan an Ferdinand Reitmaier. Der Privatsekretär von Papst emeritus Benedikt XVI. Erzbischof Msgr. Georg Gänswein schreibt wörtlich: „Der Heilige Vater dankt Ihnen vielmals für die Zusendung und übermittelt Ihnen und den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Die Zufahrt zum Zentrums- und Sparkassenparkplatz erfolgt bis Ende November vom Untermarkt aus über den nördlichen Teil der Josef-Schöpf-Straße. Die dort geltende Einbahn-Regelung ist für diesen Zeitraum aufgehoben.
2

Neues Zentrum in Telfs
Sanierung der Josef-Schöpf-Straße Telfs wird finalisiert

TELFS.  Bis spätestens Ende November 2020 dauern die finalen Bauarbeiten im südlichen Teil der Josef-Schöpf-Straße. Bis dahin erfolgt die Zufahrt zum Zentrums- und zum Sparkassen-Parkplatz vom Untermarkt aus über den nördlichen Teil der Schöpf-Straße. Neugestaltung OrtszentrumNachdem sämtliche Umleitungen und Sperren im Zuge der Neugestaltung Ortszentrum vergangene Woche aufgehoben werden konnten, steht nun der letzte Teil der Sanierung Josef-Schöpf-Straße am Bauprogramm der Marktgemeinde....

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Bürgermeister Christian Härting mit FunktionärInnen des neuen Ortsbauernrats. V. l.: Bgm. Härting, Jungbauernobmann Florian Rauth, Ortsbauernobmann Thomas Scharmer und Ortsbäuerin Martina Neuner.

Telfer wählen Ortsbauernrat
Thomas Scharmer bleibt Ortsbauernobmann

TELFS. Noch rechtzeitig vor dem Lockdown im Oktober hat die Bauernbund-Ortsgruppe Telfs den Ortsbauernrat neu gewählt. Thomas Scharmer, vulgo Meisl, wurde als Ortsbauernobmann bestätigt. Sein Stellvertreter ist Martin Stadler. Kurz zuvor hatten auch die Telfer Jungbauern/Landjugend und die Bäuerinnenorganisation gewählt. Der neue Orstbauernrat setzt sich wie folgt zusammen: Ortsbauernobmann: Thomas Scharmer (vulgo Meisl) Obmann-Stv.: Martin Stadler (vulgo Müller) Ortsbauernräte: Andreas...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Schwerer Diebstahl in Reisezug
Telfer im Zug bestohlen: 5-stelliger Eurobetrag fehlt

TELFS. Ein 57-Jähriger Pendler aus Telfs führte am Nachmittag des 06.11.2020 auf der Fahrt von Feldkirch in Richtung Telfs in einem Reisezug einen größeren Bargeldbetrag nach einer Sparbuchauflösung mit sich. Der Mann hatte das Bargeld in einem zusammengefalteten Papiersack in einer Jacke, welche auf einem Haken auf der Fensterseite eines offenen Waggons aufgehängt war, verwahrt. Beim Aussteigen am Bahnhof Ötztal Bahnhof bemerkte der Mann das Fehlen des Geldes in Höhe eines niedrigen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Michael Hirn zeigt auf dem PC die betroffenen Straßenzüge. Vor ihm liegen auch die auf die Sensoren aufgeklebten LED-Leuchtuntersetzer.

Straßenbeleuchtung sabotiert
Dunkelheit in Telfs: Täter manipuliert Beleuchtung

TELFS. Plötzlich wurde es dunkel: Teile der Straßenbeleuchtung in der Marktgemeinde Telfs sind am Wochenende ausgefallen, aber nicht durch technischen Defekt, es war auch kein Lausbubenstreich nach Halloween, sondern ein durchdachter Sabotageakt! Durch Manipulation gelang es dem/den Täter/n, Dämmerungssensoren außer Betrieb zu setzen. Dämmerungssensor ausgetrickst Damit die Telfer Straßenbeleuchtung energiesparend erst bei Einbruch der Dunkelheit zu leuchten beginnt, wurden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Polizei mit COVID-Liste: "Wir müssen zu allen hin."
2

COVID-19 Überprüfungen
Polizei derzeit sehr gefordert

TELFS. Corona-Positive Bürger bzw. "Kontaktpersonen" bekommen von der BH einen Quarantäne-Bescheid – und das muss überprüft werden! Am Montag, 2.11.2020, waren es 149 Personen im Rayon der PI Telfs, die Besuch von der Polizei erhielten. "Wir kontrollieren jeden Tag lückenlos, so wie es die Behörde vorschreibt",erklärt Kdt.-Stv. Hubert Perktold. In der Regel werden die Bürger/innen telefonisch kontaktiert, wenn die Polizei vor Ort ist, und zum Balkon oder Fenster gebeten, oder mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Band wird durchschnitten, die Begegnungszone endlich offiziell eröffnet.
17

Begegnungszone in Telfs
Neues Herz der Marktgemeinde gefeiert

TELFS. Unter Einhaltung der COVID-Maßnahmen, untermalt von 12 Mitgliedern der Marktmusikkapelle Telfs, wurde am Donnerstag, 29. Oktober 2020, das Ende der Baumaßnahmen im Telfer Zentrum gefeiert. Nach acht Monaten Bauzeit liegt die Begegnungszone den Telfern und den Gästen jetzt zu Füßen: Über 33.000 Pflasterteine wurden verlegt, 24 Bänke und sechs Großschirme laden zum Verweilen bei jedem Wetter ein, elf Bäume, 28 Blumentröge, sechs Infrastruktur-Punkte, 33 LED Straßenleuchten, 25 Lichtpunkte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Zu- und Abfahrt zum Zentrums-Parkplatz führt weiterhin ausschließlich über die Josef Schöpf-Straße (siehe Pfeile)!
4

Zentrumsparkplatz, Begegnungszone
Verkehr im Telfer Zentrum neu geregelt

TELFS. Einstimmig beschlossen hat der Telfer Gemeindevorstand eine Neuregelung beim Zentrumsparkplatz. Um zukünftig den Verkehr in der Telfer Untermarktstraße zusätzlich zu reduzieren, erfolgt – wie bereits seit Beginn der Baustelle zur Neugestaltung des Ortszentrums – die Zu- und Abfahrt zum Zentrums-Parkplatz vis a vis des Rathauses weiterhin ausschließlich über die Josef Schöpf-Straße! Im jüngsten Gemeinderat wurde auch die Verordnung der Begegnungszone und ein dortiges Halte- und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein Teil des Teams, das im Hintergrund intensiv arbeitet um das besondere Einkaufserlebnis des Monatsmarkts möglich zu machen. V. l.: Manfred Tabelander, Mario Strigl, Christoph Bretter, Martin Waldhart und Verena Schlager.
2

Vier gelungene Monatsmärkte im Corona-Jahr

TELFS. Im Jahr 2020, in dem bekanntlich alles anders ist, wurde auch die Abhaltung des Telfer Monatsmarktes zur Herausforderung. Das Organisationsteam hat jedoch alle Hürden gemeistert und unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorschriften von Juli bis Oktober vier erfolgreiche und gut besuchte Märkte auf die Beine gestellt. Start erst im JuliCorona-bedingt startete der Monatsmarkt heuer erst im Juli in einer Light-Version. Zu diesem Zeitpunkt waren die Bauarbeiten im Zentrum schon so weit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Beim Lokalaugenschein: (v.l.) Wolfgang Venier (Bauaufsicht Baubezirksamt), Manfred Auer (Leiter Abt. IVa Infrastruktur & Grünanlagen Telfs), Bgm. Christian Härting, Andreas Kluibenschedl (Bauamtsleiter Telfs), Werner Huber (Baubezirksamtsleiter) und Gabriel Staggl (Projektleiter Landesbaudirektion).

Verkehrskonzept 2035 in Telfs
Leistungsstarker Kreisel übergeben

TELFS. Der neue "Kreisel" mit zwei "Bypässen" wurde vorige Woche in Telfs gefeiert: Die Baustelle des Landes Tirol beim Sicherheitszentrum/ Innbrücke ist ein wichtiger Teil des Verkehrskonzeptes 2035 der Marktgemeinde Telfs. Offiziell seiner Bestimmung übergebenNach vier Monaten Bauzeit wurde der Kreisverkehr an der B171 Tiroler Straße und B189 Mieminger Straße offiziell seiner Bestimmung übergeben. Diese Lösung mit einem Durchmesser von 35 Metern stellt einen besseren Verkehrsfluss an...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Präsentation der Radlkutsche (v.l., stehend): Sponsoren Matthias Neuner (Autohaus Manfred Neurauter und Autovermietung Matthias Neuner) und Philipp Ploner (Autohaus Toyota Ploner), Vize-Bgm. Christoph Walch und Sozialsprengel-GF Larissa Pöschl. In der E-Rikscha sitzt SGS-Obmann Hans Ortner.
3

Tagesbetreuung „Griaß enk“ in Telfs
Radlkutsche sorgt für "Fahrtwind im Haar" der SeniorInnen

TELFS. Kürzlich wurde die neue „Radlkutsche“ der Tagesbetreuung „Griaß enk“ im Telfer Hanffeldweg offiziell in Betrieb genommen und gesegnet. Dabei können die Tagesbetreuungsgäste jetzt kleine Ausflüge durch Telfs unternehmen, bei denen sie „den Fahrtwind im Haar“ spüren. Gesteuert wird die E-Rikscha von Freiwilligen, möglich gemacht haben sie großzügige Spenden der Autohäuser Ploner und Neurauter sowie der Autovermietung Neuner. Die Radlkutsche des Sozial- und Gesundheitssprengels Telfs und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri

Coronavirus: Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde
Corona-Aufruf für „Drei Shop“ in Telfs

TELFS. Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person, die sich laut den behördlichen Erhebungen im Vorhinein auch an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich folgenden öffentlichen Aufruf: Personen, die am Samstag (10. Oktober 2020) zwischen 9 und 13 Uhr im „Drei Shop“ in Telfs (Weißenbachgasse) waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Unterricht mit Corona-Abstand: Musikschul-Direktor Oliver Felipe-Armas mit Gesangschülerin Julia aus Obsteig.
3

Interview mit Musikschul-Direktor Oliver Felipe Armas
"Wir planen kleinere, flexiblere Auftritte"

Kaum öffentliche Auftritte: Musikschüler haben es in Corona-Zeiten schwer, die Motivation leidet nicht. TELFS. 1268 SchülerInnen und 50 Lehrpersonen starteten an der Landesmusikschule Telfs in ein außergewöhnliches Schuljahr. Unter Corona-Vorzeichen werden 1443 Hauptfächer unterrichtet, 42 mehr als im Vorjahr, erklärt Direktor Mag. Oliver Felipe-Armas eine Nachfrage bei Fächern wie Elementare Musikerziehung oder Klavier. Im Interview schildert der Musikschulleiter, wie es um den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Teamarbeit bei der Mosterei Waldhart in Telfs (v. li.): Ossi Trenkwalder, Christine Waldhart-Trenkwalder, Priska Waldhart und Martin Perkhofer.
13

Telfer Familienbetrieb im Portrait
Saft aus eigenen Äpfeln

TELFS. Seit September und noch bis in die vorletzte Oktober-Woche geht es in der kleinen Mosterei Waldhart hektisch zu: Es gibt wieder den köstlichen, selbst gepressten Apfelsaft aus dem Obst der Region – in bewährter Qualität. Wie aufwändig die Apfelsaftproduktion im kleinen Betrieb mit einer traditionellen Pressmaschine ist, davon konnten sich die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Lokalaugenschein überzeugen. Es ist eine der wenigen Anlagen, die noch in Betrieb ist. Regionalität purViele...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Spendenübergabe zur Eröffnung des neue EUROSPAR-Marktes im Inntalcenter in Telfs.
6

Erneuerter EUROSPAR im Inntalcenter Telfs
2.435 Produkte von 137 heimischen Erzeugern

TELFS. Frisch, hell und modern präsentiert sich der neue EUROSPAR nach einem großen Umbau im Inntalcenter in Telfs (Bericht dazu: Inntalcenter feiert Modernisierung) – und auch hier wird viel auf Regionalität gesetzt. Auf fast 2.000 m² Geschäftsfläche erwartet die Kundinnen und Kunden eine Genusswelt mit regionalem Schwerpunkt: 2.435 regionale Produkte von 137 heimischen Erzeugern warten auf die Kundschaft. Spende für "Telfer helfen Telfern"Mit einer Scheckübergabe an den Telfer Verein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
IC-Betreiber und Gemeinde feieren das neue Parkdeck im Obergeschoss (v.l.): Herbert Föger (IC), Michael Mayr (Autopark), Waltraud Haffner (IC), Fred Unterwurzacher (IC) und Bgm. Christian Härting
15

Eurospar eröffnet modernsten Markt
Inntalcenter feiert Modernisierung

TELFS. Die Bauarbeiten am Südteil des Inntalcenters in Telfs sind abgeschlossen, neue Parkmöglichkeit gibt's jetzt auch auf einem eigenen "Oberdeck". Die Verkaufsfläche im Einkaufszentrum wurde um insgesamt 900 m² vergrößert. Der Umbau des Nordteiles sollte 2021 begonnen werden. Manche Geschäfte nutzten und nutzen noch die nächsten Wochen die Umbauphase für eine Modernisierung, eigene Schauräume bieten auch Einblicke in andere Telfer Betriebe, wie etwa Autopark: Die Gelegenheit nutzten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Antrittsbesuch des neuen Intendanten (v. l.): Bgm. Christian Härting, Christoph Nix, LR Beate Palfrader, VBgm. Cornelia Hagele und Volksschauspiel-GFin Ruth Haas.

Neuer Intendant der Tiroler Volksschauspiele in Telfs
Nix startet durch

TELFS. Bereits Anfang Dezember 2020 wird die Führungsriege der Tiroler Volksschauspiele in Telfs das Programm für 2021 präsentieren. Es wird die Handschrift von Prof. DDr. Christoph Nix tragen, der mit 1. September 2020 als neuer Intendant der Tiroler Volksschauspiele in Telfs seine Arbeit offiziell aufgenommen hat. Christoph Nix wird die Tiroler Volksschauspiele in Telfs für die nächsten vier Jahre prägen, nachdem er von der Kultusministerin von Baden-Württemberg Susanne Eisenmann mit sehr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
4

Laninger-Obmann Franz Lamprecht jetzt Ehrenlaninger
"Einmal Mosch - immer Mosch!"

TELFS. Franz Lamprecht ist ein Laninger mit Leib und Seele – und das seit 1965! Wer es so lange aushält bei diesem gesetzlosen "Gesindel", der hat auch eine besondere Auszeichnung verdient: Bald nachdem der Naz eingegraben war und noch bevor Corona alle Feste bei uns ausfallen ließ, machten die Telfer Laninger ihren Franz zum "Ehrenlaninger". Im BEZIRKSBLÄTTER-Gespräch erinnert sich der Franz an einige Episoden im Laninger-Leben. Der dritte EhrenlaningerDiese Ehrung nach der Telfer Fasnacht...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Schon jetzt sind große Teile der Begegnungszone fertiggestellt, viele Passanten nutzen bereits das neue Ambiente.
1 3

Begegnungszone im Telfer Ortszentrum
Letzter Pflasterstein bald gesetzt

TELFS (lage). Der letzte Pflasterstein im Ober- und Untermarkt wird diese Woche gelegt. Die Begegnungszone wird mit Freitag, 9. Oktober, für Fußgänger fast vollständig begehbar sein, in der Kirchstraße werde die Bauarbeiten noch bis 16. Oktober dauern. Autofahrer können die Begegnungszone in seiner gesamten Ausdehnung ab Ende Oktober ungehindert nutzen. "Wir können wegen Corona leider kein Eröffnungsfest für die Bevölkerung machen, trotzdem werden wir in kleinem Rahmen darauf anstoßen",...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.