Alles zum Thema Kelten

Beiträge zum Thema Kelten

Lokales

Auf zum Römerfest im Stadtmuseum Neunkirchen

Am 8. und 9. September gibt's Geschichte hautnah zu erleben. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 8. und 9. September lädt das städtische Museum Neunkirchen wieder zum großen Römerfest. Jeweils von 10 bis 18 Uhr stehen Vorführungen vom Römer- und Keltenverein, Bogenbauern, Glasperlenerzeugung und die Verkostung von römischen und keltischen Schmankerln am Programm. Für Kinder gibt es heuer ein spezielles Programm. Eintritt: 7 Euro. Achtung: die NÖ-Card gilt für diese Veranstaltung nicht. Empfehlung: fahren...

  • 26.08.18
Freizeit
Bronzekessel der Hallstadtkultur 800-700 vor Christus
6 Bilder

Das Werden der Kelten + Gewinnspiel

Die Ausstellung "Die Kelten in Österreich - Entstehung eines Volkes" im IKUNA-Naturresort in Natternbach gibt Einblicke in einen frühen Abschnitt der österreichischen Geschichte Das Biogena Kunstforum präsentiert eine einzigartige Sammlung frühzeitlicher Kunst- und Gebrauchsgegenstände mit besonderem Fokus auf die Zeit der Kelten. Alle Exponate sind archäologische Fundstücke aus dem europäischen Kernland. Damit wird besonders auf die regionale Entwicklung der Menschheit Bezug genommen. Wer...

  • 07.08.18
Gedanken

LUGNASAD- Das Fest zu Beginn der Ernte am 1.August

LUGNASAD- der vergessene Tag am 1. August DAS FEST ZU BEGINN DER ERNTE GESCHICHTE, DIE KELTEN UND DIE RITUALE In Irland war LUD ein Alleskönner, ein „Gott“, der diesem Fest seinen Namen gab. Er richtete es zu Ehren seiner Amme und Ziehmutter Taillte ein, deren man in der Zeit um den 1.August herum gedachte. Sie war eine Erdgöttin, und die reifen Früchte der Zeit schenkte sie den Menschen. Für dieses Jahrtausende alte keltische Fest, das am 1. August, genau zwischen der...

  • 11.07.18
Lokales
Margarethe Kirchmayr, Archäologin

Spannender Urgeschichte Vortrag von Margarethe Kirchmayr

Margarethe Kirchmayr ist Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (DOC) am Institut für Archäologien der Universität Innsbruck und schreibt derzeit die Geschichte des Außerferns neu. Zumindest was die Urgeschichte angeht. Im Begleitprogramm der Archäologie-Ausstellung "Entdeckt!" hielt sie am 05.07.2018 um 19:00 Uhr im Grünen Haus einen Vortrag, der viel Beachtung fand. Margarethe Kirchmayr machte in ihrer Präsentation einen archäologischen Rundgang durch den Bezirk Reutte...

  • 06.07.18
Lokales

Celtic Folk - Spinning Wheel

Celtic Folk mit der Musikgruppe Spinning Wheel EINLASS 21h BEGINN 21h30 Die musikalische Inspiration von <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.celticsong.at">Spinning Wheel</a> entspringt mehreren Quellen: Einerseits der Folkmusik, die uns aufgrund ihrer direkten und unverfälschten Herkunft und wegen dem handwerklich-akustischen Klangbild besonders berührt. Andererseits der keltischen Kultur, die in Einsprengseln in ganz Europa zu finden ist. Auch das...

  • 15.03.18
Lokales
6 Bilder

Spinning Wheel im Kotter Gross Enzersdorf

Ausverkauftes Irish Folk Konzert im Kotter Dicht gedrängt saß das Publikum und hörte ein buntes Programm von Songs aus Irland, Schottland, Wales und der Bretagne. Die gut gelaunte Band Spinning Wheel spielte sich mit Witz und Charme durch das Folk und Fantasy Repertoire und überzeugte an vielen Instrumenten, wie zum Beispiel keltischer Harfe, Akkordeon, irischen Flöten, mittelalterlicher Nyckelharpa. Die brilliante Stimme von Danika Ruso interpretiert Lieder in unterschiedlichsten Sprachen,...

  • 12.02.18
Freizeit

Museumsrundgang am Nachmittag

Leben und Sterben auf dem Dürrnberg. Die Gräber der Kelten auf dem Dürrnberg spiegeln den Reichtum wieder. Die Knochen der Skelette aus diesen Gräbern erzählen von den dennoch harten Lebensbedingungen. Kostenlos

  • 29.01.18
Freizeit

Führung in leichter Sprache

Du findest Ausgrabungen spannend? Wir schauen im Museum Funde aus der Urgeschichte an. Wer will kann im Anschluss den „Helm vom Pass Lueg“ basteln. Anmeldung erforderlich! Kostenlos

  • 29.01.18
Freizeit

Vortragsreihe "Archäologie Global": Leidvolles Leben, prachtvoller Tod - Die keltische Nekropole im Dürrnberger "Eislfeld"

Die AutorInnen des neuesten Bandes der wissenschaftlichen Buchreihe "Dürrnberg-Forschungen" präsentieren die spannenden Forschungsergebnisse zu den keltischen Bestattungen im "Eislfeld" auf dem Dürrnberg. ReferentInnen: Mag. Thorsten Rabsilber (Oberhausen, D) Dr. Holger Wendling M.A. (Keltenmuseum Hallein) Dr. Karin Wiltschke-Schrotta (Naturhistorisches Museum Wien) Kosten: € 5,- / Ermäßigt € 3,- Keltenmuseum Hallein in Kooperation mit dem Museumsverein "Celtic Heritage"

  • 29.01.18
Freizeit

AFTER HOURS – JAM-SESSIONS IM HOB I RAUM

Hosted by Beilstein (keltisch Folk) Ein wiederkehrendes Format jeden ersten Mittwoch im Monat (2017), bei dem Musiker eingeladen sind im familiären Rahmen des HOB i RAUM miteinander für das Publikum zu improvisieren. Dieses mal sorgen "Beilstein aus dem Keltenkalk" für eine Keltisch-Folk-Session. Für tanz-interessierte Gäste gibt es davor um 19.30 Tanzinstruktionen ( Kreistanz, Andro, Bourree, …). Beginn: 19:30 Eintritt: um Musikbeitrag wird gebeten. Veranstaltungsort: HOB i RAUM,...

  • 26.11.17
Freizeit

Wiener Walzer kommt aus Vorau

Der Wiener Walzer ist ein Steirer, seine Wurzeln führen nach Vorau. Zugegeben, wir sind mittlerweile alle schon ein bisschen übersättigt, was Enthüllungen betrifft, doch in diesem Fall kann man ruhig aufhorchen. Donauwalzer und Opernball in Ehren, denn ohne dieses "Marketing" wäre der Walzer wohl nicht weltberühmt geworden. Faktum aber ist, dass der Paartanz im Dreivierteltakt bereits um 3000 v. Chr. von den Kelten unserer Gegend getanzt wurde. Natürlich wird er anders ausgesehen haben und...

  • 09.10.17
Freizeit

Lange Nacht der keltischen Musik

Am Samstag den 7.10 war die Lange Nacht der Museen. Diese Gelegenheit nahm die Irish Folk Band Spinning Wheel zum Anlass alte keltische Lieder und irische Tanzstücke auszugraben und in neuem Licht zu präsentieren. Das Publikum war begeistert und zog nach dem Konzert in weitere Museen weiter. Die Nacht war noch jung.

  • 09.10.17
Lokales
Ein Teil der "Sippe" von Skali&Hati.
5 Bilder

Wir jagen Sonne und Mond, gemeinsam bis in den Tod!

In authentischer selbstgenähter Kleidung präsentierte sich der Verein Skalli & Hati in Polling beim Restaurant und Cafe P 202. Neben viel Jubel und Met gab es eine Filmvorführung über die Events des Vereins und dem Alltagsleben eines Wikingers. POLLING. Der seit April 2016 eingetragene Verein Skalli & Hati ist auf Mittelaltermärkten, Mittelalterfesten oder zum Beispiel bei den alljährlichen Ritterspielen in Ehrenberg, oft zu sehen. Sie stellen das Leben der Wikinger dar und leben während der...

  • 30.09.17