Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Anzeige
  2

SommerTanzWorkshops 2020
Musical Wochen bei der DanceWell Academy

Eine Woche Tanz, Spiel und Spaß für Kinder ab 6 Jahre. Konzentrationsübungen, Aufwärmung, Dehnung, Rhythmik, Physical Theatre Spiele, Atemübungen, Drehungen, Sprünge und Tanzkombinationen mit Schwerpunkt Ballett oder Jazztanz. Kostüme basteln und Bühnenschminke. Erlernen einer coolen Choreografie zu einem Disney oder Musicals Medley mit Schlussaufführung für Verwandte und Freunde! 75€ halbtags und 150€ ganztags  (bei Bedarf mit einem warmen...

  • Wiener Neustadt
  • Linda Schütz
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Audioguide speziell für Kinder zum Bromberger Hexenweg, "Verhexter Hör-Erlebnis-Bewegungs-Weg"
https://direct.hearonymus.com/guide/752
Fotocredit: DEV Bromberg | Korntheuer
 1   3

AUDIOGUIDE ALS GEMÜTLICHER ZEITVERTREIB
Hol dir Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele ins Wohnzimmer

Bezirk Wr. Neustadt | Bromberg Jetzt heißt's "Zuhause bleiben" und das ist ungewohnt und mitunter eine große Herausforderung für Groß und Klein – keine Frage, aber fad muss es nicht sein! Drei kostenlose Audioguides aus der Region Bucklige Welt für Groß und Klein Aus der Region Bucklige Welt stehen drei kostenlose Audioguides zum gemütlichen Anhören am Sofa bereit. Vorgesehen sind die Bromberger Audioguides natürlich als Begleiter für einen Rundgang vor Ort, aber wenn das jetzt gerade mal...

  • Wiener Neustadt
  • Martina Piribauer
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
 1   5

Gesang und Tanz in "Des Kaisers Garderobe" - Musicalworkshop on stage!

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Einen Catwalk zeigten am Ende der Weihnachtsferien 60 Kinder im Alter von 4-13 Jahren beim Musicalworkshop "Des Kaisers Garderobe" im Bernardisaal des Neuklosters. Neben etlichen Modeschöpfern wie Karla Lagerhaus, Keksi Tostmann, Cocos Chanell oder Guido Maria Kretschmer waren die Gauner mit ihrem Wunderstoff drauf und dran, die 3 Kaiserinnen zu täuschen. Die Schneiderkinder klärten die Situation, und die "Farben der Kaiserinnen" (= Bühnenflöhe) strahlten um die...

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
  51

Weihnachtskonzert der Franz Schubert Regional Musikschule

Ein sehr abwechslungsreiches Programm bot gestern die Franz Schubert Regional Musikschule beim Weihnachtskonzert in Breitenau im Steinfeldzentrum. Von der Musikalischen Früherziehung über Ensemblespiel bis zum Tanz reichten die Beiträge, Junior Brass und eine Bigband spielten auf und versetzten den voll besetzten Saal in Weihnachtsstimmung.

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner

„Vorweihnachtlicher Adventzauber“

SOLLENAU. Das Leopold Grünzweig Zentrum wurde kürzlich zum Mittelpunkt von vorweihnachtlichen Vorführungen unserer Kleinsten: Kinder aus unseren Kindergärten, der Volksschule sowie der Musikschule Steinfeldklang sangen, tanzten und musizierten gemeinsam und sorgten damit für Begeisterung unter der großen Anzahl an Eltern, Großeltern, Geschwister und Co. Gemeinderätin Petra Ramoser eröffnete die Veranstaltung und begrüßte, neben den zahlreichen Besuchern, Bürgermeister Stefan Wöckl mit Gattin...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Die glücklichen Kinder der ersten Klassen der Volksschule mit Frau Hermi Besta, der Obfrau des Elternvereins.

Aktion gegen Bewegungsmangel: Schrittzähler für Kinder

FROHSDORF. Jüngste Studienergebnisse zeigen erneut, dass sich Kinder und Jugendliche zu wenig bewegen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, entschied sich der Elternverein der PVS und NMS Sta. Christiana Frohsdorf zu einer Gegenmaßnahme. Der Elternverein stattete alle Kinder der Volksschule und Neuen Mittelschule mit Uhren inklusive Schrittzähler aus, um die Kinder zu mehr Bewegung zu animieren. Diese Maßnahme zeigte schon am ersten Tag große Wirkung, weil jedes Kind die meisten Schritte schaffen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Geschafft - 700 Nikolosackerl später

Sollenau: Dieses Jahr konnte der Verein Glücksbote mit Hilfe vieler Unterstützer fast 700 Nikolosackerln für Kinder aus sozial schwachem Umfeld herrichten. Der Verein sammelte wochenlang Süßes für die Nikolosackerln z.B. Sammelboxen in Unternehmen, mittels Wunschliste, usw. auch sehr vielen privat Personen brachten Süßes vorbei. Am Wochenende trafen sich die Glücksboten und verpackten die Sackerln für den Guten Zweck. Die Übergabe erfolgt rechtzeitig vor dem Nikolofest. Der Verein...

  • Wiener Neustadt
  • Erwin Lepuschitz
Die Dorferneuerung Bromberg gestaltete neue Wegweiser, Infotafeln und einen neuen Folder für den zum "Verhexten Hör-Erlebnis-Bewegungs-Weg" erweiterten Bromberger Hexenweg.
Die Kosten für diese neuen Info-Materialien wurden durch die Förderung vom Land NÖ im Zuge der Dorferneuerungsaktion „Stolz auf unser Dorf“ bezuschusst.
Pers. v.l.n.r: Gottfried Haller, Martina Piribauer, Hermann Piller, Karl Heissenberger vom Vorstand des Dorfverneuerungsvereins Bromberg
Fotocredit: Martina Piribauer
 1   6

"Verhexter Hör-Erlebnis-Bewegungs-Weg"
Neue Folder und Wegweiser zum Bromberger Hexenweg

Die Dorferneuerung Bromberg gestaltete neue Wegweiser, Infotafeln und einen neuen Folder für den zum "Verhexten Hör-Erlebnis-Bewegungs-Weg" erweiterten Bromberger Hexenweg. Erlebnis für die ganze Familie Das Projekt "Verhexter Hör-Erlebnis-Bewegungsweg" wurde vom Dorferneuerungsverein Bromberg beim Ideenwettbewerb 2016 der NÖ Dorf- und Stadterneuerung ausgezeichnet und konnte dadurch erfolgreich umgesetzt werden. Im Frühling 2019 erfolgte die Eröffnung dieser Erweiterung des Bromberger...

  • Wiener Neustadt
  • Martina Piribauer
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Die engagierten Lehrerinnen und Schülerinnen der VS Lichtenegg.

"Weihnachten im Schuhkarton"

Wir leben hier im Überfluss, für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns Dinge wie Zahnpasta, Zahnbürste, Stifte, Notizblöcke und die kleinen alltäglichen Dinge, die wir zum Leben brauchen, leisten können. Doch vielen Kindern dieser Welt geht es nicht so gut wie uns. LICHTENEGG. Dieses Thema wurde von den Lehrerinnen der Volksschule Lichtenegg im Unterricht aufgegriffen und bearbeitet. "Weihnachten im Schuhkarton", international auch bekannt als "Operation Christmas Child", ist eine...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Bad Erlach
Der erste Krampus reitet ein

BAD ERLACH. Am 10. November ab 14 Uhr kommt der Krampus in den Reitstall Baumgartner, Markusgasse 24. Brave Kinder dürfen Ponyreiten (ab 14.30 Uhr), ab 16 Uhr gibt es für jedes Kind ein Krampussackerl, Vorführung der Krampusgruppe Schwarzau ab 17 Uhr, ein Flohmarkt sowie Speis und Trank laden zu diesem Krampusevent.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bei Kindern liegt die Früherkennung im Vordergrund, bei ihnen sollte auf gesunde Ernährung und Bewegung geachtet werden.

Diabetes
"Dicke" ist keine Kosename

Am 14. November ist Weltdiabetes-Tag. Ein Grund, um das Risiko Übergewicht bei Kindern zu erfassen. WIENER NEUSTADT. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Das betrifft auch die Früherkennung und Behandlung des Diabetes. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kindesalter, da ist die Herausforderung der Behandlung am größten. "Kinder sind hauptsächlich von Typ 1 Diabetes betroffen. Bei diesem Typ fällt die Insulinproduktion aus. Ohne Insulin kommt zwar Zucker ins Blut, doch der Zucker gelangt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Sternenfeen und Weltraummäuse treffen sich in Lanzenkirchen

Am 22.11. 2019 landen die Weltraummäuse auf dem Mond und treffen die Sternenfeen und Sternenkobolde - 17.30 Uhr im Gemeindesaal Lanzenkirchen. Die Tanz & Theatergruppe der VS Kinder aus Lanzenkirchen der Musikschule Katzelsdorf-Lanzenkirchen zeigt beim "Concertionabend" das Tanzmärchen. Das Publikum wird von Musik-Ensembles vorab in die richtig galaktische Stimmung gebracht, die Elementare Musikerziehung Katzelsdorf spielt ein Stück und die EMP Lanzenkirchen tanzt mit.

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner

Spendenübergabe für Weihnachten

Sollenau. Der Verein Glücksbote sammelt dieses Jahr wieder Sach und Geldspenden für die Weihnachtszeit. Die Spenden werden für Nikolo und Weihnachtsgeschenke verwendet. Robert Bischof sammelte bei Freunden und Arbeitskollegen und übergab 500,- Euro an Hr. Lepuschitz (Obmann Glücksbote). Der Verein bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende.

  • Wiener Neustadt
  • Erwin Lepuschitz
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Die Kids waren engagiert und sehr interessiert.
  2

"Rotes Kreuz meets Kids"

BAD ERLACH. Bereits das ganze Jahr über stellt sich das Rote Kreuz Wiener Neustadt bei den unterschiedlichsten Schulen und Kindergärten im südlichen Raum von Wiener Neustadt vor. Diesmal war das Team von Rotkreuz-Mitarbeitern bei den Kindern der Hauptschule in Bad Erlach. Aufgrund der großen Schülerzahl von ca. 140 Kindern wurden 2 Termine im September 2019 für den Besuch in der Schule anberaumt. Auch diesmal waren die Kinder von dem Rettungsfahrzeug begeistert. Die Rettungssanitäter...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Ballett im Zentrum
Dancing in the city

Die Ballerinas üben die grazilen Schritte in der Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard, Domplatz 1 und in der Tanzwelt Zehender, Ferd. Porsche Ring 15. Die Kurse sind gerade gestartet, Schnupperstunden jederzeit möglich ........ Info und Anmeldung: 0676/9339357

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.